Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

handbremse

Mitglied

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 4. Mai 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. Juni 2013, 21:40

Nachgerüstetes Navi, Vor- und Rückkamera und Multimediaplayer

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Freemont Besitzer !

Ich habe einen Tag mit dem Einstudieren und der Installation eines chinesischen Zubehör-Navis mit vielerlei Möglichkeiten, wie z.B. Vor - und Hinterkamera und Multimediaplayer, verbracht :D


So sieht die vordere Kamera aus:




Ich hab es so hinbeckommen, dass man die Kabel garnicht mehr sieht :D das hat mich etwas Zeit gekostet :p


So sieht die hintere Kamera aus:





Ich habe einen 8,4 Zoll Monitor, aber das Zubehör passt auch auf den 4,3 Monitor, einfach darauf umschalten ;)






Alle Funktionen des originalen Computers bleiben bei Uconnect vorhanden! Es gibt da keine Veränderungen, alles bleibt gleich!




Mit einem einzigen Knopfdruck kann man auf andere Regime wie Navi oder die Kameras, die dann unabhängig von den Standardplayern spielen, umschalten ;D

Die Chinesen haben geschrieben, dass die Umschaltung zwischen den Kameras, dem Navi oder dem Uconnect über den "Voice" Knopf auf dem Lenkrad funktionieren muss und deshalb der einzelne Knopf, der beim Steuergerät dabei war, eigentlich nicht notwendig sein sollt, jedoch funktioniert es nicht mit dem "Voice" Knopf, und deshalb muss man den einzelnen Knopf auch installieren :D da haben die Chinesen uns reingelegt, man muss also alles manuell bedienen :D


Ich habe diesen Knopf unten am Armaturenbrett installiert, so dass man sie von oben garnicht sehen kann UND ich habe kein einziges Loch in das Armaturenbrett gemacht ! :D Löcher musste ich nirgens außer vorne 2 kleine um die vordere Kamera zu befestigen :)



Ihr könnt also ganz normal euer Radio genießen während euer Navi an ist, alles also ganz bequem :D


In diesem Steuergerät ist das Windows Mobile CE installiert, womit auch das Navi "IGO Primo" läuft :D
Wer "IGO" kennt, der weiß, dass es besser ist, als die meisten anderen Navis und jeden Tag immer besser wird, ein wirklich Interessantes Spielzeug, dessen Möglichkeiten unbegrenzt sind !



Dieses Steuergerät hat aber keinen USB Steckplatz, nur einen SD Kartenleser, wo ihre alle Daten, wie z.B. DVD´s in allen Formaten , draufladen könnt :D Die Navi-Maps sind auch auf dieser Karte :D Dieses Gerät hat auch einen eigenen externen Lautsprecher :D
Obwohl dieses Gerät einen AUDIO-Ausgang hat, den mat mit dem AUX-Eingang beim Freemont verbinden kann, funktioniert es nicht, dass der Ton über das Auto gespielt wird, da haben uns die Chinesen wiederum verarscht :D


Alles andere funktioniert dagegen einfach nur perfekt :D Ich bin sehr zufrieden damit ! Und noch etwas: Egal was ihr gerade macht, ob ihr DVD´s schaut oder das Navi benutzt, sobald ihr den Ruckwärtsgang einlegt, schaltet sich auf dem Monitor sofort die hintere Kamera ein, und falls ihr gerade Radio oder Musik hört, bleibt der Ton natürlich :D





Die ganze Installation hab ich selbst gemacht, wenn jemand interessiert ist, helfe ich gerne beim Einbau ( gegen Preis ) , dieser Einbau dauert ca. 5 bis 8 Stunden, außerdem muss ich die Teile im Voraus bestellen, deshalb falls jemand Interesse haben sollte, soll er sich vorher melden ! ;) :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »handbremse« (28. Juni 2013, 22:30)


Ulli

Freemont-Fan

  • »Ulli« ist männlich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 25. August 2012

Wohnort: Gelnhausen

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Juni 2013, 06:59

Das ganze hört sich gut an, vor allem da es nach deinen Aussagen auch auf das 4,3 passen soll. Was du aber nicht geschrieben hast, ist was hat das Teil gekostet und wo hast du das Kabel vom Kofferraum nach vorne verlegt

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 23. September 2011

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Juni 2013, 07:15

Für diese Geräte habe ich mich auch schon interessiert. Aber meine Beweggründe kamen aus einer anderen Ecke, daher folgendes Frage:

Ist der Radioempfang mit diesem Gerät besser als bei dem serienmäßigen Radio?

