V6 on the road

Partner:
Feiertag?
  • erst 150Km gefahren, muss auch noch bilder machen :-) und wieder tanken...


    Wieder tanken? 78 Liter schon durch????


    Ihm ist es anscheinend egal, was die Plürre kostet. Er tankt nur für 20 Fränkli. :D

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • So, hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet. Ich hab meinem Bollerwagen die erste größere Ausfahrt gegönnt. Schwiegereltern auf der schwäbischen Alb besuchen. Das is absolut V6 Gelände. Macht sehr viel Spaß die Hügel hoch und runter zu düsen. Auch auf der Autobahn alles bestens. Automatik schaltet beim bergab fahren nicht runter. Nur bei nem größeren Hügel wenns bergauf geht. Verbrauch bei ca 13 l. Bis jetzt kein klappern oder ähnliches. Nur nach dem Starten und gefahrenen 5-10 Metern macht irgendwas einmal kurz klack. Hört man auch nur wenns leise ist. z.Bsp. in der Tiefgarage. Keine Ahnung was das sein soll. Beim Navi war ich einmal neben der Strecke. Hoffentlich passiert das nicht so oft. Aber alles in allem kann ich sagen, mein Freemont und ich könnten Freunde werden.


    Grüße Mathias

  • Das Klacken macht mein V6 auch. Das hört sich an als wenn man über einen Gullydeckel fahren würde. Ich denke aber, daß das normal ist. Viel mehr Sorgen macht mir ein Rucken beim Gangwechsel von "N" nach "D", nachdem der Motor kurz aus war. Nach einem Tankstopp beispielsweise. An sonsten bin ich mit meinem Monti jetzt ca. 20000 km unterwegs gewesen und bin total zufrieden. Toller Motor!


    Reik.

    Freemont Lounge AWD 3.6 V6 Pentastar

    Mein Freemont: Fiat Freemont Lounge AWD 3.6 V6 Pentastar 280PS.
  • Also meine Automatik hat ab ca. 2500 km gelernt, das man Bergab auch zurückschalten kann. Nicht immer aber öfter - Auch ohne Tempomat.

    Grüße aus Oberdorst


    Andreas



    *** Freemont Lounge AWD, 2.0 MultiJet2 (125 KW/170 PS), Alegro Rot Metallic, 19" Sommer, 17" Winter ***
    *** Premium Alarmanlage, 7 Sitzer, Tankdeckel abschließbar, Modell 2014 ***

    Mein Freemont: Freemont Lounge 2.0 16V Multijet Automatik AWD (2014-Serie). 125 KW (170 PS), PRM Allegro Rot Metallic, 19 Zoll Sommerreifen und 17 Zoll Winterreifen,Premium- Alarmanlage, 7 Sitzer
  • So, endlich mal nach eine 2200KM Urlaub fange ich mal an meine Erfahrungen zu teilen:



    VERBRAUCH, 12L auf Autobahn, 14.5 auf der Strecke nach meine Arbeit! ich bin ständig am tanken,
    Natürlich war es schon bekannt und es wäre eine amerikanische V6 motor wert
    aber, diese V6 motor ist extrem leise, was nicht genau ist was ich von eine US V6 erwartete, er ist nach 2200km auch noch ein wenig schwach und fühlt sicher viel schwacher an als den 170ps diesel. Ich denke nicht es liegt nur am Automat.
    Ich hätte so eine verbrauch noch akzeptieren können für eine super starke motor, so habe ich es aber nicht erfahren.
    Ich brauchte aber wie auch eine Benziner weil ich nicht mehr von Partikelfilter hören will.


    Comfort ist sicher besser als alle autos die ich bisher hatte (S60, Accord, C4, Mazda 6, jaguar XF, touran, etc..), die sitze sind wirklich spitze, nach 600km ist man noch immer nicht mühte! und die Räder Federung passt mich wirklich auch sehr.
    Lenkung finde ich auch recht gut und sehr genau, viel besser als auf andere autos


    Bei der Lounge ist es einfach schade dass nicht alle Sitz Funktionen elektrisch sind und dass es keine Sitzposition Speicher gibt, passt einfach nicht bei die allgemeine Ausstattung
    automatische Beleuchtung ist recht Schrott, geht manchmal erst am ende vom tunnel an.


    Beleuchtung allgemein ist sehr schwach, ich werde die Ampeln noch ändern lassen


    Den Uconnect finde ich toll obwohl ich noch grosse technische Problemen habe
    Uconnect, wird ganz schwarz


    allrad: wie kann man eigentlich sehen dass er lauft/existiert?


    Bilder kommen noch!


    fazit, eine super auto, aber eine V6 würde ich sicher nicht empfehlen

    Freemont Lounge v6 3.6 pentastar
    Weiss aussen, Dunkel Beige Leder, Dachfenster und DVD hinten

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Danke für deinen Bericht. Sehen das andere auch so mit der "schwachen" V6-Leistung?

