Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Lana

Mitgliedschaft beendet

1

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 21:17

Tagfahrlicht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

2 X H16 68 SMD LED Lampe als Ersatz für die Neblelampen, 2 Umschaltrelais 12V, etwas Kabel und 2 Stunden Arbeitszeit (Die Radkästen müssen geöffnet werden, um an die Lampen zu kommen). Die NL verlieren dabei nicht ihre Funktion. Sobald das Standlicht leuchtet, schaltet sich das TFL aus und das Licht funktioniert wie bisher. Wenn der Stromlaufplan gewünscht wird, stelle ich ihn gerne ins Forum.
»Lana« hat folgendes Bild angehängt:
  • NebelTaglicht.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Lana« (23. Dezember 2011, 09:19)


Quino666

Mitglied

  • »Quino666« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2011

Wohnort: München

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 23:30

Zulassung? Versicherungsschutz Ade?

Viel Spaß

Quino666
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Lana

Mitgliedschaft beendet

3

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 09:09

In Österreich kann man die eingebauten Nebelscheinwerfer als Tagfahrlicht verwenden. Ich habe mich vorher erkundigt, auch wegen der Garantie. In Deutschland sind, soviel ich weiss, die Regelungen etwas anders.

In Deutschland bietet eine Werkstatt ein Tagfahrlich um 195.- an
http://heinemann-gruppe.de/go.to/modix/now/fiat.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lana« (23. Dezember 2011, 09:26)


yoana

Freemont-Fan

  • »yoana« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2011

Wohnort: Dresden

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 18:41

Stromlaufplan hier einstellen wäre nicht schlecht. Mein Händler meint nämlich das ginge nicht nachzurüsten. Da könnt ich ihm das gleich Mal geben. :D
Wat kostet die Aktion Nachrüstung Tagfahrlicht?
Danke!

Lana

Mitgliedschaft beendet

5

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 21:31

In jeden Radkasten ein Relais. EUR 2.80 pStk und ein Kabel von Klemme 15 (Zündung / Sicherungskasten)
2 Stunden für den Einbau (Eigenregie) Kabel vom Sicherungskasten wird ca. EUR 70.- ausmachen.

Wichtig! Es erfolgt kein Eingriff in die Elektronik, davor haben die Werkstätten noch furchtbare Angst und wollen daher auch nichts ändern.

In Österreich bei fix eingebauten Nebellampen erlaubt.
http://www.oeamtc.at/?id=2500%2C1102572%2C%2C
»Lana« hat folgendes Bild angehängt:
  • Taglicht.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lana« (23. Dezember 2011, 09:22)


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 025

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. März 2012, 10:37

Für jemanden, der auf das Thema stößt: Diese Lösung ist in Deutschland nicht zulässig, da das Tagfahrlicht nicht mit schon vorhandenen Leuchtmitteln wie Abblend-, Fernlicht oder Nebelscheinwerfern realisiert werden darf. In Österreicht ist es aber erlaubt.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

lerchelchen

Freemont-Profi

  • »lerchelchen« ist weiblich

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Freemont: Nein

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

7

Samstag, 10. März 2012, 11:05

...wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Wir haben unser Tagfahrlicht (beim Chrysler) in die Blinker angeschlossen. Das ist in DE auch nicht erlaubt, aber ich fahre schon drei jahre so....und auch der Tüv und die Werkstatt hat nichts beanstandet..... :thumbsup:
Seit 05.09.14 nicht mehr im Besitz eines Freemont`s.

Sportie

Mitgliedschaft beendet

8

Mittwoch, 4. April 2012, 11:58

Für jemanden, der auf das Thema stößt: Diese Lösung ist in Deutschland nicht zulässig, da das Tagfahrlicht nicht mit schon vorhandenen Leuchtmitteln wie Abblend-, Fernlicht oder Nebelscheinwerfern realisiert werden darf. In Österreicht ist es aber erlaubt.

