Tempomat setzt aus

Partner:
Feiertag?
  • Moin,


    bei mir funktioniert seit einiger Zeit der Tempomat nicht mehr. Ich kann den Tempomaten zwar einschalten - aber dann nicht auf die Geschwindigkeit durch Druck auf die SET-Taste einrasten.
    Zusätzlich habe ich mit meinem Kupplungspedal Probleme. Heute morgen habe ich erneut festgestellt das der Kupplungs-Pedalweg nur noch die Hälfte beträgt. Das Pedal lässt sich aber von Hand wieder in die Normal-Position ziehen. Dabei muss ein gewisser Widerstand überwunden werden und das Pedal springt in die Normalposition (aber anscheinend nicht weit genug).


    Während der Autobahnfahrt und herumdrücken am Tempomaten habe ich heute vermutlich die Lösung gefunden:


    Wenn ich das Kupplungspedal mit dem Fuß (nur einige Millimeter) zu mir ziehe - funktioniert auch wieder der Tempomat.


    Für mich hängt der Fehler demnach mit dem Pedal zusammen - da der Tempomat ja beim Fahren beim Betätigen des Kupplungspedals deaktiviert werden muss.


    Mein FIAT-Händler hat von einem Kupplungsschalter gesprochen - geht aber nur über Termin. Mal eben gucken geht gar nicht...


    Habe mir mal mein Pedal angesehen - scheint irgendwie zu hängen...


    Ich bin gespannt !!!


    W.L.

    Mein Freemont: Freemont Lounge 170 PS mit UConnect 8.4 und Anhängerkupplung...
  • Hi W.L.,
    habe seit ein paar Wochen bei meinem 2012er mit 80tkm offenbar ein ähnliches Problem.
    Das Kupplungspedal hängt vor dem Anlassen auf 50%, und ich ziehe es daher mit dem Fuß nach oben. Es verhält sich dann aber beim Fahren unauffällig, bei normalem Druckpunkt, etc.
    Es scheint fast, als würde beim Abkühlen das Pedal über den Geberzylinder "angesaugt" werden. Bei der Fahrt ist es dann aber so weit draußen, dass alles normal erscheint.


    Der Geschwindigkeit im Tempomat lässt sich aber seither bei mir ebenfalls nicht mehr setzen, obwohl der Tempomat noch ein- und ausgeschaltet werden kann.
    Mit dem Kupplungsschalter lässt sich natürlich das Tempomatproblem erklären - aber was ist mit der hängenden Kupplung?
    Kam bei deinem Werkstatttermin etwas heraus, bitte?
    Grüße
    Matthias

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Defekte Nehmerzylinder an der Kupplung sind schon mehrfach beim Freemont aufgetreten. Dazu würde auch das beschriebene Fehlerbild am Kupplungspedal passen. Insofern wäre das mein erster Tipp, da mal anzusetzen.

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Danke sehr, ich werde dann wohl den Nehmerzylinder tauschen. Finde es komisch, dass keine Flüssigkeit austritt - muss dann eine Art "interne" Undichtigkeit sein.

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Der Nehmerzylinder sitzt auch innen im Getriebe und ist eine Einheit mit dem Ausrücklager. Wenn der undicht wird, bleibt die Brühe drin und versifft gleich die Kupplung mit. Da aber zum Austausch des Zylinders das Getriebe eh raus muss, tauscht man die Kupplung sowieso gleich mit.

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Der Nehmerzylinder sitzt auch innen im Getriebe und ist eine Einheit mit dem Ausrücklager. Wenn der undicht wird, bleibt die Brühe drin und versifft gleich die Kupplung mit. Da aber zum Austausch des Zylinders das Getriebe eh raus muss, tauscht man die Kupplung sowieso gleich mit.

    ja, danke, habe ich auch gerade festgestellt - Zentralausrücker ist unschön.

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Hallo,
    ich habe genau das gleiche Problem mit der Kupplung und dem Tempomat.
    Gibs da irgendwie schon Preise, was der Spaß kosten soll ca..
    Danke.

    Fiat Freemont Lounge 170 PS, Charleston Red, original DVD-Paket, AHK abnehmbar, Einstiegsleisten, Lockpick C8, Vmaxx Ladekantenschutz.
    Bestellt am: 16.08.2012
    gebaut am: 25.09.2012
    ausgeliefert am: 29.11.2012


    "Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen."

    Mein Freemont: Lounge
  • hab seit kurzem das Problem dass ich die Geschwindigkeit beim Tempomat nicht begrenzen kann. Wenn ich dann mit dem Fuss das Kupplungspedal leicht nach oben drücke geht's wieder.


    Auch hab ich seit 2 Tagen bemerkt dass hin und wieder das Pedal nicht ganz zurückkommt. Muss ich dann mit dem Fuss heraufziehen.


    Hat wer ne Ahnung was das sein kann!


    Danke mal im Voraus. ^^


    kismoh

    Mein Freemont: Black Code, Navi, Rückfahrkamera, Ledersitze, ESP,
  • Hallo an Alle,


    Habe jetzt alles tauschen lassen:
    Kupplungsnehmer
    Kupplungsgeber
    Ausrücklager
    Kupplung
    Und 3x Entlüften lassen


    Alles ohne Erfolg.


    Morgens ist das Kupplungspedal zur Hälfte unten.
    Und ich muss es manuell wieder hoch ziehen.


    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass der Kupplungsdruck fehlt.


    Kann mir jemand weiterhelfen !!!


