Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Black Beast

Mitglied

  • »Black Beast« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 5. November 2014

Wohnort: Bochum

Freemont: Ja

- B O
-
E 1 8 9

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Dezember 2014, 23:30

Rückleuchten bedampfen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, liebe Freemont - Gemeinde!

Mein erstes Projekt ist nun beendet! ich habe mir meine Rückleuchten und die seitlichen Blinkergläser tönen lassen.

Sie sind jetzt ca 45% bedampft und somit im Straßenverkehr zugelassen.

Der ein- und ausbau ging völlig überraschend sehr schnell und einfach. dann wurde die oberfläche angerauht, gereinigt, lackiert und anschließend im ofen gebacken. ich finde

das ergebnis kann sich sehen lassen...aber überzeugt euch selbst! :D

Habe ein paar bilder in die galerie geladen. bilder von den seitenblinkern kommen noch.


Gruß
Beast
Jage nicht was Du nicht töten kannst!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dragon (10.12.2014), Lorax (10.12.2014)

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 08:19

Wie so vieles im Leben ist es Geschmacksache. Auf jeden Fall sieht es in meinen Augen besser aus als so manche Klarglasrückleuchten.
Persönlich halte ich es jedoch wie bei Frauen: "In Natura" und nicht geschminkt gefällt mir viel besser.


Sie sind jetzt ca 45% bedampft und somit im Straßenverkehr zugelassen.


Für Nachahmer / Bedenkenträger etc. würde ich diese Aussage mit Links auf Gesetzestexte oder sowas untermauern.
So steht es nur als unbewiesene Behauptung im Raum und Du bist ggfs. "angreifbar".

Lana

Mitgliedschaft beendet

3

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 08:23

Für Nachahmer.......
Du glaubst aber nicht selber, was du da schreibst? Ist wohl ein Witz?

Black Beast

Mitglied

  • »Black Beast« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 5. November 2014

Wohnort: Bochum

Freemont: Ja

- B O
-
E 1 8 9

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 08:28

Ok, dann drücke ich mich mal anders aus. Ich bin sechs Jahre lang damit rum gefahren und war drei mal beim TÜV damit. Der TÜV Prüfer sagte mir damals "das sieht gut aus und da sie nicht zu dunkel sind gibt's da überhaupt keine Probleme" jedes mal ohne Probleme Plakette bekommen.
Jage nicht was Du nicht töten kannst!

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 737

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 08:36

Joa, sieht ordentlich aus! :thumbup:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 117

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 08:46

Ich bin sechs Jahre lang damit rum gefahren und war drei mal beim TÜV damit.

Da waren dann wohl Pragmatiker am Werk und keine Bürokraten. Grundsätzlich führt jede Veränderung an den Leuchteinheiten zum Erlöschen der Betriebserlaubnis. Damit hätte der TÜV und die Rennleitung das Recht, die Karre stillzulegen.

Wie das in der Praxis gehandhabt wird, ist nun wieder eine andere Sache.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Dragon

Freemont-Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 929

Registrierungsdatum: 12. April 2013

Wohnort: Fürstenwalde/Spree

Freemont: Nein

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 09:02

Mir gefällte es. Leider habe ich nicht so viel Zeit sonst würde ich mich schon damit beschäftigen. Ansonsten ist es Dein Vergnügen und Dein Risiko, die mit dem erhobenen Zeigefinger sind immer dabei.

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 14:30

Ich hätte mal ein Frage , ich möchte bald draußen , Kesselgulasch kochen , und habe überlegt das hinter meine freemont Zutun ?( wenn das Essen fertig ist, werden automatisch die Rückleuchten auch genug Dampf abbekommen ?? So könnte man vielleicht Zeit sparen ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Xl 170 (10.12.2014)

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 737

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 14:50

Nimmst du ne amtliche AHK, mobile Gulaschkanone mit zulässigem Gesamtgewicht von <=1.100 kg, machst ne Gulaschsuppe fürs ganze Forum und dann werden wir dir diese Frage beantworten. :abgelehnt: :rolleyes:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 117

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 15:54

Nimmst du ne amtliche AHK, mobile Gulaschkanone mit zulässigem Gesamtgewicht von <=1.100 kg, machst ne Gulaschsuppe fürs ganze Forum und dann werden wir dir diese Frage beantworten. :abgelehnt: :rolleyes:

Gute Idee, aber nimm nicht zu viel Paprika, sonst werden die Rückleuchten trüb und die ABE erlischt. :rotfl:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P


Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 16:03

Bei unserem örtlicher EDEKA gibts grad Kalbsschulter für 14,99 €/kg......