Ich kenne mich jetzt nicht so im Paragraphendschungel aus aber mein Skoda Superb benutzt auch die Nebelscheinwerfer als Tagfahrlicht. Wie das jetzt wirklich realisiert ist, also etwas schwächer angesteuert oder extra Glühlämpchen weiß ich nicht. Aber eins ist sicher, die Nebelscheinwerfer werden als Tagfahrlicht benutzt.
Das ist bei meinem Skoda sehr praktisch gelöst. Der Schalter für das Licht steht auf Auto, so ist immer das Tagfahrlicht an, wenn ich auf der Autobahn bin ab 140km/h schaltet sich das Licht automatisch ein und das TFL wieder aus, ebenso bei Dämmerung. So muß man den Lichtschalter gar nicht mehr bewegen, ich bin nämlich auch faul :D
Gruß
Holger

Francesco1985

Mitgliedschaft beendet

9

Freitag, 20. Juli 2012, 22:32

Hallo Lana,
Ich hätte mal ein paar fragen zu deiner Tfl Lösung,
Hast du Fotos vom Einbau??
Aus seinem stromlaufplan werde ich nicht ganz schlau, wie hast du die Relais angeschlossen, zwischen Nebel, und Standlicht ??? Wäre sehr lieb wenn du mir weiter helfen könntest würde gern diese Variante auch bei mir so einbauen!!!! Vielen dank im voraus
Mit freundlichen Grüßen
Francesco

Lana

Mitgliedschaft beendet

10

Samstag, 21. Juli 2012, 09:11

Das Nebellicht erhält über einen Relais-Umschalter Strom von der Zündung (15er Klemme) und leuchtet, sobald der Motor läuft. Dazu wird die Leitung der NL aufgetrennt.
Am besten dazu den Strom vom Sicherungskasten unter dem Handschuhfach abnehmen.
Schaltest du jetzt das Licht ein, ist das erste, was Strom bekommt, die Begrenzungsleuchten. Dieser Strom zieht gleichzeitig das Relais an und der Umschalter trennt die NL von der Zündung. Die Leitung ist jetzt wieder im Orginalzustand. Dh.: Die NL leuichten, wenn sie eingeschaltet werden.
Zum Einbau: Die Radkastenverkleidung muß auf beiden Seiten entfernt werden. Je 1 KFZ Relais 1xUM im Radkasten anbringen und die Leitung für die Zündung nach oben bringen. Ich habe mir LED Lampen besorgt und gegen die orginal NL ausgetauscht. Als NL sind die aber nicht mehr zu gebrauchen. Ich habe aber schon viele Fahrzeuge mit normalen NL als Tagfahrlicht gesehen.
Wenn du keine Erfahrung in der KFZ-Elektrik hast, ist es heikel, ansonsten etwa 4 Stunden rechnen. Ich habe es nochmal aufgezeichnet, vielleicht ist es verständlicher.
»Lana« hat folgendes Bild angehängt:
  • Licht.jpg


cromadu17

Freemont-Schrauber

  • »cromadu17« ist männlich

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Zwickau / Sachsen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

11

Montag, 17. September 2012, 18:26

Hat schon mal jemand die Kühlerabdeckung oberhalb der vorderen Stoßstange abgebaut. Die 5 "Dübel" am Motorhaubenschloß sind ja leicht zu entfernen, aber wie kann man das ganze Teil mit dem Fiatemblem vorn unten aushängen !!!! Es gibt mehrere Blechnasen, die kann man noch oben oder unten drücken, aber es wird nichts entriegelt. Will mir Tagesfahrlicht anbauen, von unten hat man keine Chance was zu montieren.
Im voraus danke ....

cromadu17
Fiat Freemont Urban, 170 PS, zugel. 22.03.2012, manuelles Getriebe, abnehmbare AHK, 5 Sitze, noch mit LED Innenbeleuchtung, bossanovaweiß, Schiebedach, Sitzheizung, Scheinwerferreinigungsanl., 8,4' Uconnect Monitor, Tomtom 1005 live Freemont Edition, Vmaxx Einstiegleisten und Stoßstangenabd., LED Beleuchtung hinteres Kennzeichen und Heckklappe, DTM Auspuffblende, Flex Light LED Positionslicht, Webasto Standh.Thermo Top Evo 5kw mit Telestart HTM 100, LED Tagesfahrlicht im Nebelscheinw.

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

12

Montag, 17. September 2012, 19:08

Na das ist - soweit ich es in der Werkstatt gesehen habe - nur 1 Stück incl. Stoßstange. Also Abbauen wird da wohl schweer.....

cromadu17

Freemont-Schrauber

  • »cromadu17« ist männlich

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Zwickau / Sachsen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. September 2012, 19:43

Wenn Du aber die "Dübel" entfernt hast ist das Teil total locker, wie nur eingehängt - werde morgen mal in der Werkstatt nachfragen .....
Danke für die Antwort

cromadu17
Fiat Freemont Urban, 170 PS, zugel. 22.03.2012, manuelles Getriebe, abnehmbare AHK, 5 Sitze, noch mit LED Innenbeleuchtung, bossanovaweiß, Schiebedach, Sitzheizung, Scheinwerferreinigungsanl., 8,4' Uconnect Monitor, Tomtom 1005 live Freemont Edition, Vmaxx Einstiegleisten und Stoßstangenabd., LED Beleuchtung hinteres Kennzeichen und Heckklappe, DTM Auspuffblende, Flex Light LED Positionslicht, Webasto Standh.Thermo Top Evo 5kw mit Telestart HTM 100, LED Tagesfahrlicht im Nebelscheinw.

