Hurra -er kommt

Partner:
Feiertag?
  • Freakazoid hat von seinem Freundlichen die Schiffskennung bekommen und anhand derer kann man Position usw. ermitteln.


    Unsere Frees haben zufällig den gleichen Termin. Somit ist die Wahrscheinlichkeit hoch, das die drei sich schon persönlich kennen.


    Datschäquatsch of nem zwee'er Notiz

  • Wir können uns ja um den 18. April alle am Bremerhafen treffen bei de Fischköppe und unsere Frees suchen! :D

    Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
    -> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
    Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

    Mein Freemont: Lounge: 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung, Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar
  • So richtig mit Schildern, wie am Flughafen? Ach, das Taxi ist schon bestellt, da muß ich nicht extra raus :cool:


    Datschäquatsch of nem zwee'er Notiz

  • :thumbsup: Heute beim Händler nachgefragt - am 20.04. ist unser Free in Deutschland ... dannach noch ca 2 gute Wochen .... :D :D :D


    Ich dachte, die Frees für Österreich kommen über Zeebrügge??

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Die Freemonts für Österreich und die Schweiz sind bis jetzt immer in Zeebrügge vom Schiff runter. Es sei denn sie werden als Reimport aus Deutschland dort angeliefert. Da dauert es noch etwas länger, denn zuerst ist Bremerhaven mit der Belieferung dran und dort im Hafengelände werden die Airbags aktiviert und evtl. Umbauten nach deutschen Vorschriften durchgeführt, erst dann kommen sie auf die LKWs oder die Bahn Richtung Händler. Also meist noch drei bis vier Wochen bis die auf die Weiterreise gehen.
    Hoffentlich fallen sie dann nicht noch vom Laster oder werden vom Zug runtergerüttelt, dann geht die Wartezeit wieder von vorne los :thumbup: :rotfl:

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben. Freemont Lounge 2.0 16V Multijet Automatik AWD 125kW (170PS) , Farbe: Pra Charleston red Dreischicht metallic, innen: 7 Sitze, Leder schwarz , großer Bildschirm 8,4 Zoll mit Navigation Garmin, alpine Soundsystem mit 368 Watt Verstärker, Sitzheizung Fahrer/Beifahrer, Fahrersitz elektr. verstellbar inkl. Lordosen, elektr. beheiz-und verstellbare Außenspiegel, Kofferraumwanne mit Ladekantenschutz von Fiat, Inhänger für den Kofferraum bis zur Fensterkante passgenau handgefertigt von Fa. Optimum aus Backnang, Notrad, elektr. Glasschiebedach mit Sonnenblende , Einparkhilfe vorne, AHK abnehmbar, Spiegelchromaufsätze, Chrom- Türzierleisten, zusätzlich einen Satz Winterreifen 17 Zoll mit Edelstahlfelgen, Ledtagfahrlicht von Hella 1.KW Fertigungsdatum in Mexiko Verschiffung in Veracruz 15.2.2013 auf Dover Highway - Ankunft Bremerhaven 14.3.2013 Spätnachmittag (2Tage Verspätung) - Ankunft Händler 2.4.2013 - Übergabe am 12.04.2013 (Termin war der 30.03.2013 lt. Vertrag) Viele Rostschäden, z.B. Reeling, undefinierbare Spritzer auf Rückscheibe und Frontscheibe und auf dem Lack. Tiefer Kratzer in der linken hinteren Felge usw. Usw. Usw.
  • Und weil in den Alpenrepubliken eh alle langsamer sind, fährt das Schiff zuerst nach Bremerhaven und dann nach Zeebrügge. Dann haben sie noch zwei Tage länger Zeit, sich auf die Ankunft des Schiffs vorzubereiten. :P

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Toy :thumbup: :thumbup:

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben. Freemont Lounge 2.0 16V Multijet Automatik AWD 125kW (170PS) , Farbe: Pra Charleston red Dreischicht metallic, innen: 7 Sitze, Leder schwarz , großer Bildschirm 8,4 Zoll mit Navigation Garmin, alpine Soundsystem mit 368 Watt Verstärker, Sitzheizung Fahrer/Beifahrer, Fahrersitz elektr. verstellbar inkl. Lordosen, elektr. beheiz-und verstellbare Außenspiegel, Kofferraumwanne mit Ladekantenschutz von Fiat, Inhänger für den Kofferraum bis zur Fensterkante passgenau handgefertigt von Fa. Optimum aus Backnang, Notrad, elektr. Glasschiebedach mit Sonnenblende , Einparkhilfe vorne, AHK abnehmbar, Spiegelchromaufsätze, Chrom- Türzierleisten, zusätzlich einen Satz Winterreifen 17 Zoll mit Edelstahlfelgen, Ledtagfahrlicht von Hella 1.KW Fertigungsdatum in Mexiko Verschiffung in Veracruz 15.2.2013 auf Dover Highway - Ankunft Bremerhaven 14.3.2013 Spätnachmittag (2Tage Verspätung) - Ankunft Händler 2.4.2013 - Übergabe am 12.04.2013 (Termin war der 30.03.2013 lt. Vertrag) Viele Rostschäden, z.B. Reeling, undefinierbare Spritzer auf Rückscheibe und Frontscheibe und auf dem Lack. Tiefer Kratzer in der linken hinteren Felge usw. Usw. Usw.
  • So heute mal einen kleinen Ausflug an die Cote d'Azur, genauer gesagt nach Menton gemacht, um in Frankreich wunderbares Fleisch, Geflügel, Fisch und sonstiges zu kaufen. Insgesamt so um die 500km. Morgens im Navi das Ziel eingegeben, nach wenigen Sekunden war die Berechnung beendet, USB reingesteckt und dann ging die Fahrt bei schöner Musik durchs Piemont und Ligurien los. Der Motor schnurrt fast unhörbar vor sich hin, auf der Landstraße immer genug Power um schnell auch große LKW zu überholen, auf der Autobahn immer zwischen 120 und 150km am Mittelmeer entlang gecruist, einfach ein geiles Fahren. In Menton einen wunderschönen Tag erlebt, danach wieder zurück, auch hier die Zieleingabe "nach Hause" nach wenigen Sekunden gerechnet, alles hat bestens funktioniert. Das einzige sind die manchmal etwas eigenwilligen Interpretationen der Navi-Dame bei italienischen und französischen Straßennamen, dient aber durchaus der Erheiterung. Nach der Rückkehr den Verbrauch errechnet, 12,1 l, da kann man nicht meckern, bei gut 2 Tonnen, zwei Erwachsenen, einem Hund und einem vollen Kofferraum.
    Tolles Auto, alles passt :thumbsup:

    Mein Freemont: Freemont Lounge 5-Sitzer, weiß, Schiebedach, V6 Pentastar Motor
  • Danke für den Bericht. Sicher hast du auch gut gegessen und nicht nur eingekauft in Menton. Wäre auch gerne dort, aber es ist gerade die Hauptzeit für meine Arbeiten und ich könnte mich zweiteilen und es würde nicht reichen. Aber es ist ja gut fürsGeschäft , denn davon lebe ich ja. Übrigens wie hat dein Hund die Fahrt überstanden?

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben. Freemont Lounge 2.0 16V Multijet Automatik AWD 125kW (170PS) , Farbe: Pra Charleston red Dreischicht metallic, innen: 7 Sitze, Leder schwarz , großer Bildschirm 8,4 Zoll mit Navigation Garmin, alpine Soundsystem mit 368 Watt Verstärker, Sitzheizung Fahrer/Beifahrer, Fahrersitz elektr. verstellbar inkl. Lordosen, elektr. beheiz-und verstellbare Außenspiegel, Kofferraumwanne mit Ladekantenschutz von Fiat, Inhänger für den Kofferraum bis zur Fensterkante passgenau handgefertigt von Fa. Optimum aus Backnang, Notrad, elektr. Glasschiebedach mit Sonnenblende , Einparkhilfe vorne, AHK abnehmbar, Spiegelchromaufsätze, Chrom- Türzierleisten, zusätzlich einen Satz Winterreifen 17 Zoll mit Edelstahlfelgen, Ledtagfahrlicht von Hella 1.KW Fertigungsdatum in Mexiko Verschiffung in Veracruz 15.2.2013 auf Dover Highway - Ankunft Bremerhaven 14.3.2013 Spätnachmittag (2Tage Verspätung) - Ankunft Händler 2.4.2013 - Übergabe am 12.04.2013 (Termin war der 30.03.2013 lt. Vertrag) Viele Rostschäden, z.B. Reeling, undefinierbare Spritzer auf Rückscheibe und Frontscheibe und auf dem Lack. Tiefer Kratzer in der linken hinteren Felge usw. Usw. Usw.
  • Danke für den Bericht. Sicher hast du auch gut gegessen und nicht nur eingekauft in Menton. Wäre auch gerne dort, aber es ist gerade die Hauptzeit für meine Arbeiten und ich könnte mich zweiteilen und es würde nicht reichen. Aber es ist ja gut fürsGeschäft , denn davon lebe ich ja. Übrigens wie hat dein Hund die Fahrt überstanden?



