Das EBC-Bremsentagebuch

Partner:
Feiertag?
  • Wenn du hinten benötigst, bekommst du momentan weder von MW Motorsport, noch EBC oder anderen EBC Händlern was. EBC kommt mit der Herstellung noch nicht hin, daher wurde die Lieferung nun schon zum dritten Mal verschoben. Und dabei brauche ich die aber. Mit dem jetzigen Dreck (original Fiat), lacht der mich beim TÜV aus und schickt mich wieder heim. Die eine Scheibe hat nur noch Riefen und Rillen drauf und die andere wurde nur halb angetastet vom Bremsbelag. Vorne waren beide Scheiben nur mittig vom Belag berührt. Jetzt mit EBC wird rundum auf der Scheibe gebremst

  • Net schön, dann hoffe ich für dich dass die bald kommen

    Gruß aus dem Odenwald
    97weekend

    Mein Freemont: Freemont Urban 5Sitzer, Symphonic Blue, Sommer: 19" Brock B21 SC, 255/45 19 Pirelli P ZERO Winter: 17" Alutec, 225/65 R 17 Pirelli Scorpin Winter Ladekantenschutz von Vmaxx, Chromspiegelkappen von Vmaxx
  • Hallo,


    meine hatte ich damals bei http://www.bremsenprofi.de bestellt.wartezeit war damals auch ein paar Wochen.
    Allerdings erstmals vorne.
    Heute hatte ich mal nach den hinteren geschaut u für die grosse Anlage wüden diese dort ca 200 euro incl. Bremsbeläge kosten.
    Finde ich gut. Meine originalen haben mal gerade wieder ca. 35000 km drauf u Tüv hatte schon ein Auge zugedrückt.
    Voller Riefen und ungleiche Bremsfläche. Die ersten waren nach 10000km gerissen (original).


    MfG

    Mein Freemont: urban mit dachrehling und sitzheizung + anhängerkupplung
  • Tagebucheintrag Tag 852. Nach 70.000 km sind die Blackstuff-Bremsbeläge auf der Vorderachse abgebremst. Da nächste Woche Tüv ansteht, werden also neue Scheiben und Beläge fällig. Die Kombination EBC Premium Disk und EBC Blackstuff-Beläge hat über die Lebensdauer gehalten, ich hatte zu keiner Zeit Probleme mit rubbelnden Bremsen o. Ä. Dass die Kombination "nur" 70.000 geschafft hat, liegt wahrscheinlich an meiner Fahrweise mit viel Autobahn und häufiger mal hohem Tempo und ist vielleicht auch der Tatsache geschuldet, dass die Bremsen in den Modellen bis 2011 etwas zu klein dimensioniert waren.

    Für mich ist das Experiment damit geglückt und ich werde mir dieselbe Kombination von EBC Scheiben und Belägen wieder holen.

    Bilder

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Also, 70.000km ist jetzt in der 2to-Klasse jetzt nicht so schlecht.

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Hört sich gut an :thumbup:

    Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
    Unverbindlicher Liefertermin
    :
    29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
    Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit

    style8,Freemont-spc-Forum.png

    Mein Freemont: <p><a href="http://www.sloganizer.net"><img src="http://www.sloganizer.net/style8,Freemont-spc-Forum.png"></a></p><p>Allrad/Automatik 170 PS in Blau 7-Sitzer, Lounge-Ausstattung, Webasto Standheizung Thermo Teletop Evo5+ mit FB Telestart 100 HTM, <br>Front-Sensoren von Fiat, Kofferraumwanne von Fiat</p>
  • Hallo Semmelrocc,


    ich möchte ebenso auf EBC Bremsscheiben und -beläge vorne wechseln. Allerdings, gibt es für den Freemont 2 Grössen für die Bremsscheiben. Wie weiss ich welche ist die passende. Mein Freemont ist einen 2012, 4x4, 170PS, 2.0.
    Gruss und nochmals vielen Dank für deine Beiträge.

