Wandlung beantragt

Partner:
Feiertag?
  • Der Hauptgrund ist der ständige Leistungsabfall des Motors bis hin zum Absterben des Motors während der Fahrt. Hinzu kommt das ewige Unrundlaufen des Motors sowohl im Leerlauf als auch während der Fahrt. .....


    - Außentemperaturanzeige war defekt.
    - mehrmaliger Ausfall der Klimaautomatik und der kompletten Bordelektronik.
    ..

    Die o.g. Punkte klingen ja sehr nach einem Kabelbruch oder Kontaktproblem oder kalter Lötstelle im Steuergerät. Vermutlich eine Mackenstelle als Ursache für die o.g. Punkte. Bei einem alten Wagen würde ich sagen Massefehler, aber nach 1/2 Jahr passiert das noch nicht mal einem Fiat (selbst die arg masse-problematischen Tipos hatten meist erst ab 3 Jahren aufwärts ihre Elektrikmacken). Das ist ein wirklich ärgerlicher Einzelfall, da die genannten Punkte nun wirklich nicht regelmäßig bei Freemonts oder anderen Wagen mit dem Motor vorkommen. Falls die Werke die Ursache nicht findet, ist die Wandlung der einzige konsequente Schritt. Mit so einem Auto wird man ja nicht froh.


    @Lana
    Die Fiat Elektronik ist an sich sehr ausgereift und zuverlässig bei den neueren Modellen. Das Problem bei den früheren Freemonts war eher die Software die einige Bugs drin hatte. Uns Fiat Diesel sind die aktuell zuverlässigsten und unproblematischsten auf dem Markt. Manche anderen mögen sparsamer und ruhiger laufen, aber wenn man sich bei Motoreninstandsetzern etc umhört, so hat Fiat aktuell mit die wenigsten Motorprobleme überhaupt. Am schlimmsten sieht es bei VW aus, da gibts kaum einen Motor, der nicht Probleme gemacht hat in den letzten 3 Jahren.

    Citroen C4 SpaceTourer BlueHDI (Bj. 2019, 25 Tkm)
    Suzuki Swift Sport (Bj. 2015, 105.000km)
    Fiat 124 Spider DS (Bj. 1984)

    Ehemalige:
    Fiat Panda 1000CL (Bj.88, 298 Tkm), Fiat Punto 60SX (Bj.95, 238 Tkm), Lancia Dedra TDS SW (Bj.95, 286 Tkm), A112 Abarth (Bj. 84), Fiat Croma 1.9 16V MJ (Bj. 09, 119.000km), Fiat Punto 1.2 16V (Bj. 02, 202 Tkm), Lancia Beta HPE (Bj. 84), Fiat Freemont 2.0MJ (Bj. 12, 269 Tkm)

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Ich tendiere trotz allem wieder zu einem Freemont in der Hoffnung, dass ich nicht wieder ein Montagsauto erwische. Denn grundsätzlich sind die Erfahrungen mit Fiat ja gut. Wir hatten bis vor kurzem eine Fiat 500 den wir nun gegen einen 500L getauscht haben und sind auch mit dem neuen Wagen sehr zufrieden.
    Außerdem habe ich bis jetzt nichts vergleichbares am Markt gefunden, dass einem Freemont vom Preis-Leistungs-Verhältnis das Wasser reichen kann. Und mein Händler kam mit der Äußerung: "Wir wandeln so lange Freemonts für Sie bis Sie endlich den Wagen haben, den Sie wollen." Das hat mich sehr erstaunt und mich bestätigt, dass ich beim richtigen Händler bin ;)


    Na dann sind wir schon zu zweit. Aktuell arbeite ich auch daran, meinen Serie 0 loszuwerden, wegen der Bremsenproblematik. Ich hoffe, diese Woche zu einem Abschluss zu kommen und den Neuen bestellen zu können.

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Ich drücke auch mal ganz fest die Daumen, das dein Händler das in deinem Sinne schafft :thumbup:
    @Toy hoffentlich wird in der nächste Woche alles zu einem Besten geregelt. :)

