Dieselumrüstung

Partner:
Feiertag?
  • In Sachsen auf jeden Fall - da hat die AfD min 75%, harr harr... - 100% ist immer gut ;)

    Black Code, Baujahr 05/2015, in meinem Besitz seit 08/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz
  • Bei uns in der Gegend AFD 10% nur ,schade!!!
    Dafür werden immer mehr Richtig anerkannte Reichsbürger gezählt.
    Das ganze gibt mir langsam zu denken,ob da was dran ist?

    9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
    Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)


    Mein Freemont: Unser Freemont KEH-Xl 170.Die 170 PS waren es mal beim Kauf.Nun 204 Ps und über 400 Nm. Diesel und Schalter,schwarze Lederausstattung und 19 Zoll Baujahr 2011 Abnehmbare SK.AHK fürn Wohnwagen aufgelastet auf 2470Kg. Sonderanbauten Schmutzfänger die was bringen!!!Licht HI Birnen N.B Gen.2 [b]Nach 6 Jahren voller Zufriedenheit 2019 verkauft.[/b]
  • Was soll man auch sonst machen – von Fiat kommt ja nix Neues. Ich kann dich schon verstehen. Allerdings käme mir eine Reisschüssel NIE in die Garage. ;)

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Bei mir kommt der auch nicht in die Garage, sondern ins Carport. LOL LOL LOL
    Mir ging es in erster Linie um den Hybrid und eine ordentliche Ausstattung. Außer Toyota gibt preislich und ausstattungstechnisch leider nichts Vergleichbares. Vor allem wieder vernünftiges Licht mit dem man auch was sieht, gegenüber den Freemont sind das Welten. :thumbsup:
    Mit einem Bonus 21% und der Inzahlungnahme war beste Ausstattungslinie "Executive" doch erschwinglich.

  • Bin bei Dete mitgefahren. Viel Platz, alles digital, viele Gimmicks, leise, im Sportmodi drücks dich in die Sitze. Wenn das Auto bloß nicht so gegenhübsch wäre ... :D

  • Wenn das Auto bloß nicht so gegenhübsch wäre ...


    :rotfl:

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Der neue RAV4 könnte bei mir auch in der Garage einziehen, wenn FCA in 2019 nicht wieder in die Spur zurückfindet. Auch bei den Jeeps herrscht momentan Chaos pur, viele Modelle existieren nur mehr auf dem Papier und kein Mensch weiß, ob und wann die jemals wieder bestellbar werden. Bezahlbare Konditionen im Business Leasing gibt’s nur noch für Alfas, die sind aber wegen der utopischen Listenpreise schon raus. FCA treibt momentan die Kundschaft zur Konkurrenz, absolut irre, was da abgeht.

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Versinkt der Laden nach Marchionne etwa im Chaos?

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Das Chaos hat schon unter Marchionne begonnen. Ich kann mich schon gar nicht mehr erinnern, wann zum letzten Mal die Modellpalette von Jeep in vollem Umfang zu bestellen war. Das dürfte so Anfang 2016 gewesen sein. Und mit dem Dieselskandal sind sie dann komplett abgesoffen.

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • gegenhübsch


    das Wort des Jahres :thumbsup:


    Detlef, Ich habe mal das hier gefunden:

    Das müsste doch deiner sein, oder? Hier der Link.
    Der ist aber 30 cm kürzer als der Free, nicht 3 cm. Mir kam der sowieso etwas kurz vor. :huh:

    Grüße Hellmi




    Freemont: Black Code, Baujahr 2014, Schwarz, 207 PS Diesel, Automatik, el. Schiebedach, AHK, Standheizung, LED's als Abblend- und Fernlicht, Motortuning
    Parameter ............. Original ... optimiert
    Leistung (PS) ................170 ............207
    Drehmoment (Nm) .......365 ............429
    Verbrauch (l/100km)......9,4 .............8,9

  • Andreas, ja das ist er. Ich hatte 30 cm kürzer gesagt und nicht 3 und meiner hat " nur " Frontantrieb. Für uns reicht er.
    Habe mein Avatar geändert, nun ist er auch dort zu sehen.

  • Stimmt, im Flachland braucht man keinen 4WD, schont auch den Benzin-Geldbeutel.


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    Black Code, Baujahr 05/2015, in meinem Besitz seit 08/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz
  • Ich hatte 30 cm kürzer gesagt und nicht 3


    Und ich habe immer 3 verstanden und mich gewundert, dass er so kurz aussieht. LOL


    Also, ich wusste es, dass du einen Kürzeren hast. :rotfl:

    Grüße Hellmi




    Freemont: Black Code, Baujahr 2014, Schwarz, 207 PS Diesel, Automatik, el. Schiebedach, AHK, Standheizung, LED's als Abblend- und Fernlicht, Motortuning
    Parameter ............. Original ... optimiert
    Leistung (PS) ................170 ............207
    Drehmoment (Nm) .......365 ............429
    Verbrauch (l/100km)......9,4 .............8,9

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!