Scheinwerferlicht ist zu Schwach!

Partner:
Feiertag?
  • :thumbup: Hallo Leute
    nacht 3 Jahre hat eine Abblendlicht verabschiedet! :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:
    ich dachte alles zu wechslen ! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    ich bin sehr viel in der Berge und Wälde Unterwegs.
    ich möchte etwas stärker haben.


    bin sehr dankbar auf Empfehlungen. Bitte mit Produkt Namen und Beschreibung




    Gruss Deividson

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.

    Einmal editiert, zuletzt von deividsuisse () aus folgendem Grund: schreib Fehler

  • Die hellste Alternative ist wohl die Osram Nightbreaker Unlimited H11. Wenn du einen Kompromiss aus etwas heller und einigermaßen Lebensdauer haben willst, bietet sich die Osram Silverstar 2.0 H11 an. Welche Lampen der Freemont genau braucht, kannst du hier nachlesen: FAQ Beleuchtung

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • deividsuissee


    wie in anderen Beiträge bereits beschrieben, bringen die neuen Leuchtmittel etwas mehr Licht.
    Den größten Sichtgewinn erzielst du, wenn die Scheinwerfereinstellung nach oben bis zulässigen Grenzwert ausreizt.
    Viele hier im Forum haben die Scheinwerfereinstellung korrigiert bzw. korrigieren lassen.

  • Und nicht jeder ist unzufrieden. Ich fahre von Anbeginn mit den Original-"Funzeln" und komme gut damit klar. Bei diesem Wetter macht es sowieso den größten Unterschied, wenn man die Scheinwerfer regelmäßig reinigt.

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Und nicht jeder ist unzufrieden

    das ist richtig, wenn man vorher auch nur "normales" Licht verwendet hat, bzw. nicht zu oft bei Nacht auf Freilandstraßen unterwegs ist.
    Wer mal Xenon, oder die neuen LED verwendet hat, glaubt wirklich, das Licht am Freemont ist kaputt. ^^

  • Osram Nightbreaker einfach verbauen dann benötigst kein teures Xenon da dann kein größerer Unterschied.Hatten vorher BMW 5er mit Xenon also kann ich es beurteilen.Gegen LED sind selbst Xenon Funzeln :thumbup:

    9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
    Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)


    Mein Freemont: Unser Freemont KEH-Xl 170.Die 170 PS waren es mal beim Kauf.Nun 204 Ps und über 400 Nm. Diesel und Schalter,schwarze Lederausstattung und 19 Zoll Baujahr 2011 Abnehmbare SK.AHK fürn Wohnwagen aufgelastet auf 2470Kg. Sonderanbauten Schmutzfänger die was bringen!!!Licht HI Birnen N.B Gen.2 [b]Nach 6 Jahren voller Zufriedenheit 2019 verkauft.[/b]

  • Osram Nightbreaker einfach verbauen dann benötigst kein teures Xenon da dann kein größerer Unterschied.Hatten vorher BMW 5er mit Xenon also kann ich es beurteilen.Gegen LED sind selbst Xenon Funzeln

    Na da bin ich ein anderer Meinung, ich habe 3 verschiedenen Freemont gefahren ( natürlich von erste Tag an mit Osram) und jetzt fahre ein 5 BMW Bj :2016 mit Xenon, und musste feststellen das in der Nacht auch schneller fahren kann wenn man gute Licht hatt?! Aber mit Sicherheit für den Freemont ist das Osram ein super Sache und auch das beste

    Mein Freemont: Erste Freemont 14.02 2012, zweiten 14.05 2012, dritte 21.12. 2015. Zwei Handschalter, und jetzt Automatik, gesamte Fahrten ca 200,000km ,Zeit 08 ,2016 BMW 5 , X-drive
  • Das kann sein Kelly aber unser 5 er war vorm Freemont 2010 Modell neu wird immer besser sein.

    9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
    Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)


    Mein Freemont: Unser Freemont KEH-Xl 170.Die 170 PS waren es mal beim Kauf.Nun 204 Ps und über 400 Nm. Diesel und Schalter,schwarze Lederausstattung und 19 Zoll Baujahr 2011 Abnehmbare SK.AHK fürn Wohnwagen aufgelastet auf 2470Kg. Sonderanbauten Schmutzfänger die was bringen!!!Licht HI Birnen N.B Gen.2 [b]Nach 6 Jahren voller Zufriedenheit 2019 verkauft.[/b]
  • , ;(

    9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
    Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)


    Mein Freemont: Unser Freemont KEH-Xl 170.Die 170 PS waren es mal beim Kauf.Nun 204 Ps und über 400 Nm. Diesel und Schalter,schwarze Lederausstattung und 19 Zoll Baujahr 2011 Abnehmbare SK.AHK fürn Wohnwagen aufgelastet auf 2470Kg. Sonderanbauten Schmutzfänger die was bringen!!!Licht HI Birnen N.B Gen.2 [b]Nach 6 Jahren voller Zufriedenheit 2019 verkauft.[/b]
  • (Psycho)Merci nach Minga 8o

    9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
    Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)


    Mein Freemont: Unser Freemont KEH-Xl 170.Die 170 PS waren es mal beim Kauf.Nun 204 Ps und über 400 Nm. Diesel und Schalter,schwarze Lederausstattung und 19 Zoll Baujahr 2011 Abnehmbare SK.AHK fürn Wohnwagen aufgelastet auf 2470Kg. Sonderanbauten Schmutzfänger die was bringen!!!Licht HI Birnen N.B Gen.2 [b]Nach 6 Jahren voller Zufriedenheit 2019 verkauft.[/b]
  • Die Scheinwerferwirkung beim Freemont mit original Lampen ist wie ein Kerzenlicht!! Mit Osram Nightbreaker schon besser, Scheinwerfer höher gestellt, bringt noch mal etwas. Aber gegen Xenion oder LED immer noch Kerzenlicht!!

  • Meine Kiste hat auch die Osram drin - für Abblend - und für Fernlicht.
    Leider gibt es nur für die Nebelscheinwerfer andere Leuchtmittel - bin bei Aliexpress schon auf der Suche nach Cree Xenon, bisher negativ :(


    Falls überhaupt Cree Xenon jemals und erhältlich sein sollten auch passen, ist ja ne andere Sache/Frage.


    Am 2. Weihnachtsfeiertag einen anderen Freemont überholt, der hatte wohl die originalen Kerzen als Licht drin, daß war schon auffällig duster!

    Black Code, Baujahr 05/2015, in meinem Besitz seit 08/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!