    Mein Hund liebt Autofahren. Man muss immer achtgeben, dass er nicht in ein offenes Auto springt und es sich auf dem Beifahrersitz bequem macht. Auch Serpentinen machen ihm nichts aus. Da haben wir echt Glück gehabt.

    Mein Freemont: Freemont Lounge 5-Sitzer, weiß, Schiebedach, V6 Pentastar Motor
  • Also ein richtiger Autofahrhund und außerdem fast keine Hundehaare liegen läßt. Schöner Kerl!!

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben. Freemont Lounge 2.0 16V Multijet Automatik AWD 125kW (170PS) , Farbe: Pra Charleston red Dreischicht metallic, innen: 7 Sitze, Leder schwarz , großer Bildschirm 8,4 Zoll mit Navigation Garmin, alpine Soundsystem mit 368 Watt Verstärker, Sitzheizung Fahrer/Beifahrer, Fahrersitz elektr. verstellbar inkl. Lordosen, elektr. beheiz-und verstellbare Außenspiegel, Kofferraumwanne mit Ladekantenschutz von Fiat, Inhänger für den Kofferraum bis zur Fensterkante passgenau handgefertigt von Fa. Optimum aus Backnang, Notrad, elektr. Glasschiebedach mit Sonnenblende , Einparkhilfe vorne, AHK abnehmbar, Spiegelchromaufsätze, Chrom- Türzierleisten, zusätzlich einen Satz Winterreifen 17 Zoll mit Edelstahlfelgen, Ledtagfahrlicht von Hella 1.KW Fertigungsdatum in Mexiko Verschiffung in Veracruz 15.2.2013 auf Dover Highway - Ankunft Bremerhaven 14.3.2013 Spätnachmittag (2Tage Verspätung) - Ankunft Händler 2.4.2013 - Übergabe am 12.04.2013 (Termin war der 30.03.2013 lt. Vertrag) Viele Rostschäden, z.B. Reeling, undefinierbare Spritzer auf Rückscheibe und Frontscheibe und auf dem Lack. Tiefer Kratzer in der linken hinteren Felge usw. Usw. Usw.
  • Also ein richtiger Autofahrhund und außerdem fast keine Hundehaare liegen läßt. Schöner Kerl!!



    Leider ist das mit den Hundehaaren nicht ganz so. Trotz Kurzhaar haart er sich ganz schön. Obwohl wir eine Hundedecke auf dem Rücksitz Haben, die rundum geht, muss man schon einmal die Woche die Rücksitze absaugen.

    Mein Freemont: Freemont Lounge 5-Sitzer, weiß, Schiebedach, V6 Pentastar Motor
  • Das ist nicht so schlimm, das muß ich auch, da meine Werkzeuge auch Schmutz machen. Bei Schäferhunden sind es schon sehr viele Haare, die sie im Auto hinterlassen, da muß man gleich nach jeder Fahrt an den Staubsauger gehen. :thumbup:

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben. Freemont Lounge 2.0 16V Multijet Automatik AWD 125kW (170PS) , Farbe: Pra Charleston red Dreischicht metallic, innen: 7 Sitze, Leder schwarz , großer Bildschirm 8,4 Zoll mit Navigation Garmin, alpine Soundsystem mit 368 Watt Verstärker, Sitzheizung Fahrer/Beifahrer, Fahrersitz elektr. verstellbar inkl. Lordosen, elektr. beheiz-und verstellbare Außenspiegel, Kofferraumwanne mit Ladekantenschutz von Fiat, Inhänger für den Kofferraum bis zur Fensterkante passgenau handgefertigt von Fa. Optimum aus Backnang, Notrad, elektr. Glasschiebedach mit Sonnenblende , Einparkhilfe vorne, AHK abnehmbar, Spiegelchromaufsätze, Chrom- Türzierleisten, zusätzlich einen Satz Winterreifen 17 Zoll mit Edelstahlfelgen, Ledtagfahrlicht von Hella 1.KW Fertigungsdatum in Mexiko Verschiffung in Veracruz 15.2.2013 auf Dover Highway - Ankunft Bremerhaven 14.3.2013 Spätnachmittag (2Tage Verspätung) - Ankunft Händler 2.4.2013 - Übergabe am 12.04.2013 (Termin war der 30.03.2013 lt. Vertrag) Viele Rostschäden, z.B. Reeling, undefinierbare Spritzer auf Rückscheibe und Frontscheibe und auf dem Lack. Tiefer Kratzer in der linken hinteren Felge usw. Usw. Usw.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!