Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Arnold

Mitglied

  • »Arnold« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 26. März 2015

Freemont: Ja

- W F
-
O O 7 5

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Juni 2015, 14:05

AGR-Ventil stilllegen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

hat schon mal jemand das AGR-Ventil mittels der häufig angebotenen V2A Verschlussplatten still gelegt? Im Forum konnte ich keinen Beitrag darüber finden.

Gruß

Arnold

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Juni 2015, 14:13

Das hat schon zu meinen Alfa-Zeiten nicht mehr funktioniert, da das Motorsteuergerät die Manipulation erkennt und einen Fehler setzt.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

3

Mittwoch, 10. Juni 2015, 14:23

Was bitte ist denn das? AGR-Ventil ?(

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Juni 2015, 14:26

Was bitte ist denn das? AGR-Ventil ?(


Ja, und was macht man, wenn man es stilllegt?

Lana

Mitgliedschaft beendet

5

Mittwoch, 10. Juni 2015, 14:32

Habe nachgelesen: das ist was für die Umwelt.

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Juni 2015, 14:38

Und was???

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Juni 2015, 14:43

Das ist ein Abgas-Rückführungs Ventil ,und steuert die menge was in Brenkammer zurück kommt und dabei in Emossionwert verbessern soll (sowas wie abgas -zirkolation)

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. Juni 2015, 14:52

Und weshalb sollte man das jetzt stilllegen?

Lana

Mitgliedschaft beendet

9

Mittwoch, 10. Juni 2015, 14:54

Der Abzug wird ein bisschen besser!

Dimitri

Freemont-Schrauber

  • »Dimitri« ist männlich

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 31. August 2014

Wohnort: Holzgerlingen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 10. Juni 2015, 15:30

Und wieder was dazu gelernt.


Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 10. Juni 2015, 15:30

Und weshalb sollte man das jetzt stilllegen?

Der Abzug wird ein bisschen besser!

Ah, wa. Es einzig darum, dass der Motor "seinen eigenen Dreck fressen" muss, was speziell bei den Dieseln auf lange Sicht zu Motorproblemen führen kann. In erster Linie trifft es Kurzstecken- und Stadtverkehr-Fahrer. Eine Zeitlang konnte man das AGR durch ein paar Tricks totlegen. Das geht jetzt nicht mehr, weil das Steuergerät die Manipulation erkennt.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Arnold

Mitglied

  • »Arnold« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 26. März 2015

Freemont: Ja

- W F
-
O O 7 5

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 10. Juni 2015, 15:32

Also hat das noch niemand gemacht, aus den Antworten zu schließen. Ja, das Teil heißt Abgasrückführungsventil und ist im Grunde überflüssig bis sehr störend, weil die Dieselabgase ziemlich heftige Verkrustungen erzeugen, wie auf den Bildern zu sehen ist. Die gibt es dann auch in dem teuren Ventil, das schließlich irgendwann ausfällt und die Einlassventile möchte ich auch nicht sehen.

Ursprünglich notwendig für die Euro 5 - Einstufung, fällt aber bei Stilllegung bei der TÜV-Abgasmessung gar nicht auf, wie ich bei unserem Nissan festgestellt habe. Der Wagen hat genau bei 1800-2100 U/min das größte Drehmoment, war aber in diesem Drehzahlband ziemlich schlapp. Seit die Abgaszuführung unterbrochen ist, schlürft der Motor keine Abgasbeimischung und er zieht über das gesamte Drehzahlband viel besser, das war gleich ein anderes Fahren. Auf den Verbrauch hatte das keine Auswirkungen. Eine Meldung der Elektronik gab es bei dem Fahrzeug nicht, es war ja keine elektrische Unterbrechung.

Nun habe ich angenommen, das ginge beim Freemont auch, hat aber offensichtlich noch niemand versucht. Dann bin ich halt mal der Vorreiter und berichte später.

Gruß

Arnold
»Arnold« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild vom Nissan 2.jpg
  • Bild vom Nissan.jpg

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 10. Juni 2015, 15:38

Nun, wie gesagt, zu meiner Alfa-Zeit wurde heftig damit experimentiert. Kabel abziehen, Deckel und Distanzplatten wurde alles erkannt und Fehler gesetzt. Einzig mit "rausprogrammieren" ging es damals. Seit dem habe ich mich nicht mehr für das Thema interessiert.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 10. Juni 2015, 15:45

Ich werde damit vorsichtig umgehen weil das ist eine ziemlich komplizierte -System wo alles zusammen funktioniert, dabei gibt auch einen Abg Sensor kostet zwar 120€ wenn kaputt geht aber das Auto läuft nur in Notprogam(ich hatte das schon bei Alfa ) verbunden mit einer Schönes Wochenende in Passau, weil das ding erst am Montag verfügbar wahr :cursing:

Lana

Mitgliedschaft beendet

15

Mittwoch, 10. Juni 2015, 15:48

Kelly: aber beim Freemont funktioniert es noch, trotz der tausenden Kilometern am Tacho, oder? ;)

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 10. Juni 2015, 16:05

Bis jetzt ja , aber ich werde sofort von dem erste Reperatur berichtet (versprochen ;) )

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 10. Juni 2015, 16:18

Also hat das noch niemand gemacht, aus den Antworten zu schließen. Ja, das Teil heißt Abgasrückführungsventil und ist im Grunde überflüssig bis sehr störend, weil die Dieselabgase ziemlich heftige Verkrustungen erzeugen, wie auf den Bildern zu sehen ist. Die gibt es dann auch in dem teuren Ventil, das schließlich irgendwann ausfällt und die Einlassventile möchte ich auch nicht sehen.

Ursprünglich notwendig für die Euro 5 - Einstufung, fällt aber bei Stilllegung bei der TÜV-Abgasmessung gar nicht auf, wie ich bei unserem Nissan festgestellt habe. Der Wagen hat genau bei 1800-2100 U/min das größte Drehmoment, war aber in diesem Drehzahlband ziemlich schlapp. Seit die Abgaszuführung unterbrochen ist, schlürft der Motor keine Abgasbeimischung und er zieht über das gesamte Drehzahlband viel besser, das war gleich ein anderes Fahren. Auf den Verbrauch hatte das keine Auswirkungen. Eine Meldung der Elektronik gab es bei dem Fahrzeug nicht, es war ja keine elektrische Unterbrechung.

Nun habe ich angenommen, das ginge beim Freemont auch, hat aber offensichtlich noch niemand versucht. Dann bin ich halt mal der Vorreiter und berichte später.

Gruß

Arnold



Na schick das mal der Merkel, nach dem letzten G7 Gipfel :rotfl:

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!