Anspruch und Wirklichkeit

Partner:
Feiertag?
  • Hallo
    Jetzt haben ja viele von Euch den Monti schon mehr als 6 Monate, manche ein Jahr manche schon fast 2 Jahre. Mich würde mal interessieren, wie Ihr mit Eurem Monti so zufrieden seid. Haben sich Eure Erwartungen erfüllt, seid Ihr enttäuscht? Es gibt zwar viele Einzelberichte über Pro und Contra, aber die Gesamtbilanz würde mich mal interessieren. Sicher ein wichtiger Hinweis für die, die noch in Lauerstellung sind.

    Mein Freemont: Freemont Lounge 5-Sitzer, weiß, Schiebedach, V6 Pentastar Motor
  • Hallo, Canelupo. Ich fahre schon immer Fiat, hatte zuletzt 3 Jahre lang einen Croma mit ein paar Macken, dann kam der Freemont! Es ist das beste Auto, was ich je fahren durfte. Hier stimmt alles, die Größe, der Motor, das Interieur, das Aussehen, das Handling, die Sitze sind fantastisch ... :thumbsup: Es gab auch schon ein paar kleine Updates am Wagen, z.B. das Radio (4,3), ein Motorupdate wegen des Leistungsabfalls, die ESP-Lampe, aber das sind Kinderkrankheiten. Ich bin jetzt 10 Monate und 16.000 km unterwegs, u.a. Urlaub in Südtirol usw. ohne Probleme. Dieses Auto wird diesmal mindestens 6 Jahre alt!!! Grüße vom Fandy aus Sachsen :thumbup:

  • Wie zufrieden seid ihr mit euren Freemonts 42

    1. Sehr zufrieden (30) 71%
    2. Zufrieden (6) 14%
    3. Naja ... (4) 10%
    4. Eher unzufrieden (0) 0%
    5. Katastrophe (1) 2%
    6. Habe keinen Freemont (1) 2%

    Na dann machen wir doch mal eine Umfrage draus. Ich alles in allem bin sehr zufrieden mit dem Auto. Es sieht geil aus, fühlt sich toll an, fährt sich toll. Das wiegt kleine Problemchen mit dem Radio (zumal Fiat sich drum kümmert) mehr als auf. Ach ja: Bis dato habe ich das Auto seit 16 Monaten und 35.000 km.

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • 10 Monate und 22000 km. Super zufrieden. Ich liebe mein Auto. Er fährt sich auch Top bei Schnee. Von Wüstenklima bis Frost - alles perfekt. Die nachträglich eingebaute Standheizung ist momentan Gold wert und für lange Autofahrten das DVD-Sytem für hinten. Freisprecheinrichtung (obwohl noch ein update fehlt) auch in Ordnung. Immer noch super happy mit dem Auto.


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

  • 5 Monat und 12000 km, bin voll zufrieden, das Auto ist perfekt. Die winzigen Macken am Anfang (gerissenes Leder an der Mittelarmlehne) Schwamm drüber.



    Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

  • Ich bin zufrieden... ausser ab un an Aussetzer beim behutsamen beschleunigen... vor allem beim bergauffahren. Habe es seit 7 Monaten und habe jetzt 12'000 Km auf der Uhr.


    Platz, Konfort, Design und funktionalität ist super... gut, der Scheibenwischer hätte ich lieber auf der rechten seite separat als Hebel. Gibt da noch ein paar andere sachen. Aber man gewöhnt sich daran.


    Es ist mein 2. tollstes Auto. Wenn das Preis-Leisungsverhältnis mit einbezogen wird, ist es das besste Auto, was ich je hatte.

    am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

    Mein Freemont: Metallic Lack, Ersatzrad, Sitzheizung, Abschliesbarer Tankdeckel, DVD System und 20" Keskin KT5 Felgen mit 245/45 R20 Pirelli P Zero
  • Ich sage nur: "Das Grinsen bleibt"


    ca. 9 Monate und ca. 20.000 KM


    Kleinere Probleme gabs, wurden aber alle Gelöst. Vorher BMW gefahren, nun Fiat (mein Erster) und es nicht bereut. Sagt eigentlich alles....

