Beiträge von Rince

Partner:
Feiertag?

    Habe ich gesucht.


    Die F102 (bei der Beifahrerseite) war kaputt. Aber die macht leider nur die hintere Steckdose links im Kofferraum und die Steckdose in der Mittelkonsole. Dann ist da noch eine für AHK (F107), die war aber ok.
    Glaube nicht, dass es eine Sicherung ist. Alles außer dem Frontgebläse läuft. Ich kann die Klappen schalten (Fußraum, Scheibe..., ab ca. 120 bläst es ja auch so rein), und hinten geht das Gebläse, lässt sich regeln und Klimaanlage geht auch. Nur der Lüfter vorne stellt sich tot.



    Vorne im Motorraum sind alle Sicherungen in Ordnung. Habe jede gezogen und Durchgang gemessen.

    Hi,


    noch ein Problem:
    Mein Gebläse vorne funktioniert nicht. Ich kann aufdrehen wie ich will, der Lüfter ist absolut unhörbar. Leider ebenso funktionslos wie leise...
    Habe den Lüfter ausgebaut, und mal die Masse mit der Masse vom Zigarettenanzünder gebrückt. Dann läuft er wie Sau, nur leider nicht steuerbar. Und ein Kabel vom Anzünder zum Lüfter ziehen wollte ich jetzt auch nicht...


    Weiß wer, wo die Kabel dafür laufen?



    Habe mal die Spannung an den Anschlüssen vom Lüfter gemessen, da liegen 13-14 V an. Nur, sobald der Lüfter dran ist, bricht das ganze auf 0 V zusammen ;(



    Beste Grüße


    Rince

    Hi,
    ich wollte heute meinen Anhänger zum TÜV fahren. War ca. 1 Jahr über ;(
    Anhänger angesteckt, zur Werkstatt gefahren, dort schnell gecheckt:


    Es geht NICHTS am Anhänger. Panik...


    Anderes Auto besorgt => alle Lichter am Hänger funktionieren einwandfrei


    Nur am Freemont ist völlig tote Hose. Hab mal mit dem Multimeter die Steckdose durchgemessen:


    Masse ist da, alles andere bekommt nichts... Der Freemont sagt auch nicht, dass ein Licht nicht gehen würde.



    Frage:
    Weiß wer, wo das Steuergerät für die Anhängerkupplung sitzt? Oder hat wer einen Schaltplan dafür?


    Besten Dank,


    Rince



    PS:
    Wenns der Fehlersuche hilfreich ist: Vor etwa 1 1/2 Jahren (da fuhr ich das letzte mal mit Hänger), hat das nervige Horn Krach gemacht (das, wenn ein Licht nicht geht am Anhänger) und zwar immer beim Bremsen...

    Zitat

    Optima Red Top


    Ja. Die nächste Größe (gelb glaube ich war das) würde angeblich auch nicht passen.


    Ich denke, am Donnerstag bin ich schlauer. Dann schreibe ich die bestellten und ausprobierten Batterien rein.



    Spannend fand ich die Argumentation meiner Fiat Werkstatt, dass ich ja selber Schuld sei, weil ich ja eine Standheizung haben wollte. Das hätte Webasto ja wissen müssen. Witzigerweise hat mir die gleiche Fiat Werke für die gleiche Heizung ein Angebot gemacht, das zwar 500€ teurer war, aber auch keine stärkere Batterie beinhaltet hatte...


    Die Werkstatt, die sich jetzt um meine Batterie kümmert, hat mir auch nahegelegt, ein Ladegerät fest zu verbauen, da ich ja doch eher Kurzstrecke führe. 40km in 1h einfach.



    Frage:
    Wo würdet ihr denn so einen Anschluss für ein Ladegerät montieren???

    Huch???


    Jetzt geht es aber ab.


    Hoffe, die Gemüter haben sich wieder beruhigt :)




    Der Montagstermin ist leider geplatzt, die Werkstatt hat keine der 3 bestellten Batterien bekommen. Donnerstag probieren wir es wieder. Derweil hängt der Monti jede Nacht an der Steckdose ;(



    Leider kam ForFrees Hinweis bezüglich der möglichen Batterien zu spät, da waren die anderen schon geordert, sonst hätte ich das gerne versucht. Am Donnerstag geht es weiter :)

    Ja. Und die Größe unten. Offenbar steht die normale Batterie quasi schon fast an der Karosserie an.
    Dann gibt es zusätzlich noch Ärger mit der Form der Bodenplatte, die wohl auch noch halbkreisförmig ist.


    Die Werkstatt die sich letztlich bereit erklärt hat, mir weiter zu helfen, hat jetzt mal 3 verschiedene Batterien geordert. Mit etwas Glück wissen wir Montag Vormittag mehr.
    Billig wird der Spaß nicht (ok, billiger als bei Fiat schon), mehr Leistung hat die Batterie vermutlich auch nicht.

    Meiner ist am Freitag mit falsch eingestellten Nebelscheinwerfern durchgefallen. :cursing:
    Und 2 Gurte sind verdreht. Wer zum Geier prüft sowas? Nächstes mal gehe ich wieder zur Dekra. Das kostet wohl deshalb weniger, weil sie nicht so genau nachsehen :rotfl:

    So ein schickes großes Display und dann einen Witz als Zusatzgrät?


