Funktionen in (neusten) AlfaOBD Android Version (2.1.9.0)

Partner:
Feiertag?
  • Guten Abend zusammen,



    kann mir jemand erklären, der unter anderem:


    - SRT
    - Komfortschließung (Türverrieglung bei einer gewissen Stunden KM/H)


    in der neuen AlfaOBD Android Version 2.1.9.0 vom 01.06.2020 freischalten kann?


    Tagfahrlicht konnte ich bereits mit ganz toller Unterstützung freischalten.


    Außerdem eine Allgemeine Frage: Was kann man noch alles sinnvolle freischalten? Habt ihr noch tolle Tipps für mich als neuer Besitzer?


    Danke vor ab!

  • Ja, ich habe beides bei mir freigeschaltet - was genau möchtest du erklärt haben?
    Mit AlfaOBD ist es mehr "learning-by-doing", Harry und ich versuchen schon seit längerem sinnvolle Optionen zusammen zu fassen.

    Freemont Cross, Tenore-Schwarz, 11/2014, 2.0 Diesel, AWD 170PS Automatik, Vollausstattung + DVD-Videopaket, PDC vorne nachgerüstet, alle Leuchtmittel: LED, RaceChip getuned auf 207 PS, Motor starten über Fernbedienung freigeschaltet :whistling:

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Bei älteren Versionen kann man wohl auf unterschiedlichen Wegen oder auch Umwegen, einige Sachen freischalten.


    Schließen die Türen bei Deinem Auto nicht automatisch, also ich meine die Verriegelung ;) ?
    SRT musst Du Dich mal durchwurschteln, habe keinen Screenshot, ich hab's damals mit Multiecuscan freigeschaltet, alles kein Hexenwerk.


    Sinnvoll ist auf jeden, dass Du das Navi während der Fahrt einstellen - also neue Ziele eingeben - kannst, ohne anzuhalten (wurde unlängst hier im Forum behandelt).
    Wenn Du vielleicht später mal die Monitore auf "Dodge" umlabeln möchtest, funktioniert das auch mit AlfaOBD wie auch die blaue Hintergrundfarbe auf dem großen Monitor. Aber ich glaube, es hängt auch irgendwie mit dem Baujahr zusammen.


    Bei den älteren Baujahren, konnte man (sofern ich da richtig sein sollte?) auch die Fenster per FB runter- und hochfahren lassen, weiß ich aber nicht zu 100%.


    Genau Gloover, dass Endziel haben wir leider noch nicht erreicht. Es kann aber nur noch eine Frage der Zeit sein, hoffe ich mal... ;)

    Black Code, Baujahr 05/2015, in meinem Besitz seit 08/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz

  • Ja, ich habe beides bei mir freigeschaltet - was genau möchtest du erklärt haben?
    Mit AlfaOBD ist es mehr "learning-by-doing", Harry und ich versuchen schon seit längerem sinnvolle Optionen zusammen zu fassen.

    Das vieles "learning-by-doing" ist, habe ich mir schon gedacht und ich habe das Auto ja jetzt auch erst volle 48 Stunden. :D


    Ich würde gerne wissen bzw vielleicht ist die Einstellung im AlfaOBD euch bekannt für die "Komfortschließung" ab einer gewissen Geschwindigkeit. Das wäre mir z.B. noch wichtig. Ich habe es leider noch nicht gefunden - oder ich bin mal typisch wieder blind.

    Schließen die Türen bei Deinem Auto nicht automatisch, also ich meine die Verriegelung ?
    SRT musst Du Dich mal durchwurschteln, habe keinen Screenshot, ich hab's damals mit Multiecuscan freigeschaltet, alles kein Hexenwerk.

    Ich meine die Verrieglung während der Fahrt ab einer gewissen Geschwindigkeit (bei meinen Opel war es ab 26 KM/H).


    SRT habe ich freigeschaltet, war dann am Ende doch recht einfach:
    Body Computer -> Autokonfigurationsänderung -> VehConfig3- Vehicle is an SRT (YES) -> danach Auto für 1 Minute aus -> dann nochmal Body Computer -> Autokonfigurationsänderung -> VehConfig 1 -> Performance Pages Present (YES)


    Sinnvoll ist auf jeden, dass Du das Navi während der Fahrt einstellen - also neue Ziele eingeben - kannst, ohne anzuhalten (wurde unlängst hier im Forum behandelt).
    Wenn Du vielleicht später mal die Monitore auf "Dodge" umlabeln möchtest, funktioniert das auch mit AlfaOBD wie auch die blaue Hintergrundfarbe auf dem großen Monitor. Aber ich glaube, es hängt auch irgendwie mit dem Baujahr zusammen.

