Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Major Tom

Freemont-Fan

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 3. Mai 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. Mai 2013, 10:27

Was sollte vom Händler gemacht werden?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ich habe ja meinen Free vor 4 Wochen gekauft, war eine Tageszulassung mit 30 KM auf der Uhr.Wurde 06/2012 zugelassen (habe beim Kauf 05/13 ein zusätzliches Jahr Garantie bekommen). Nun ist es ja so, daß der Wagen aber aus der Produktion 10/2011 stammt, also laut euch noch zu den älteren Modellen
gehört. Zum einen hat er somit in der Urban Ausstattung noch das kleine Display drin und zum anderen, wohl noch einige Aktionen (Rückruf) zu machen, wie ich lese.

Auf was muß ich achten ? Was muß bei dieeser Modellreihe vom Händler gemacht werden / oder schon passiert sein ?? (Updates oder Austausch)

Freue mich auf eure Infos

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 824

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 523

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. Mai 2013, 11:23

Das sollte dir am Besten der Händler selbst sagen können. Ich würde aber mal sagen, wenn das Auto schon so lang bei ihm war, dass alle Updates vor der Übergabe gemacht sein sollten.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Major Tom

Freemont-Fan

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 3. Mai 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. Mai 2013, 12:13

Was sind denn alle Updates ?

Kann man irgendwo im Display nachschauen welche Softwareversion man hat ?

Ich habe von einem Rückruf wegen einer Dichtung am Getriebe gelesen, was ist das denn und trifft das noch auf mein Modell zu ?

Kann man solche Rückrufe 0. ä. irgendwo nachlesen, oder bekommt man da automatisch von Fiat Post ??

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 142

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. Mai 2013, 12:58

Fiat selbst hat nur die Händler, aber nicht die Kunden benachrichtigt. Da es alles keine sicherheitsrelevanten Aktionen waren, wurde das im Stillen gemacht. Die ganzen Aktionen sind bei Fiat in der Fahrzeug-Datenbank hinterlegt, wo alle Fiat Werkstätten nachsehen können, was schon gemacht wurde und was nicht. Sprich einfach mal deine Werkstatt an, ob sie dir eine Statusabfrage machen. Das dauert nur ein paar Sekunden, dann weißt du bescheid.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!