Freemont wirklich ein guter Kauf

Partner:
Feiertag?
  • A propos Verbrauch. Mario, wann kommen denn deine Winterschluppen drauf? Oder hast du nur vergessen, das Symbol im Spritmonitor zu ändern? :D

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Seit ich den Freemont im Juli bestellt hab gab es immer wieder Zweifel ob es die richtige Entscheidung war. Was in den letzten Monaten an Defekten und Problemen hier im Forum so alles ans Tageslicht kam is schon nicht mehr lustig. Gibts eigentlich irgendein Teil am Freemont welches einfach mal das tut was es soll und problemlos seinen Dienst verrichtet? Versteht mich nicht falsch, aber wir können doch bei so vielen Mängeln nicht immer nur auf Probleme anderer Hersteller verweisen. Hab echt keine Lust ständig in die Werkstatt fahren zu müssen um mein Auto updaten zu lassen oder wegen zu kalter Heizung oder zu warmer Klimaanlage oder sonstiger Verhaltensstörungen. Ich hoffe dass alles gut geht und ich ohne große Zwischenfälle ein paar Jahre Spaß an dem Auto haben werde. Trotz meiner Bedenken freu ich mich sehr auf meinen neuen Freemont. Ausserdem wird es mir sehr viel Spaß machen mit 280 Pferdchen, Allrad und Automatik dem Spritsparwahn entgegen zu wirken und ordentlich Benzin durch die Leitungen zu pumpen.

  • Wie schon so oft hier gesagt wurde, ist ein Forum immer auch ein Sammelbecken für Probleme rund ums Auto. Jeder kann nur für sich sprechen; als jemand, der einen der ersten in Deutschland ausgelieferten Freemonts fährt, würde ich ihn mir wieder kaufen. Nach 60.000 km bin ich immer noch mit Grinsen im Auto unterwegs. Mängel: die zu kleinen Bremsscheiben, die zum Verziehen neigen (gibt es seit 2012 nicht mehr) und ein paar Fehler in der iPod-Bedienung bei meinem Radio (die aber scheinbar niemand außer mir hat, oder niemand benutzt einen iPod im Auto).

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Was in den letzten Monaten an Defekten und Problemen hier im Forum so alles ans Tageslicht kam is schon nicht mehr lustig. Gibts eigentlich irgendein Teil am Freemont welches einfach mal das tut was es soll und problemlos seinen Dienst verrichtet?


    Das sehe ich mittlerweile absolut genauso! Gerade beim Freemont ist ja nicht so, dass hier pro Jahr 20.000 Stck in Deutschland verkauft werden. Dann könnte man über die im Forum berichteten Probleme hinwegsehen. Real sind es pro Jahr vielleicht nur 1000 Fahrzeuge, da bekommen die Meldungen im Forum schon eine andere Gewichtung. Alleine was in Sachen Software von Fiat abgeliefert wurde, ....
    Man bedenke auch, dass hier nur Fahrzeuge mit max. 2 Jahren vetreten sind. Mal abwarten, was das dritte Jahr bringt. :S

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Wenn man über Probleme am Freemont liest bleiben die halt besser in Erinnerung als die positiven Beiträge...Ich denke die Mehrzahl der Freemontbesitzer ist sehr zufrieden mit dem Wagen und hat auch bis auf Kleinigkeiten keine Probleme...

    Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

    Mein Freemont: Urban 140 in Underground Black; 19" in Chrom mit Chromspiegelabdeckungen; Sitzheizung
  • Das kann ich so bestätigen...obwohl ich einen aus der ersten Serie habe.Die größten Probleme hatte sowieso nur mein Händler als er die Standheizung zum Laufen bringen wollte :D
    Aber jetzt alles gut...so wie es sein soll.

    Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
    Unverbindlicher Liefertermin
    :
    29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
    Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit

    style8,Freemont-spc-Forum.png

    Mein Freemont: <p><a href="http://www.sloganizer.net"><img src="http://www.sloganizer.net/style8,Freemont-spc-Forum.png"></a></p><p>Allrad/Automatik 170 PS in Blau 7-Sitzer, Lounge-Ausstattung, Webasto Standheizung Thermo Teletop Evo5+ mit FB Telestart 100 HTM, <br>Front-Sensoren von Fiat, Kofferraumwanne von Fiat</p>
  • Hallo,


    ich muss sagen, dass ich durch das Forum vorgewahrnt war und dadurch auch wusste auf was ich mich einlasse. Ich liebe meinen Monty, ist einfach ein schönes Auto und wenn ich mir so die ganzen Autoserien ansehe (Grip und co.) muss ich sagen andere Autohersteller haben genauso heftige Probleme( z.B. VW/AUDI DSG Getriebe). Nur das der Monty weniger kostet und halt nicht so oft gekauft wird :). Ich bin sogar durch das Forum in der Lage der Werkstatt zu sagen, das Problem ist da oder da, find ich gut :)


    Gruss

    Fiat Freemont Bossa Nova White, URBAN 170 PS, Sitzheizung, 20" Sommerreifen Ghost 5 schwarz

