Warten Warten Warten

Partner:
Feiertag?
  • mal angenommen, ich wäre Autoverkäufer und es kommt jemand mit seinem Auto zu mir, welches Probleme macht..... dann würd ich mich für den Kunden, der bei mir gekauft hat den Arsch aufreissen, um das Problem zu lösen.... beim andern... naja... wenns zu kopliziert und zu kostenintensiv wird... soll er dort hingehen, wo er gekauft hat....


    Klingt jetzt vieleicht etwas Egoistisch... aber auch wenn der Kunde Garantie hat.... die zahlen längst nicht mehr den effektiven Aufwand, welchen man im Garantiefall hat.....

    am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

    Mein Freemont: Metallic Lack, Ersatzrad, Sitzheizung, Abschliesbarer Tankdeckel, DVD System und 20" Keskin KT5 Felgen mit 245/45 R20 Pirelli P Zero
  • Ich sehe das genauso wie Monty. Und ich bin mir sicher, dass man auch in Realität mit einem EU-Import nur ein Kunde zweiter Klasse ist.

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Bei einem Eintausch, wird abermals weniger bezahlt, wie wenn das Auto über den normalen Imorteur ins Land gekommen ist. Würde mal sagen, so schmilzt dann der Preisvorteil dahin.... ausser, ihr fährt die Karre bis sie durchgeritten ist...

    am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

    Mein Freemont: Metallic Lack, Ersatzrad, Sitzheizung, Abschliesbarer Tankdeckel, DVD System und 20" Keskin KT5 Felgen mit 245/45 R20 Pirelli P Zero
  • Seit Montag bin ich nicht mehr bei Warten Warten Warten. Denn ich habe nun meinen Monti.


    Erster Eindruck:
    -Ledersessel vorne wie aus dem Möbelhaus, auch meine kritische Frau fand das "Auto gemütlich".
    -drahtiger Durchzug
    -6-Gang-Schaltautomat regiert m.E. logisch in Zusammenarbeit mit dem 2-Liter-Selbstzünder für den Vortrieb einer 2-Tonnen Karosse
    -keinerlei Geklapper oder Gedröhn selbst bei noch so schlechten Straßenverhältnissen + Kopfsteinpflaster
    -die sogenannte "Verheiratung" der Zentralunit mit meinem iphone 4 war mit einigen wenigen Knopfdrücken vollumfänglich erledigt, ich habe gestaunt dass auch der komplette Telefonbuchübertrag sofort stand
    Falls Fiat den Freemont "schmeisst" werden wir es dennoch genießen.

  • viele gute Antworten und Argumente- Danke- werde dann mal den Fiat- Händler aufsuchen der zufällig mit Mitsubishi unter einem Dach sitzt und ich dort schon langjähriger Werkstattkunde bin, da ich einen Mitsubishi (noch) fahre. 19% Nachlass genüber des Listenpreises wären schon grandios und in etwa das was man bei EM erhält.

  • Habe heute die Nachricht erhalten, das mein Freemont am 05.12.2012 auf Winterreifen zu Abholung bereit steht. Finde die Lieferzeit von 4 Monaten ganz ok. Bin gespannt wie ein Flitzebogen auf die erste Fahrt von Frankfurt nach Hannover. :thumbsup: :P :D LOL :party: 8o :)


    Grüße


    Winfried

    Freemont Lounge 170 PS, Farbe symphonic blue metallic, Leder Hell Grau, Schalter, Videosystem, Notrad.

    Mein Freemont: Freemont Lounge 170 PS, Farbe rot metallic, Leder Beige, Schalter, Videosystem, Notrad.
  • Das nenn ich mal ein verfrühtes Nikolausgeschenk. 8)

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Erstmal neu ist neu und Garantie ist Garantie egal in welche Fiat Werkstatt man hin geht und das weltweit und egal von wo und von wem man sein Auto her hat , die Werkstatt muss das Problem beheben egal wie hoch der Aufwand ist das ist Fakt. Und zum Anmelden von EU Fahrzeugen von Europe-Mobile die Papiere die man bekommt sind komplett Anmeldungs fertig da gibts überhaupt keine Probleme beim Stassenverkehrsamt hingehn Papiere geben Anmelden Nummernschilder dran Fertig hat alles bei mir 15min. gedauert.Und ich würde den nächsten Wagen wieder als Eu-Reimport holen 25.065,- für die Lounge Ausstattung mit 170Ps und Reserverad .