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • er ist nach 2200km auch noch ein wenig schwach und fühlt sicher viel schwacher an als den 170ps diesel. Ich denke nicht es liegt nur am Automat.


    Dieses Problem hatte Smile damals mit seinem V6 auch...soweit ich mich erinnere lief der aber nicht auf allen Zylindern...
    Es war genau so wie Du es beschreibst...hoher Verbrauch und schwache Leistung...

    Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

    Mein Freemont: Urban 140 in Underground Black; 19" in Chrom mit Chromspiegelabdeckungen; Sitzheizung
  • Ich bin sehr zufrieden. Mein V6 bekam heute ein Update. Kam anscheinend gestern raus. Außer dass der Temperaturfühler nicht so recht wollte vor dem Update ist alles ok. Von zuwenig Kraft kann ich nicht berichten. Bin sehr zufrieden mit den 280 PS und den 350 Newton. Die ganze Kraft merkt man erst richtig auf der Autobahn beim Überholen. Aber auch beim Beschleunigen aus dem Stand ist er sehr flott.
    Also ich kann nicht klagen. Verbrauch ist zwischen 9,4 auf der Autobahn und 13,4 - 15 Liter in der Stadt. Was mir aufgefallen ist, dass nach ca. 8'000km der Sound noch tiefer wurde. Einfach nur cool.
    4x4 Zuschaltung merkt man nicht direkt. Jedoch habe ich immer 100% Grip. Sei es in den Kurven oder bergauf oder auf nasser, schneebedeckter Straße.


    Für mich immer noch die beste Wahl 2013!!!
    280PS V6 Vergnügen!!!



    Sent from my iPhone 5

    3.6 Lounge, Schwarz, Modell 2013, DVD Pack Video für meine kleine Tochter, Notrad, Raucherkit, abschl. Tankdeckel, 19' Alufelgen, Tagfahrlicht, Einstiegsleisten in Edelstahl, Chromspiegelabdeckung, Ladekantenschutz in Chrom, Tankdeckel Fensterleisten und B-Säule mit Chromblenden
    Winterreifen: Pirelli Sottozero 2 235/50 R19 / Original Felgen
    Sommerreifen: Nexen N Fera SU1 245/45 R19 /Etabeta Piuma
    Bestellt am: 1. Februar 2013
    Gebaut am: 18 März 2013
    Lieferdatum: 24. Mai 2013 :anhimmeln:

    Mein Freemont: 3.6 Lounge Modell 2013, DVD Pack Video, Notrad, Raucherkit, abschl. Tankdeckel, 19' Alu-Felgen, Chrom Spiegelkappen, Einstiegsleisten, diverse Chromzierleisten
  • Keine Leistung ist blöd. Ich kann mich nicht beklagen. Der Motor gefällt mir. Man kann mit wenig Drehzahl schön cruisen und wenn man Lust hat kann man die Sau raus lassen.
    Wie suizo schon meinte, aus dem Stand für 2 Tonnen sehr gute Beschleunigung. macht spass an der Ampel ;) . Den Verbrauch beschreiben hier alle ziemlich ähnlich.
    Und leise find ich ihnabsolut nicht. Der brüllt doch richtig gut. Dass er nach ein paar tausend km etwas mehr grummelt is mir auch aufgefallen. vielleicht ist es aber auch nur
    Einbildung. Also ganz klar Daumen hoch.
    Leider gibts derzeit nur ein Problem. Meiner Frau gefällt der Freemont so sehr dass sie ihn nicht mehr hergibt. Ich darf jetzt mit MiTo rumgurken. 120 Diesel Ponys. geht wie Sau ;)

  • Kann mich nur anschließen - bin sehr zufrieden! Beschleunigung gut auch beim überholen (wie schon mal gesagt ev. manuell schalten wenn man es sehr eilig hat, aber auch der kick down klappt gut). Ein paar Liter brauche ich schon mehr nur um den Sound ab und zu mal zu hören. Verbrauch zwischen 13 und 16 Liter (ginge aber auch noch höher :D ;( ) Ansonsten kann man aber wirklich gut cruisen. Die 4x4 Zuschaltung merkt man nur wenn es glatt ist und man Gas gibt, ganz kurz drehen die Vorderräder durch ehe der Heckantrieb dazu kommt.

