...fällt mir gerade auf

Partner:
Feiertag?
  • Hallo,


    bin ja schon seit geraumer Zeit hier angemeldet, normalerweise schaue ich auf "Neue Beiträge" und
    was ich da sehe sind allgemeine Diskussionen, Witze (finde den Humor hier im Forum wirklich gut!!), etc..
    aber kaum Probleme mit dem Freemont!


    Was natürlich gut ist!! (Auf Holzklopf!!) Spasseshalber mal in einem vergleichbaren Forum geguckt (X5, da das Auto von der
    Grüße und Konzept am nähesten kommt, naja, die Motorisierung weniger...) http://www.motor-talk.de/forum/bmw-x5-b765.html
    kein Humor aber jede Menge Probleme.


    Also, ich hoffe das mein Freemont weiterhin soviel Spaß bereitet und auch (bis auf paar Kleinigkeiten) weiter so zuverlässig seinen Dienst tut!!

    Rakoge


    seit 29.6.2012 Freemont Lounge, 170 PS, Automatik, Schiebedach, in Fusion-White

    Mein Freemont: Lounge, AWD, Automatik, 170 PS, Fusionwhite, Schiebedach, Notrad
  • In anderen Foren ist es nicht erlaubt, so humorvoll zu sein, wie hier. Probleme gibt es nach wie vor, kleinere, größere, aber viele wollen nicht mehr darüber meckern und haben sich damit abgefunden. Ich auch.
    Willst ein kleines Problem lesen? Mein Display leuchtet, wenn ich die Türe aufmache und wird finster, wenn ich von innen die Türe schließe. Das Display geht erst wieder, wenn der Motor läuft.
    Noch eines? Jetzt leuchten statt dem Display, die Blinkeranzeigen, bis der Motor läuft.
    Soll ich deshalb in die Werkstatt und wieder jammern? Nein, ich bin es leid, mitleidig angeschaut zu werden, denn die Herren sind sehr bemüht, aber eben auch ratlos und ich mache ihnen keinen Vorwurf.
    Noch etwas? Habe gestern eine Notbremsung ausgelöst, mit dem Erfolg das es den Wagen in den Gegenverkehr gezogen hat und ich nur durch Gegenlenkung nicht in den Bus gekracht bin. Gleichzeitig kam aus dem Motorraum ein heulendes Geräuch, wie von einem rutschen Keilriemen. Mindestens 10 Sekunden lang. Ich habe dann wieder eine Notbremsung provoziert und war wieder alles Ok.
    Was soll ich machen? Hier jammern? Nein, ich weiß nur, dass ich den Freemont, so sehr er mir auch ans Herz gewachsen ist, wieder loswerden will, den in paar Monaten läuft die Garantie aus und dann kann es teuer werden.

  • LANA was macht du denn für Sachen - Notbremsung und das gleich 2x :huh: :huh:

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben. Freemont Lounge 2.0 16V Multijet Automatik AWD 125kW (170PS) , Farbe: Pra Charleston red Dreischicht metallic, innen: 7 Sitze, Leder schwarz , großer Bildschirm 8,4 Zoll mit Navigation Garmin, alpine Soundsystem mit 368 Watt Verstärker, Sitzheizung Fahrer/Beifahrer, Fahrersitz elektr. verstellbar inkl. Lordosen, elektr. beheiz-und verstellbare Außenspiegel, Kofferraumwanne mit Ladekantenschutz von Fiat, Inhänger für den Kofferraum bis zur Fensterkante passgenau handgefertigt von Fa. Optimum aus Backnang, Notrad, elektr. Glasschiebedach mit Sonnenblende , Einparkhilfe vorne, AHK abnehmbar, Spiegelchromaufsätze, Chrom- Türzierleisten, zusätzlich einen Satz Winterreifen 17 Zoll mit Edelstahlfelgen, Ledtagfahrlicht von Hella 1.KW Fertigungsdatum in Mexiko Verschiffung in Veracruz 15.2.2013 auf Dover Highway - Ankunft Bremerhaven 14.3.2013 Spätnachmittag (2Tage Verspätung) - Ankunft Händler 2.4.2013 - Übergabe am 12.04.2013 (Termin war der 30.03.2013 lt. Vertrag) Viele Rostschäden, z.B. Reeling, undefinierbare Spritzer auf Rückscheibe und Frontscheibe und auf dem Lack. Tiefer Kratzer in der linken hinteren Felge usw. Usw. Usw.
  • Jaja, das Alter....Verzögerte Reaktion und dann wenn die Gefahrensituation erkannt ist pressiert´s halt :rotfl: :rotfl: :rotfl: *duckt sich und rennt weg* LOL

    Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
    Unverbindlicher Liefertermin
    :
    29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
    Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit

    style8,Freemont-spc-Forum.png

    Mein Freemont: <p><a href="http://www.sloganizer.net"><img src="http://www.sloganizer.net/style8,Freemont-spc-Forum.png"></a></p><p>Allrad/Automatik 170 PS in Blau 7-Sitzer, Lounge-Ausstattung, Webasto Standheizung Thermo Teletop Evo5+ mit FB Telestart 100 HTM, <br>Front-Sensoren von Fiat, Kofferraumwanne von Fiat</p>
  • HAAA, HAAA! Die 2. Notbremsung war absichtlich, die erste, weil 2 'Erwachsene' zwischen den parkenden Autos durch, noch schnell über die Straße zum wartenden Bus wollten. :cursing:
    Trotzdem merkwürdig, der Verzieher nach links.

  • Ungleichmäßige Bremmsleistung...

    Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
    Unverbindlicher Liefertermin
    :
    29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
    Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit

    style8,Freemont-spc-Forum.png

    Mein Freemont: <p><a href="http://www.sloganizer.net"><img src="http://www.sloganizer.net/style8,Freemont-spc-Forum.png"></a></p><p>Allrad/Automatik 170 PS in Blau 7-Sitzer, Lounge-Ausstattung, Webasto Standheizung Thermo Teletop Evo5+ mit FB Telestart 100 HTM, <br>Front-Sensoren von Fiat, Kofferraumwanne von Fiat</p>
  • Also, ich hoffe das mein Freemont weiterhin soviel Spaß bereitet und auch (bis auf paar Kleinigkeiten) weiter so zuverlässig seinen Dienst tut!!


    Ich habe die vergangenen Jahre viele verschiedene Fabrikate gefahren. Keines der Fahrzeuge von VW, BMW, Mercedes waren so zuverlässig wie mein letzter Alfa 159 und jetzt der Freemont. Leider hat Fiat ein Imageproblem, denn wenn ich den Leuten erzähle wie zuverlässig die Autos sind, wird abschätzig der Kopf geschüttelt, weil man es nicht glauben mag.


    Aber Egal, ich weiß wovon ich rede, allerdings werden meine Autos max. 2 Jahre alt und dann werden Sie wieder getauscht. Ich kann also keine Langzeiterfahrungen berichten, ausser Langstreckenerfahrung, weil die Fahrzeuge dann ca. 130.000 km drauf haben.

    Wo ich bin ist oben - und bin ich einmal unten - ist unten oben 8)

    Mein Freemont: Automatik, Navi, Sitzheizung, Weiß

    Einmal editiert, zuletzt von Diesel-Fan ()

  • Dies geht mir genauso. Mein alter 156er wurde nach knapp über 400.000 km als für mich nicht mehr wirtschaftlich reparabel eingestuft (auch wegen gelber Plakette, neue Reifen waren zusätzlich fällig etc.).


    Ich habe nun (EZ 2/11) knapp 50.000 km drauf. Habe bis jetzt eigentlich nur einen Ausfall der Rückfahrkamera zu verzeichnen (Garantie) und ansonsten die 30.000er Inspektion....




    Aber unsere Autos sind Langstreckenfahrzeuge. Das ist für die Technik weniger belastend als ewiger Stadtverkehr.
    Klar singe ich auch gerne das hohe Lied der Zuverlässigkeit - aber das sollte dazugesagt werden.

    Mein Freemont: 3 1/2 Jahre Freemont. Jetzt ein Schwestermodell.
  • In anderen Foren ist es nicht erlaubt, so humorvoll zu sein, wie hier. Probleme gibt es nach wie vor, kleinere, größere, aber viele wollen nicht mehr darüber meckern und haben sich damit abgefunden. Ich auch.
    Willst ein kleines Problem lesen? Mein Display leuchtet, wenn ich die Türe aufmache und wird finster, wenn ich von innen die Türe schließe. Das Display geht erst wieder, wenn der Motor läuft.
    Noch eines? Jetzt leuchten statt dem Display, die Blinkeranzeigen, bis der Motor läuft.
    Soll ich deshalb in die Werkstatt und wieder jammern? Nein, ich bin es leid, mitleidig angeschaut zu werden, denn die Herren sind sehr bemüht, aber eben auch ratlos und ich mache ihnen keinen Vorwurf.
    Noch etwas? Habe gestern eine Notbremsung ausgelöst, mit dem Erfolg das es den Wagen in den Gegenverkehr gezogen hat und ich nur durch Gegenlenkung nicht in den Bus gekracht bin. Gleichzeitig kam aus dem Motorraum ein heulendes Geräuch, wie von einem rutschen Keilriemen. Mindestens 10 Sekunden lang. Ich habe dann wieder eine Notbremsung provoziert und war wieder alles Ok.
    Was soll ich machen? Hier jammern? Nein, ich weiß nur, dass ich den Freemont, so sehr er mir auch ans Herz gewachsen ist, wieder loswerden will, den in paar Monaten läuft die Garantie aus und dann kann es teuer werden.


