Probleme mit der Klimaautomatik

Partner:
Feiertag?
  • Hallo ich bin immer noch am rätseln, mein Fiat Händler sagt dieses Verhalten wäre normal. Kann hier im Forum mal jemand testen ob bei Temperaturerhöhung die Klimaautomatik bei 25 Grad wärmere Luft wirklich nur über die Düsen im Fussraum zuführt.

    Freemonts sind fast schon Exoten, deswegen frage ich hier im Forum. Bei Temperaturabsenkung, wenn die Klima einschaltet, kommt die Luftzufuhr aus allen Düsen oben,mitte und unten.

    Erhöhe ich die gewünschte Temperatur steigt die Gebläsedrehzahle die wärmere Luft kommt aber nur aus den Düsen im Fussraum.

    Wäre schön falls das mal jemand an seinem Freemont überprüfen kann und mir antwortet.


    Danke Bernd

    Mein Freemont: Fiat Freemont Cross 4 WD Automatik. Nach TZ im Mai 2016 bin ich Erstbesitzer. Ausser Schiebedach ist alles an Ausstattung vorhanden. Wurde 2018 bei Fa. Eberl auf 211 PS getunt.
  • Hab’s gerade probiert. Wenn ich sie Temperatur auf 27 erhöhe kommt die Luft auch unten aus den Düsen. An der Frontscheibe ist der Durchsatz vernachlässigbar…

    V6, kein Schiebedach und kein Entertainmentsystem hinten...

    Mein Freemont:
  • Klingt auch logisch. Wenn man es warm haben will, dann wird Luft unten rausgepustet, denn warme Luft steigt nach oben. Wenn man die Scheiben frei haben will, dann muss man die Lüftung hoch drehen oder explizit auf Scheibenbelüftung umschalten. Beides schaltet aber gleichzeitig die Klimaautomatik aus. Vielleicht wird sogar kurzfristig die eingestellte Temperatur unberücksichtigt gelassen.

  • "Wenn man die Scheiben frei haben will, dann muss man die Lüftung hoch drehen...."

    Und vor allem die Klimaanlage einschalten!

    |Black Code | Baujahr 05/2015 | Tenore Schwarz | 170 PS Diesel | Schaltwagen | LED's | Tagfahrlicht freigeschaltet | Navigation in Bewegung aktiviert|

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz
  • Danke für die Antwort.

    Mein Freemont: Fiat Freemont Cross 4 WD Automatik. Nach TZ im Mai 2016 bin ich Erstbesitzer. Ausser Schiebedach ist alles an Ausstattung vorhanden. Wurde 2018 bei Fa. Eberl auf 211 PS getunt.
  • "Wenn man die Scheiben frei haben will, dann muss man die Lüftung hoch drehen...."

    Und vor allem die Klimaanlage einschalten!

    Echt, ist das so? War mir gar nicht klar. Die Klimaanlage macht doch kalte Luft. Ist die denn besser zum Scheibe frei machen als warme Luft?

    (Klimaanlage ist ja nicht das gleiche wie Klimaautomatik)

  • Ja, weil das Wirkprinzip der Klimaanlage ist, der Luft Feuchtigkeit zu entziehen (dadurch wird es kälter, wieso auch immer ?).

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Ja, ist bei meinem auch so....

    |Black Code | Baujahr 05/2015 | Tenore Schwarz | 170 PS Diesel | Schaltwagen | LED's | Tagfahrlicht freigeschaltet | Navigation in Bewegung aktiviert|

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!