    Mein Freemont: Fiat Freemont Bossa Nova White, URBAN 170 PS, Sitzheizung, 20" Sommerreifen Ghost 5 schwarz
  • Also mir gefällt mein Roter auch noch nach einem halben Jahr. Die Probleme bei der Übergabe des Neuwagens wurden behoben. Jetzt warte ich auf zwei neue Ledersitze, da die Sitzheizung und die Polsterung Probleme hat und auf die Neuaufspielung uconnect und Navi. Aber wie gesagt, das Fahren macht riesig Spaß und auch der Platz im Auto ist groß. Momentan würde ich ihn wieder bestellen. :thumbup:

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben. Freemont Lounge 2.0 16V Multijet Automatik AWD 125kW (170PS) , Farbe: Pra Charleston red Dreischicht metallic, innen: 7 Sitze, Leder schwarz , großer Bildschirm 8,4 Zoll mit Navigation Garmin, alpine Soundsystem mit 368 Watt Verstärker, Sitzheizung Fahrer/Beifahrer, Fahrersitz elektr. verstellbar inkl. Lordosen, elektr. beheiz-und verstellbare Außenspiegel, Kofferraumwanne mit Ladekantenschutz von Fiat, Inhänger für den Kofferraum bis zur Fensterkante passgenau handgefertigt von Fa. Optimum aus Backnang, Notrad, elektr. Glasschiebedach mit Sonnenblende , Einparkhilfe vorne, AHK abnehmbar, Spiegelchromaufsätze, Chrom- Türzierleisten, zusätzlich einen Satz Winterreifen 17 Zoll mit Edelstahlfelgen, Ledtagfahrlicht von Hella 1.KW Fertigungsdatum in Mexiko Verschiffung in Veracruz 15.2.2013 auf Dover Highway - Ankunft Bremerhaven 14.3.2013 Spätnachmittag (2Tage Verspätung) - Ankunft Händler 2.4.2013 - Übergabe am 12.04.2013 (Termin war der 30.03.2013 lt. Vertrag) Viele Rostschäden, z.B. Reeling, undefinierbare Spritzer auf Rückscheibe und Frontscheibe und auf dem Lack. Tiefer Kratzer in der linken hinteren Felge usw. Usw. Usw.
  • Ich danke Euch für die vielen Antworten. Ich werde ein paar Scheine mehr investieren und mir einen anderen Wagen zulegen.


    Dennoch allen Monty-Besitzern viel Spaß mit ihrem Auto.

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Ich danke Euch für die vielen Antworten. Ich werde ein paar Scheine mehr investieren und mir einen anderen Wagen zulegen.


    Dennoch allen Monty-Besitzern viel Spaß mit ihrem Auto.


    Schade, dass wir Dich nicht überzeugen konnten. Aber bei den Summen, die man in ein Fahrzeug investiert, sollte jeder frei selbst entscheiden. Hast Du offensichtlich getan. Mich würde nur interessieren, welchen Wagen Du Dir zulegen willst. Ich drücke Dir die Daumen, dass es für Dich die richtige Entscheidung sein wird. Meine war für mich die Richtige.

    ** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **


    ** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

    Mein Freemont: 170 PS Diesel, Lounge-Ausstattung, schwarz
  • Hatte kurzzeitig mit nem C4 Grand Picasso geliebäugelt...aber der Freemont sieht einfach besser aus. Rein Digital (Tacho) will ich nicht unbedingt unterwegs sein.
    Und eine fehlende Sprachsteuerung hat dann den Ausschlag gegeben! ;-)


    Bei mir wirds jetzt nen Freemont zu 95%! Am Wochenende fahre ich den 2.0 Lounge AWD Probe - 3 Tage am Stück.
    Danach wird endgültig entschieden!

    Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
    -> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
    Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

    Mein Freemont: Lounge: 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung, Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar
  • Vorsicht! Du wirst nicht mehr aussteigen wollen :D

    Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
    Unverbindlicher Liefertermin
    :
    29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
    Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit

    style8,Freemont-spc-Forum.png

    Mein Freemont: <p><a href="http://www.sloganizer.net"><img src="http://www.sloganizer.net/style8,Freemont-spc-Forum.png"></a></p><p>Allrad/Automatik 170 PS in Blau 7-Sitzer, Lounge-Ausstattung, Webasto Standheizung Thermo Teletop Evo5+ mit FB Telestart 100 HTM, <br>Front-Sensoren von Fiat, Kofferraumwanne von Fiat</p>
  • Nach dem Wochenende werden es bestimmt 100% sein :P

    Gruß aus dem Odenwald
    97weekend

    Mein Freemont: Freemont Urban 5Sitzer, Symphonic Blue, Sommer: 19" Brock B21 SC, 255/45 19 Pirelli P ZERO Winter: 17" Alutec, 225/65 R 17 Pirelli Scorpin Winter Ladekantenschutz von Vmaxx, Chromspiegelkappen von Vmaxx
  • Zitat

    Oder hast du nur vergessen, das Symbol im Spritmonitor zu ändern?