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben. Freemont Lounge 2.0 16V Multijet Automatik AWD 125kW (170PS) , Farbe: Pra Charleston red Dreischicht metallic, innen: 7 Sitze, Leder schwarz , großer Bildschirm 8,4 Zoll mit Navigation Garmin, alpine Soundsystem mit 368 Watt Verstärker, Sitzheizung Fahrer/Beifahrer, Fahrersitz elektr. verstellbar inkl. Lordosen, elektr. beheiz-und verstellbare Außenspiegel, Kofferraumwanne mit Ladekantenschutz von Fiat, Inhänger für den Kofferraum bis zur Fensterkante passgenau handgefertigt von Fa. Optimum aus Backnang, Notrad, elektr. Glasschiebedach mit Sonnenblende , Einparkhilfe vorne, AHK abnehmbar, Spiegelchromaufsätze, Chrom- Türzierleisten, zusätzlich einen Satz Winterreifen 17 Zoll mit Edelstahlfelgen, Ledtagfahrlicht von Hella 1.KW Fertigungsdatum in Mexiko Verschiffung in Veracruz 15.2.2013 auf Dover Highway - Ankunft Bremerhaven 14.3.2013 Spätnachmittag (2Tage Verspätung) - Ankunft Händler 2.4.2013 - Übergabe am 12.04.2013 (Termin war der 30.03.2013 lt. Vertrag) Viele Rostschäden, z.B. Reeling, undefinierbare Spritzer auf Rückscheibe und Frontscheibe und auf dem Lack. Tiefer Kratzer in der linken hinteren Felge usw. Usw. Usw.
  • Habe vorhin einen Anruf von meinem Händler bekommen, besser gesagt vom Chef des Autohauses. Seiner Aussage nach ist meine Angelegenheit nun zur Chefsache geworden und er wird sich höchstpersönlich darum kümmern. Und das glaub ich ihm auch. Dahingehend konnte ich mich bis jetzt immer noch darauf verlassen.


    Und danke an alle die mir die Daumen drücken, dass alles zu einem guten Abschluss kommt. Ich drücke natürlich auch allen die Daumen, die gerade Ärger mit ihrem Monty haben. ;) ;)

  • Echt übel sowas. Hoffe für euch dass alle Probleme gelöst werden. Frag mich schon so langsam was ich mir da bestellt hab.
    Meine Angst vor nem Montagsauto wird langsam größer wie die Vorfreude.

  • Nimm es nicht so tragisch und mach dir deswegen nicht in die Hosen.
    Einige Fälle die wir hier hatten waren genauso gefälscht, wie die Beitragschreiber selber. Toy4ever hat ein echtes Problem mit seinen Scheiben und nun dieser krasse Fall. Alles andere sind Kleinigkeiten, die bei jedem Auto mal vorkommen können und behoben worden sind.

  • Zitat

    ...Einige Fälle hatten waren genauso gefälscht, wie die Beitragschreiber selber...


    @Lana
    Hier fehlt irgendwie was in Deinem Satz.



    Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

  • ARS, ganz ruhig. Sowas kann immer passieren. Die meisten hier haben keine Probleme. Und wenn alles so Tip Top wäre hättest du einen Q5 oder 7 von Audi für 100'000 Euro...
    Die Serie '14 sollte alle Kinderkrankheiten beseitigt haben. Und der 3.6 hat einen ganz anderen Motor. Also schön ruhig bleiben.



    Sent from my iPhone 5

    3.6 Lounge, Schwarz, Modell 2013, DVD Pack Video für meine kleine Tochter, Notrad, Raucherkit, abschl. Tankdeckel, 19' Alufelgen, Tagfahrlicht, Einstiegsleisten in Edelstahl, Chromspiegelabdeckung, Ladekantenschutz in Chrom, Tankdeckel Fensterleisten und B-Säule mit Chromblenden
    Winterreifen: Pirelli Sottozero 2 235/50 R19 / Original Felgen
    Sommerreifen: Nexen N Fera SU1 245/45 R19 /Etabeta Piuma
    Bestellt am: 1. Februar 2013
    Gebaut am: 18 März 2013
    Lieferdatum: 24. Mai 2013 :anhimmeln:

    Mein Freemont: 3.6 Lounge Modell 2013, DVD Pack Video, Notrad, Raucherkit, abschl. Tankdeckel, 19' Alu-Felgen, Chrom Spiegelkappen, Einstiegsleisten, diverse Chromzierleisten
  • ich habe hier schön länger vor meiner Bestellung mitgelesen, und natürlich auch einiges negatives gelesen. Im Endeffekt muss man für sich klar überlegen, wo die Prioritäten liegen, was man sich hier von den Erfahrungen annehmen will, bzw. wie man die "Erfahrungen" einzuschätzen hat. Durch viele unterschiedliche Themen könnte man die einzelnen Mitgliieder schon recht gut einschätzen, und den Wert deren aussagen taxieren.
    Ich habe für mich entschlossen, trotzdem den Freemont zu kaufen, er gefiel mir einfach besser als die anderen zur Auswahl stehenden Kandidaten und bleibt das ausgefallenere geilere Auto!
    Ich hatte schon Problemautos von VW, BMW und Mercedes, ebenso wie auch von Fiat! Erwischen kann es einen immer, mit jedem Auto!

