Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Martin

Mitglied

  • »Martin« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Wohnort: Borkwalde

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Februar 2012, 19:08

Motorstärke

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Leute.

Ich habe vor mir mein Auto am Mittwoch zu bestellen. Ausstattung usw. habe ich mir schon überlegt,alles klar.

Nur was die PS Wahl angeht , da bin ich unsicher.

Die Parameter von beiden Motoren (140/170 PS) sind fast gleich.

Schwiegervater hat ein VW Tiguan(140 PS) und sagt die reichen für seine ca 1500kg aus.

Hmm.......140 PS für ca.1900 kg ?

Ich meine das der 170er besser/ruhige Fahreigenschaften bei höhere Geschwindigkeit hat und z.B von 120kmh auf 160 kmh besser beschleunigt.

Ich habe den 140er zur Probe gefahren und ich war zufrieden( 170PS gab es nicht)

Doch da wir viel unterwegs sind,im Jahr mehrere längere Touren und immer voll beaden, sind die 140 PS ausreichend ?

Gruß Martin

clevcon

Mitgliedschaft beendet

2

Donnerstag, 9. Februar 2012, 19:16

140 (hab ich) sind IMHO ausreichend. Wozu mehr?

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Februar 2012, 19:25

in bergigem Gebiet, würde ich den 170 PS empfelen, da eindeutig weniger Schaltarbeit nötig ist, da das Drehmoment über ein grösseren Drehzahlbereich vorhanden ist
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Februar 2012, 19:48

Stimme dem zu! In eher flachem Gelände ist der 140er mehr als ausreichend! Bei meiner Probefahrt mit dem 140er hatte ich den Eindruck daß er *mindestens* gefühlte 10 - 20 PS mehr hat als mein derzeitiges Fahrzeug, ein Ulysse Multijet Diesel mit 136 PS!Dazu kommt noch daß der 140er rund 100 kg schwerer ist als der
Ulysse...

Gruß

Robert
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 596

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Februar 2012, 21:04

Die Parameter von beiden Motoren (140/170 PS) sind fast gleich.

Ja ist logisch ... sind auch identische Motoren ... der 170er ist lediglich Chip-getuned.

Ich habe beide mal Probe gefahren ... der 170er ist zwar etwas spritziger und ein paar km/h schneller, aber auf gerader Strecke macht es keinen so großen Unterschied.
Das merkt man wahrscheinlich erst in bergiger Gegend.

Habe mir deshalb auch "nur" den 140er bestellt. Für mich reicht der ... meine Frau guckt schon bei Tempo 180 grimmig, nach dem Motto: "muss das sein"
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

Neoseal

Freemont-Fan

  • »Neoseal« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2011

Wohnort: Tönisvorst

Freemont: Ja

V I E
-
V 8 8 8

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Februar 2012, 21:18

Genau...habe mir zwar den 170 PS bestellt aber der 140 PS ging auch schon super...bin mal selber auf den Unterschied gespannt...außerdem sollte man nach seinem Geldbeutel her entscheiden... :thumbsup:
FIAT Freemont LOUNGE 2.0 Multijet 170 PS in Underground Black Metallic mit 20 Zoll Felgen :thumbsup:

Martin

Mitglied

  • »Martin« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Wohnort: Borkwalde

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. Februar 2012, 21:23

Ihr seit ja lieb,

Danke für die Antworten

Werde mich also auf den 140er stürzen.

Dann investiere ich den Rest der Kohle lieber in die Extras....... und in den abschließbaren Tankdeckel. ;)

Ja,Ja das stöbern im Forum war schon ein voller Erfolg.......,

mal sehen was ich noch so finde,worauf ich achten muß,wenn ich IHN bestelle......

Danke schön !!

costaricapingu

Freemont-Fan

  • »costaricapingu« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 23. Februar 2012

Wohnort: Berlin

Freemont: Ja

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 23. Februar 2012, 22:25

Ja ist logisch ... sind auch identische Motoren ... der 170er ist lediglich Chip-getuned.

