Navi Freischaltung mit AlfaOBD / Zieleingabe

Partner:
Feiertag?
  • Hallo Gemeinde!


    Ich möchte gern mit AlfaOBD mein Navi entsprechend programmieren, dass ich das Ziel während der Fahrt eingeben kann.
    Ich habe von einigen gelesen, dass sie es gemacht haben.


    Hat jemand evtl. die benötigten Parameter oder würde eine kurze Anleitung dazu schreiben. Mit MultiECUscan komme ich recht gut klar aber AlfaOBD is schon ne andere Hausnummer und ich will keine Fehler machen. :-D


    Viele Grüße aus Ostbayern,
    Fabi

    Freemont Black Code 170PS, Automatik, AWD, Bj. 2015, Tenore Schwarz

    Mein Freemont: [size=14][b]FIAT Freemont Black Code 170PS Automatik AWD [/b][/size] [size=14]LED Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer als Tagfahrlicht, Navi während Fahrt bedienbar, Kartenmaterial 2020, [/size]
  • Ich habe es bei mir aktiviert, aber mit einer älteren AlfaOBD-Version.
    Wenn ich mich recht erinnere, ging das damals über den Bodycomputer. Jetzt habe ich minutenlang dort gesucht, aber nichts gefunden.
    Aber ich habe es dann doch gefunden, so müsste es funktionieren, sie Bilder.

  • Die Funktionen habe ich gefunden. Vielen Dank für die Anleitung! :thumbsup:


    Anscheinend braucht man dafür den blauen Adapter. (Sagt die Software)


    Wenn der eben Bestellte ankommt, kanns auch schon losgehen :)



    Danke und Gruß,
    Fabi

    Freemont Black Code 170PS, Automatik, AWD, Bj. 2015, Tenore Schwarz

    Mein Freemont: [size=14][b]FIAT Freemont Black Code 170PS Automatik AWD [/b][/size] [size=14]LED Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer als Tagfahrlicht, Navi während Fahrt bedienbar, Kartenmaterial 2020, [/size]
  • Genau der Blaue Stecker.
    Ich habe jedoch ein Problem und die ECU versperrt mir den Weg, warum weiß ich nicht.


    Melde Dich mal, wenn es bei Dir geklappt hat.

    Bilder

    Black Code, Baujahr 05/2015, in meinem Besitz seit 08/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz
  • Genau der Blaue Stecker.
    Ich habe jedoch ein Problem und die ECU versperrt mir den Weg, warum weiß ich nicht.


    Melde Dich mal, wenn es bei Dir geklappt hat.


    Moin,
    hab den Thread grad gelesen und es auch gleich mal ausprobiert.
    Mit dem blauen Stecker bekommt man die Verbindung, komme mit der aktuellen Kaufversion von AlfaOBD auch bis zu der benannten Auswahl.
    Die Freischaltung scheitert dann letzendlich mit der Meldung, dass man versucht eine Sicherheitsrelevante Einstellung zu ändern.
    Wahrscheinlich muss man wohl im Vorfeld ein anderes Land oder eine andere Region einstellen... Habe das aber nicht weiter probiert, da auch die aktuelle Version noch nicht komplett in deutsch übersetzt ist und auch nicht bei allen Aktionen klar ersichtlich ist, was man da verändert.

    Freemont Lounge - 2.0 Diesel Automatik 170 PS AWD - metallic braun - Leder schwarz

    Mein Freemont: Freemont Lounge, 2.0 Diesel AWD 170 PS Automatik, metallic braun
  • Hallo,


    die Adapter kamen heute an.
    Leider ist bei mir nun das selbe Problem. Irgend eine Sicherheitseinstellung versperrt mir den Weg.Jemand eine Idee, wie man das aushebeln kann?


    Screenshot im Anhang.



