Mängelliste

Partner:
Feiertag?
  • So Freunde,


    nach nun etwas mehr als 1.000 Kilometern bin ich gestern bei meinem Vertragshändler mit meiner Mängelliste vorstellig geworden, die folgende Punkte umfasst:


    • Lackschaden am vorderen Stoßfänger (hatte ich schon bei der Übergabe bemängelt)
    • Rost an den Dachträgern (werden erneuert)
    • Bremsen schlagen beim Bremsvorgang ab einer gewissen Geschwindigkeit (werden auch erneuert)
    • Die hintere rechte Bremsscheibe ist völlig verrostet und der Rost sitzt nicht nur auf, sondern hat sich richtig reingefressen (Bremsscheibe wird erneuert)
    • Beifahrersitz knackt und bewegt sich in den Kurven - ist echt nervend für den Beifahrer und den Fahrer (Sitz wird auseinandergebaut)
    • Erster Gang und Rückwärtsgang lassen sich häufig nicht einlegen
    • Gangschaltung quietscht
    • Auto geht zuweilen beim anfahren aus
    • Rost an einem der Heckklappendämpfer
    • Hinterachse quietscht auf der Fahrerseite


    Naja, da ist innerhalb von zwei Wochen doch das ein oder andere zusammengekommen. Insgesamt bin ich aber mit dem Auto recht zufrieden, wobei ich mir unter uns gesagt nicht ganz sicher wäre, ob ich ihn mir wieder anschaffen würde.


    Insgesamt finde ich ihn technisch und qualitativ nicht wirklich überzeugend. Optisch ist er allerdings eine Wucht.

    140 PS Urban - Bossa Nova White - Lederausstattung - 19" Felgen

    Mein Freemont: Urban 140 PS, Bossa Nova White, Leder, 19"
  • Moin,
    danke für deinen Beitrag. Ich würde mal sagen, dass das insgesamt ungewöhnliche, nicht serienmäßige Mängel sind. Sind auf jeden Fall alles berechtigte Mängel, die aber ausräumbar sind. Schlagende Bremsen hatte ich übrigens auch und wurden ebenfalls getauscht. Seitdem habe ich Ruhe.

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Das ist ja krass! Obwohl meiner zu den ersten gehört, habe ich keinen der beschriebenen Mängel. Meine Reklamationen sind rein die Elektronik betreffend.
    Ich hoffe, daß das so bleibt!

  • Hi Sascha,


    ja ein paar Kleinigkeiten habe ich eigentlich bei allen Neuwagen immer gefunden. Beim BMW haben Sie sogar 3 Monate gesucht weil ich die Bremsen bemängelt hatte und dann festgestellt, dass die hintere Spur nicht passte. Der Brach immer aus wenn ich ab 200 in die Bremse musste.


    Aber das nur nebenbei. Ein Punkt hat meine besondere Aufmerksamkeit erweckt. Du schreibst

    Zitat

    Beifahrersitz knackt und bewegt sich in den Kurven - ist echt
    nervend für den Beifahrer und den Fahrer (Sitz wird auseinandergebaut)

    Das gleiche Bemängelt meine Frau bei stärkeren Kurven und ich war da auch schon auf Ursachensuche. Dabei ist mir aufgefallen, dass sich die Rücken-Lehne Seitlich bewegt wenn man kräftig gegendrückt. Ich vermute, dass das Knacken von den unteren Plasteabdeckungen kommt, welche scheinbar nicht ganz Fromgenau sind. Sieht man recht gut, wenn man den Sitz aufmacht - also das Staufach.


    Da mein Junior auf dem Sitz nichts merkte vermute ich aktuell, das es sich auch um eine Abhängigkeit zum Gewicht des Beifahrers handelt. Daher würde ich mal ganz ungeniert fragen, was wiegt denn der Beifahrer bei dir so ungefähr?


    Wär dir auf alle Fälle Dankbar, wenn du hier dann noch schreibst, was die Lösung war - wenn es eine gibt. Also nicht vergessen zu Fragen was Sie gemacht haben, damit ichs meinem Händler gleich sagen kann :P


    Viele Grüße

  • Bei meinem gibt es überhaupt keine Mängel, alles funktioniert wie soll. Ein Auto mit dem es Freude macht zu fahren. Würde ich sofort wieder kaufen.