cromadu17

Freemont-Schrauber

  • »cromadu17« ist männlich

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Zwickau / Sachsen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

14

Montag, 8. Oktober 2012, 19:39

Eine Frage an "VolkerPA" zu den Bildern in der Galerie:

von cromadu17 (Gestern, 17:00)

Würde mich auch mal interessieren, weil ich auch vor
habe das Tagesfahrlichtt (Dayligth 4 von Philips) an der Kühlerabdeckung
zu montieren. kannst Du mir mal verraten, wie Du die Abdeckung /
Kühlergrill heraus bekommen hast. Die oberenb Dübel war kein Problem,
aber die untere Befestigung habe ich nicht abbekommen - Metallklammern
!!!!

Danke und Gruß

cromadu17
Fiat Freemont Urban, 170 PS, zugel. 22.03.2012, manuelles Getriebe, abnehmbare AHK, 5 Sitze, noch mit LED Innenbeleuchtung, bossanovaweiß, Schiebedach, Sitzheizung, Scheinwerferreinigungsanl., 8,4' Uconnect Monitor, Tomtom 1005 live Freemont Edition, Vmaxx Einstiegleisten und Stoßstangenabd., LED Beleuchtung hinteres Kennzeichen und Heckklappe, DTM Auspuffblende, Flex Light LED Positionslicht, Webasto Standh.Thermo Top Evo 5kw mit Telestart HTM 100, LED Tagesfahrlicht im Nebelscheinw.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cromadu17« (8. Oktober 2012, 19:50)


mariohbs

Mitgliedschaft beendet

15

Montag, 8. Oktober 2012, 20:16

Hi Cromadu17,

der Kühlergrill ist mit der Stoßstange verbunden und an die Verbindung kommt man nicht wirklich ran. Du musst die Stoßstange komplett demontieren. Sind nur die Dübel in den Radkästen, unterm Auto und 2 Schrauben, je eine im Radkasten Links und Rechts. Ansonsten ist sie an den Seiten noch "eingeklickt" und muss dort rausgezogen werden.

Gruß
Mario

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cromadu17 (09.10.2012)

Lana

Mitgliedschaft beendet

16

Dienstag, 9. Oktober 2012, 08:47

Und bitte nur zu zweit, sonst brechen die kleinen Verbindungen, wenn die Stoßstange an einer Seite hängt!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cromadu17 (09.10.2012)

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

17

Dienstag, 9. Oktober 2012, 18:49

Ich überlege jetzt grad ob ich mir eigentlich Sorgen machen muss wenn ich weiß wie meine Stoßstange abgeht..... Irgendwie wusst ich beim BMW grad mal wie die Motorhaube zu Öffnen ist und wo das Wischwasser reingehört.

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 9. Oktober 2012, 18:50

grad mal wie die Motorhaube zu Öffnen ist

Die geht auf????
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

19

Dienstag, 9. Oktober 2012, 18:53

Ja wirklich auch wenn mans kaum glaubt darf man die auch als BMW Fahrer öffnen - ist wohl aber auch das Einzige was erlaubt ist ;)

Tom-Wien

Freemont-Schrauber

  • »Tom-Wien« ist männlich

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

K O
-
* * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 14. Oktober 2012, 21:06

frage an die "elektriker" hier im board!

glaubt ihr kann man die im free verbauen?

Eigenschaften:
Leistungsaufnahme: sparsame 4,5 Watt
Betriebsspannung: 12 Volt (PKW), 24 Volt (LKW)
Leuchtmitteltyp: 2 x 18 Power LED
Abmessungen Gehäuse: L 201 x B 38 x H 28 mm
180 Grad verstellbare Befestigungshalterungen: Tiefe variabel 58 - 70 mm, Höhe variabel 30 - 45 mm
Entspricht ECE R7 und R87
Keine TÜV Eintragung erforderlich


vom aussehen müssten sie eigentlich unter die nebler passen
»Tom-Wien« hat folgende Bilder angehängt:
  • Abb.JPG
  • aeg-led-tagfahrlicht-lk-18-pos-licht-18-led-geschwungen--5.jpg

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

daylight, Licht, Taglicht

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!