    Gruß,
    Fabi

    Bilder

    Freemont Black Code 170PS, Automatik, AWD, Bj. 2015, Tenore Schwarz

    Mein Freemont: [size=14][b]FIAT Freemont Black Code 170PS Automatik AWD [/b][/size] [size=14]LED Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer als Tagfahrlicht, Navi während Fahrt bedienbar, Kartenmaterial 2020, [/size]

    Einmal editiert, zuletzt von Fabi_Bebra ()

  • Es ist vollbracht!
    Dank der Hilfe der italienischen Community habe ich das Navi auch mit der aktuellen Windows-Version von AlfaOBD freischalten können.



    Im Anhang befinden sich Screenshots mit den benötigten Steuergeräten und Einstellungen.


    Die Einstellung wird erst nach Neustart des Steuergeräts wirksam. Also nach Beenden die Zündung aus -> Wagen absperren und 10 Minuten Warten.


    Gruß,
    Fabi



    PS: Das Steuergerät BodyComputer benötigt keinen Adapter! Die Option heißt ECUConfig 3 - Disable Navigation Lockout

  • Leute, ihr seid hier voll auf dem Holzweg!
    Ihr werden mit dem blauen Adapter euch zwar zum "Radio"-Steuergerät verbinden können - werdet dort jedoch keine Änderungen vornehmen, da einige Daten Hardgecoded sind - und die, die sich ändern lassen - können nicht mit einem billigen China-ELM327-Adapter durchgeführt werden. Da braucht man schon so etwas wie Micropod mit WiTECH.


    Wenn ihr einfach die Eingabefunktion während der Fahrt freischalten wollt, sucht ihr im "Radio"-Steuergerät an der falschen Stelle!
    Diese Option könnt ihr mit euren "handelsüblichen" OBD-Adapter ändern.


    Der Steuerpfad hierfür ist:


    -"Body Computer"
    - "Autokonfigurationsänderung"
    - "ECUConfig 3-Disable Navigation Lockout"
    - von "No" auf "Yes" ändern!


    Allerdings werdet ihr die Bequemlichkeit an einer anderen Stelle einbüssen, den bei jedem Start werdet ihr den Button "Akzeptieren" auf dem Startbildschirm drücken müssen!

  • Ich bin über Umwege durch Italien auch zu dieser Erkenntnis gekommen :-D Hättest das nicht vor 2 Stunden schreiben können? :-)

    Freemont Black Code 170PS, Automatik, AWD, Bj. 2015, Tenore Schwarz

    Mein Freemont: [size=14][b]FIAT Freemont Black Code 170PS Automatik AWD [/b][/size] [size=14]LED Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer als Tagfahrlicht, Navi während Fahrt bedienbar, Kartenmaterial 2020, [/size]
  • Arg, wärend ich getippt habe, war Fabi etwas schneller :pinch:


    Ich habe den Beitrag schon gestern bearbeiten wollen - musste jedoch heute noch die Screenschots machen!


    Ach ja, du musst nicht 10 Minuten warten - es müssen lediglich die Steuergeräte ausgehen - das dauert ca 45 Sek. - man sieht es an dem USB-Anschluss in der Mittelkonsole.
    Wenn nach Zündung-AUS die blaue LED um den USB Anschluss ausgegangen ist (Betriesspannung abgeschaltet) sind die Steuergeräte ausgegangen!

    Freemont Cross, Tenore-Schwarz, 11/2014, 2.0 Diesel, AWD 170PS Automatik, Vollausstattung + DVD-Videopaket, PDC vorne nachgerüstet, alle Leuchtmittel: LED, RaceChip getuned auf 207 PS, Motor starten über Fernbedienung freigeschaltet :whistling:

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.

    Einmal editiert, zuletzt von Gloover ()

  • Apropos "Hardgecoded" und WiTech...
    Ich war mit meiner Kiste in einer Werkstatt speziell für US-Cars und die haben es leider auch nicht hinbekommen, dass sie das DAB freischalten konnten.
    Jedoch muss es funktionieren, wie ich ja schon mal auf dem Bildschirm eines Freemonts gesehen habe... :?:

    Black Code, Baujahr 05/2015, in meinem Besitz seit 08/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz
  • Zitat

    Der Steuerpfad hierfür ist:


    -"Body Computer"
    - "Autokonfigurationsänderung"
    - "ECUConfig 3-Disable Navigation Lockout"
    - von "No" auf "Yes" ändern!