Gruß aus dem verregneten Waldhessen

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 093

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Juni 2013, 08:58

So wie ich das verstehe, ist diese Lösung zusätzlich zum Uconnect verbaut. Radio bleibt also original.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. Juni 2013, 09:09

Der Preis wäre wirklich mal interessant, und die Fragen:
- lässt sich hier das Navi während der Fahrt bedienen?
- laufen die DVDs während der Fahrt?

und gibt es auch eine "abgespeckte" Variante? Mir würde die Funktion der Frontkamera reichen, obwohl auch die als nette Spielerei abgehakt werden kann, Navi usw... hab ich ja schon drin, und das Programmieren im Stand geht schon ok, und DVDs brauche ich auch nicht unbedingt während der Fahrt, aber wenn man's dann schon mal hätte... :D
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

handbremse

Mitglied

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 4. Mai 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Samstag, 29. Juni 2013, 11:12

Hallo an alle Interessierte!

Ich versuche mal auf alle Fragen gleichzeitig zu antworten.

EDIT vom Mod: Der ursprünglich hier stehende Satz wurde auf Wunsch des Users gelöscht!

Also,

Ulli: Alles zusammen, das Gerät mit 2 Kameras und das Arbeitsmaterial, hat mich soviel gekostet, wie du ausgibst, wenn du nur die hintere Kamera in der Fiat-Werkstatt einbauen lässt. Aber ich habe dafür weniger als 400 € ausgegeben :D

Mopar hat geraten, die Kabel über den Boden auf der Fahrerseite zu legen, aber ich hab auf dem Forum gelesen, dass es jemand über das Dach gemacht hat, indem er einfach die Gummidichtung zu Seite geschoben hat und die Kabel zwischen Himmel und Dach gelegt hat. Ich habe das genauso gemacht !
Ich erkläre es mal kurz; Beim Freemont sind die Kabel bei der Kofferraumtür oben links, ich habe sie dann von der linken seite beim Himmel erstmal auf die rechte Seite gebracht und sie an der Beifahrerseite bis nach vorne gelegt, da ich das Steuergerät rechts am Armaturenbrett installiert habe.
Dafür hat die Länge des Kabels gereicht.
Das ist nicht schwer, nur muss man das Chinch-Kabel löten, da es nicht durch die Abdichtung passt.
Das alles hat mich eine halbe Stunde gekostet und ich habe das alleine hinbekommen. Das kann man aber über die vordere Kamera nicht sagen, da habe ich noch einen Helfer gebraucht, weil man das Kabel nicht allein legen kann. Dafür habe ich mehr als eine Stunde gebraucht. Ich habe die Kabel auf der Beifahrerseite gelegt, wie es jemand schon im Forum beschrieben hat, der ein Tagfahrlicht eingebaut hat.

freemontmichel: Das Radio hat nichts mit dem Navi-Gerät zu tun, es läuft unabhängig vom Uconnect. Also wenn man schlechten Empfang hatte, dann bleibt er danach genauso schlecht ;D

Uconnect wird genauso wie vorher durch den Touchscreen bedient, und das Navi, wenn man darauf umschaltet, auch über den Touchscreen, deshalb muss man ihn vorher kalibrieren.

alex freemont lounge: Alles lässt sich während der Fahrt bedienen, DVD´s kann man also genauso während der Fahrt schauen :D

Nein, es gibt keine "abgespeckte" Version davon, also wenn du nur die vordere Kamera brauchst, musst du trotzdem das ganze Steuergerät installieren und dann bekommst du Automatisch das IGO-Navi und die Multimedia Funktionen dazu.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (29. Juni 2013, 13:32)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nozri (29.06.2013)

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 093

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

7

Samstag, 29. Juni 2013, 12:23

Hallo an alle Interessierte!

Da auf diesem Forum leider nicht so viele Nutzer beteiligt sind, die sich wirklich am Technischen des Freemonts interessieren und versuchen Sachen auszubauen, zu verbessern oder zu tunen, sondern fast nur so Arschkriecherein, Begrüßungen oder Witze, gleicht dieses Forum einem Privatchat

Du haust aber ganz schön auf die Kacke, nur weil du es geschafft hast eine Elektronik-Box anzuschließen und ein paar Bremssättel mit Farbe anzuschmieren. Solche Kinkerlitzchen habe ich auch schon hunderte Male gemacht. Das ist nichts, worauf man sich was einbilden kann. Wenn ich schon die Worte tunen und verbessern in einem Satz höre, ist mir eh schon alles klar. Und dann noch seine Hilfe großzügig gegen Bezahlung hier im Forum anzupreisen, echt vom Feinsten. Da verzichte ich dankend drauf. :thumbdown:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Freemont-Veteran

