Bei mir auch Motorölverlust

Partner:
Feiertag?
  • Hallo Forum,
    ich habe eben mal unter meinen Free geschaut, nachdem ich in den letzten Tagen Öltropfen unter dem Wagen festgestellt habe. Nun konnte ich auch den Ort des Ölverlusts lokalisieren, habe allerdings keine Ahnung, was für ein Teil das ist. Es sitzt vorne hinter dem Kühler, gefühlt unterhalb des Ölmessstabs.
    Ich hatte eben auch den Thread "Motorölverlust" von lebefra gelesen. Das hört sich fast genauso an, wie mir mir. Könnte es das gleiche Problem sein? Ich stelle gleich mal Fotos ein.
    Ich danke euch im Voraus für Eure Hilfe.


  • Das runde Teil da ist die Unterdruckpumpe der Bremsanlage. Keine Ahnung, warum da Öl dran hängen kann.

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Wenn das Teil mit dem Luftfilterkasten verbunden ist, könnte es der Ölabscheider der Kurbelgehäuseentlüftung sein. Ist vielleicht zu viel Öl eingefüllt?

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Das werde ich auf jeden Fall mal kontrollieren, da ich gerade vor 2 Wochen einen Ölwechsel gemacht habe. Das wäre ja sonst ein komischer Zufall.
    Wenn dem so wäre, was mache ich denn dann? ?( ?(

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Überschüssiges Öl ablassen. ;-) Ob der Ölabscheider dann erneuert werden muss, weiß ich nicht. Im Zweifel würde ich auf jeden Fall eine Werkstatt zu Rate ziehen.

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Hallo istdasmeinneuer. Ja bei mir war das ganz gleich. Da sich das Öl durch den Fahrtwind überall hin verteilt, konnten wir nur oben das Leck lokalisieren. Der Mechaniker hat die Dichtung von dem Teil getauscht und zusätzlich gleich den Öleinfüllstutzen auch. Seitdem ist alles wieder ok. Kosten Material ca. 160 euro. Habe auch Fotos gemacht. lg

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!