Soweit ich weiß, sind die Motoren nicht identisch, wenn es sich um die aktuellen Motoren aus dem Fiat-Programm handelt, die auch in der Giulietta etc. verbaut sind. Es handelt sich zwar um den gleichen Basismotor, der 140PS-Motor hat jedoch einen Turbolader mit fester Turbinengeometrie und elektr. gesteuertem Wastegate während der 170PSer einen Turbo mit variabler Turbinengeometrie hat.

EDIT: Habe grade noch eine Bestätigung gefunden klick (etwas runterscrollen)
Citroen C4 SpaceTourer BlueHDI (Bj. 2019, 25 Tkm)
Suzuki Swift Sport (Bj. 2015, 105.000km)
Fiat 124 Spider DS (Bj. 1984)

Ehemalige:
Fiat Panda 1000CL (Bj.88, 298 Tkm), Fiat Punto 60SX (Bj.95, 238 Tkm), Lancia Dedra TDS SW (Bj.95, 286 Tkm), A112 Abarth (Bj. 84), Fiat Croma 1.9 16V MJ (Bj. 09, 119.000km), Fiat Punto 1.2 16V (Bj. 02, 202 Tkm), Lancia Beta HPE (Bj. 84), Fiat Freemont 2.0MJ (Bj. 12, 269 Tkm)

jan130882

Mitgliedschaft beendet

9

Mittwoch, 2. Januar 2013, 19:34

...also nachdem ich heute die Möglichkeit hatte mal die 140 Ps-Variante zu testen (meiner war in der Werkstatt) bin ich froh das ich mich beim Kauf für den stärkeren Motor entschieden habe! Im Stadtverkehr also im unteren Bereich gibt es eigentlich keinen nennenswerten Unterschied. Anders ist es aber auf der Autobahn, Beschleunigungsspur und Überholspur speziell im 3 Gang. Hier finde ich machen sich die 30 Ps mehr schon sehr bemerkbar. Also allen die viel Langstrecke fahren, würde ich die 170 Ps-Variante empfehlen. Macht mehr Spass und in gewissen Verkehrssituationen gibt es mehr Sicherheit! Ist natürlich alles Geschmacksache und nur mein persönliches Empfinden!

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 2. Januar 2013, 21:15

Meine 2 Cent:
Pferde fressen Heu. Das muss klar sein.

Die Endgeschwindigkeit ist nicht spannend. 180 oder 190, dafür ist das Auto eh nicht gedacht.
Aber, und jetzt wird es spannender, überhole ein Auto auf der Bundesstraße! (nur weil man nicht rasen will, will man noch lange nicht kriechen)


Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. Januar 2013, 21:29

Der 140er geht schon besser als das was ich vorher gefahren binn.Aber 30 PS mehr lass ich dann doch nicht stehen :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


freewig

Freemont-Profi

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Wohnort: salzburg

Freemont: Ja

S
-
4 8 8 M W

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 2. Januar 2013, 22:58

Habt ihr schon mal - ganz ehrlich- euch den Zugewinn an Zeit angeschaut wenn ihr auf Teufel komm raus fährt?
Bin frühe beruflich 6000 km im Monat gefahren( Salzburg, Tirol, Vorarlberg, Liechtenstein und einen Teil der Schweiz). Glaubt mir ich habe beide Fahrweisen probiert. Es war venachlässigbar! Das der Free kein Cheyenne ist, weiss ja jeder und deswegen sollten man ihn auch ob seiner pos. Eigenschaften bewegen.Cruisen, ....o :rolleyes:

B0esi

Mitglied

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 20. Mai 2012

Freemont: Ja

- M S
-
H 1 2 8

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 2. Januar 2013, 23:09

Also ich finde die 170PS immer noch etwas knapp bemessen. Überholen geht auf der Landstrasse nur gut wenn man nicht mehr als einen LKW überholen möchte. So richtig flott und "mal eben" ist halt nicht mit einem 10 Sekunden Auto. Ich würde den 140er nur Quälen und damit wäre billiger am Ende wieder teuer. :)

