Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. Juni 2013, 18:46

60.000 km - Inspektion

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
wie in einem anderen Thread versprochen, hier meine Daten zur 60.000 km - Inspektion:

Daten Auto: EZ 2/12, 170PS AWD, Lounge in Fusion White

Die erste (30.000km) Inspektion war in 12/12 und hatte ca. 320 € gekostet.

Nun Anfang Juni 13 wurde die 60.000km Inspektion gemacht bei knapp 62.000 tatsächlichen KM auf dem Tacho.

Zeitgleich mit diesem Inspektionstermin wurden folgende Garantiearbeiten erledigt:
  • Austausch der "Türscharniere/Türfangbänder" (weiß nicht, wie das heißt) vorne links und rechts da angerostet
  • Hinten links und rechts nur kräftiges Einfetten derselbigen
  • Autausch beider "Stoßdämpfer der Heckklappe" da Rostblasen auf Selbigen

Im Rahmen der Inspektion wurde festgestellt, daß beide Bremsbeläge hinten erneuert werden müssen.
Folgende Rechnungspositionen finden sich:

Wartung 60.000km 187,20 €
Bremsbeläge wechseln: 36 €
= Summe Dienstleistung: 223,20 € (netto)

Teile (Filter, Öl etc.) = 361,48 € (davon 135,02 (netto) für einen Satz Bremsbeläge)

Rechnungssumme netto: 584,68 €
19% MwSt. 111,09 €

Rechnungsendbetrag für mich als Privatkunden: 695,77 € (davon ca. 200 € wegen Bremsbeläge)


(Werkstattwagen hatte ich kostenlos für 1,5 Tage)

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. Juni 2013, 19:13

Holy Crap. 200€ für Bremsbeläge! Sind die aus Elfenbein? Das ist deftig.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. Juni 2013, 19:50

wow.... das sind ja schon nur für die Bremsbeläge CHF 170.- umgerechnet !!! das find ich jetzt extrem teuer !!! Ich bin mir da ganz andere Preise gewohnt... so c.a. 1/3 ?(
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

ElPanda

Mitglied

  • »ElPanda« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 13. April 2012

Wohnort: Esslingen am Neckar

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Juni 2013, 21:25

Was heißt ein Satz Bremsbeläge? Sind das gleich vier Stück?

Wenn ich im Internet schau, liegt der Preis für vier Stück bei durchschnittlich 50€?
Wie kann das denn sein? Gibts da Unterschiede?

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Juni 2013, 21:34

Ja, ein Satz besteht aus allen 4 hinteren Bremsbelägen....

Warum die so teuer sind ??? keine Ahnung....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. Juni 2013, 15:41

Der Chefe meines Freundlichen meinte, daß dies die Preise aus dem Fiatprogramm seien. Also aus der Software /Datenbanken, die sie von Fiat erhalten (bzw. monatliche Lizenzgebühren zahlen).
Er nimmt aber gerne "meine Anregung" entgegen und leitet sie weiter an Fiat Deutschland. (er hat noch mehr gesagt - aber das schreibe ich hier nicht).

Dafür wurde mir jetzt kostenlos das Abblendlicht vorne rechts gewechselt (den Leuchtkörper meine ich). Naja....nicht kostenlos, hab was in die Kaffeekasse des Mechanikers.
Ich Obertechniker hätte da vermutlich mehr kaputt gemacht.

Den Leuchtkörper habe ich übrigens aus der vernetzten Welt (2 Stück für 25€). Da kriegt man beim Freundlichen nicht mal ein Exemplar (Osram Nightbreaker H11- aber Achtung
wegen unterschiedlichen Fassungen, es darf nicht gerade sein, sondern so Pfeifenähnlich gebogen)

Lana

Mitgliedschaft beendet

7

Donnerstag, 13. Juni 2013, 16:07

....aber Achtung
wegen unterschiedlichen Fassungen, es darf nicht gerade sein, sondern so Pfeifenähnlich gebogen)
sprich: H11 , nicht: Pfeife :D

hotchi

Freemont-Fahrer

  • »hotchi« ist männlich

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Wohnort: Porta Westfalica

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

M I
-
* * * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. Juli 2013, 01:39

teurer spaß...
meiner war heute zur 30er inspektion, mal auf die rechnung warten...

das mit den türscharnieren hab ich auch. ist das echt auf garantie getauscht worden? mir sah das immer nur nach bißchen flugrost aus. hab mal ordentlich sauber gemacht und gut gefettet vor ein paar wochen. im moment sieht es nciht so aus als ob das schlimmer wird...
2012er Urban, 140PS, Underground Black, 8,4" UConnect mit Navi, Sitzheizung, ClimAir Windabweiser.

Wunschliste:
- RÜCKFAHRKAMERA
- Einstiegsleisten
- Ladekantenschutz
- Tagfahrlicht
- Unterfahrschutz vorn und hinten in Silber (!)


:anhimmeln:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!