Kindersitze?

Partner:
Feiertag?
  • Hallo zusammen!


    Wer hat von von Euch Kinder.....und wie sind die während der Fahrt "verpackt"?


    Nur Kindersitzerhöhung im Freemont oder doch noch "echte" Sitze (...natürlich nur wenn die Kinder ausreichend groß sind).

  • Bisher haben wir noch einen richtigen Autositz für die Kleine 22 Monate alt für die grossen 12 und 15 Jahre alt normaler Sitz. Die Kindersitzerhöhung habe ich bis jetzt noch nicht gebraucht werde ich später wenn die Kleine gross genug ist mal ausprobieren , denke aber ist eher zum gelegentlichem Gebrauch gedacht wenn mann mal ein anderes Kind nach Hause fährt und nicht für den täglichen Gebrauch da kein Seitenhalt.
    Grüsse aus Luxemurg , Claude :thumbsup:

  • Kein richtiger Ersatz für einen Kindersitz. Meine 10+11 Jahre alten Enkelkinder haben die Sitzerhöhung ausprobiert, aber wir haben es wieder gelassen. Der Sitz ist zu schmal, die Füße hängen in der Luft oder die Kinder stellen ihre Füße mit den meistens schmutzigen Schuhen auf den vorderen Teil der Sitzbank, der durch den erhobenen Kindersitz frei geworden ist. Anfangs war der Sitz COOL, inzwischen hat die Kleinere wieder ihren Sitz mit Seitenhalt und die Größere verzichtet dank ihrer Größe mittlerweile ganz darauf.
    Wie in einem anderen Beitrag schon erwähnt: Es ist ein 'Notsitz'

  • Wir nehmen ihn für unseren Fünfjährigen ganz gern und auf dem Weg zum Kindergarten auch für die Dreijährige. Ich find ihn super.

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Hatten ihn bei der Probefahrt getestet - mit Sohn 7 - für längere Strecken Kindersitz - der ist halt viel bequemer auch wenn die Kids einschlafen - aber mal kurz jemanden heimfahren etc. dafür Klasse.


    Gruß Alpenjodel

  • Hat jemand von Euch Isofix-verankerte Sitze?


    Wenn ja welche? Lt. Handbuch (hab ich derzeit nur als PDF...der Wagen kommt wohl in 5 Tagen) gibt's wohl für die Klasse 15-36 kg KEINEN Isofix Sitz....der in den Freemont passt..??

  • Meine Kurze ist 6 Jahre alt und sitzt gerne auf dem integrierten Sitz, wenn wir mal mit meinem Auto fahren. Sie fühlt sich dann "Erwachsener", da Sie ja Ihren Kindersitz nicht braucht... :whistling:

    :thumbup: "Heute wird 5x mehr in Medikamente für die männliche Potenz und Silikon für Frauen investiert, als für die Heilung von Alzheimer-Patienten. Daraus folgernd haben wir in ein paar Jahren alte Frauen mit großen Titten und alte Männer mit hartem Penis, aber keiner von denen kann sich erinnern, wozu das gut ist." ;(

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Habe ich das richtig gesehen, dass nur der vordere Teil der inneren Sitzfläche nach hinten / oben geschwenkt wird? Die Kopfstütze wird nicht durch eine andere die mehr Seitenhalt hat ersetzt (so wird es bei VW / Daimler meines Wissens nach gemacht)?


    Viel Spaß


    Quino666

    Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Diese "Kindersitze" sind nur eine Notlösung und für die Kinder auf längerer Fahrt auch nicht bequem, da sie schon mal runterrutschen und der Gurt dann einschneidet. Dann gibt es Tränen. Ich glaube kaum, dass verantwortungsvolle Eltern ihre Kinder auf diesen Stockerl mit auf Urlaubsreise nehmen. Mal schnell zur Oma, ist sicher kein Problem.



    Im ORF gab es diesbezüglich eine Sendung : http://helpv1.orf.at/index.html@story=4568

  • Vor 25 Jahren sind wir noch zusammen mit Nachbarskindern in einem Auto zu Fort Fun und sonstwohin kutschiert worden. Und die ungesicherten "Plätze" auf der Ladefläche des Kombis waren die begehrtesten. Wie sich die Zeiten ändern ...

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • vor 25 Jahren war auch am Rücksitz noch keine Anschnallpflicht und die Obrigkeit drückte noch leichter mal ein Auge zu. Heute hast du, wenn die Kinder nicht ordentlich angeschnallt sind, gleich einen Punkt am Konto, auch hier in Österreich.
    Und ich finde das ganz gut so!

  • Ich sag' ja, wie sich die Zeiten ändern... ;)
    Wobei ich dir schon Recht gebe, ich könnte mir das heute auch nicht mehr vorstellen, meine Kinder un(genügend)gesichert herumzufahren!

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Ich hab von Maxi Cosi die Basistation Familyfix mit dem Kindersitz Pearl, klappt einwandfrei.


    Maxi Cosi sagt dazu übrigens in der Fahrzeug-Kompatibilität, dass die Basisstation im Dodge Journey (der Freemont ist noch nicht gelistet) wegen der Bodenluke vor der Rücksitzbank nicht befestigt werden kann (vielleicht wollen sie nicht für die Festigkeit im Fall des Falles garantieren)!

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Kann man eigentlich beim FamiliFix den Fuss verstellen?
    D.h. das Fach ausbauen und mit verlängertem Fuss arbeiten?


    Ev. eine Doofe frage, da ich nach keinen FamiliFix und auch noch keinen Freemont habe, als Vorabklärung berechtigt. :whistling:

    Mein Freemont: Fiat Freemont Lounge; Benzin 3.6lt ; 7 Sitzer; weiss metallic
  • Die Staufächer im Boden sind auch nur Kunststoff , nicht aus Blech. Da kann man keinen Kindersitz drin abstützen.

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!