  • Hab jetzt 1200 km drauf. Ist mein 2.ter Fiat Neuwagen ( allerdings in einem zeitlixhen Abstand von 26 Jahren), sie haben alle Probleme, damals wie heute und das nervt! Sämtliche Neuwagen die ich dazwischen hatte funktionierten wenigstens am Anfang einwandfrei. Kleinere Probleme gabs da und dort mal. Es leuchtet mal das ESP, dann geht die Alarmanlage los, wenn du die Hecktüre öffnest, dann ist das Telefonmenü wieder mal auf Englisch, er nimmt kein Gas an im kalten Zustand, mittlerweile bei 3verschiedene Werkstätten gewesen und jeder erklärt dir den selben Schmarrn! Nach Eingabe der Fahrzeugdaten kommt immer diesselbe Aussage: Für dieses Fahrzeug gibt es keine Updates- keine neue Software-alles am aktuellen Stand! Der Rest vom Auto - so es funktioniert ist gut :!:

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.lounge, 140ps, leder hellgrau, videopak, winterräder225/65-17 pirelli
  • Gibt aber schon einige Montagsauto. Wobei ich nicht an das glaube, sondern eher, dass diverse Serien dafür verantwortlich sind.
    Bei mir passt jetzt alles nach den Updates und Teiletausch. Trotzdem bin ich nicht 100% mit der Elektronik zufrieden. Beispiel: Umlufttaste, Schaltung der Nebellampen...

  • Ich mit "Naja" abgestimmt.
    Ich fahre den Freemont wirklich gern. Er ist groß, bequem, fährt sich sehr gut, bremst prima, toller Klang vom Radio usw.
    ABER:
    ESP-Lampe, Telefon in Englisch, falsche Spureinstellugn und daraus resultierende Reifenprobleme, schwache Scheinwerfer, teilweise spinnende Alarmanlage (meist mitten in der NAcht), im Stand häufig sehr unrunder Lauf und hackelnder 2. Gang.
    das wiegt schon auch sehr schwer, zumal ich so etwas nur von meinem Chrysler kenne. Liegt wohl am Konzern wo das AUto gebaut wird.
    Hätte ich nicht die in einem anderen Fred erwähnte Entschädigung angeboten bekommen, dann hätte ich Ende Januar den Freemont nicht mehr. Ich habe nämlich nicht nochmal Lust das gleiche durchzumachen wir mit meinem Vorgänger.

  • @ Lana..... eben genau solche kleinigkeiten meine ich.... aber früher oder spähter gewöhnt man sich daran. Hoffe ich zumindest.

    am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

    Mein Freemont: Metallic Lack, Ersatzrad, Sitzheizung, Abschliesbarer Tankdeckel, DVD System und 20" Keskin KT5 Felgen mit 245/45 R20 Pirelli P Zero
  • Auch von mir ein kleines Statement. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, wie ja bekannt.
    Kann ich im Moment nur die mangelnde Heizleistung im Winter, hab nur 8km bis zu Arbeit.
    Und die IMHO im Winter zu schwach geratene Hydraulik der Heckklappe bemängeln.


    Sonst, voll zufrieden.


    Schönes WE.


    Der Ziegl


    PS: Zum "hakeligen 2. Gang. Einfach nicht zu doll nach links drücken, dann gehts leichter.

  • 3 Monate, 5000 km
    Sehr zufrieden.


    Undichtes Dach, kein Problem zu reparieren (Ablauf war nicht angeschlossen), Dachhimmel (hatte Wasserflecken) wird demnächst getauscht.


    Zieht gut weg, federt angenehm, cruisen macht Spaß, leise, Automatik ist geil wie früher, und der 4WD ist im Schnee ein echtes Argument.
    :thumbsup:


    Hatte vor 6 Jahren nen Kombi als Familienkutsche gekauft (Octavia II). Mit 3 Kindern ist der zu klein geworden.


    Meiner Meinung nach ist der Freemont sozusagen eindeutig der bessere Kombi :thumbsup:



    Suuuuuper zum beladen ist er auch noch. Echt praktisch, wenn man die Rücksitze nach vorne klappen kann, um quasi von vorne noch was in den Kofferraum zu stecken. 8o

    Mein Freemont: 170 PS AWD, Lounge, Dachfenster, Anhängerkupplung, Standheizung, progressive grau
  • Volle Zustimmung! Die richtig "fette" Cruisingmaschine :D

    Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
    Unverbindlicher Liefertermin
    :
    29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
    Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit

    style8,Freemont-spc-Forum.png

    Mein Freemont: <p><a href="http://www.sloganizer.net"><img src="http://www.sloganizer.net/style8,Freemont-spc-Forum.png"></a></p><p>Allrad/Automatik 170 PS in Blau 7-Sitzer, Lounge-Ausstattung, Webasto Standheizung Thermo Teletop Evo5+ mit FB Telestart 100 HTM, <br>Front-Sensoren von Fiat, Kofferraumwanne von Fiat</p>

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!