  • »Lana« ist männlich

Beiträge: 9 022

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Ried OÖ

Freemont: Nein

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

8

Samstag, 29. Juni 2013, 12:24

Da auf diesem Forum leider nicht so viele Nutzer beteiligt sind, die sich wirklich am Technischen des Freemonts interessieren und versuchen Sachen auszubauen, zu verbessern oder zu tunen, sondern fast nur so Arschkriecherein, Begrüßungen oder Witze, gleicht dieses Forum mehr einem Privatchat!
Falls du es noch nicht bemerkt hast, gibt es auch technische Threads und es wird in diesen sehr viel technisches, wozu ich auch Räder und Felgen zähle, besprochen.
Für diese Meldung, die du da von dir gegeben hast, kann ich dich eigentlich nur zu denen zählen, die du nicht erwähnt hast, nämlich zu den "Wichtigtuern"

handbremse

Mitglied

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 4. Mai 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Samstag, 29. Juni 2013, 12:59

Wollte niemanden beleidigen mit meinen Posts.

Nur auf dem Forum ist jeder 10te Beitrag interessant, alles Andere leider nicht.. .

Ich möchte mich auch nicht mit Freemont - Professoren messen...

Habe meinen Freemont erst seit kurzer Zeit.

Nach dem Kauf war ich bei einigen FIat Händlern. Jeder hat das Auto immer gut geredet. Voll verzinkt, bei großen Display Navi schon dabei etc.

All dies war dann in Wirklichkeit nicht so ! Auto ist nicht voll verzinkt, sowas gibt es nicht.

Bei meiner Probefahrt habe ich das große Display gesehen aber nicht überprüft ob ein Navi da ist.

Seitdem war ich auf der Suche .. Wollte kein externes Navi mit Halterung auf der Windschutzscheibe, sondern dass alles genau Original ist auf meinem Bildschirm,

so wie es jetzt bei mir funktioniert. Rückfahrkamera war nicht so wichtig, da das Auto Einparkhilfe hat.

aber da diese schon im Interface vorhanden war hab ich sie gleich mal angeschlossen.

Außerdem habe ich auch noch vorne eine Kamera installiert, weil man beim Fahren und Parken nie die vordere Stoßstange gesehen (vor allem für meine Frau sehr schwierig gewesen), da dieser lang und tief sitzt.

Nun ist's kein Problem mehr und sehr bequem ist es ebenfalls.


Warum habe ich diese "Kinderreien" gemacht?

Nach einem Blick unters Auto habe ich viel Rost gesehen. Möchte selbstverständlich noch einige Jahre mit dem Auto fahren aber

es in einem neuwertigen Zustand halten. Und nach meiner Arbeit, denke ich, wird es auch so sein.

Für die Kinderleien habe ich einige Tage verschwendet, da ich den Unterboden mit Hammerite Unterbodenschutz

bearbeitet habe und die Radkästen mit grauem 3M - Unterbodenschutz.

Während dies alles trocknete hatte ich natürlich Langeweile und habe daher die Bremssättel gelb lackiert.

Für die Suche und die Instalattion des Interfaces habe ich auch sehr viel Zeit und Geld gebraucht. - Das Interface habe ich ja nicht selbst erfunden.

Das Interfache habe ich gekauft und bezahlt und auch noch extra Zoll bezahlt.

Kann gerne auf Alle Fragen antworten und meine Erfahrung teilen wie ich es gemacht habe, jedoch keine detallierte Installationsangabe geben.

Wer möchte kann gerne vorbei kommen, installiere es gegen gerne Aufpreis.


Hier habe ich leider keine Antworten auf meine noch offene Fragen gefunden... Vielleicht können mir Freemont - Professoren einen Rat geben?

1. Möchte das meine Außenspiegel automatisch beim Schließen Ausfahren und beim Öffnen Ausfahren. So ein Thema ist schon vorhanden, habe dort

aber leider keine Antwort gefunden, da meiner Meinung nach diese Funktion freigeschaltet werden muss.

Muss das freigeschaltet werden oder sind externe Geräte benötigt?

2. Außerdem würde ich gerne haben, dass meine Fenster beim Schließen alle mit zugehen.

Auch externe Geräte benötigt oder nur Freischaltung?

Hat jemand damit Erfahrung ? Schon mal jemand externe Diagnose Geräte angeschlossen?

Welche waren es dann ?