    Freemont AWD, Lounge, Schiebedach, schwarz, bestellt: 2. November geliefert, 19. April

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.2012 Freemont AWD, Lounge, Schiebedach, schwarz. Macht jeden Tag große Freude. Bestellt: 2. November 2011, Geliefert: 19. April 2012
  • ASA
    Wart'S ab. Einige von uns waren auch sehr euphorisch und dann kam es doch mehr oder weniger dick daher. Hoffe aber, daß wenigstens ein paar beschwerdefrei bleiben. ^^

  • Was aber nichts daran ändert, dass es Freude macht den zu Fahren oder anders Ausgedrückt: GEIL!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

  • So,
    Donnerstag gehts ab in die Werkstatt mit der Kiste. Neue Bremsscheiben, neue Dachträger und Unterbodenschutz spendiert von Mama Fiat. Ich bin insbesondere mal gespannt was das Problem am wackelnden Beifahrersitz ist und wie die das auf die Reihe bekommen. Mariohbs war an dieser Problematik ja insbesondere interessiert. Ich halte Euch auf dem laufenden...

    140 PS Urban - Bossa Nova White - Lederausstattung - 19" Felgen

    Mein Freemont: Urban 140 PS, Bossa Nova White, Leder, 19"
  • Hi Sascha,


    das Problem mit dem Beifahrersitz hat mein Händler gelöst. Die haben da wohl irgendwelche Schrauben vom Staufach oder so isoliert... habe es nicht ganz Verstanden - war ja nur wichtig das es weg ist. Ist bisher auch nicht wieder aufgetreten. Falls dein Händler da Probleme hat, kannst ihm ja mal sagen er soll mal bei Fiat in Grünstadt nachfragen.

  • Zitat

    ASA
    Wart'S ab. Einige von uns waren auch sehr euphorisch und dann kam es doch mehr oder weniger dick daher. Hoffe aber, daß wenigstens ein paar beschwerdefrei bleiben. ^^


    "Das macht ja echt Mut" ;(
    Nach meinem Mängel-C5 wollte ich eigentlich keine solchen Erlebnisse mehr. Wenn man täglich auf das Auto beruflich angewiesen ist, nervt das dann schnell.



    Sent from my iPhone using Tapatalk

    :love:Hab den 170er Automatik AWD in COUNTRY BROWN METALLIC mit Lounge Ausstattung, Unterbodenschutz, schwarzen Sitzen, "Frontsensoren", abschließbarem Tankdeckel
    :thumbup: Fahr ihn seit 19.09.2012 (endlich)
    8) Vielfahrer (40.000 bis 50.000 km / Jahr)
    :rotwerd: wollte schon den Journey kaufen

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Hi fow


    Gib nichts darauf und vor allem "Mängel" kann man so und so sehen und / oder Aufbauschen. Also immer schön ruhig bleiben und sich nicht verrückt machen lassen!

  • Zitat

    Hi fow


    Gib nichts darauf und vor allem "Mängel" kann man so und so sehen und / oder Aufbauschen. Also immer schön ruhig bleiben und sich nicht verrückt machen lassen!


    Danke für die aufbauenden Worte. Hast ja Recht. Is nur blöd wenn man warten ( weiß ja noch nicht mal wie lange noch) und dann sowas liest und Kollegen und Familie schon Unken.


    Bleibt nur mein Motto zu leben "motivierte Gelassenheit" oder anders gesagt "abwarten und Tee trinken oder noch besser Freemont fahren und genießen ;)



    Sent from my iPhone using Tapatalk

    :love:Hab den 170er Automatik AWD in COUNTRY BROWN METALLIC mit Lounge Ausstattung, Unterbodenschutz, schwarzen Sitzen, "Frontsensoren", abschließbarem Tankdeckel
    :thumbup: Fahr ihn seit 19.09.2012 (endlich)
    8) Vielfahrer (40.000 bis 50.000 km / Jahr)
    :rotwerd: wollte schon den Journey kaufen

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Was hat es denn mit dem Unterbodenschutz auf sich?
    Hab das nun schon einige Male gelesen, sollte man da mit
    seinem Händler im Vorfeld schon was klären?


    Gruß Micha

    Bestellt: 2.Juni
    Gebaut: KW 24
    Abholtermin: 23. August
    Ausstattung: Lounge 170 PS, 7-Sitzer, Automatik/Allrad, Underground Black metallic.

    Mein Freemont: Lounge 170 PS, Automatik/Allrad, Underground Black metallic.
  • Ich habs machen lassen. Schadet nie. Gerade hier wo so viel gesalzen wird im Winter und ich auch mal über Feldwegerl fahr.

  • Salzige Wiesen Lana...wir schütten ja keinen Essig drauf...

    Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

    Mein Freemont: Urban 140 in Underground Black; 19" in Chrom mit Chromspiegelabdeckungen; Sitzheizung

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!