    Hab mir das grad mal angesehen, in der aktuellsten verfügbaren Version für Android und Windows ist diese Funktion nicht mehr verfügbar.
    Scheint daher wohl nur mit den etwas älteren Versionen von AlfaOBD zu funktionieren.
    Hatte diese Option mit der Vorgängerversion auch schon mal ausprobiert, bei mir seinerzeit allerdings ohne Erfolg.

    Freemont Lounge - 2.0 Diesel Automatik 170 PS AWD - metallic braun - Leder schwarz

    Mein Freemont: Freemont Lounge, 2.0 Diesel AWD 170 PS Automatik, metallic braun
  • sarastro
    Also war ich dann doch nicht so auf dem falschen Weg, als ich erwähnte, dass ich es mit einer alten VS hinbekommen habe ;) - dachte schon, dass ich zu blöd wäre...

    Black Code, Baujahr 05/2015, in meinem Besitz seit 08/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz
  • Ich hab’s doch mit der aktuellen Windows-Version geändert. :-)
    Man muss nur beachten, das richtige Steuergerät zu wählen. MY2014-17 PowerNet.
    Zu sehen an meinem Screenshot oben.

    Freemont Black Code 170PS, Automatik, AWD, Bj. 2015, Tenore Schwarz

    Mein Freemont: [size=14][b]FIAT Freemont Black Code 170PS Automatik AWD [/b][/size] [size=14]LED Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer als Tagfahrlicht, Navi während Fahrt bedienbar, Kartenmaterial 2020, [/size]
  • Ich hab’s doch mit der aktuellen Windows-Version geändert. :-)
    Man muss nur beachten, das richtige Steuergerät zu wählen. MY2014-17 PowerNet.
    Zu sehen an meinem Screenshot oben.


    In der aktuellen Version vom 20.05.2020 von alfaobd.com (Ver. 2.2.0.0) ist es nicht mehr vorhanden, auch nicht in der Android-Version vom Mai 2020.
    Habe es mit beiden Versionen probiert und die Funktion wird mir unter ECUConfig 3 nicht mehr angeboten, in der Vorgängerversion war es noch da.
    Steuergerät ist bei mir MY2013, da meiner BJ 2013 ist, das richtige Steuergerät setzt AlfaOBD ein, wenn ein falsches MY gewählt wurde.


    Nachtrag: Hab jetzt mal offline probiert, die Funktion ist in der neuen Version erst ab MY 2014-2017 vorhanden. Bei mir erkennt AlfaOBD aber als Steuergerät MY 2013.
    Hängt also offensichtlich auch mit dem Baujahr bzw. Modelljahr des BodyComputer zusammen, ob man die Funktion mit AlfaOBD freischalten kann oder nicht.

    Freemont Lounge - 2.0 Diesel Automatik 170 PS AWD - metallic braun - Leder schwarz

    Mein Freemont: Freemont Lounge, 2.0 Diesel AWD 170 PS Automatik, metallic braun

    3 Mal editiert, zuletzt von sarastro ()

  • Also ich habe gestern auch mal diese Einstellung ausprobiert. Hat auch funktioniert, steht auf yes wenn ich es auslese, aber trotzdem funktioniert es nicht. Woran kann das liegen. Steuergerät ist wohl '13...

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Hat jemand schon zufällig ne Lösung für mein Anliegen?


    Welche Einstellungen hast du genau vorgenommen?
    Mit welcher Softwareversion hast du es gemacht?

    Freemont Cross, Tenore-Schwarz, 11/2014, 2.0 Diesel, AWD 170PS Automatik, Vollausstattung + DVD-Videopaket, PDC vorne nachgerüstet, alle Leuchtmittel: LED, RaceChip getuned auf 207 PS, Motor starten über Fernbedienung freigeschaltet :whistling:

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!