Diesmal mit Abstimmungstool: Wie oft tritt das leidige Batterie-Leer-Problem auf?

Partner:
Feiertag?
  • Mir ist das mit meinem ersten Freemont auch passiert. Insgesamt 3 Mal. Das Auzohaus wollte mir ein Ladegerät zur Verfügung stellen. Ich hätte dann täglich nachts laden sollen (ja nee is klar). Als ich gefragt hab ob das ihr Ernst ist und die darauf noch nickten hatte ich die Schnauze endgültig voll und alles dafür getan um den Kaufvertrag rückabzuwickeln. War nicht einfach, aber es hat geklappt (da 3x in Folge ohne ersichtlichen Grund).
    Bei meinem BC ist es in den fast 3 Jahren und bisher 42tkm noch nicht passiert.

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Laut Statistik einer großen Werkstatt haben gut 50% der betreuten Freemont´s Probleme mit entladener Batterie.

    Allrad, Lounge, Fusion White Metallic (verkauft)
    Fiat Talento Family L2H1 Vollausstattung

    Mein Freemont: Allrad, Lounge, Fusion White Metallic, AHK, Einstiegsleisten.
  • Hey genau das Thema hatte ich heute auch ...
    Heute den Wagen bekommen und gestartet beim ersten ansehen etc.


    Dann wollte ich ihn ne halbe - Dreiviertel Stunde später anwerfen und zu meinem alten Alfa rüber fahren zum umladen da orgelte er ein paar mal und dann ging zwar noch zu Ding etc. alles aber Anlasser wurde nicht mehr freigegeben, kein Saft.


    Händler wollte sofort neue Batterie einbauen damit das ja nicht nochmal passiert , war ja schon peinlich genug das er beim 2. starten bei ausliefung inne Knie geht ... stellten dann ja fest wo die Batterie sitzt und das er solch eine ja nicht mal eben liegen hat.


    Auto von 03/14 70tkm ... stand 2,5 Monate und darauf hab ichs dann geschoben ... war evtl auch noch Licht von Innenraum an die wir über bis zum 2. mal starten ... er hat mich dann mit pauschal 100€ Nachlass zufrieden gestellt und sollte noch was sein Zählt er das alles bei Fiat (hab bei Renault Händler n gebrauchten Freemont gekauft )


    Witzig dazu ist ... motorkontroll Leuchte ist mit abgeblieben die wird Morgen bei Fiat ausgelesen ... zahlt er auch ... mein multiecuscan zeigt komischer weise keine Fehler gespeichert ... wir sind gespannt

    2,0 JTDm2 170 PS AWD Automatik Lounge in Allegro-Rot +Remote-Start +DVD-Video +Schiebedach +AHK abnehmbar +Alarmanlage +LED Leuchtmittel komplett +Dachträger +Ladekantenschutz Edelstahl +Mudflaps Dodge +++ Optikumbau auf Dodge mit dunkler Frontpartie +++




    Machs gut Alfalfa ... Giulietta , tief , breit , schwarz

    Mein Freemont: <p>2,0 JTDm2 170 PS AWD Automatik Lounge in Allegro-Rot +DVD-Video +Schiebedach +AHK abnehmbar +Alarmanlage +LED Leuchtmittel komplett +Dachträger +Ladekantenschutz Edelstahl +Mudflaps Dodge +++ Optikumbau auf Dodge mit dunkler Frontpartie +++</p>
  • Das Beste kommt jetzt: Ich habe die alte Batterie zur Werkstatt gebracht, die sie mir im Oktober eingebaut hatte. Der Meister dort hat einen Batterietester angeschlossen mit dem Ergebnis, dass die Batterie einwandfrei in Ordnung sein soll! Den Ausdruck des Prüfprotokolls hat er mir mitgegeben. Was mache ich denn nun?

    Gibt's denn schon neue Erkenntnisse zur kaputten heilen Batterie?

  • Ich hab das Teil jetzt erstmal bei mir in der Garage stehen. Keine Zeit bzw. keinen Nerv, mich darum zu kümmern. Nächste Woche vielleicht ...

