Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 841

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. März 2016, 06:35

Kabelbruch in der Heckklappe?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nachdem ich letztes Jahr schonmal das Problem hatte, dass sich die Heckklappe nicht mehr abschließen ließ, hatte die Werkstatt einen Kabelbruch diagnostiziert und repariert.
Seit einiger Zeit habe ich festgestellt, dass die Kofferraumleuchte ausgeht, wenn man die Heckklappe öffnet – also muss ich meine Einkäufe im Dunkeln einladen. Gestern Abend fiel mir dann auf, dass die linke Rückleuchte auf der Heckklappe ebenfalls aus ist. Wird wohl wieder ein Kabelbruch sein, oder? Weil die Kids täglich mit mir zur Schule fahren, wird die Klappe auch jeden Tag mindestens zwei Mal auf und zu gemacht ...
»Semmelrocc« hat folgendes Bild angehängt:
  • Back.jpg
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 147

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. März 2016, 08:12

Hm, weiß nicht. Ein paar Bereiche des Rücklichts (Streifen unten, Punkt mitte) leuchten aber noch. Es fehlt "nur" der Ring. Sieht mir nicht nach Kabelbruch aus, sonst wäre m. E. alles tot. Steht da grad jemand auf der Bremse? Dann könnte der fehlende Ring auch das linke Bremslicht sein, das käme dann wieder mit einem Kabelbruch hin.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Toni

Freemont-Fahrer

  • »Toni« ist männlich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 10. März 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. März 2016, 12:48

Alles was nach Deiner Beschreibung sowie Bild ausgefallen ist, läuft über die Verbindung zur Heckklappe. Kann also entweder Kabelbruch oder aber die Steckverbindung sein.

  • »Hanomagpilot« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 22. Januar 2016

Wohnort: Friedberg / Bayern

Freemont: bestellt

F D B
-
M S * * *

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. März 2016, 19:09

Kann durchaus ein oder mehrere kabel gebrochen sein. Meiner ließ sich nicht mehr absperren und der Scheibenwischer ging nicht mehr. Gibt aber einen Überholsatz. Ist aber nicht ganz billig, musst halt googeln. Ich habe mir in der Bucht silikonkabel in den passenden stärken besorgt und ein Kabel nach dem anderen selbst erneut.
Gruß Stefan
PS. Hast eine PN

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 880

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. März 2016, 19:19

@toy: ich glaube die Streifen unter den Leuchten, sowie der Punkt links, sind Reflektionen des Kamera Blitzes

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 841

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. März 2016, 06:49

Das ist korrekt, das war die Reflektion vom Kamerablitz.
Danke für eure Hinweise. Was mir auch noch eingefallen ist, der Heckscheibenwischer kennt auch nur noch "ein" und "aus", also keine Intervallschaltung und er bleibt dort stehen, wo er gerade ist, wenn man ihn ausstellt.
@Hanomagpilot danke für den Link! Sieht nach einer umfangreichen Bastelarbeit aus. Ich denke, ich mache einen Termin in der Werkstatt, wie beim letzten Mal. Hoffentlich hält die Reparatur diesmal länger.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 880

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. März 2016, 07:20

@semmelrocc: wenn du es dort reparieren lassen möchtest, so bestehe am besten darauf, dass flexible Leitungen verwendet werden. Fiat hat es leider in den vielen Jahren der Fahrzeugherstellung noch immer nicht verstanden, dass in manchen Bereichen am Fahrzeug eine normale Litzenleitung unnütz ist und bricht. In den Türen der Puntos zum Beispiel brechen die Kabel ebenfalls. Und das ist auch noch bei den neu gebauten Modellen so. Mit flexiblen Silikonlitzenleitungen passiert des nicht, denn die sind ja deutlich besser für Bewegungen und Verdrehen geeignet.

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. März 2016, 07:54

Hoffentlich hält die Reparatur diesmal länger.
Frag mal ganz freundlich nach "Gewährleistungsansprüchen für Reparaturleistungen"

Fandy

Freemont-Professor

  • »Fandy« ist männlich

Beiträge: 1 873

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Radeburg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

M E I
-
F A * * *

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. März 2016, 08:20

Bei meinem ging der Heckscheibenwischer auch auf einmal gar nicht mehr! Kabelbruch! Es waren drei Kabel an- und ein Kabel durchgebrochen in der Heckklappe. Die wollten erst den ganzen Kabelbaum tauschen (ca. 270 €), doch der Freundliche lies es den Lehrling machen, der musste die Kabel einzeln ersetzen 8o kam dann ca. 30 oder 40 €.
Das Besondere am Freemont sind eigentlich die Menschen, die mit ihm reisen!

1. Freemont 2.0, 140 PS, Handschalter, Bossa Nova Weiß, 7-Sitzer, 2.4.2012


2. Freemont, My Freemont, 140 PS, Handschalter, Maestro Grau Metallic, 7-Sitzer, 31.3.2016

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 841

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

10

Freitag, 18. März 2016, 12:52

Montag hab ich Termin. Heute vor einem Jahr haben sie auch schonmal geflickt. Kann ja nur besser werden.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK


kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

11

Freitag, 18. März 2016, 17:03

Ich hatte das am meiner zweiten Freemont, zentralverrieglung ging nicht, kabelbruch am heckklappe Reparatur 100€ war eine Stunde erledigt.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 841

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

12

Montag, 21. März 2016, 22:36

So, alles funktioniert wieder und ich bin um 200€ ärmer. 1,5h Arbeit und 8 Kabel mussten wohl geflickt werden.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 1 009

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern

Freemont: Ja

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. März 2016, 06:43

Bist ja da noch günstig weg gekommen bei unseren BMW Touring ist es eine Krankheit im Schnitt 300€ für Reparatursatz. :rotfl:
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!