Starterbatterie tauschen

Partner:
Feiertag?
  • Meine Frage in die Rund, welche Batterie verbaut man am besten im Freemont wenn ein Tausch nach 6 Jahren ansteht? Im Netz gibt es eine RTC42Batterie Original Optima Red Top 50AH 815A für 196,45€ , sind 50AH für einen 2 L Diesel nicht etwas wenig? Habe da nicht so die Erfahrung,würde mich über schlaue Beratung freuen,Danke Paule60

  • Danke für die Info,weil meine Batterie in letzter Zeit anscheinend nicht mehr so richtig will. Donnerstag 120km gefahren und Freitag nix zeigt im Display nur Müll an und springt nicht an. Also an den Prüfer nur 10V,über Nacht aufgeladen und heute früh angesprungen als ob nix wäre.Keine Anzeigen fährt, wegen der Klima könnten wir uns mal treffen das Du bei mir mal schaust. Ich wohne hier in Rödermark und wäre auch ruck zuck im Miltenberg. Falles es Dir nix ausmacht.Tshüß Paule60

  • Moin Paule60,


    gerade mal meine Rechnung vom letzten Jahr rausgesucht. Ich hatte letztes Jahr bei dem Shop "basba.de" die "Optima RT C 4.2 RedTop 50 Ah" bestellt. Funktioniert einwandfrei! Die Batterie hat die Artikelnr. 42001 in dem Shop und ist aktuell für 173,31 € inkl. Versand. zu haben. ;)


    Viele Grüße

    Chrille

    Mein Freemont: <p>Lounge, 2.0 Diesel, AWD, Glasschiebedach</p>

    Einmal editiert, zuletzt von Chrille ()

  • Kann gut sein, dass die Lichtmaschine sich langsam verabschiedet. Die liefert dann schleichend nicht mehr genug Ladestrom.

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!