  • Hallo Rudi,
    ab Baujahr 2012 hat der Freemont große Bremsscheiben. Wenn du dir nicht sicher bist, wann dein Modell gebaut wurde, kannst du auf dem Aufkleber in der Fahrertür nachsehen und sicherheitshalber die Bremsscheibe vorne nachmessen. Die kleine Scheibe hat einen Durchmesser von ca. 300 mm, die große von ca. 330 mm. Die passt gerade so in die 17"-Felge. Entsprechend gibt es auch zwei verschiedene Größen für die Bremsklötze, eine kleinere und eine größere Variante je nach Bremse.
    Unter http://www.ebc-brakes.de/start.php5?&page=navi_shop&Shop=1 erhältst du eine Auflistung, wenn du die Schlüsselnummern aus deinem Fahrzeugschein dort einträgst. Sicherheitshalber kannst du dort auch nachfragen, welche genau die richtigen Teile für dein Modell sind.

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Wenn ich mir bei meinem Fahrzeug Bremsbeläge raussuche, steht dort bei den Belägen: "Satz pro Achse = Nein".
    Bei den Bremsscheiben steht dort "Satz pro Achse = Ja".


    War das bei Dir damals auch so? Hast Du sozusagen Artikelmenge = 2 für die vorderen oder hinteren Bremsbeläge
    bestellen müssen?

  • Ich habe ja letzte Woche erst wieder bestellt. In dem Bremsscheiben-Karton sind 2 Scheiben drin, in der Bremsbeläge-Schachtel 4 Beläge. War bei der ersten Bestellung auch so.

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Danke Semmelrocc für die schnelle Antwort. Baujahr 04.2012, also die grosse Bremsenanlage. Grob gemessen sollte es 330mm haben, um ja wenn ich schaue, habe ich das Gefühl, das die Bremsenanlage gerade in meinem 17"passt!
    Ich werde also bald ein satz GreenStuff Beläge mit Premium Discs Scheiben kaufen, und hoffe, dass das herunterbremsen von 120 auf 50 km/h nicht mehr mit "unsicherheitsgefühl" verbunden ist. Es sind keine grosse Vibrationen im Lenker aber eher ein dumpfes Geräusch. Zusätzlich, seit immer zieht auf der Autobahn das Auto ein bisschen nach links. Mal schauen! Ich werde berichten!

  • Habe Premium Disc vorne und Blackstuff Beläge dazu = deutlich besser, als der original Kram von Fiat / Dodge. Scheiben Maße = VA 330mm, HA 328mm. HA ist momentan voraussichtlich erst ab Ende August lieferbar. Die Greenstuff Beläge sind momentan noch nicht für die große Anlage zugelassen, auch wenn erhältlich, siehe Bild . Daher habe ich mich für die Blackstuff entschieden. Für die kleine Anlage sind alle verfügbaren Beläge auch zugelassen!

  • So, Bremsen vorne sind erfolgreich erneuert, wieder mit der bewährten Kombination Premium Disc und Blackstuff. :thumbup:
    Was mir auffällt: EBC hat jetzt auch die Premium Disc lackiert, wie auf dem linken Bild gut zu erkennen ist (Zum Vergleich auf dem rechten Bild die Ausführung von April 2014). Damit sollten die Scheiben auch optisch nach einem Jahr etwas ansehnlicher sein.

  • Ich habe eben auch einen Satz Scheiben und Beläge für die Vorderachse auf www.ebc-brakes.de geordert. Habe jetzt etwa 102.600 km drauf und bis jetzt haben die Originalen gehalten.
    Auf der letzten Heimfahrt am Sonntag von Dresden in die Pfalz hatte ich erstmals das Gefühl, dass sie etwas rubbeln ... aber ich denke bei der km-Leistung wird es eh Zeit, dass mal alles getauscht wird. Die Hinterachse wird dann wohl auch noch zeitnah dran kommen.


    So, nun mal schauen wie lange es dauert bis sie da sind (5 Werktage Lieferzeit lt. deren Angabe) und ob ich die richtigen bestellt habe ;) ... ich werde berichten :)

    bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

    Mein Freemont: 140 PS Urban in schwarz mit Sitzheizung, Navi/Alpine-Soundpaket und Notrad, EZ 06/12
  • Als armer Student hab ich das selbst gemacht. Heute nicht mehr. ;)

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!