    Mein Freemont: Schwarzer Lounge

    Einmal editiert, zuletzt von Ismet ()

  • Erstmal neu ist neu und Garantie ist Garantie egal in welche Fiat Werkstatt man hin geht und das weltweit und egal von wo und von wem man sein Auto her hat , die Werkstatt muss das Problem beheben egal wie hoch der Aufwand ist das ist Fakt.


    Da hast Du vollkommen recht. So die Theorie und die rechtliche Praxis.


    In der Wirklichkeit ist es für mich vollkommen verständlich, daß der Kunde der Werkstatt (wo er auch gekauft hat) bei Garantie- und auch sonstigen Leistungen und Fehlerbehebungen recht zeitnah einen Termin erhält, dieser auch zügig abgearbeitet wird, während des Werkstatt-Aufenthaltes einen (kostenlosen) Ersatzwagen erhält, das Auto frisch gewaschen zurückerhält, gleich "nebenbei" sonstige Sachen durchgecheckt werden etc. pp.
    So die von mir erlebte Praxis in der Werkstatt meines Vertrauens.


    Bei EU-Importfahrzeugen wird selbstverständlich die Garantiearbeit für den Kunden ausgeführt, "leider haben wir aber erst nächste Woche Mittwoch Zeit für das Fahrzeug." Ein Ersatzwagen wird dem Kunden natürlich auch zur Verfügung gestellt (kostet halt) und waschen etc. kann der Kunde selber. Vorbeugende kostenfreie Wartung (z.B. Softwareupdate) wird oft nicht durchgeführt, solange kein Fehler auftritt (dann muß der EU-Kunde erneut auftauchen). Auch so Kleinigkeiten wie z.B. mal ein Leuchtmittelwechsel wird regelgerecht nach Stundensätzen absolut rechtskonform abgerechnet.


    Selbstverständlich wird auch der EU-Kunde zuvorkommend und höflich behandelt - aber ich hoffe, Du hast den kleinen Unterschied bemerkt.

    Mein Freemont: 3 1/2 Jahre Freemont. Jetzt ein Schwestermodell.
  • Natürlich hast du aus deiner Sicht recht. Wenn man darauf Wert legt was du Grade aufgezählt hast. Aber da ich für mich erwarte mit einem neu wagen
    nicht so oft in die Werkstatt zu müssen und für mich die massive Ersparniss eine grosse rolle spielt, kann ich mit diesen fehlenden Kleinigkeiten gut leben :-) Aber jeder soll natürlich selbst entscheiden was er für wichtig hält:-)

  • Genau so isses! Ich bin ja froh das "Meinungsverschiedenheiten" so zivilisiert behandelt werden...erspart mir das Eingreifen :D :D :D

    Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
    Unverbindlicher Liefertermin
    :
    29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
    Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit

    style8,Freemont-spc-Forum.png

    Mein Freemont: <p><a href="http://www.sloganizer.net"><img src="http://www.sloganizer.net/style8,Freemont-spc-Forum.png"></a></p><p>Allrad/Automatik 170 PS in Blau 7-Sitzer, Lounge-Ausstattung, Webasto Standheizung Thermo Teletop Evo5+ mit FB Telestart 100 HTM, <br>Front-Sensoren von Fiat, Kofferraumwanne von Fiat</p>
  • By the way: Wie sieht es eigentlich beim EU-Händler mit Finanzierungen aus? Gibt es da sowas und wenn ja, zu welchen Konditionen?