    Ich habe nix dagegen, 200€ auszugeben wenn es dann aktuell ist. Da ich aber von Baustellen mit neuer Straßen umzingelt bin, halte ich es für unrealistisch ;)



    Ergo:
    Die grobe Richtung findet es sicherlich (gut, manchmal dauert es etwas, besonders bei Wendemanövern mit Rückwärtsgang), und wenn das Feintuning nicht klappt, hilft Google Maps gerne weiter.

    Gerne doch :)
    Habe die S5 bestellt.


    *
    Eilmeldung 07:45
    Batterie ist geliefert
    *


    Erstaunt war ich über die Gesamtkosten (Versand, Sperrzuschlag, Pfand). Kommt doch einiges oben drauf :)


    Ich fahre i.d.R. einfach knappe 40km zur Arbeit, das sollte nicht in die Definition "Kurzstrecke" fallen. Fahrzeit entspricht dem in etwa auch.


    Wenn die Originale 50Ah hat, habe ich dann prinzipiell 50% mehr Kapazität. Ohne es zu wissen, schätze ich mal, dass die Standheizung mit Gebläse so 12A zieht.



    Einbau:
    Ich habe keine Ahnung wie ich das machen sollte :)


    @Diesel
    Wenn du Zeit hast, wollen wir es zusammen versuchen? Hinterher können wir ja mal wieder ausprobieren, wer von uns mehr Currywürste verträgt. :rolleyes: Lade dich gerne ein :)


    Ansonsten:
    Bin nächstes Wochenende bei meinen Eltern, da gibt es einen kleveren Mechaniker, der das evtl. auch hinbekommt.



    Ach ja:
    Will wer meine alte Batterie haben?
    Mit Standheizung geht sie nicht (jedenfalls wenn Handy und CAN Bluetoothdongle im Auto aktiv sind), ansonsten aber problemlos :thumbsup:
    Geld will ich keins, Erstattung Portokosten wäre freundlich; Einbauhelfer können sie auch gleich mitnehem/behalten :)

    Dann sollte prinzipiell eine Bosch S5 hier auch reinpassen, oder?
    Bosch gibt 5 Jahre Garantie auf Batterie



    Zitat

    Bei nur relativ wenigen 50 Ah Kapazität liefert sie einen Startstrom von 800-1000


    Hm. Das mit dem Startstrom ist ja ganz toll. Bringt den Monti bestimmt auch bei -30° an. Ich würde mehr AH bevorzugen, so dass die Standheizung ne Chance hat ihn wärmer zu bekommen. Persönlich springe ich selber bei -30° nämlich auch nicht mehr an :D

    Hallo liebes Forum :)


    Hab jetzt 100.000 km runter. Das einzige was mich echt stört, dass ich 45min vor einschalten der Standheizung den ADAC anrufen muss.
    Der braucht ne Stunde zu kommen, und die Standheizung 17 Minuten um die Batterie zu leeren.
    Unterm Strich klappt es so mit nem vorgewärmten Auto pünktlich los zu fahren. Ist aber kein Dauerzustand finde ich. :rolleyes:


    Daher will ich ne neue Batterie, die etwas potenter ist als die Alte. (Batterie natürlich)


    Leider finde ich keine zuverlässigen Aussagen, welche Batterie nun passt.


    Beispiel


    Angeblich gut für Freemont. Wenn ich nun HSN: 1004 TSN: ADT eintippere, passt die Batterie nicht mehr. ;(


    Daher meine Bitte:
    Was für Batterien passen in die Kiste rein? 170 PS AWD?

    Ich denke, wenn man vom Gas geht sollte das Auto langsamer werden. Wäre es nicht so, hätte man ja quasi eine Art Tempomat aktiviert.
    Mein Skoda wird dann deutlich langsamer (DSG), der Fiat rollt hingegen wesentlich länger. Bei meinem Skoda schieben 1,2t, beim Freemont halt 2t...
    Wundert mich jetzt nicht.


    Runterschalten im Freemont nervt etwas, wenn es in der Stadt in einen Tunnel runter geht (fände eine kleine Geschwindigkeisübertretung ok) und bei einem großen Berg ist es zu wenig, was er schaltet (muss entweder händisch schalten, oder bremsen).


    Vorteilhaft dürfte es aber beim Bremsverschkeiß sein.


    Kurzum:
    Ich habe mich an das DSG gewöhnt, ebenso wie an den Wandler im Freemont. Optimal sind beide nicht, aber es gibt wesentlich schlimmeres.


    Ich fuhr ne Zeitlang einen Smart mit Automatik. Davon träume ich immer noch. Meist wache ich dann schweißgebadet auf :rotfl: (und fahre ein bisserl im Freemont rum, um mich wieder zu beruhigen)

    Zitat

    Die, die keine Probleme haben, suchen das Forum ja gar nicht erst auf.



    Hier ich :)
    Abgesehen von dem Navi, welches je nach Region sehr gut bis garnicht geht.


    Wenn wir mal ein Treffen am Starnberger See machen, solltet ihr eine alternative Navigation dabei haben ;)