    Mein Freemont: Freemont Lounge 3,6 V6 Pentastar Automatik AWD mit dieversem Zubehör in Undergroung Black metallic bis 09/2017 nun Jeep Grand Cherokee SRT
  • Oh Mann, wie die Zeit vergeht. Hab grad gesehen dass ich bis jetzt 499 mal meinen Senf hier abgegeben hab. Kann mich noch gut an den Tag erinnern als ich den Freemont bestellt hab und mich hier angemeldet hab. Das war sehr schön für mich. Mittlerweile fahr ich den Dicken seit 3,5Monaten und bin bis jetzt absolut zufrieden. Alles funzt und bis jetzt klappert oder schlägt auch nix. Es ist immer eine wahre Freude zum Freemont zu laufen, einzusteigen auf den Knopf zu drücken und den V6 zu hören. Hoffe das bleibt auch so in Zukunft. Euch wünsch ich weiterhin allzeit gute Fahrt und viel Spaß mit dem Dicken.


    Grüße an alle Freemont-Fahrer

  • :thumbup:

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Schön zu hören, mir geht's genau so. Es war ein Freemonttraum von Bregenz nach Kitzbühel und dann wieder nach Nürnberg mit einem breiten Grinsen im Gesicht :thumbup:

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben. Freemont Lounge 2.0 16V Multijet Automatik AWD 125kW (170PS) , Farbe: Pra Charleston red Dreischicht metallic, innen: 7 Sitze, Leder schwarz , großer Bildschirm 8,4 Zoll mit Navigation Garmin, alpine Soundsystem mit 368 Watt Verstärker, Sitzheizung Fahrer/Beifahrer, Fahrersitz elektr. verstellbar inkl. Lordosen, elektr. beheiz-und verstellbare Außenspiegel, Kofferraumwanne mit Ladekantenschutz von Fiat, Inhänger für den Kofferraum bis zur Fensterkante passgenau handgefertigt von Fa. Optimum aus Backnang, Notrad, elektr. Glasschiebedach mit Sonnenblende , Einparkhilfe vorne, AHK abnehmbar, Spiegelchromaufsätze, Chrom- Türzierleisten, zusätzlich einen Satz Winterreifen 17 Zoll mit Edelstahlfelgen, Ledtagfahrlicht von Hella 1.KW Fertigungsdatum in Mexiko Verschiffung in Veracruz 15.2.2013 auf Dover Highway - Ankunft Bremerhaven 14.3.2013 Spätnachmittag (2Tage Verspätung) - Ankunft Händler 2.4.2013 - Übergabe am 12.04.2013 (Termin war der 30.03.2013 lt. Vertrag) Viele Rostschäden, z.B. Reeling, undefinierbare Spritzer auf Rückscheibe und Frontscheibe und auf dem Lack. Tiefer Kratzer in der linken hinteren Felge usw. Usw. Usw.
  • So Freemont Freunde, ab 14 Uhr lass ich die Ponys wieder aus dem Stall. Dann is V6 wieder back on the road.
    Fehlendes Ersatzteil is da. Freemont wurde operiert. Alles im grünen Bereich.
    Und heut abend gönne ich mir den einen oder anderen Single Malt. Slainte :party: :party: :party:
    Schönen Start euch allen ins lange Wochenende.


    YEEE-HAAAW :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

  • Huch, doch so schnell?! :thumbsup:

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • JETZT hat die arme Seele wieder ihren Frieden ^^ ^^ ^^

    Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
    Unverbindlicher Liefertermin
    :
    29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
    Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit

    style8,Freemont-spc-Forum.png

    Mein Freemont: <p><a href="http://www.sloganizer.net"><img src="http://www.sloganizer.net/style8,Freemont-spc-Forum.png"></a></p><p>Allrad/Automatik 170 PS in Blau 7-Sitzer, Lounge-Ausstattung, Webasto Standheizung Thermo Teletop Evo5+ mit FB Telestart 100 HTM, <br>Front-Sensoren von Fiat, Kofferraumwanne von Fiat</p>
  • Zum Whisky noch eine feine Havanna und es ist perfekt. Viel Spaß.

    3.6 Lounge, Schwarz, Modell 2013, DVD Pack Video für meine kleine Tochter, Notrad, Raucherkit, abschl. Tankdeckel, 19' Alufelgen, Tagfahrlicht, Einstiegsleisten in Edelstahl, Chromspiegelabdeckung, Ladekantenschutz in Chrom, Tankdeckel Fensterleisten und B-Säule mit Chromblenden
    Winterreifen: Pirelli Sottozero 2 235/50 R19 / Original Felgen
    Sommerreifen: Nexen N Fera SU1 245/45 R19 /Etabeta Piuma
    Bestellt am: 1. Februar 2013
    Gebaut am: 18 März 2013
    Lieferdatum: 24. Mai 2013 :anhimmeln:

    Mein Freemont: 3.6 Lounge Modell 2013, DVD Pack Video, Notrad, Raucherkit, abschl. Tankdeckel, 19' Alu-Felgen, Chrom Spiegelkappen, Einstiegsleisten, diverse Chromzierleisten

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!