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Heute Morgen das zweite Mal innerhalb von 5 Jahren ... bei Male hat es mit dem Fremdstarten (ÖAMTC) sofort geklappt.
    Mit meinem Zweitwagen hatte ich das fremdstarten heute selbst probiert. Leider sind dabei meine Billig Alpina Starthilfekabel abgebrannt - Klumpat (die hatten nur geschätzte 2,5 mm2 Querschnitt; Frechheit sowas als Starthilfekabel zu verkaufen).
    Den Grund für die leere Batterie kenne ich leider nicht.

    .




    Freemont Prime

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Mir ist Anfang Juni jetzt auch die Batterie in die Knie gegangen. Ich dachte erst an einen Marderschaden, da wir ein Carport haben und der fiese kleine Kerl gerade eine Woche davor, den Golf meiner Frau bearbeitet hat.


    Ich konnte nach Starthilfe vom Abschleppdienst, starten. Mein Fiat-Händler um die Ecke hat den Wagen dann geprüft und auch nichts gefunden. Der Mechaniker meinte, dass es bei einem anderen Freemont schon mal so ein Problem gab und da das Kofferraumlicht brannte.
    Ich werde jetzt auch erstmal die Handschuhfach-Leuchte ausbauen (Keyless-Entry ist nie an gewesen und die Batteriepole sehen auch noch gut aus).


    Natürlich muss das vor Sommerurlaub nach Kroatien passieren. Ich werde den Ruhestromverbrauch mal im Blick halten und drauf achten, dass der Mist nicht wieder auftaucht!

    * 2013 Freemont Lounge * 170 PS Automatik * Fathom Blue Metallic * 7-Sitzer * 19'-Alus als Sommerreifen * 17'-Alus als Winterreifen * seit 06.06.2014 in meinem Besitz *


    - Aber hier wie überhaupt, kommt es anders als man glaubt -

    Mein Freemont: [size=10][i]* 2013 Freemont Lounge * 170 PS AWD Diesel Automatik * Fathom Blue Metallic * 7-Sitzer * 19'-Alus als Sommerreifen * 17'-Alus als Winterreifen *[/i][/size]
  • Ich bin bei meiner Fehlersuche fündig geworden! Als man mir im Freemont kürzlich den Stellmotor gewechselt hat, wurde das Handschuhfach nicht richtig in die Arretierungen zurück gesteckt. War nur ein kleiner Spalt und ich habe es nicht gemerkt.
    Solange ich regelmäßig mit dem Auto zur Arbeit gefahren bin, habe ich nichts bemerkt. Als ich dann eine Woche mit der Bahn zur Arbeit gefahren bin und nur durch den Ort Kurzstrecke gefahren bin, habe ich es dann bemerkt ;-)

    * 2013 Freemont Lounge * 170 PS Automatik * Fathom Blue Metallic * 7-Sitzer * 19'-Alus als Sommerreifen * 17'-Alus als Winterreifen * seit 06.06.2014 in meinem Besitz *


    - Aber hier wie überhaupt, kommt es anders als man glaubt -

    Mein Freemont: [size=10][i]* 2013 Freemont Lounge * 170 PS AWD Diesel Automatik * Fathom Blue Metallic * 7-Sitzer * 19'-Alus als Sommerreifen * 17'-Alus als Winterreifen *[/i][/size]
  • ... dass die Lampe im Handschuhfach bei geschlossener Klappe weitergeleuchtet hat?

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • ... dass die Lampe im Handschuhfach bei geschlossener Klappe weitergeleuchtet hat?


