Guten Tag miteinander

Partner:
Feiertag?
  • Hallo hiermit würde ich mich gerne vorstellen,


    Ich bin Lisa ich suche jetzt schon seit einem halben Jahr für
    mich das Auto in dem ich mich wohlfühle.
    Ich denke mit dem Freemont bin ich fündig geworden. Nun bin ich nur noch auf der Suche nach dem passenden.
    Da ich mich vorher über alles gut informieren wollte bin ich auf euer Forum gestoßen und war positiv überrascht wie viele hilfreiche Tipps und Hilfestellung man finden kann.


    Ich hoffe auf ein gutes Miteinander.


    Liebe Grüße


    Lisa :party:

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Hallo Lisa,


    auch von mir ein herzliches Willkommen in unserem Forum. Ich drücke dir die Daumen, dass deine Suche erfolgreich verläuft und du danach auch eine glückliche und stolze Freemont-Besitzerin bist!



    LG Nico

    Mein Freemont: Freemont Lounge - Baujahr 2012 - 2.0 Diesel Automatik - 170 PS - AWD - Progressive Grey - Leder schwarz - AHK [code]<a href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/1107997.html" target="_blank"> <img src="https://images.spritmonitor.de/1107997.png" alt="Spritmonitor.de" border="0"> </a>[/code]
  • Herzlich willkommen und frohes Suchen! Hoffe, du findest den passenden Freemont für dich!

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Also ich hätte zu einem den hier im Blickfeld. Es wurde erst die Batterie getauscht sowie die Zshnriemen. AufWunsch wäre auch noch ein neuer Tüv. Ist es normal dass die Zahnriemen schon bei so wenig km gemacht wurden?
    Ich danke schon im Vorraus

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Also ich hätte zu einem den hier im Blickfeld. Es wurde erst die Batterie getauscht sowie die Zshnriemen. AufWunsch wäre auch noch ein neuer Tüv. Ist es normal dass die Zahnriemen schon bei so wenig km gemacht wurden?
    Ich danke schon mal im Vorraus????


    Technische DatenPreis13.200 €


    Guter Preis


    Zur PreisbewertungFinanzierung


    Finanzierung möglich


    Finanzierung berechnen


    FahrzeugzustandUnfallfreiKategorieVan / MinibusKilometerstand36.900 kmHubraum1.956 cm³Leistung125 kW (170 PS)KraftstoffartDieselVerbrauchca. 6,4 l/100km (kombiniert)ca. 8,3 l/100km (innerorts)ca. 5,3 l/100km (außerorts)CO₂-Emissionenca. 169 g/km (kombiniert)Anzahl Sitzplätze7Anzahl der Türen4/5GetriebeSchaltgetriebeSchadstoffklasseEuro5Umweltplakette4 (Grün)Erstzulassung09/2013Anzahl der Fahrzeughalter1HU01/2021KlimatisierungKlimaautomatikEinparkhilfeHinten, KameraAirbagsFront-, Seiten- und weitere AirbagsFarbeWeißInnenausstattungVollleder, Schwarz

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Es geht beim Zahnriemen nicht immer nur um Kilometer. Auch wenn manche Hersteller es gerne ihren Kunden so verkaufen möchten. Der Zahnriemen besteht aus Gummi und altert mit der Zeit und wird porös. Daher gibt's dann auch Kilometer oder eben Jahre in der Anleitung, wann gewechselt werden sollte. Fiat sagt hier 120tkm oder 5 Jahre.


    Die Frage bei dem ist aber eher, warum ist der schon 7 Jahre und hat dabei eigentlich nur rum gestanden? Wenn da mal nicht noch versteckte Sachen sind. Autos, welche mehr stehen als fahren, gehen auch kaputt. Da würde ich ins Buch schauen, wann und vor allem wie oft bei dem Wagen das Öl schon gewechselt wurde


    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

  • Es geht beim Zahnriemen nicht immer nur um Kilometer. Auch wenn manche Hersteller es gerne ihren Kunden so verkaufen möchten. Der Zahnriemen besteht aus Gummi und altert mit der Zeit und wird porös. Daher gibt's dann auch Kilometer oder eben Jahre in der Anleitung, wann gewechselt werden sollte. Fiat sagt hier 120tkm oder 5 Jahre.


    Die Frage bei dem ist aber eher, warum ist der schon 7 Jahre und hat dabei eigentlich nur rum gestanden? Wenn da mal nicht noch versteckte Sachen sind. Autos, welche mehr stehen als fahren, gehen auch kaputt. Da würde ich ins Buch schauen, wann und vor allem wie oft bei dem Wagen das Öl schon gewechselt wurde


    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

    Ah das ist gut zu wissen danke

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Was meint ihr den bei dem?


    13800 Euro
    73000km
    170ps
    Diesel
    Automatik
    09/2014
    Tüv 05/2022
    Vollleder



    Fahrzeugbeschreibung


    TÜV ist seit 21.04.2020 NEU ohne Mängel. Des weiteren neue Autobatterie ebenfalls seit 21.04.2020 Rechnung vorhanden.


    Verkaufe einen Freemont 2.0 Multijet 16V DPF Automatik Allrad.
    Der Freemont ist in einem allgemeinem sehr gutem Zustand.
    An der hinteren linken Seite ist ein kleiner Parkschaden, der ist auf den Bildern gut zu sehen. Winter- und Sommerreifen sind mitdabei.



    Danke schön für den Rat.


    Liebe Grüße

  • Nein, da gab es keine Änderungen. Einzig die Ausstattung Cross kam 2015 noch kurz mit dazu. Hat aber am Fahrzeug selbst nicht viel verändert, außer Felgen und bisschen mehr Chrom rundherum.
    Unterschied in der Steuer gibt's zwischen 2013 und 2014 hingegen schon. Die ist nämlich beim 2014 höher als 2013


    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

  • Herzlich Willkommen in der leider immer kleiner werdenden Freemont-Runde.


    Viel Glück bei der Suche zu Deinem Auto.
    Vielleicht wäre ja auch der V6 Benziner etwas für Dich? Da stehen z.Z. ein paar bei ebayklein drin und auch ein paar Journeys.


    Ich würde mir in dem Fall Freemont immer einen aus der letzten Charge (Black Code!) nehmen und wenn es geht, dann noch einen Schalter.


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    Black Code, Baujahr 05/2015, in meinem Besitz seit 08/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz
  • Servus aus Österreich


    Ich würde den mit den 30.000km nehmen, es gibt viele Leute, ältere, oder welche die zusätzliche einen Firmenwagen haben, oder z. Bsp ein Frauenauto zum Einkaufen usw.. die fahren alle wenig Kilometer. Mit so wenig Kilometer kann auch nicht viel kaputt sein. einen ADAC oder Öamtc Ankaufscheck gemacht und schon hat man eine gewisse Sicherheit ob sich Preis und Kauf lohnt.


    LG


    Harry

    Mein Freemont: Der erste Freemont war Urban, Sitzheitzung, Notrad, Diesel 140 PS, Anhängerkupplung, Der neue ist der AWD Diesel mit L. Vollausstattung, Anhängerkupplung 1600kg Anhängelast und einigen Extras!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!