    Freemont
    find' ich gut!
    :thumbup:



    sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

    Mein Freemont: [b]FIAT FREEMONT Lounge Automatic AWD 2.0 Multijet[/b] [i]schwarzes Auto, schwarzes Leder Extras: Metallic, Notrad, dazu rausgehandelt diesen albernen abschließbaren Tankdeckel[/i] [u][b]Ideen:[/b][/u] [b]Grill:[/b] [i]schwarz - [u][color=#00ff00][color=#990000][b]erledigt[/b][/color] [/color][/u]/ Plasti Dip[/i] [b]Kennzeichenhalter[/b]: [i]Werbung weg - schwarz, bzw. personalisiert bedruckt - [color=#00ff00][u][color=#990000][b]erledigt[/b][/color][/u][/color][/i] [color=#ff0000][b]Bremssättel:[/b][/color] [i]rot lackieren - [u][color=#00ff00][b][color=#990000]erledigt[/color][/b][/color][/u][/i] [b]Dachreling:[/b] [i]schwarz - noch in Planung - Realisierung schwierig, wenn nicht Austausch[/i] [b]Griffe:[/b] [i]schwarz - siehe Reling[/i] [b]Unterbodenschutz:[/b] [i]schwarz - eventuell Plasti Dip, oder Austausch[/i] [b]Felgen Sommerreifen:[/b] [i]schwarz mit Plasti Dip - kurz vor Montage im Frühjahr[/i] [b]TFL/Positionslicht[/b] [i]würde mir noch gefallen, darf aber nicht nachträglich rangebastelt aussehen, also suche ich noch...[/i] [b]Winterreifen[/b]: [i]Alutec 17" Graphit mit 225/65 R 17 Falken HS449[/i]
  • Ich hab Ihn jetzt ein gutes Jahr mit 22000 km auf der Uhr und hab keine Probleme mit dem Wagen...Eigentlich hatte ich mit Fiat noch nie Probleme was ich von Mercedes nicht sagen kann...
    Meine Bremsen schlagen auch nach einigen heftigen Bremsmanövern nicht...meine Klimaanlage funktioniert wie sie soll...ich hab keinen Rost und keine Lackfehler...die Batterie hat mich noch nie im Stich gelassen...er ist sparsam im Verbrauch...und fährt sich wie auf Schienen...nur die Außentemperaturanzeige zeigt 3° zuwenig an...für mich ist der Freemont das rundum sorglos Paket was ein Fahrzeug angeht...

    Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

    Mein Freemont: Urban 140 in Underground Black; 19" in Chrom mit Chromspiegelabdeckungen; Sitzheizung
  • Na wenn Thomas das sagt. Ihr habt ja Recht. Meine Alfas ham mich ja auch nie im Stich gelassen.
    Bis auf die ganzen Kleinigkeiten ;)

  • Niemand, der seinen Freemont noch nicht hat, soll jetzt Angst bekommen. Klar ist es ärgerlich und ich könnte mir auch was schöneres vorstellen als meinen Freemont zur Wandlung zu geben. Und richtig ist, dass es mit jeder Marke geschehen kann. Mein letzter Wagen war ein Renault, da hatte ich auch nur Ärger. Und dazu noch einen unfähigen Händler. Das ist jetzt anders. Und zudem fahren wir - wie ja schon gesagt - noch einen neuen 500L und bei dem ist alles in bester Ordnung.
    Ich hatte einfach nur Pech mit einem Montagsauto. Und letztendlich hätte ich schon reagieren sollen, als die Motoraufhängung gerissen ist (hatte ich vergessen bei den Mängeln mit aufzuzählen) und das Auto fahruntüchtig war. Herauskam, dass von Werk aus einfach Schrauben vergessen worden waren und deswegen mir der Motor fast auf die Straße gefallen wäre.....


    Wenn der Wurm mal drin ist, dann ist er einfach drin. Das kenne ich selbst aus meinem Job. Wichtig ist nur, dass man dann eine gute Kundenbetreuung hat und nicht für dumm verkauft wird. Und ich bin gut betreut. Mein Fiathändler ist ein kleiner Familienbetrieb wo man noch Mensch ist und keine Nummer. Da kennt man noch jeden Kunden beim Namen. Und das ist mir auch sehr wichtig.


    P.S. @Lana: Ich hoffe, du bist nicht auch bei mir der Meinung, dass ich hier als Faker unterwegs bin....

  • P.S. @Lana: Ich hoffe, du bist nicht auch bei mir der Meinung, dass ich hier als Faker unterwegs bin....

    Meine Meinung zählt hier nicht mehr, nachdem ein paar Frischlinge zwischen Spaß und Ernst nicht unterscheiden können.
    Aber: "NEIN" , dich habe ich nicht gemeint. :D

  • Verdammt! WER hatte die Chips als letzter???


    :rotfl: :rotfl: :rotfl:

    Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
    Unverbindlicher Liefertermin
    :
    29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
    Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit

    style8,Freemont-spc-Forum.png

    Mein Freemont: <p><a href="http://www.sloganizer.net"><img src="http://www.sloganizer.net/style8,Freemont-spc-Forum.png"></a></p><p>Allrad/Automatik 170 PS in Blau 7-Sitzer, Lounge-Ausstattung, Webasto Standheizung Thermo Teletop Evo5+ mit FB Telestart 100 HTM, <br>Front-Sensoren von Fiat, Kofferraumwanne von Fiat</p>

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!