    Danke.
    Gruß Francesco


    Gesendet von meinem SM-N960F mit Tapatalk

    Fiat Freemont Lounge 170 PS, Charleston Red, original DVD-Paket, AHK abnehmbar, Einstiegsleisten, Lockpick C8, Vmaxx Ladekantenschutz.
    Bestellt am: 16.08.2012
    gebaut am: 25.09.2012
    ausgeliefert am: 29.11.2012


    "Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen."

    Mein Freemont: Lounge
  • Hallo zusammen,
    ich habe jetzt das gleiche Problem, manchmal in der früh ist das Kupplungspedal ziemlich unten und funktioniert
    die Gangschaltung nicht. Erst nachdem ich es hochziehe, kann ich es wieder runterdrücken und den gang schalten.
    Habt ihr schon eine Lösung? Woran kann es liegen? Der Tempomat lässt sich einschalten, (die Uhr ist an), nimmt aber keine


    Geschwindigkeit an. Aber auch nur manchmal. Sonst eigentlich unterwegs keine Probleme. Kilometerstand 205.000.
    Der Meister möchte alles austauschen, wie bei 68franky, möglicherweise aber alles um sonst.

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Da sich meines Wissens leider keiner der damals betroffenen mit einer Auflösung des Problems gemeldet hat, tappen wir weiter im Dunkeln.

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Da sich meines Wissens leider keiner der damals betroffenen mit einer Auflösung des Problems gemeldet hat, tappen wir weiter im Dunkeln.


    Kleines Update dazu: das Problem besteht seit 2018 weiterhin bei meinem Freemont unverändert. Ich vermute mittlerweile, dass es am Kupplungspedal selbst liegt und das Kunststofflager des Pedalgelenks ausgeschlagen ist (was ja eigentlich ein Segen wäre). Ich hatte vor einiger Zeit begonnen, das Pedal auszubauen, um dies zu überprüfen, hatte dann aber keine Lust mehr, nachdem ich im Fußraum nicht mehr weiterkam und von unten an den Geberzylinder hätte rangehen müssen.
    D.h., mit einer Auflösung kann ich leider nicht dienen - nur mit einer unbestätigten Vermutung/Hoffnung, dass es am Pedal und nicht an der Kupplung liegt. Immerhin ist meine Kupplung offenbar weiterhin in Ordnung.

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Ich hatte vor einem Jahr auch ein Problem mit dem Tempomat. Wenn es heiß wurde, ließ dieser sich nicht mehr aktivieren. Habe dann die Kontakte im Lenkradschalter mit WD40 behandelt und seitdem funktioniert er wieder einwandfrei.
    Vielleicht hilft das ja.


    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

    Mfg. Robert

    Mein Freemont: Fiat Freemont 2,0 Multijet II 170 Lounge AWD Aut.
  • Im Fiat Stilo Forum habe ich folgendes gefunden:


    Das Kupplungspedal wird mit einer Feder zum Fahrer hingedrückt. Diese Feder ist in einer Hülse geführt und steckt auf einem Knopf mit Stift.
    Der hat ausschließlich die Aufgabe, die Bewewgung der Feder durch das
    Treten des Kupplungspedales auszugleichen.

    Dieser Knopf war abgebrochen
    und Auslöser des Problems.



    Könnte bei Freemont auch zutreffend sein?

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Hallo an Alle,
    sorry das ich mich erst jetzt melde.
    Wie gesagt, ich habe alles tauschen lassen bis auf das Pedal, ohne Erfolg.
    Das Problem besteht weiterhin.
    Wenn ich den Tempomat einshalten möchte, muss ich immer wieder mit dem Fuß die Kupplung in die Endposition drücken.
    Hatte auch mal geschaut was ein neues Pedal kostet, der Preis liegt zwischen 300 - 400 Euro.
    Leider bin ich seit 14 Monaten damit beschäftigt bei mir zuhause umzubauen, dass ich dafür noch keine Zeit hatte.

    Fiat Freemont Lounge 170 PS, Charleston Red, original DVD-Paket, AHK abnehmbar, Einstiegsleisten, Lockpick C8, Vmaxx Ladekantenschutz.
    Bestellt am: 16.08.2012
    gebaut am: 25.09.2012
    ausgeliefert am: 29.11.2012


    "Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen."

    Mein Freemont: Lounge
  • Gut, das würde beides dafür sprechen, dass der Fehler tatsächlich im Pedal selbst steckt.

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Ich habe jetzt auch Kupplung, ZMS und Ausrücklager ausgetauscht, Pedal bleibt trotzdem unten ;( ,der Mechaniker sieht keine Lösung (keine Fiat Werkstätte) ;(

    Was ich nicht verstehe andersrum, das Pedal kann auch nicht sein wenn man sich die Bilder anschaut. In Ruhezustand, ohne Hydraulik, nur mit der Wirkung des Rückholfeders, ist der Pedal auch unten!

    Da sieht man deutlich, der Schalter seitlich, denke ich Tempomat Schalter, ist betätigt, jetzt wurde der Tempomat nicht funktionieren.


    Was macht das Rückholfeder in dem Fall eigentlich?

    Gibt es ein Automechaniker hier bei uns?



  • solche Feder sind normalerweise Kunststoff gelagert, siehe Bild. Bei mir sind nur noch die 2 seitlichen Kunststoffführungen vorhanden, und natürlich sehr verschließen. Das könnte auch dazu beitragen dass der Pedalhub fehlt oder sogar die Ursache. Das fehlende Teil wird höchstwahrscheinlich nicht zu bekommen sein, nur komplett als Kupplungspedal. Kann jemand nachschauen?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!