Schneeketten für neuen Monti

Partner:
Feiertag?
  • Hi
    Ich habe einen 2 Monate alten 140PS Diesel mit 225 65 17er Bridgestone Winterreifen.


    Für den neuen Monti mit obiger kleinen Räder gibt es keine Schneekettenfreigabe von Fiat. Nur der alte Monti mit den Dodge Achsen geht mit den Thule Schneeketten, diese kosten so 460€.
    Für den neuen Monti gibt es nichts!


    Ich habe vorgestern normale kleine Pewag Ketten getestet. Auf der Hebebühne sieht man sehr gut, dass bei Volleinschlag die Ketten an beiden Seiten am Innenkotflügel vorne ganz unten streifen sowie beim anderen Volleinschlag hinterm Vorderrad am Stabilisator beim Einfedern direkt an der Metallstange streifen.


    Da ich die Ketten dringend für Bergfahrten benötige habe ich mir die Pewag um 160€ gekauft. Wichtig dabei ist nur ja nicht die letzt 1/4 Umdrehung das Lenkrad bei Fahrt bis zum Anschlag eindrehen. Bei stehenden Fahrzeug dürfte nichts passieren.


    Wer also mit dem Monti in die Berge muß, Kette geht doch, jedoch mit Vorsicht und kein Volleinschlag in beide Richtungen!


    Leider war Fiat das nicht aus der Nase zu kitzeln, ausserdem gibt es für den neuen Monti keine Ketten und natürlich keine Info dazu.


    Wenn jemand weite Strecken unter Kette fahren muß, aufpassen, dass diese immer gut gespannt sind, da die Feder mit dem Federhalter ca 2 cm oberhalb der inneren Reifenkannte ist. Beim Schnellfahren oder bei lockerer Kette kann eine eventuelle Lose Kette an der Feder einhängen.


    Also wenn ein Winternotfall Kette erfordert, werde ich diese vorsichtig und langsam fahrend verwenden. Ist immer noch besser als im Schnee stecken zu bleiben!


    Grüsse


    Harry

    Mein Freemont: Der erste Freemont war Urban, Sitzheitzung, Notrad, Diesel 140 PS, Anhängerkupplung, Der neue ist der AWD Diesel mit L. Vollausstattung, Anhängerkupplung 1600kg Anhängelast und einigen Extras!

    Einmal editiert, zuletzt von Freemontharry ()

  • Danke für die Info. Ich muß mir auch Schneeketten für den Freemont zulegen, da auf einigen Strecken in Österreich oft Schneekettenpflicht ist, da bezahlt man Strafe, auch wenn man Allradantrieb hat. Also muß ich nach passenden Schneeketten suchen. :thumbup:

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben. Freemont Lounge 2.0 16V Multijet Automatik AWD 125kW (170PS) , Farbe: Pra Charleston red Dreischicht metallic, innen: 7 Sitze, Leder schwarz , großer Bildschirm 8,4 Zoll mit Navigation Garmin, alpine Soundsystem mit 368 Watt Verstärker, Sitzheizung Fahrer/Beifahrer, Fahrersitz elektr. verstellbar inkl. Lordosen, elektr. beheiz-und verstellbare Außenspiegel, Kofferraumwanne mit Ladekantenschutz von Fiat, Inhänger für den Kofferraum bis zur Fensterkante passgenau handgefertigt von Fa. Optimum aus Backnang, Notrad, elektr. Glasschiebedach mit Sonnenblende , Einparkhilfe vorne, AHK abnehmbar, Spiegelchromaufsätze, Chrom- Türzierleisten, zusätzlich einen Satz Winterreifen 17 Zoll mit Edelstahlfelgen, Ledtagfahrlicht von Hella 1.KW Fertigungsdatum in Mexiko Verschiffung in Veracruz 15.2.2013 auf Dover Highway - Ankunft Bremerhaven 14.3.2013 Spätnachmittag (2Tage Verspätung) - Ankunft Händler 2.4.2013 - Übergabe am 12.04.2013 (Termin war der 30.03.2013 lt. Vertrag) Viele Rostschäden, z.B. Reeling, undefinierbare Spritzer auf Rückscheibe und Frontscheibe und auf dem Lack. Tiefer Kratzer in der linken hinteren Felge usw. Usw. Usw.
  • Hi
    Grundsätzlich gibt es für den neuen Monti keine Kette und auch keine Kettenfreigabe. Aber warum sagte mir natürlich keiner bei Fiat.
    Ich habe die Pewag mit automatischen Nachspannsytem gekauft. Natürlich vorher auf der Hebebühne probiert, wichtig ist, egal welche Kette, die Lenkung nicht ganz einschlagen, eine Viertel Umdrehung vorher aufhören, dann geht jede Kette. Laufend Nachspannen ist wichtig, da sonst die Kette am Federteller streift.


