Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Flow85

Mitglied

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 18. Juli 2015

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Juli 2015, 09:47

Xenon für freemont in italien

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

Ich bin ganz neu hier bei euch und möchte mir bis Ende des Jahres einen freemont kaufen. Aber ich habe da noch eine Frage. Wieso gibt es den freemont in Deutschland nicht mit xenon und in Italien eben schon. Habe auf mobile gesucht und 5 freemonts mit xenon gefunden. Aber alle in Italien. Kann mir jemand weiterhelfen? Da ich den freemont doch gerne mit Xenonlicht hätte.

Danke schonmal im Voraus.
Grüße

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Juli 2015, 10:11

Hälst Du das für die Wahrheit, was in Mobile angegeben ist?

Freemonts gibst in Italien unter mobile.de knapp 400 Stück....wenn man nach Xenon weiter sortiert, sinds plötzlich nur noch vier (4 !).
Da liegt die Vermutung nahe, dass es sich hier um einen Eingabefehler handelt. Zumal dann in der näheren Beschreibung des
Fahrzeugs (auf italienisch) keine Rede von Xenon ist. Auch auf den Bildern sieht man keine (auch in Italien bei Xenon notwendige)
Scheinwerferreinigungsanlage).

Nur weil ein paar Leute falsche oder fehlerhafte Angaben in so Systemen wie Mobile, Autoscout24 etc. machen (ggfs. sogar mit Absicht, um Kaufinteressenten
zu täuschen/anzulocken) , braucht man "kein Fass aufmachen" und sich ggfs. Hoffnungen machen.


Außerdem....wer weiß, ob Du "bis Ende des Jahres" überhaupt noch einen neuen Freemont erhälst? Aber Gebrauchte gibts schon....garantiert aber ohne Xenon.

Grüße
Fossi

(dem auch die normalen Scheinwerfer für seine Fahrweise reichen, allerdings mit Osram Night Breaker)

Flow85

Mitglied

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 18. Juli 2015

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Juli 2015, 12:57

Danke für die Antwort. Hast recht kann durchaus sein das falsche Angaben gemacht worden sind. Deswegen hab ich mich ja bei euch im Forum erkundigt. Weil ich glaube das ihr schon sehr sehr viel mehr Ahnung über den freemont habt als viele andere. Also ich suche einen freemont bis max. 20.000 km. Am liebsten einen schwarzen Black Code. Neufahrzeug muss es nicht sein.

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Juli 2015, 14:56

Mal abgesehen von den Xenon, die es auch hier in Italien nicht gibt, überführe mal ein Auto von Italien nach Deutschland, bei der Bürokratie wirst Du wahnsinnig!

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Juli 2015, 17:42

... bei der Bürokratie wirst Du wahnsinnig!


und trotzdem ziehts einen immer wieder in dieses Land.....

Nunja...zum Urlaub machen oder als Zweitwohnsitz ist es OK....dauerhaft auch dort arbeiten wollte ich nicht
(je weiter nördlich, desto besser).

Wenn ich nur an die Müllgebühren denke...

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!