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • So, sollte meiner tatsächlich auf der Dover Highway gewesen sein, ist er seit letzter Nacht in Bremerhaven.
    Auf die Aussagen meines Händlers kann ich mich leider nicht verlassen, da hätter er schon letzte Woch eintreffen sollen (vermutlich selbst schwimmend).
    Also nehme ich mal an, das Fiat noch immer mit der K-Line verschifft und das mit der Dover damit stimmt.
    (Die Hoffnung stirbt zuletzt)


    Immerhin warten hier schon Fußmatten und Seiteneinstiegsleisten (die mit dem Freemont Schriftzug) auf ihn (von mir mal ganz zu schweigen).


    Was ich noch suche: ein Laderaumkantenschutz aus Kunststoff, keine Folie, in schwarz. Eigentlich wollte ich die Edelstahlvariante, aber da er weiß ist glaube ich schwarz ist schöner (Geschmackssache). Hier im Forum verwies einer auf die Bucht, da ist aber nichts zu finden. Googeln und Ama haben auch nichts gebracht. Nun ist die Freemont-Variante vielleicht nicht immer gelisten, aber doch zu haben. Hat einer von Euch einen Tip ???

  • Tommy
    ich hatte auch die Ladeschutzkante in schwarz gesucht und nicht gefunden :( .
    Zum Schluß habe ich mich für die von VMAXX entschieden, da sie auch im die Kante geht.

    Fiat Freemont Lounge 170 PS, Charleston Red, original DVD-Paket, AHK abnehmbar, Einstiegsleisten, Lockpick C8, Vmaxx Ladekantenschutz.
    Bestellt am: 16.08.2012
    gebaut am: 25.09.2012
    ausgeliefert am: 29.11.2012


    "Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen."

    Mein Freemont: Lounge
  • So, ab heute kann auch ich mich hier offiziell in die Warteschlange einreihen :D


    Bestellt hab ich den AWD Lounge in weiß, DVD-System, Schiebedach.


    Den schwarzen Ladekantenschutz hätte ich auch gerne, aber bei Vmaxx ist der momentan nicht auf Lager soweit ich das richtig sehe.... Woanders habe ich ihn auch noch nicht entdeckt...

    Mein Freemont: Freemont Lounge Automatik AWD, weiß, Schiebedach, Dach schwarz foliert, DVD-System, 9x20" etabeta uriel
  • 8o
    Das warten hat ein Ende :)


    Am Dienstag habe ich einen Termin zur Abholung :)


    Wenn alles klappt, sieht es so aus:
    Montag früh kommt das Fax mit der Deckungszusage meiner Versicherung
    Montag später Vormittag Zulassungsstelle und Kurzzeitkennzeichen abholen
    Dienstag früh Kinder in den Kindergarten und dann mit Ehefrau ab nach Surheim.
    Auto anschauen, bezahlen, Nummernschilder ran;
    Zurück nach Hause, Kinder vom Kindergarten holen
    Zulassungsstelle
    Auto final zulassen :)


    Freitag zu meinen Eltern, Winterreifen montieren lassen :)

    Mein Freemont: 170 PS AWD, Lounge, Dachfenster, Anhängerkupplung, Standheizung, progressive grau
  • Hallo an Alle,


    Heute fand ich in meinem E-Mail Posteingang die hier..


    ..pouvez-vous appeler le secrétariat, VIVIANE au 04 94 49 27 26 pour votre freemont qui est arrivé et pour pouvoir nous donner le règlement afin de vous le livrer le plus rapidement.. 8o 8o 8o 8o 8o 8o


    Wie geil ....Muss ich gleich Morgen Früh hin !! hoffentlich ist alles i.O ! Nix defekt oder dergleichen :whistling:, dann muss nur noch der Zoll in die Pötte kommen die Papiere zurück zu schicken.
    Somit wird dann die Wartezeit beendet sein !



    Gruß Dirk

  • Jetzt schneits die Dinger aber wieder rein...schön für Euch..und viel Spaß...

    Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

    Mein Freemont: Urban 140 in Underground Black; 19" in Chrom mit Chromspiegelabdeckungen; Sitzheizung

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!