    Wer damit langsam fährt und nicht auf Anschlag ein und Ausparkt, der kann am Monti nahezu jede Kette verwenden.

    Mein Freemont: Der erste Freemont war Urban, Sitzheitzung, Notrad, Diesel 140 PS, Anhängerkupplung, Der neue ist der AWD Diesel mit L. Vollausstattung, Anhängerkupplung 1600kg Anhängelast und einigen Extras!
  • Habe mir RUD Schnellmontageketten über den ADAC gekauft, sollen für den Freemont zugelassen sein. ( Probeaufzug in der Garage, scheiße, Entschuldigung, kann nichts anderes dazu sagen, habe über 3 Stunden gebraucht, hoffentlich muß ich sie nie :!: aufziehen)

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben. Freemont Lounge 2.0 16V Multijet Automatik AWD 125kW (170PS) , Farbe: Pra Charleston red Dreischicht metallic, innen: 7 Sitze, Leder schwarz , großer Bildschirm 8,4 Zoll mit Navigation Garmin, alpine Soundsystem mit 368 Watt Verstärker, Sitzheizung Fahrer/Beifahrer, Fahrersitz elektr. verstellbar inkl. Lordosen, elektr. beheiz-und verstellbare Außenspiegel, Kofferraumwanne mit Ladekantenschutz von Fiat, Inhänger für den Kofferraum bis zur Fensterkante passgenau handgefertigt von Fa. Optimum aus Backnang, Notrad, elektr. Glasschiebedach mit Sonnenblende , Einparkhilfe vorne, AHK abnehmbar, Spiegelchromaufsätze, Chrom- Türzierleisten, zusätzlich einen Satz Winterreifen 17 Zoll mit Edelstahlfelgen, Ledtagfahrlicht von Hella 1.KW Fertigungsdatum in Mexiko Verschiffung in Veracruz 15.2.2013 auf Dover Highway - Ankunft Bremerhaven 14.3.2013 Spätnachmittag (2Tage Verspätung) - Ankunft Händler 2.4.2013 - Übergabe am 12.04.2013 (Termin war der 30.03.2013 lt. Vertrag) Viele Rostschäden, z.B. Reeling, undefinierbare Spritzer auf Rückscheibe und Frontscheibe und auf dem Lack. Tiefer Kratzer in der linken hinteren Felge usw. Usw. Usw.
  • Hi
    Es gibt nur für den alten Freemont mit den kleinen Bremsen und den wo 16 er Räder montiert werden können Ketten die wirklich passen. Auf allen anderen neuen Montis ist auch auf der kleinsten 17er Felge und dem 225er Reifen eine Kollision von der Kette und dem Innenkotflügel sowie mit der Spurstange bei Volleinschlag in beide Richtungen sicher. Auf den Reifen passt die Kette, das ist klar, ich kann jeden nur empfehlen die Kette auf einer Hebebühne zu probieren und den Volleinschlag zu testen. Man muß sich nur merken wie viel einlenken noch ok ist.


    Ich benötige die Ketten sowieso nur als Hilfe bei tief eingeschneiter Fahrbahn, da muß ich auch nicht mit Volleinschlag rumkurven sondern eher in Geradeausfahren mit geringer Gefahr das die Ketten streifen.

    Mein Freemont: Der erste Freemont war Urban, Sitzheitzung, Notrad, Diesel 140 PS, Anhängerkupplung, Der neue ist der AWD Diesel mit L. Vollausstattung, Anhängerkupplung 1600kg Anhängelast und einigen Extras!
  • Merke: Ein 2011er-Modell muss nicht unbedingt ein Nachteil sein. :D

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Merke: Ein 2011er-Modell muss nicht unbedingt ein Nachteil sein. :D


    Bringt aber nur was, wenn man dann auch noch freiwillig wie Toy die Balonreifen montiert hat :rotfl:

    am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

    Mein Freemont: Metallic Lack, Ersatzrad, Sitzheizung, Abschliesbarer Tankdeckel, DVD System und 20" Keskin KT5 Felgen mit 245/45 R20 Pirelli P Zero
  • Leider bezahlt man bei Schnekettenpflicht auch mit Allrad wenn die Ketten nicht aufgelegt sind Strafe. Ketten im Kofferraum beruhigen das Gewissen aber schonen nicht das Geldbörsel. Darum habe ich mir Ketten besorgt, ich hoffe jedoch ich muß den Schmarrn nicht montieren.

