Starkes Rattern bei einer schnell gefahrenen Linkskuve

Partner:
Feiertag?
  • Hallo!


    mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass bei meinem Monti ein starkes Rattern auftritt wenn ich schnell in eine starke Linkskurve fahre! es höhrt sich an als ob das ESP regelt - hab mal meinen Händler gefragt, der wusste natürlich auch nicht was das sein könnte! Hat vielleicht jemand eine Ahnung oder ist bei irgendjemanden auch das Problem aufgetretten?

    Mein Freemont: 170ps Lounge AWD, Scheinwerferwaschanlage, Anhängekupplung.
  • Könnte auch die Antriebswelle sein. Auf jeden Fall mal in der Werkstatt prüfen lassen.

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Hi,


    also dafür dürfte es so einiges an Gründen geben - von Radlager über Antriebswelle bis hin zu lockeren Rädern. Die Räder würde ich als erstes prüfen weil der Spaß hört ganz schnell auf wenn das Rattern irgendwann weg ist weil das Rad weg ist. Ansonsten noch Spurstangenköpfe und jede Menge Lager an der Radaufhängung. Also auf alle Fälle ab zum Händler und alles prüfen lassen.


    Einzige normaler Grund fürs Rattern ist das verlassen der Fahrbahn aber ich denke das hast du wohl schon selbst ausgeschlossen ;)

  • Das ist ja lustig, diesen Umstand habe ich die Tage bei meinem auch bemerkt, wenn ich aus einer Linkskurve stark rausbeschleunige rattert es etwas. Das hat aber nichts mit ESP oder Radlager zu tun. Werde es mal beobachten.

    Wo ich bin ist oben - und bin ich einmal unten - ist unten oben 8)

    Mein Freemont: Automatik, Navi, Sitzheizung, Weiß
  • Jetzt werde ich aber doch langsam Hellhörig. BGMW - du hast doch auch einen Lounge - also AWD - oder? Ich habe jetzt ein oder 2 mal sowas gehört, was man als Rattern bezeichnen könnte. Ob das bei Links-Kurve war weis ich nicht aber sicher war es beim beschleunigen und ich hatte es eigentlich vom Geräusch her auf das Getriebe oder die Kadarnwelle fest gemacht weil es eigentlich unterm Auto war und der Wagen da grad am schalten war.

  • danke für die vielen Anregungen, ich war leider noch nicht in der Werkstatt - brauchen meinen kleinen gerade jeden Tag! Ich habs am WE nochmal ausprobiert, ist definiv nur in einer schnellgefahrenen Linkskurve wenn der Monti über das rechte Vorderrad schieben möchte.


    Ich hab nur mal kurz mit der Werkstatt gesprochen, die haben aber auch keine Vorahnung was das sein kann! ich glaube dass es das ESP ist - Radlager und Antriebswelle schließe ich aus! vielleicht kommt schon wer früher auf den Fehler drauf!!


    lg aus dem kalten Österreich

    Mein Freemont: 170ps Lounge AWD, Scheinwerferwaschanlage, Anhängekupplung.
  • Jetzt werde ich aber doch langsam Hellhörig. BGMW - du hast doch auch einen Lounge - also AWD - oder?

    Habe einen Urban. Die letzte Beschreibung von Pichlermax stimmt mit meinem Empfinden überein. Mal sehen!

    Wo ich bin ist oben - und bin ich einmal unten - ist unten oben 8)

    Mein Freemont: Automatik, Navi, Sitzheizung, Weiß
  • hat schon jemand ne Info von was das sein könnte?


    ich habe heute meine Winterreifen montiert und natürlich gleich probieren müssen ob das Phänomen noch auftritt! Leider schon noch! habe mir gleich für Mittwoch einen Termin in der Werkstätte ausgemacht und die sollen mal schauen was das ist!!

    Mein Freemont: 170ps Lounge AWD, Scheinwerferwaschanlage, Anhängekupplung.
  • Am Freitag werden meine Winterreifen montiert, dann werde ich es der Werkstatt mal vorführen. Ich werde berichten.

