Es gibt einen neuen...

Partner:
Feiertag?
  • Hallo zusammen,


    aktuell bin ich ja in einem Urban, 170PS, Handschalter in fathom-blau unterwegs.
    Alles fein, alles gut.


    Durch einen Arbeitsplatzwechsel bei meinem Arbeitgeber von einer Tochtergesellschaft in eine andere der AG muss ich nun aber auch mein Auto abgeben ;(


    Nach langem hin und her ist jetzt aber relativ klar, dass ich einen neuen Freemont bekomme.
    Inzwischen (seit 2013) hatte sich aber auch noch unsere Dienstwagenregelung geändert und unser Fuhrparkleiter wollte mir, nach innerbetrieblicher Regelung, einen Touran, Oktavia oder ähnliches auf's Auge drücken.
    Generell heißt es ja, einem geschenkten Gaul schaut man nicht hinter die Kiemen, aber erstens isses nicht geschenkt und zweitens, Touran oder Oktavia statt Free?! 8|


    Nach langem Kampf und Diskussionen habe ich dann die Freigabe von ganz oben für eine weitere Runde (3 Jahre) Freemont bekommen.
    Leider sind in meinem aktuellen Aufenthaltsland die Preise für das operative Leasing unter dem der Wagen wieder laufen wird extrem unterschiedlich zu Deutschland. D.h. viel teurer.
    Das bedeutet dann wiederum, dass ich, bei Auswahl des Free meine Erwartungen stark nach unten korrigieren musste um unserer internen Regelung doch noch nahe zu kommen...
    Jetzt wird es ein Urban mit kleinem Motor (!) und in Standardweiß (!) :wacko:
    Die Leasingrate ist aber dennoch höher als für den aktuellen, der in 2013 ca. 6000,- teurer war. Fieser deal...


    Naja, eigentlich ist es mir nur schade um den großen Motor. Mit dem Weiß werde ich (hoffentlich) irgendwann zurecht kommen.
    Mal schauen wie sich der 140-er unter meinem Gasfuß schlägt...
    Zusätzlich wird der Neue noch ein Schiebedach und Reserverad haben. Das wollte ich eigentlich beides überhaupt garnicht, aber nachdem es "schnell gehen muss" sind wir gezwungen auf Lagerware auszuweichen. Und diese Wagen stehen halt schon fertig auf dem Hof...
    Sitzheizung ist glücklicherweise auch drin.
    Wenigstens bleibt mir überhaupt noch der Monti erhalten. :thumbsup:


    Also mal schauen, wann ich dann umsteigen werde auf den "schwachen" Bruder von meinem jetzigen :pinch:

    Der Erste; September 2013 - März 2015: Urban, 170PS, 7-Sitzer, Fathom Blue, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel


    Der Zweite; März 2015 - ...: Urban, 140PS, 7-Sitzer, Pastellweiss, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel, Schiebedach

  • Ich schätze mal, dass der Unterschied nicht gravierend sein wird. Und wie du schon sagst, Hauptsache du konntest dir einen Freemont erkämpfen. :thumbup:

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Damals wo bei meine erste Freemont durch ein Unfall leider Totalschaden entstanden , habe 6 Woche lang einer Ersatzwagen bekommen ( Freemont Urban 140 PS ) vorher hatte ich 170 PS :) Ich glaube der kleineren Motor ist etwas lauter , und beim beschleunigen etwas träger ?! Ansonsten mache Dir keine sorge für ruhiger vernünftigen Fahrweise ist völlig ausreichend und kann man auch daran gewöhnen :beifall:

    Mein Freemont: Erste Freemont 14.02 2012, zweiten 14.05 2012, dritte 21.12. 2015. Zwei Handschalter, und jetzt Automatik, gesamte Fahrten ca 200,000km ,Zeit 08 ,2016 BMW 5 , X-drive
  • Sodele, seit heute bin ich also von Free auf Free umgestiegen.


    Heute im Autohaus den neuen abgeholt.
    Ich muss sagen, das Weiß sieht nicht so schrecklich aus ;)
    Mit den schwarzen Details rund um's Auto kommt das ganz gut. Schöner Kontrast.
    Ist vorher mit dem Blauen natürlich nicht so aufgefallen.
    Vorne am Kühlergrill habe ich nen komischen "Freemont"-Schriftzug dran. Weiß jemand ob das Standard ist bei den neuen Modelljahren?
    Ich hab ein 2015-er MJ.
    Ich glaub ich fitzel die Kleber wieder ab. Gefällt mir nicht so gut...