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

14

Donnerstag, 3. Januar 2013, 12:13

Ich hab die 140 PS Variante genommen, da ich wegen mehr Höchstgeschwindigkeit nicht mehr ausgeben wollte. Und da ich mich bewusst für ein 2t Auto und nicht für ein Rennwagen entschieden hatte, war mir klar, dass dieses Auto für ein gemütliches dahinfließen gebaut ist. Das ist doch das schöne an diesem Wagen. Schön breit auf der Straße machen und entspannt ankommen und dazu noch blöde Blicke ernten, dass Fiat geile Autos kann. Wir sind mit dem Free Exoten (außer in Österreich). Darum lieben wir das Auto. Einen völlig überteuerten Golf kauft sich doch nun jeder. Ist nichts Besonderes.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 3. Januar 2013, 12:16

"In der Ruhe liegt die Kraft"...Und genau so isses! Man KANN schnell fahren damit.Aber das ist nicht der wahre Charakter dieses Wagens.Wie mein Vorredner schon sagte..."zum gemütlichen Cruisen" während man sich der Größe und des Gewichts bewußt ist :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Jimi66

Freemont-Schrauber

  • »Jimi66« ist männlich

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Wohnort: Thurgau, CH

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 3. Januar 2013, 13:41

Und trotzdem ist es geil, wenn ich so einen "Arschkleber" beim Beschleunigen nach der Innerortszone so richtig abhängen kann :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 3. Januar 2013, 13:48

Volle Zustimmung! Ist kindisch aber auch irgendwie GEIL :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Die Leute rechnen eben nicht damit daß so ein "Brocken" dermaßen gut abgehen kann (aber nicht muß *g*).
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 3. Januar 2013, 13:53

:thumbup:

Gestern abend beim Heimweg:
Schön brav mit 50 auf den Abbiegestreifen gefahren, langsamer werdend, Ampel rot.
Rast so ein bescheuerter aufgemotzter Mercedes Proll rechts vorbei und drängelt sich knapp vor mir rein :cursing:

Beim Abbiegen hat er wieder Gas gegeben wie ein blöder, nur um dann gleich wieder runter zu bremsen wie ein wahnsinniger. Da hat er nämlich erkannt, dass so eine Bodenwelle aus Pflastersteinen bei dem Tempo das er drauf hat, seinem Auto wohl signifikannte Schäden zufügen würde.

Da hatte dann ich die Nase voll. Den Monti juckt so eine Bodenwelle nämlich gar nicht.

Und wärend der Mercedes Fahrer im Schleichgang schimpfte, war ich schon lange vorbei :rotfl:


Ich weiß schon, darf man nicht, fand ich in dem Moment aber sehr anregend :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rince« (3. Januar 2013, 14:20)


Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 3. Januar 2013, 14:09

*Simpsons-Lache* Haahaaaa! :rotfl:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


B0esi

Mitglied

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 20. Mai 2012

Freemont: Ja

- M S
-
H 1 2 8

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 3. Januar 2013, 15:46

Schade eigentlich. Die zertrümmerten Radkästen wären verdient gewesen. :thumbsup:

Hatte gestern auch so einen Spaten neben mir. Wollte sich von der linken Spur in meine Fahrbahn reindrängeln, seine Einfädelspur hatte noch 50m.
Wedelte mit dem Heck, zog rechts rüber zu mir, hupte wie blöd .. das kratzt einem in dem Monti aber alles nicht wirklich. Im normalen PKW wäre ich ziemlich angepisst gewesen.
Hab ich ihn einfach auflaufen lassen (hinter und vor mir war alles frei), er musste bremsen und hat noch wild mit seiner Lichthupe S.O.S Signale in den Orbit geschickt.. Wayne.. man soll auch nicht mit einem altersschwachen, untermotorisierten VW solch einen Überholstunt veranstalten. :thumbsup:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!