    Ich habe aktuell CTP12 und das ganz alte Kartenmaterial. Es ist aktuell so, dass ich das Navi während der Fahrt bedienen kann. Liegt das eventuell an der Version vom Navi / System selber? Und dabei fällt mir eventuell eine "dumme Frage" ein: Wofür steht das CTP letztendlich?

  • Automatisches Verriegelung und Entriegeln der Türen kannst du so einschalten:
    -Body Computer (hier richtiges Steuergerät wählen - bei dir wahrscheinlich 2012)
    -Autoconfigurationsänderung
    -Cust.Prog.Features-Auto Lock
    und direkt drunter Auto Unlock.
    Beides auf YES setzen!

    Freemont Cross, Tenore-Schwarz, 11/2014, 2.0 Diesel, AWD 170PS Automatik, Vollausstattung + DVD-Videopaket, PDC vorne nachgerüstet, alle Leuchtmittel: LED, RaceChip getuned auf 207 PS, Motor starten über Fernbedienung freigeschaltet :whistling:

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Wofür steht das CTP letztendlich?


    Das ist die Firmwareversion vom Navi. Sozusagen das Betriebssystem.
    Aktueller Stand wäre derzeit CTP17.
    Ein Kartenupdate auf freie Karten geht nur bis zur Firmware CTP 13 , die Versionen über CTP13 haben Sperren, so das nichts mehr installiert werden kann.


    Deswegen muss bei den höheren CTP Versionen zunächst ein Downgrade auf CTP 13 durchgeführt werden.
    Die Firmware kann durch andere Versionen ersetzt werden.
    So macht das auch Manco Davide bei seinen Updates, er schickt einem zunächst die CTP 13, wenn man ihm bestätigt, dass die CTP 13 aufgespielt ist, schickt er dann die Karten.
    Wenn die Karten installiert sind, gibt man ihm wieder Rückmeldung und bekommt die aktuelle CTP Version. Die kann man dann aufspielen, oder die "alte" drauflassen.
    Er macht das in dieser Reihenfolge, um zu verhindern, dass jemand versucht, die Karten direkt auf die aktuelle Firmware zu installieren.

    Freemont Lounge - 2.0 Diesel Automatik 170 PS AWD - metallic braun - Leder schwarz

    Mein Freemont: Freemont Lounge, 2.0 Diesel AWD 170 PS Automatik, metallic braun

    Einmal editiert, zuletzt von sarastro ()

  • Hier nochmal mit Screenshots - diese Optionen solltest du überprüfen. Wenn sie genau so gesetzt sind, müsste das "Automatisches Verschliessen der Türen" ab 25 Km/h und "Entriegeln beim Aussteigen" funktionieren.

  • Hier nochmal mit Screenshots - diese Optionen solltest du überprüfen. Wenn sie genau so gesetzt sind, müsste das "Automatisches Verschliessen der Türen" ab 25 Km/h und "Entriegeln beim Aussteigen" funktionieren.

    Gloover vielen Dank! Hat super geklappt :) :) :) :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

  • Hier nochmal mit Screenshots - diese Optionen solltest du überprüfen. Wenn sie genau so gesetzt sind, müsste das "Automatisches Verschliessen der Türen" ab 25 Km/h und "Entriegeln beim Aussteigen" funktionieren.


    Das geht doch auch schon mit bordeigenen Mitteln.

  • Hat die Android App auch volle Funktionalität?


    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

    Mfg. Robert

    Mein Freemont: Fiat Freemont 2,0 Multijet II 170 Lounge AWD Aut.
  • Zitat

    Hat die Android App auch volle Funktionalität?


    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

    Ja natürlich.
    Niemand würde etwas als Vollversion verkaufen, wenn es keine ist.


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    Black Code, Baujahr 05/2015, in meinem Besitz seit 08/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz
  • Ich habe beides :whistling:

    Freemont Cross, Tenore-Schwarz, 11/2014, 2.0 Diesel, AWD 170PS Automatik, Vollausstattung + DVD-Videopaket, PDC vorne nachgerüstet, alle Leuchtmittel: LED, RaceChip getuned auf 207 PS, Motor starten über Fernbedienung freigeschaltet :whistling:

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!