SRT Performance pages

Partner:
Feiertag?
  • Hallo,


    Falls es jemanden interessiert:
    Die SRT Performance pages sind im Uconnect nur eine Codieroption.
    d.h. Ihr braucht nur einen OBD2 Dongle (ELM327 ~10€ auf ebay. Achtung: ELM Chip 1.4 oder höher!! und USB Version) und die Multiecuscan Software. Da benötigt Ihr aber eine Registrierung > 50€. Ist aber leider HW-mäßig an einen Rechner gebunden.
    Sieht dann aus wie auf dem Bild.


    Achja, den Schwellenwert vom Lichtsensor fürs einschalten des Automatiklicht kann man auch verändern. Somit schaltet er früher oder später ein.
    Man kann den Wert sogar auf 0 setzen und hat dann.....Tagfahrlicht.


    Falls jemand aus Österreich ( vorzugsweise Steiermark) ist und das gerne hätte bitte melden!


    Im Internet verlangen Leute 100€ für die Codierung! Finde ich frech.


    Mfg

  • Hallo, das ist toll. Ehrlich gesagt, wäre mir die Automatische Lichteinstellung die 100€ wert. Das geht mir so auf den Sack mit dieser 5sec Einstellung. Wer ändert sowas. Meine Werkstatt kann nicht oder besser weiss nicht wie. Dadurch hätte der Fiat bei mir schon einige Pluspunkte :thumbsup:

    Mein Freemont: urban mit dachrehling und sitzheizung + anhängerkupplung
  • Statt 100 Euro für das Umprogrammieren zu bezahlen kannst genauso gut den Sensor abkleben. Das hat den gleichen Effekt und kostet nichts. Heraus kommt in beiden Fällen, dass alle Lichter immer eingeschaltet sind. Mit Tagfahrlicht hat das nichts zu tun.


    By the way: Wie viele von den Anzeigen der SRT-Pages funktionieren im Freemont? Mir wäre neu, dass der Freemont einen G-Sensor hat.

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Ja,die lichtempfindlichkeit wurde bei mir auch geändert. Tageslicht mäßig geht es früher an aber bei Tunneleinfahrt dauert das 5sec. Je nach geschwindigkeit eine Ewigkeit. Autobahntunnel 400m mit 100km/h rein . Da ist man schon fast durch bis Licht anschaltet u das nervt :evil:

    Mein Freemont: urban mit dachrehling und sitzheizung + anhängerkupplung
  • Statt 100 Euro für das Umprogrammieren zu bezahlen kannst genauso gut den Sensor abkleben. Das hat den gleichen Effekt und kostet nichts. Heraus kommt in beiden Fällen, dass alle Lichter immer eingeschaltet sind.


    ... mit der Konsequenz dass das automatische Abblenden der Instrumentenbeleuchtung natuerlich nicht mehr funktioniert. :S


    Es gibt da uebrigens von FIAT offiziell mittlerweile eine "Skandinavienschaltung" - aber auch nur durch Eingriff in die Elektrik.

    Mein Freemont: 2012er Urban 5-Sitzer in Grau, 140PS, Schalter - vorlauefig als Zweisitzer mit "Transporterzulassung" und Hochdach ;-) Ausser elektrischer DEFA Standheizung (Motor + Innenraum) nichts spezielles ausser dem ueblichem....
  • Oder man klebt auch die Scheinwerfer ab u man hat Tarnlicht wie bei der Bundeswehr. Nein Spass beiseite. Entweder ich hab Licht Automatik oder nicht. Meines wissens schalten alle Fahrzeuge im unter eine Sekunden Takt. Das kann man nicht so als Licht Automatik verkaufen. Das ist meine Meinung 8o

    Mein Freemont: urban mit dachrehling und sitzheizung + anhängerkupplung
  • Entweder ich hab Licht Automatik oder nicht.


    Daran ändert aber die Rumprogrammiererei auch nichts. Das ist wieder ein anderes Thema.

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Hi from italy..i have installed srt pages in my fiat freemont urban 140 cv
    I have write a guide in italian forum freemont


    http://freemont.freeforumzone.…nect-8-4/discussione.aspx

    Hello Pirata78,


    even after registering in the italien freemont forum I was not able to read your guide. Perhaps as a normal user I don't have the right permission to enter the article? Can you please discribe what to do in this forum?


    Best regards

  • Hallo allerseits,


    verzeiht, wenn mein 1. Thread hier keine Vorstellung meinerseits ist :whistling: (mach ich gleich im Anschluss).


    Falls jemand Interesse an besagten Pages hat, der kann sich gerne bei mir melden (werde die euch für einen Kaffee freischalten :thumbup: ). Bin im Raum Karlsruhe/Rastatt/Baden-Baden unterwegs.


    In diesem Sinne....



    Grüße


    Struktogramm

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.

    Einmal editiert, zuletzt von Struktogramm ()

  • Ich habe mir die SRT Pages freigeschaltet. Ganz nette Spielerei, jedoch scheinen sich einige Funktionen auf Handschaltung und eher den Dodge Charger zu beziehen, die bleiben dann einfach blank.

  • Das war ja zu erwarten, dass viele Sachen nicht funktionieren werden. Wie ich oben schon mal geschrieben habe, fehlt dem Freemont einiges an Sensorik.

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Eieiei Toy, wärst du mal besser beim Freemont geblieben. Dein neuer ist "besonders gefährdet". :wacko:

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Es geht mit dem Uconnect "Spielereien" wohl noch ganz anders.


    Eieiei Toy, wärst du mal besser beim Freemont geblieben. Dein neuer ist "besonders gefährdet". :wacko:


    Das ist seilt längerem bekannt, wir in Europa sind aber von dem Thema zum Glück nicht betroffen. Die amerikanischen uConnect RA3 und RA4 haben ein integriertes M2M-Modul, worüber man mit installierten Apps online gehen kann. Darüber ist der Cherokee auch angreifbar. Die europäischen RG3 und RG4 haben dieses Modul nicht. Das alte uConnect 1. Generation im Freemont sowieso nicht.

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Hier nochmal der gehackte Cherokee in Bild und Ton:


    https://www.youtube.com/watch?v=MK0SrxBC1xs
    MK0SrxBC1xs

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!