Oder alle nur in der Werkstat gewesen und Geld dort gelassen?

Jemand schon mal Türverkleidung entfernt? Ist dort irgendeine Dämmung vorhanden?

Wenn bei mir die Musik läuft hört man diese außerhalb lauter als innen.

LG

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »handbremse« (29. Juni 2013, 13:40)


Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

10

Samstag, 29. Juni 2013, 13:14

Ich würde dann doch um eine gewähltere Ausdrucksweise bitten! Von wegen den "Arschkriechereien".ICH...kann auch anders! Eine Verwarnung ist nur einen Mausklick entfernt!
Ich hoffe daß ich das nicht zweimal sagen muß...in deinem Interesse! X(
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit



alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

11

Samstag, 29. Juni 2013, 19:44

Nach dem Kauf war ich bei einigen FIat Händlern. Jeder hat das Auto immer gut geredet. Voll verzinkt, bei großen Display Navi schon dabei etc.
Der Job eines Fiat Händlers besteht in erster Linie darin, Fiats zu verkaufen, also wirst Du kaum einen finden, der das Auto nicht gut redet, er lebt davon!

Bei meiner Probefahrt habe ich das große Display gesehen aber nicht überprüft ob ein Navi da ist.
Dein Fehler? Hat Dir der Händler das grosse Display verkauft heißt das ja nicht automatisch Navi... (siehe Preisliste, mal reingeschaut?) Dass Du beim Kauf nicht auf ein Navi achtest, obwohl Du Wert drauf legst, ist doch auch eher Dein Problem, dafür können wir nichts, egal ob Mitglieder, Profi, Professoren oder Legenden, das hat mit klarem Menschenverstand zu tun, dass man bei einer Ausgabe in dieser Höhe darauf achtet, was man bekommt!
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (29. Juni 2013, 20:22)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Semmelrocc (29.06.2013)

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

12

Samstag, 29. Juni 2013, 19:53

Na jetzt ist auch wieder gut! Er hat ja selber um die Entfernung des betreffenden Satzes gebeten.Und wenn das eine einmalige "Entgleisung" gewesen ist dann wollen wir mal nicht so sein :thumbup:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Lana

Freemont-Veteran

  • »Lana« ist männlich

Beiträge: 9 022

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Ried OÖ

Freemont: Nein

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

13

Samstag, 29. Juni 2013, 19:56

Ich bin auch der Meinung, dass ein Hinweis vom Mod genügt und nicht weiter darauf herumgetrampelt werden soll. Ich würde den Beitrag nach dem Mod (11) auch wieder löschen, war völlig unnötig.

alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

14

Samstag, 29. Juni 2013, 20:08

löscht von mir aus den ersten meiner drei Absätze, die beiden weiteren beziehen sich ja auch auf seinen späteren Post, also unabhängig von dem, den er hat entfernen lassen, und somit meine ich nicht, dass das ein Nachtreten ist, sondern lediglich der weitere Verlauf dieser "Unterhaltung" mit zwei Punkten, die ja völlig unabhängig von vorangegangenem zu betrachten sind! -> Und daher auch gut für sich allein stehen können.
Wenn hier jemand rumpoltert, dass in seinem Auto kein Navi ist, muss er sich vielleicht als erstes an die eigene Nase fassen, warum er VOR dem Kauf nicht auf solche Details geachtet hat!
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 2. Juli 2013, 20:22

Wenn mir mein Verkäufer sagt, das ich ein Navi habe, wenn ich den grossen Bildschirm habe, dann hätte ich das auch geglaubt.... schliesslich wird ja von einem Verkäufer erwartet, das er sein Produkt kennt. Viele Kunden lassen sich nur vom Verkäufer beraten und studieren keine Preislisten.... ich gehöre zwar nicht dazu und weiss mitlerweile, das nicht alle Verkäufer Profis auf diesem Gebiet sind.
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Rol-87

Freemont-Fahrer

  • »Rol-87« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2011

Wohnort: Bei Pirna (Dresden)

Freemont: Ja

---- P I R
-

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 12. Februar 2015, 22:19

was hast du für eine camera eingebaut?

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 141

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

17

Freitag, 13. Februar 2015, 07:09

Hallo neuer User,
guck mal auf das Datum der Beiträge.....nicht dass Du sauer wirst, wenn keine Antwort kommt....
Gruß
Fossi

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

18

Freitag, 13. Februar 2015, 07:44

Letzte Aktivität

Dienstag, 22. Oktober 2013, 22:10
Ist bei dem User schon etwas her.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!