Partner:
Feiertag?
  • So Leute, gestern war es so weit (und ich habe es erst heute Morgen gemerkt :D ) Unser Freemont hat die 250.000 km geschafft! In nunmehr gut 10 Jahren hat er uns immer zuverlässig ans Ziel gebracht!

    Angefallene Reparaturen außer der Reihe in der Zeit (an die ich mich erinnern kann): undichter AGR-Kühler, Lichtmaschine und Batterie (beim Freemont wohl obligatorisch), ein defekter ABS-Sensor und in letzter Zeit ein paar ausgeschlagene Fahrwerksteile – was man so einem Gefährt bei der Laufleistung auch mal zugestehen darf.

    Demnächst steht mal wieder eine lange Urlaubsreise an und ich hoffe, dass der Freemont uns noch ein paar Jahre ein zuverlässiger Begleiter sein wird. Danach wird's sicherlich einen Hybrid oder sogar was Vollelektrisches geben.

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Da kann ich dir nur zustimmen. Bis auf das Batterie- / Lichtmaschinenproblem sind die Defekte recht überschaubar.

    Trotz das ich bei meinem die Visko-Kupplung ersetzen musste, bin ich immer noch sehr zufrieden mit meinem Monti!

    Ich hoffe, dass bleibt noch lange so und ich erreiche die selbe Laufleistung...

    Im Moment fehlen mir da aber noch knapp 150000km... :D

    Mein Freemont: Freemont Lounge - Baujahr 2012 - 2.0 Diesel Automatik - 170 PS - AWD - Progressive Grey - Leder schwarz - AHK [code]<a href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/1107997.html" target="_blank"> <img src="https://images.spritmonitor.de/1107997.png" alt="Spritmonitor.de" border="0"> </a>[/code]
  • Glückwunsch...ich hab noch knapp 900km bis ich die viertel Million voll hab und bis auf eine neue Kupplung war nichts großes an Reparaturen. Außer das mir jetzt der rechte Scheinwerfer von innen anläuft und der Blinker links defekte Birne anzeigt,obwohl alle funktionieren, läuft das Mutterschiff problemlos...

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban 260PS 640NM (optimiert) Bj 2011</p>
  • Glückwünsch zur 1/4-Million. Er wird dir sicher noch einige Zeit treu sein. Denk bloß dran keinen verdreckten Diesel zu tanken, also meide Dorftankstellen mit Selfservice in Italien... Das hat meinen Freemont damalsn vom supertreuen Gefährten zum Problemkarren gemacht

    Citroen C4 SpaceTourer BlueHDI (Bj. 2019, 59 Tkm)
    Suzuki Swift Sport (Bj. 2015, 123.000km)
    Fiat 124 Spider DS (Bj. 1984)

    Ehemalige:
    Fiat Panda 1000CL (Bj.88, 298 Tkm), Fiat Punto 60SX (Bj.95, 238 Tkm), Lancia Dedra TDS SW (Bj.95, 286 Tkm), A112 Abarth (Bj. 84), Fiat Croma 1.9 16V MJ (Bj. 09, 119.000km), Fiat Punto 1.2 16V (Bj. 02, 202 Tkm), Lancia Beta HPE (Bj. 84), Fiat Freemont 2.0MJ (Bj. 12, 269 Tkm)

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!