    Ne habe ich nicht. Die Winterfüße sind am Samstag drauf gekommen aber die Spritfüllung war noch mit den Sommerschlappen. Mann du bist aber auch Neugierig :D


    Tja und zur "Problem-Debatte" die wohl nie Enden wird. Also ich hatte ja auch so einige Sachen am Freemont aber auf die 47.000KM gesehen bin ich nach wie vor zufrieden und denke nicht, dass es ein Fehlkauf war. Zu den vielen Problem-Meldungen haben ja schon genug Leute die Haupt-Punkte benannt. Also Probleme am Auto - such ich mal ein Forum, vieleicht kennt das wer. Auch wie Thomas schon sagte, Probleme bleiben besser im Gedächtnis.... da brauch ich nur an den Rost-Troll denken der mir beinahe das Auto vermießt hatte. :cursing:


    Letztendlich muss man auch betrachten, dass hier nur ein geringer Teil der Freemont-Fahrer angemeldet sein dürfte und selbst von den Angemeldeten ist nur ein Teil aktiv - also aktiv mit positiven Infos und nicht nur aktiv wenn Probleme auftauchen oder man die Bedienungsanleitung nicht lesen mag :pfeifen:

  • Also nicht dass ihr mich falsch versteht. Freue mich wie ein kleines Kind auf meinen Freemont. Kanns kaum noch aushalten. Weil er echt ne coole karre ist. Sieht Bombe aus.fährt sich Bombe. Ausstattung und Preis sind auch gut. Aber wenn ich dann sowas lese wie Sitze komplett austauschen weil polsterung miserabel ist... Naja,das ist schon peinlich für Fiat. Und diese blöde updaterei.

  • Ach das würde ich mal nicht so dramatisch sehen. Die Updaterrei hast mittlerweile bei allen, von "Premium" Marke bis Billig Auto und die Probleme ähneln sich auch durch die Bank. Gespart wird überall und ich denke im Moment ist es auf dem Markt so, dass die Premium Modelle schlechter werden, die Preiswerten besser und wir daher aktuell keine wirklich schlechten aber auch keine wirklich guten Autos auf dem Markt haben.


    Durch die Häufigkeit der Modell-Wechsel bekommst auch kein Fertig-Entwickeltes Auto mehr. Du darfst immer Beta-Tester machen und wenn du denkst "Dann warte ich mal nen Jahr" dann bekommst das Modell schon nicht mehr in einer vergleichbaren Version.... Also wieder Beta-Tester.


    Ich kann mich zumindest an keins meiner letzten Autos erinnern was keine Probleme hatte. Renault war ganz schlimm mit Elektronik und Bremsscheiben, BMW hatte auch etliche Probleme. Der Unterschied bestand aus meiner Sicht im Hauptsächlichen im Umgang mit den Problemen.


    Freu dich auf deinen Kleinen und dann schau was bei dir auftritt und was nicht. Was du auf alle Fälle nicht tun solltest, ist auf die Fehler die hier mal so aufgetreten sind zu warten. Das vermießt den Spaß am Auto...

  • unterschrift

    Vorführer aus 7/2011, Silber is er, Urban 170 heisst er, 2WD, Notrad (Nachrüsten geht), Handgerührt, Schiebedach, Agrarhaken, 19 Zoll Berädert, kleines Display und Nachrüstsitzheizung (weil in 10 Halbstufen einstellbar)

    Mein Freemont: Vorführer aus 7/2011, Silber is er, Urban 170 heisst er, 2WD, Notrad (Nachrüsten geht), Handgerührt, Schiebedach, Agrarhaken, 19 Zoll Berädert, kleines Display und Nachrüstsitzheizung (weil in 10 Halbstufen einstellbar)
  • Hallo,


    ja ich denke auch das es weit mehr als 100% sein werden.
    Darf ja erst, dank Verwaltung ;-), gegen ende Dezember bestellen. *hehe*
    Wird vermutlich der Black Code oder der Park Avenue...ich bin da unentschlossen!


    Den 140 PS, Handschalter bin ich direkt nach Veröffentlichung gefahren. Und seitdem will ich eigentlich mich dort reinsetzen für immer.
    Brauche nur Automatik als nächstes Auto. ZU VIEL STADT für zuz wenig NERVEN ^^ :-D !


    Um meine kleine Diva (Fiat Bravo) tut es mir nach 170.000 km etwas leid (immer ohne Probleme *yes*) - nur paar Kleinigkeiten.
    Aber vielleicht behalte ich Sie in der Familie - haben einige Interesse bekundet.
    Ich will Sie nicht einfach hergeben...wurde ab den 1. Kilometer immer gut behandelt und man hat viiiel erlebt!


    Gerne berichte ich Euch nach dem Wochenende!


    Liebe Grüße
    Matthias

    Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
    -> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
    Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

    Mein Freemont: Lounge: 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung, Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!