12 Volt Steckdosen im Fiat Freemont

Partner:
Feiertag?
  • Hallo zusammen,


    der Fiat Freemont verfügt über erfreulich viele 12V Steckdosen im Innenraum.


    Die erste ist direkt unter der Mittelarmlehne unter dem Fach zu finden.
    Dort befinden sich auch der USB und der AUX Anschluß:



    Außerdem ist eine Kabeldurchführung vorne seitliche (zum Beifahrersitz hin) in der Mittelarmlehne berücksichtigt.


    Wenn man nach hintern weiter durch das Auto "sucht", findet man im Font in der Mitte (unten an der Mittelarmlehne) die nächste Steckdose:



    Und zusätzlich ist noch eine Steckdose im Kofferraum (linke Seite) zu finden.



    Somit sollte es kein Problem sein, einen freien Anschluß für die zusätzlichen Geräte an Board zu finden.


    Gruß
    Hajö :)

  • in der Mittelkonsole vorne unterhalb des Radios hat es noch mal ein 12V Anschluss :thumbsup:

    am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

    Mein Freemont: Metallic Lack, Ersatzrad, Sitzheizung, Abschliesbarer Tankdeckel, DVD System und 20" Keskin KT5 Felgen mit 245/45 R20 Pirelli P Zero
  • Hallo . Eine frage an die die bereits einen freemont habebn . Meiner kommt. Erst im juni und moechte gerne wissen mit viel ampere die kofferraum 12volt dose abgesichert ist und ob jemand weiss welcher querschnitt an kabel verwendet wird .

  • Die beiden vorderen (Mittelkonsole) sind mit 13 A angegeben, bei den der 2.Sitzreihe und im Kofferraum sind keine Angaben - denk werden genauso sein.


    cromadu17

    Fiat Freemont Urban, 170 PS, zugel. 22.03.2012, manuelles Getriebe, abnehmbare AHK, 5 Sitze, noch mit LED Innenbeleuchtung, bossanovaweiß, Schiebedach, Sitzheizung, Scheinwerferreinigungsanl., 8,4' Uconnect Monitor, Tomtom 1005 live Freemont Edition, Vmaxx Einstiegleisten und Stoßstangenabd., LED Beleuchtung hinteres Kennzeichen und Heckklappe, DTM Auspuffblende, Flex Light LED Positionslicht, Webasto Standh.Thermo Top Evo 5kw mit Telestart HTM 100, LED Tagesfahrlicht im Nebelscheinw.

    Mein Freemont: Fiat Freemont Urban, 170 PS, manuelles Getriebe, 5 Sitze, bossanovaweiß, Schiebedach, 19" Sommerreifen, Sitzheizung, Scheinwerferreinigungsanlage, 8,4' Uconnect Monitor
  • Da trinke ich lieber Kaffee aus der Dose oder RedBull und brauche nicht stehen zu bleiben. Abwaschen muß ich auch nicht. :D

  • Die beiden vorderen (Mittelkonsole) sind mit 13 A angegeben, bei den der 2.Sitzreihe und im Kofferraum sind keine Angaben - denk werden genauso sein.

    cromadu17

    Hi danke für die INFO! Vielleicht findest du noch heraus mit wie viel die im Kofferraum abgesichert sind!! Das wäre super nett von dir !!
    lg Robert

  • Laut Bedienungsanleitung Seite 291 sind die Steckdosen mit jeweils mit 20A abgesichert
    Die hintere alleine F106
    Die im Ablagebereich und in der Rückseite der Konsole gemeinsam F103
    Zigarettenanzünder und die links hinten gemeinsam F102

    .




    Freemont Prime

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Wenn ich die Darstellung in der Bedienungsanleitung richtig verstanden habe, dann haben dei Steckdosen in der Mittelkonsole und am Rücksitz stänig Spannung ( ... An dieser Steckdose liegt Spannung an, wenn der Zündschalter in den
    Stellungen LOCK (Zündschloss gesperrt)... ), während die anderen beiden nach 10 min durch ein elektonisches "Nachlaufrelais" abgeschaltet werden. Kann diese Funktionen leider nicht überprüfen, da mein Freemont erst in Produktion ist.
    Vielleicht kann einer der bereits "Besitzenden" diese Funktionen in der Praxis überprüfen - nicht das durch einen "steckengebliebenen" Verbraucher in der Mittekonsole oder am Rücksitz die Batterie permanent entladen wird.

  • Bis auf den Nachläufer sind die Angaben korrekt. Der Strom, der mit der Zündung betriebenen Steckdose, geht mit dem Abschalten sofort aus. Da hängt bei mir das Navi daran, darum weiß ich das sicher.
    Dauerplus: Ein Handyladegerät entlädt deine Batterie keinesfalls, ein vergessener Kühlschrank, sehr wohl.

  • Zur Ergänzung: Die Steckdose in der Mittelarmlehne kann durch umstecken der Sicherung von Dauerplus auf Zündungsplus "umgeschaltet" werden. Finde ich persönlich besser als die mit Dauerstrom zu speisen.

    Mein Freemont: Freemont in schwarz mit Lounge Ausstattung, Notrad und was sonst halt sowiso dabei ist :-)
  • Kannst Du einer Frau das kurz Erklären ? Weiß noch gar noch nicht wo die Sicherungen sind :whistling:


    Gruß Alpenjodel

  • Das erklär auch einen Mann, der sich mit Autoelektrik und -tronik auskennt. Dazu müsstest du ja den Sicherungskasten ausbauen und die Kabeln umstecken. Ausser der Freemont hat eine besondere Steckvorrichtung der Sicherungen, die du dann wie einen 2-poligen Jumper am Motherboard zwischen 3 Stiften hin und hersteckst. Ist mir nicht bekannt, aber beim Freemont überascht mich momentan gar nichts mehr.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!