Nochmal zum Thema Diesel - Umweltbehörde will Dieselautos aus den Innenstädten verbannen

Partner:
Feiertag?
  • http://www.msn.com/de-de/finan…nen/ar-AAhFpV2?li=BBqgbZL


    Nur noch Vollpfosten am Drücker!
    So ein Drecksland!

    Black Code, Baujahr 05/2015, in meinem Besitz seit 08/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz
  • Ein Amt, welches dem Staat zugehörig ist, kann und wird nicht neutral bewerten und testen. Siehe der Sache, welche gerade in Bezug auf Opel mit dem Zafira getrieben wird. Bei VW reicht es aus, dass der Laden selbst war zugibt und darf nun seine Fahrzeuge "verbessern", bei Opel musste aber unbedingt ein, von Bundesumweltamt beauftragter Gutachter (bestimmt zu 100% neutral) eingeschaltet werden. Und da wird aufeinmal gleich von Entzug der Betriebserlaubnis/Zulassung des Opel Zafira gesprochen! Warum? Warum darf VW "verbessern" und Opel wird gleich die Zulassung entzogen?
    Und was zudem sinnfrei ist, dass man so allein nur gegen Diesel schießt. Was ist mit den Benzinern, welche deutlich mehr Co2 aufstoßen, als ein Diesel und als vom Hersteller angegeben? Warum kümmert sich niemand darum?
    Und, warum leben Menschen von Zeiten rußender Diesel und stinkender Benziner, noch heute? Es wird in vielen Sachen nur noch Panik, Panik, Panik verbreitet. Mehr nicht. Hauptsache Elektro fahren, wo noch immer keine Transparenz beim herstellen, nutzen und der Entsorgung / Recycling, herrscht! Und viele glauben den scheiß auch noch und kaufen sich diese "Autos"

  • So schnell wird sicher kein Fahrverbot von Dieselfahrzeugen in den Innenstädten kommen – wenn überhaupt. Ich denke, das ist eher als politisches Signal ans Kraftfahrtbundesamt und die Industrie zu verstehen. Der neue 2,2 Liter Dieselmotor von Daimler Benz hält plötzlich die Stickoxid-Grenzwerte selbst auf der Straße mühelos ein. Da musste erst ein Abgasskandal kommen, damit die mal aufwachen. Hier ist Industrie-übergreifend getrickst worden und alle haben zugeschaut. Damit ist jetzt Schluss.

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Wohne in nördlichem Vorort von Mannheim-City und fahre ohnehin nur noch selten in die Innenstadt. Verschmutzt, überteuerte Parkhäuser und zuviel Mob dort. Gehe deshalb schon lange lieber in die Einkaufszentren am Rande der Stadt mit genügend GRATISPARKRAUM und gemütlichem Einkauf. Von mir aus können die die Innenstädte sperren...dann aber adios Einzelhandel. Der wird der Leidtragende sein und die Innenstadt tot. Abends kann man als Einzelperson ohnehin nicht mehr sicher in der City unterwegs sein....unbewaffnet.

    Mein Freemont: Freemont Lounge 170 PS Diesel Schaltgetriebe allegrorot-metallic, Leder, Navi 8,4 Zoll und schicke 3d-Kennzeichen. Als Extras Chromzierleisten seitlich und hinten. In Kürze Einbau einer Standheizung plus Frontwarnpiepser. Bestellt Dez. 2014 geliefert Anfang Juli 2015 von europe-mobile in Saalheim/Bayern.
  • Da habt Ihr natürlich Recht!
    Noch dazu, daß man dann auch keine Pakete mehr bekommt, weil ja die Post & Co. alle Diesel fahren... LOL LOL LOL

    Black Code, Baujahr 05/2015, in meinem Besitz seit 08/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz
  • Hör mir bloß auf. Unsere Vögel von Beamten wissen nicht was sie machen sollen und dann hat einer so eine Idee und da sie ne große Klappe ham un nix dahinter sagen se ja. Aber wieviele Sondergenehmigungen gibs? Un zudem ja keinen Schritt zuviel machen eh Arbeitsschritt. Wir ham bei uns vor Werkstatt ne Strasse welche 5 m breit is un Sattelzug Anhänger geparkt werden. Ok. Aber es geht noch weiter. Wir ham keinen Gehweg un die Strasse dient als Fußweg, Radweg, Strasse un Parkplatz. Super. Ist zudem noch hauptradweg zum Breitenauersee nach Löwenstein rauf. Ach ja, jetzt ham wir auf der B39 eine Ampel an unserer Kreuzung bekommen ca 10 Jahre später als der erste Radfahrer vom LKW überrollt wurde. Scheiss Bilder. War fast vor Ort. Nicht genug, letztes Jahr wurde ne Oma von einem RTW überfahren
    Im Einsatz. Weisst was unsere schlauen Politiker gemacht ham? Glaubst nicht, sie ham ein Schild aufgestellt, dass man an dieser Stelle die Fahrbahn nicht mehr überqueren darf, erst 50m weiter unten. Ein Witz da sich keiner dran gehalten hat. Habt ihr noch Fragen? Her damit ......

    MfG


    Wer bremst verliert
    :thumbup: :thumbup:


    Klug war's nicht - aber geil.
    Mein Auto ist nicht schmutzig, das ist gebraucht und nennt sich 'used look' !!

    Mein Freemont: Cross DVD Paket Raucherpaket Ersatzrad 170 hp +++ AWD Automatik AHK abnehmbar Sitzheizung Alarmanlage Tagfahrlicht Abstandshalter vorne Alu Pedalerie 6cm breitere Spur DAB+

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!