    Ja, leider. Das Handschuhfach war nach der Reparatur des Stellmotors der Klima nicht richtig "eingeklipst" worden. Ich dachte, dass wäre "normales" mexikanisch/amerikanisch/italienisches Spaltmaß :-D

    * 2013 Freemont Lounge * 170 PS Automatik * Fathom Blue Metallic * 7-Sitzer * 19'-Alus als Sommerreifen * 17'-Alus als Winterreifen * seit 06.06.2014 in meinem Besitz *


    - Aber hier wie überhaupt, kommt es anders als man glaubt -

    Mein Freemont: [size=10][i]* 2013 Freemont Lounge * 170 PS AWD Diesel Automatik * Fathom Blue Metallic * 7-Sitzer * 19'-Alus als Sommerreifen * 17'-Alus als Winterreifen *[/i][/size]
  • Ich habe bemerkt, dass die Innenbeleuchtung weiter brennt, wenn man das Einstellrad im Amaturenbrett auf Anschlag dreht. Habe bei mir bemerkt, das nach einer halben Stunde immer nochdie Innenbeleuchtung an war. Batterie war noch nicht leer, aber wahrscheinlich am nächsten Tag. Dann habe ich noch eine fehlerquelle entdeckt: Die Taschenlampe im Kofferraum. Bei löngeren Parken (über 1 woche) entfernen und man kann den Freemont auch nach 4 Wochen im Winter ohne Probleme starten. Handschuhfachleuchte ist auch eine Fehlerquelle, aber nicht Keyless.

    Lounge 2.0 M.Jet 170HP AWD 6AT weiss

    Mein Freemont: Lounge 2.0 M.Jet 170HP AWD 6AT Ausstellungsfahrzeug Okt. 2014 mit Schiebedach
  • So, ich kann mich hier nun auch mit einreihen! Letzte Woche Montag hat er sein Mäusekino abgeliefert. ADAC hat überbrückt, dann war wieder gut. Aber manchmal frage ich mich echt, was manche beim ADAC gelernt haben!? Suchte der doch tatsächlich die Batterie im Kofferraum :eek:
    Nun, der dicke fährt erst mal wieder mit der gleichen Batterie.
    Hab den Tester bestellt, den auch einer schon im Forum nutzt um die Batterie während der Fahrt zu prüfen! Funktioniert prima!
    Zum Zustand vor dem Mäusekino: Bluetooth Modul durch gezogene Sicherung inaktiv, Beleuchtung auf minimum für tägliche Nutzung gestellt, Handschuhfach Beleuchtung noch eingesteckt, TFL verbaut.
    Nach Mäusekino wurde jetzt das Handschuhfach auf Dauerdunkel umgestellt, Radio und Klima werden manuell vor Motor aus, ausgeschaltet


    Mal schauen, wann und ob es wieder passiert.


    Laut dem Tester geht während der Fahrt die Spannung auf bis zu 14,3V hoch. Bei Motor aus war noch nie weniger als 11,8V da.


    Ich bleibe gespannt


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  • Ich bleibe gespannt


    Hoffentlich dein Auto auch ... :rotfl:

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Wie heißt denn d. Tester, wo kann diesen kaufen und wie teuer ist das Teil?
    Dankeschön :thumbup:

    |Black Code | Baujahr 05/2015 | Tenore Schwarz | 170 PS Diesel | Schaltwagen | LED's | Tagfahrlicht freigeschaltet | Navigation in Bewegung aktiviert|

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz
  • Danke Dir :thumbup:
    Ich bestelle mir den auch mal - zum testen.

    |Black Code | Baujahr 05/2015 | Tenore Schwarz | 170 PS Diesel | Schaltwagen | LED's | Tagfahrlicht freigeschaltet | Navigation in Bewegung aktiviert|

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz
  • bei uns war die Batterie nach genau 2 Jahren und 3 Wochen mausetot... die musste komplett getauscht werden :( als der Anruf mit denn Kosten kam, hatten wir Schnappatmung aber da das so kurz nach :( Garantieablauf war und Anschlussgarantie greift bei sowas nicht, haben wir Kulanzantrag gestellt und siehe da... am Ende war es ein deutlich geringeres Sümmchen... aber ja, auch unsere Batterie hat ziemlich schnell ADIOS gesagt :wacko:

    Fiat Freemont Black Code / Tenore-schwarz / 2,0 16V Multijet AWD / Automatik

    Mein Freemont: Fiat Freemont Black Code, Tenore-schwarz, 2,0 16V Multijet AWD - Automatik

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!