    Ich würde damit trotzdem mal zur Werkstatt fahren. Die Display-Probleme sind ja kein allgemeines Problem (ich hab das nicht, obwohl ich auch ein frühes Modell fahre), die sollen halt mal nach verfügbaren Software-Updates schauen.
    Und das mit den ungleichmäßig ziehenden Bremsen sollte man auf dem Bremsenprüfstand nachvollziehen können. Wenn nicht, hat es möglicherweise einfach an den Witterungsbedingungen gelegen. Muss nur ein Feuchtigkeitsfilm z.B. durch Schneematsch auf der Scheibe gewesen sein und schon haste das Phänomen.

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Das beim Einschalten der Zündung das komplette Armaturenbrett dunkel wird, passiert bei mir auch ab und zu. Also da hat der Lana schon recht, was die Software-Abteilung bisher beim Freemont geleistet hat, ist nix, worauf Fiat stolz sein kann. :thumbdown:

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Das beim Einschalten der Zündung das komplette Armaturenbrett dunkel wird, passiert bei mir auch ab und zu. Also da hat der Lana schon recht, was die Software-Abteilung bisher beim Freemont geleistet hat, ist nix, worauf Fiat stolz sein kann. :thumbdown:

    ...also, ich muss aber an dieser Stelle mal das Uconnect loben, so intuitiv und bisher ohne Probleme, das hatte ich noch in keinem anderen Wagen! Es scheint so, das das frühe 4,3 Zoll System paar mehr Probleme hatte als das 8,4 Zoll. Also ich bin bisher mit der Elektronik absolut zufrieden!

    Rakoge


    seit 29.6.2012 Freemont Lounge, 170 PS, Automatik, Schiebedach, in Fusion-White

    Mein Freemont: Lounge, AWD, Automatik, 170 PS, Fusionwhite, Schiebedach, Notrad
  • Es scheint so, das das frühe 4,3 Zoll System paar mehr Probleme hatte als das 8,4 Zoll.


    ... und zum Teil immer noch hat. Wenn ich nachdenke, wie oft das Teil bei mir schon upgedatet wurde....

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Update habe ich alle drauf, denke nicht, dass es schon wieder eines gibt. Solange es so bleibt, mache ich nichts mehr. Ab und zu telefoniere ich in English, manchmal werden Namen der Anrufer angezeigt, dann wieder nur die Nummer. Aber das sind Kleinigkeiten.

  • Das mit der Tel.Nr.Anzeige hatten wir schon mal.
    Bei mir werden nur die Namen angezeigt, wenn die Nr. im Uconnect in den Favoriten ist. Bei allen anderen zeigt es nur die Nummer. Unabhängig davon wie es im Telefon hinterlegt ist.

    bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

    Mein Freemont: 140 PS Urban in schwarz mit Sitzheizung, Navi/Alpine-Soundpaket und Notrad, EZ 06/12
  • Hallo alle zusammen, bin ja hier mit meinem Freemont einer der ersten Besitzer des Freemonts. Mein Free hat die Erstzulassung 13.08.2011 Mittlerweile über 40000 km mit meinem Auto runtergerasselt und bin seeeeehr zufrieden und das ohne Updates, da ich die Inspektion in Polen gemacht habe. Es war leider in Polen nicht möglich eine Onlineverbindung mit Fiat in Italien zustande kommen zu lassen. Den Stempel im Service Heft habe ich trotzdem bekommen, aber die Anzeige " Ölwechsel" wird mir bei jedem Motorstart vorgehalten, weil dies laut Fiat Polen nur mit Onlineverbindung gelöscht werden kann...?? :wacko: Was ich damit sagen will alles andere läuft bei meinem Free ohne irgendwelche Probleme :P

    Fiat Freemont 170PS, Vollausstattung ohne Leder. :rolleyes:

    Mein Freemont: Fiat Freemont 170 PS (Ohne Dachreling)
  • Das hört man doch gerne.... hoffe das wird bei allen anderen auch so sein :thumbsup:

    am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

    Mein Freemont: Metallic Lack, Ersatzrad, Sitzheizung, Abschliesbarer Tankdeckel, DVD System und 20" Keskin KT5 Felgen mit 245/45 R20 Pirelli P Zero

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!