    Mein Freemont: Der erste Freemont war Urban, Sitzheitzung, Notrad, Diesel 140 PS, Anhängerkupplung, Der neue ist der AWD Diesel mit L. Vollausstattung, Anhängerkupplung 1600kg Anhängelast und einigen Extras!
  • Bringt aber nur was, wenn man dann auch noch freiwillig wie Toy die Balonreifen montiert hat :rotfl:


    Freiwillig war das bei weitem nicht! :cursing: Mit den Ballonreifen muß ich rumfahren, weil man es bei meinem Super-Händler nicht auf die Reihe gebracht hat, 4 Alutec Felgen zu bestellen.

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Armer Toy.....


    Bitte spendet ihm alle eine Prise Mitleid :D

    am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

    Mein Freemont: Metallic Lack, Ersatzrad, Sitzheizung, Abschliesbarer Tankdeckel, DVD System und 20" Keskin KT5 Felgen mit 245/45 R20 Pirelli P Zero
  • Leider bezahlt man bei Schnekettenpflicht auch mit Allrad wenn die Ketten nicht aufgelegt sind Strafe. Ketten im Kofferraum beruhigen das Gewissen aber schonen nicht das Geldbörsel. Darum habe ich mir Ketten besorgt, ich hoffe jedoch ich muß den Schmarrn nicht montieren.

    Genau, so ist es auch bei mir. :thumbup: Hoffentlich nie!!

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben. Freemont Lounge 2.0 16V Multijet Automatik AWD 125kW (170PS) , Farbe: Pra Charleston red Dreischicht metallic, innen: 7 Sitze, Leder schwarz , großer Bildschirm 8,4 Zoll mit Navigation Garmin, alpine Soundsystem mit 368 Watt Verstärker, Sitzheizung Fahrer/Beifahrer, Fahrersitz elektr. verstellbar inkl. Lordosen, elektr. beheiz-und verstellbare Außenspiegel, Kofferraumwanne mit Ladekantenschutz von Fiat, Inhänger für den Kofferraum bis zur Fensterkante passgenau handgefertigt von Fa. Optimum aus Backnang, Notrad, elektr. Glasschiebedach mit Sonnenblende , Einparkhilfe vorne, AHK abnehmbar, Spiegelchromaufsätze, Chrom- Türzierleisten, zusätzlich einen Satz Winterreifen 17 Zoll mit Edelstahlfelgen, Ledtagfahrlicht von Hella 1.KW Fertigungsdatum in Mexiko Verschiffung in Veracruz 15.2.2013 auf Dover Highway - Ankunft Bremerhaven 14.3.2013 Spätnachmittag (2Tage Verspätung) - Ankunft Händler 2.4.2013 - Übergabe am 12.04.2013 (Termin war der 30.03.2013 lt. Vertrag) Viele Rostschäden, z.B. Reeling, undefinierbare Spritzer auf Rückscheibe und Frontscheibe und auf dem Lack. Tiefer Kratzer in der linken hinteren Felge usw. Usw. Usw.
  • Auf die Gefahr, daß mich jetzt alle auslachen und/oder beschimpfen: Wenn die Dinger vorne wenig Platz haben (zwecks Lenkeinschlag) und man einen AWD hat, könnte man die Schneeketten doch auch hinten aufziehen, oder? Klar habe ich dann vorne wenig Grip für die Querkräfte beim Lenken, aber es geht ja darum, nicht liegen zu bleiben - mit den Ketten hinten sollte der AWD das ja dann hinkriegen.


    LG
    flarag

  • Theoretisch spricht nix dagegen.

    Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
    Unverbindlicher Liefertermin
    :
    29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
    Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit

    style8,Freemont-spc-Forum.png

    Mein Freemont: <p><a href="http://www.sloganizer.net"><img src="http://www.sloganizer.net/style8,Freemont-spc-Forum.png"></a></p><p>Allrad/Automatik 170 PS in Blau 7-Sitzer, Lounge-Ausstattung, Webasto Standheizung Thermo Teletop Evo5+ mit FB Telestart 100 HTM, <br>Front-Sensoren von Fiat, Kofferraumwanne von Fiat</p>
  • Es gibt keine Vorschrift wo Du beim Allrad Deine Ketten montierst...Du hast halt beim Bergab fahren bessere Lenkeigenschaften wenn sie vorne drauf sind...

    Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

    Mein Freemont: Urban 140 in Underground Black; 19" in Chrom mit Chromspiegelabdeckungen; Sitzheizung

  • Es gibt keine Vorschrift wo Du beim Allrad Deine Ketten montierst...Du hast halt beim Bergab fahren bessere Lenkeigenschaften wenn sie vorne drauf sind...


    Ist klar, mit schnell fahren ist dann nicht. Geht mir ja eher um's nicht liegen bleiben und der Schneekettenpflicht genüge zu tun. Frage ist, gibt es eine Vorschrift, wo die Ketten drauf müssen? Vielleicht nicht bei uns, aber vielleicht bei den Nachbarn. Lana wie sieht's aus? Weisst Du näheres?


    LG
    flarag

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!