    Wo ich bin ist oben - und bin ich einmal unten - ist unten oben 8)

    Mein Freemont: Automatik, Navi, Sitzheizung, Weiß
  • Meine Werkstatt hat nachgeschaut (hatte etwas vergleichbares aber bei nasser Straße und auf gerader Strecke) und nichts festgestellt. Die Vermutung ist, dass das Rattern (hört sich an wie das Daumenkino mit ein Skatblatt) vom Zuschalten der Hinterachse kommt.



    Sent from my iPhone using Tapatalk

    :love:Hab den 170er Automatik AWD in COUNTRY BROWN METALLIC mit Lounge Ausstattung, Unterbodenschutz, schwarzen Sitzen, "Frontsensoren", abschließbarem Tankdeckel
    :thumbup: Fahr ihn seit 19.09.2012 (endlich)
    8) Vielfahrer (40.000 bis 50.000 km / Jahr)
    :rotwerd: wollte schon den Journey kaufen

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Sowas in die Richtung vermute ich auch - zumindest das es was mit der Hinterachse oder der Umschaltung zu tun hat, allerdings erklärt sich mir nicht warum das nur in Kurven passiert.


    Also mir ist es zumindest bisher nur aufgefallen, wenn ich aus Rechts-Kurven rausbeschleunige. Ich glaub sogar, dass es sich an ner Drehzahl festmachen lässt, kanns aber noch nicht sicher sagen weil es nicht immer ist, sondern halt nur manchmal. Grad beim Auffahren auf die Autobahn, wenn man im letzten Teil der Auffahrt Gas gibt.

  • vom Zuschalten der Hinterachse kommt.

    Das wäre für mich eine plausible Erklärung. Würde aber auch bedeuten, das irgend etwas an der Vorderachse durch den Schub der Hinterachse zu vibrieren beginnt. Das mag nicht unbedingt Sicherheitsrelevant sein, aber wenn das Fahrzeug mal in die Jahre kommt evtl. zu Repararturkosten führen könnte.

    Wo ich bin ist oben - und bin ich einmal unten - ist unten oben 8)

    Mein Freemont: Automatik, Navi, Sitzheizung, Weiß
  • Zitat

    aber wenn das Fahrzeug mal in die Jahre kommt evtl. zu Repararturkosten führen könnte.

    Richtig - ein nicht zu vernachlässigendes Thema wenn man das Auto länger fahren will.


    Vieleicht sollten alle, die das schon einmal beobachtet haben, mal genau auf die Umstände achten. Sprich Kurve, Geschwindigkeit, Drehzahl.... Dann kommt man eventuell an den Punkt wo es Reproduzierbar wird und somit auch Reklamirbar. Mit ist es halt bisher nur eher zufällig aufgefallen und geziehlt Reproduzieren kann ich es nicht.

  • Ich war heute in der Werkstatt beim Reifenwechseln. Der Meister hat an der Vorderachse alles kontroliert was evtl. zu diesem ratten führen könnte. Alles fest, nichts zu sehen. Na ja, dann fahren wir eben so weiter :whistling:

    Wo ich bin ist oben - und bin ich einmal unten - ist unten oben 8)

    Mein Freemont: Automatik, Navi, Sitzheizung, Weiß
  • ich hab das heute auch bei mir festgestellt. anfahren an der ampel, socken drauf und los geht das gepolter!
    Ich tippe auf die Kardanwelle, heisst die Hinterachse setzt mit ein. Evtl schlägt die etwas gegen den auspuff, oder aber ein kreuzgelenk, daß beim anpacken etwas klopft. Bei Mercedes und BMW gibt es die sogenannte Haddiplatte, die so etwas verhindert! bin auch erst erschrocken, kann es sein, das es nur auf nasser fahrbahn passiert? heute hats geregnet... dann kanns auch die bordelektronik sein, die dann die 4 räder einzeln steuert. soll ja auch so sein! Heisst das ASR oder ESP oder s.Ä.?!
    Die ABS Maschinerie wenn eingreift, rattert es auch ordentlich, von daher...

    Mein Freemont: Lounge, 170 PS AWD Automatik, Bossa Nova White

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!