    Der schwächere Motor macht sich leider schon deutlich bemerkbar ;(
    Nach oben raus fehlt einfach die Spitze der Leistung.
    Er ist nicht so elastisch im Durchzug und natürlich auch in der Beschleunigung aus dem Stand um einiges (gefühlt) lahmer.
    Insgesamt denke ich aber nach wie vor ein absolut zufriedenstellendes Paket.


    Dann auf ein Neues, die nächsten drei Jahre, cruisen was geht :thumbsup:
    Bei Abholung hatte er jetzt 280km drauf.
    Da werde ich noch ein paar Zehntausend drauflegen dürfen :thumbsup:

    Der Erste; September 2013 - März 2015: Urban, 170PS, 7-Sitzer, Fathom Blue, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel


    Der Zweite; März 2015 - ...: Urban, 140PS, 7-Sitzer, Pastellweiss, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel, Schiebedach

  • Hallo Tobi ich fahre noch meinen Aprilbestellten, Dir immer Gute Fahrt und dann zeige ein Foto vom neuen!

    Mein Freemont: Freemont Lounge 3,6 V6 Pentastar Automatik AWD mit dieversem Zubehör in Undergroung Black metallic bis 09/2017 nun Jeep Grand Cherokee SRT
  • alles gute. ich fuhr auch zuerst den 140er. lass den mal um die 5000 km eingefahren sein, dann kommt der ganz anders. meiner wurde um die zeit herum sehr spritzig. seit einer woche fahre ich den 170 ps awd und der kommt mir lahm vor dagegen.

  • Major Tom
    Lahm mit 170 PS und die 140 PS sind besser das glaubst nur du ich war mit 170 PS zufrieden brauchte aber nun mehr LOL
    Fahre den 170 Ps erst mal richtig ein da willst die 140 Ps Version nicht mehr :rotwerd:

    9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
    Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)


    Mein Freemont: Unser Freemont KEH-Xl 170.Die 170 PS waren es mal beim Kauf.Nun 204 Ps und über 400 Nm. Diesel und Schalter,schwarze Lederausstattung und 19 Zoll Baujahr 2011 Abnehmbare SK.AHK fürn Wohnwagen aufgelastet auf 2470Kg. Sonderanbauten Schmutzfänger die was bringen!!!Licht HI Birnen N.B Gen.2 [b]Nach 6 Jahren voller Zufriedenheit 2019 verkauft.[/b]

    Einmal editiert, zuletzt von Xl 170 ()

  • alles gute. ich fuhr auch zuerst den 140er. lass den mal um die 5000 km eingefahren sein, dann kommt der ganz anders. meiner wurde um die zeit herum sehr spritzig. seit einer woche fahre ich den 170 ps awd und der kommt mir lahm vor dagegen.



    Ja. So war es bei meinem 170-er auch. Nach gewisser Zeit (paar tkm) ist er schon richtig gut gegangen.
    Die 5000 werde ich spätestens Ende April knacken, wenn ich zweimal in DE war.
    Ich denke, bis dahin wird er auch besser gehen als jetzt. Mal sehen wie gut dann.
    Ich werde das Pferdchen schon noch richtig zureiten :D
    Nur schade, dass auf beiden Fahrten meine Partnerin dabei ist. Dann kann ich (noch) nicht die tatsächliche Vmax testen.
    Sie bekommt ja bei 150 schon Herzrhythmus Störungen ;)
    Das muss dann noch warten...
    Bei meinem 170-er bin ich auf ca. 215 nach GPS gekommen.



    .

    Der Erste; September 2013 - März 2015: Urban, 170PS, 7-Sitzer, Fathom Blue, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel


    Der Zweite; März 2015 - ...: Urban, 140PS, 7-Sitzer, Pastellweiss, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel, Schiebedach

  • Hier also mal zwei Bilder:


    Einmal in "ganz" :D
    Und einmal nur dieser seltsame Schriftzug vorne auf dem Kühlergrill.
    Das sind Klebebuchstaben. Die werde ich dann bei Gelegenheit mal runterpopeln...
    Hat das schon mal jemand von Euch so gesehen?
    Ich bisher noch nicht.
    Vielleicht war es da einem Fiat-Mitarbeiter mal richtig langweilig (bei der Warterei auf Ersatzteile z.B. ?! :rotfl: )

  • Ja, ist schwarz die Dachreling.


    Sowieso kommen bei dem weiß die schwarzen Details naturgemäß besser raus.
    Die sind mir bei meinem Blauen nicht so deutlich aufgefallen.


    Mir gefällt das Weiß inzwischen auch ganz gut 8)



    .

    Der Erste; September 2013 - März 2015: Urban, 170PS, 7-Sitzer, Fathom Blue, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel


    Der Zweite; März 2015 - ...: Urban, 140PS, 7-Sitzer, Pastellweiss, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel, Schiebedach

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!