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 187

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 16:30

Und mir wurde immer vorgeworfen ich komm von Thema ab...:D
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 117

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 18:19

Die Gene des Forums sind eben nicht auslöschbar. :thumbsup:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 999

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern

Freemont: Ja

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 18:25

Ich hätte mal ein Frage , ich möchte bald draußen , Kesselgulasch kochen , und habe überlegt das hinter meine freemont Zutun ?( wenn das Essen fertig ist, werden automatisch die Rückleuchten auch genug Dampf abbekommen ?? So könnte man vielleicht Zeit sparen ;)


Servus Kelly machst es hinter meinen spart Zeit und ich mag gern Gulasch.Mehr Leute mehr Dampf LOL
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 613

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 19:28

@BB: gefällt mir! Wie bist Du da vorgegangen bzw. wie hast Du das gemacht?


btw - wo hast du das "Y" aus Deinem Kennzeichen versteckt? :pfeifen: scnr
Manchmal ist das schönste an meinem Job, dass der Stuhl sich dreht...
L.

Dimitri

Freemont-Schrauber

  • »Dimitri« ist männlich

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 31. August 2014

Wohnort: Holzgerlingen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 20:35

Klar, ich find es sieht gut aus. Wenn hiermit die Betriebserlaubnis erlischt, dann bin ich auf lieber für eine Gulaschsuppe die ich hinterherziehe.

Lausitzer61

Freemont-Profi

  • »Lausitzer61« ist männlich

Beiträge: 540

Registrierungsdatum: 8. Mai 2012

Wohnort: Bautzen

Freemont: Nein

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 13:48

BB, da komm ich jetzt ins grübeln. Weshalb soll deswegen die Betriebselaubnis erlöschen? Gibt es für die Rückleuchten und Blinker neuerdinhgs eine eigene Betriebserlaubnis? Also aus der Praxis kenne ich das nur so, das bei solchen Sachen ein Mängelschein ausgestellt wird, und der Fahrer eine Woche Zeit hat den Mangel abzustellen. Sollte dies nicht erfolgen gibt es entsprechend eine Anzeige. Aber Stillgelegt habe ich persönlich, deswegen noch kein Fahrzeug.

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 14:30


Gibt es für die Rückleuchten und Blinker neuerdinhgs eine eigene Betriebserlaubnis?


Meines Wissens nach Ja - erkennbar an den "eingedruckten / reinplastifizierten" Zeichen.
Geh mal in die Google-Bildersuche und gebe als Suchbegriff "EG Betriebserlaubnis" ein. Dann weißte, was ich meine.

Ohne Scheiß: Die Rückleuchten müssen bestimmte physikalische Eigenschaften aufweisen, um eine EG Betriebserlaubnis zu erhalten.
Durch das Aufdampfen werden die EIgenschaften logischerweise geändert. Damit erlischt die Betriebserlaubnis.

Ist wie bei 'nem Auspuff. Der hat das EG-Siegel und wird nachträglich leergeräumt.....was sollte dann "die Rennleitung" machen?

Genau.....

Auch werden Versicherungen ganz ganz komisch bei solchen Sachen.

Wo kein Kläger, da kein Richter.....klar.
Aber man sollte immer darauf Hinweisen, welche Konsequenzen dieses Handeln letztendlich haben kann.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 117

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 14:51

Meines Wissens nach Ja - erkennbar an den "eingedruckten / reinplastifizierten" Zeichen.

Genau, in jeder Leuchte ist da ist ein E-Prüfzeichen drin.

Also aus der Praxis kenne ich das nur so, das bei solchen Sachen ein Mängelschein ausgestellt wird, und der Fahrer eine Woche Zeit hat den Mangel abzustellen.

Ändert aber nix an der Tatsache, dass man sich wegen so einem Firlefanz einen Satz neue Leuchten kaufen kann. Möchte nicht wissen, was der Mist beim Freemont kostet. Aber mit nem 100er für alle 4 ist man bestimmt dabei.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

subnet

Freemont-Schrauber

  • »subnet« ist männlich

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 4. Februar 2014

Wohnort: Dornbirn

Freemont: Nein

D O
-
* * * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 14:52

Naja - bez. Kläger/Richter:
wenn ich einem Auto mit bedampften Rückleuchten hinten drauf knalle, wird dieser wohl sicher eine Teilschuld bekommen. Schließlich ist er dafür verantwortlich, dass diese schlechter gesehen werden. Oder sehe ich das falsch?

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!