Pumpe im Tank

Partner:
Feiertag?
  • Hat jemand von euch ein Problem mit der Pumpe im Tank? Ich habe in fb-Gruppen gelesen, dass die Leute viele Probleme haben, weil das Plastik bricht und präventiv entfernt und repariert werden muss. Hat jemand dies getan, ich überlege, es zu tun, wenn es ein so häufiges Problem ist.

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Noch nie davon gehört und mir ist auch kein Thread in diesem Forum hier bekannt. So häufig kann das nicht sein...

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • In der italienischen Gruppe wird dieses Problem sehr häufig behandelt und es sind sehr, sehr viele Pumpen schon kaputt gegangen, leider. Es gibt auch kein Ersatz und das Auto steht demzufolge monatelang in der Werkstatt!

    Ich weiß nicht, wie meine Pumpe im Tank aussieht.

  • Vielleicht tritt das Problem in Italien aufgrund von Verunreinigungen im Kraftstoff auf, falls dort mehr an alten, gammeligen Zapfsäulen getankt wird. Ist aber ne reine Mutmaßung. 🤷‍♂️

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Das könnte natürlich auch sein, dass weiß ich aber nicht.
    Ich weiß aber von einem Fall aus D., wohnt Nähe FFM, da hatte die Pumpe auch diese Auffälligkeiten.

    |Black Code | Baujahr 05/2015 | Tenore Schwarz | 170 PS Diesel | Schaltwagen | LED's | Tagfahrlicht freigeschaltet | Navigation in Bewegung aktiviert|

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz
  • War der Wagen aus Frankfurt schon seit Erstzulassung in Deutschland? Und dann auch ausschließlich nur in Deutschland unterwegs?

    Wie Semmel sagt, würde ich schon fast auf schlechten Sprit tippen. Kunststoff ist sowieso sehr mäglich, auch wenn viele ihn als tolles Wundermittel sehen wollen.

    Mit Sicherheit gibt's auch in Deutschland noch Tankstellen, die nicht unbedingt sauber liefern

  • Dragon - Das weiß ich nicht, kann nix dazu sagen.
    Ich habe eigentlich aus D. auch noch nix davon gehört oder ich habe es übersehen, was ja auch sein kann.

    Die Qualität ist bestimmt nicht die Beste - das ist aber bei anderen Fahrzeugen mit Sicherheit auch nicht viel anders und das Schlimme ist, wenn die Pumpe erst einmal defekt ist, gibt es wohl nicht "so schnell" einen Ersatz, weil sie nicht lieferbar ist...

    |Black Code | Baujahr 05/2015 | Tenore Schwarz | 170 PS Diesel | Schaltwagen | LED's | Tagfahrlicht freigeschaltet | Navigation in Bewegung aktiviert|

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz
  • Einfach zwei Schelle setzen.

    Dafür musst Du den Tank ausbauen und danach die Pumpe - also von "einfach" kann nicht die Rede sein!

    |Black Code | Baujahr 05/2015 | Tenore Schwarz | 170 PS Diesel | Schaltwagen | LED's | Tagfahrlicht freigeschaltet | Navigation in Bewegung aktiviert|

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz
  • Unter dem Sitz befindet sich leider keine Revisionsöffnung. Aber Sie müssen nicht auf eine neue Pumpe warten. Wahrscheinlich kein großes Problem, den Tank zu entfernen.

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Mir ist beim Freemont auch die Kraftstoffpumpen-Einheit zerfallen. Das war der Anfang vom Ende des Autos und ist tatsächlich nach dem Tanken in Italien an einer kleinen Dorftankstelle passiert. Die Tanksäule war dann leer und ich hab scheinbar den ganzen Dreck in den Tank bekommen. Am nächsten Tag ging die Tankanzeige nicht mehr, das Auto fuhr aber noch gut. Bei der nächsten Wartung bat ich den Meister die Tankanzeige zu reparieren. Er stellte fest, dass die Anzeigen-Pumpeneinheit völlig zerfallen war und am Boden des Tanks lag. Er hat es wohl irgendwie repariert, da eine neue Pumpe nicht aufzutreiben war. Keine Ahnung was er gemacht hatte..

    Citroen C4 SpaceTourer BlueHDI (Bj. 2019, 59 Tkm)
    Suzuki Swift Sport (Bj. 2015, 123.000km)
    Fiat 124 Spider DS (Bj. 1984)

    Ehemalige:
    Fiat Panda 1000CL (Bj.88, 298 Tkm), Fiat Punto 60SX (Bj.95, 238 Tkm), Lancia Dedra TDS SW (Bj.95, 286 Tkm), A112 Abarth (Bj. 84), Fiat Croma 1.9 16V MJ (Bj. 09, 119.000km), Fiat Punto 1.2 16V (Bj. 02, 202 Tkm), Lancia Beta HPE (Bj. 84), Fiat Freemont 2.0MJ (Bj. 12, 269 Tkm)

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Ich glaube auch, dass es minderwertiges Plastik ist - ist aber bei anderen Autoherstellern auch nicht höherwertig!

    Danke @Costa, für Deinen kleinen Erfahrungsbericht! :thumbup:

    |Black Code | Baujahr 05/2015 | Tenore Schwarz | 170 PS Diesel | Schaltwagen | LED's | Tagfahrlicht freigeschaltet | Navigation in Bewegung aktiviert|

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz
  • Sime, inwieweit bist du denn mit Kunststoff und angreifenden Stoffen kundig?

    Diesel ist nicht gleich Diesel! Je nachdem welche Zusätze dem Sprit zugeführt werden, können sich durchaus Teile des Kraftstoffsystems auflösen!

    Oft auch nun schon berichtet seit Einführung des guten E10 Benzin.

    Kunststoff ist zwar günstig und leicht, aber gegen so einiges empfindlich. Man muss schon darauf achten, dass immer der richtige Kunststoff für den jeweiligen Anwendungsbereich verwendet wird

  • Ich hatte heute etwas Zeit und ging auch meine Pumpe reparieren.




    Meiner Meinung nach ist der Kunststoff zu steif und wenn der Metallstab erhitzt wird, dehnt er sich aus und der Kunststoff reißt.

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Da bin ich mal gespannt, ob deine Lösung langfristig funzt... Zumindest aber könnte man das Problem einfach und kostengünstig damit lösen! :beifall:

    Mein Freemont: Freemont Lounge - Baujahr 2012 - 2.0 Diesel Automatik - 170 PS - AWD - Progressive Grey - Leder schwarz - AHK [code]<a href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/1107997.html" target="_blank"> <img src="https://images.spritmonitor.de/1107997.png" alt="Spritmonitor.de" border="0"> </a>[/code]
  • Nur blöd, dass man den Tank kpl. ausbauen muss.
    Wie man sieht, hat es nichts mit dem "schlechten" oder unsauberen italienischen Diesel zu tun, es kann leider jeden von uns treffen!

    |Black Code | Baujahr 05/2015 | Tenore Schwarz | 170 PS Diesel | Schaltwagen | LED's | Tagfahrlicht freigeschaltet | Navigation in Bewegung aktiviert|

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!