Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Touran13

Mitglied

  • »Touran13« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 1. September 2013

Wohnort: Nersingen

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 21:26

Unterbodenschutz / Hohlraumversiegelung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Montigemeinde,

Ich habe meinen Monti jetzt seit ca. 2 Monaten (bis jetzt ohne Probleme - smile) und habe jetzt meine Winterbereifung montieren lassen. Dies habe ich zum Anlass genommen einmal einen Blick unter den Großen zu werfen und war doch sehr erstaunt über den nichtvorhandenen Unterbodenschutz oder Hohlraumversiegelung.
Ist das bei euch auch so?
Wenn ja - habt ihr nachträglich einen Unterbodenschutz sowie eine Hohlraumversiegelung aufbringen lassen?
Was mich des weiteren erstaunt hat das der Schlussquerträger unter der Stoßstange mit Bauschaum ausgeschäumt wurde - echt brachial!
Zur Info: Bauschaum verliert mit Einwirkung von Wärme und Alterung eigentlich die Konsistenz und es besteht die Gefahr das er Wasser aufnimmt und speichert - und das wäre für die Korrosion nicht sonderlich förderlich - oder?
Was habt ihr gemacht?

Tobi

Freemont-Schrauber

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 20. September 2012

Wohnort: Martin, SK

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

----- * * *
-

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 22:28

Also das mit dem Bauschaum meinst du jetzt hoffentlich nicht ernst?!
Du glaubst doch nicht wirklich, dass das dasselbe Material ist?
Im Automobilbau werden mehr und mehr Kunststoffe und Kunststoffschäume eingesetzt.
Unter anderem läuft die Entwicklung auch auf hochbelastete Karosserieteile aus PU-Schäumen hin.
Und wenn die dieselben Eigenschaften wie Bauschaum hätten..... :rotfl:

Trust me, I am an engineer 8o
Und ausserdem arbeite ich schon seit Jahren bei einem Zulieferer für alle großen deutschen bzw. internationalen Autobauer, speziell für den Karosserie-Rohbau....
Da gibt's keinen "Bauschaum".... 8|
Der Erste; September 2013 - März 2015: Urban, 170PS, 7-Sitzer, Fathom Blue, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel

Der Zweite; März 2015 - ...: Urban, 140PS, 7-Sitzer, Pastellweiss, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel, Schiebedach

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RedDevil (17.10.2013)

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 949

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 567

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 22:32

Dann kannst du vielleicht auch was zum Unterboden sagen. Ist so ok, oder? Ich hab jedenfalls nix extra am Unterboden gemacht.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Tobi

Freemont-Schrauber

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 20. September 2012

Wohnort: Martin, SK

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

----- * * *
-

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 22:45

Ich hab selber noch nicht drunter geschaut, weiss daher nicht, wie es aussieht.
Allerdings muss man es auch nicht unbedingt "auf den ersten Blick" sehen.
Es gibt neben den Produkten, die Bitumen enthalten (schwarze "Pampe", die dick aufgetragen wird) auch wachshaltige Produkte, die nicht mehr das altgewohnte Erscheinungsbild haben.
Bitumenprodukte können den Nachteil haben, auszutrocknen, rissig zu werden und dann wieder durch die Risse Feuchtigkeit durchzulassen.
Daher würde ich heutzutage wachshaltige Produkte vorziehen.
Natürlich werden auch von den Autobauern solche Konservierungsmaßnahmen durchgeführt.
Aber da hat jeder Konzern so seine Vorlieben bzw. Philosophien.

Wenn ich in der kommenden Woche meine Winterreifen aufziehen lasse, werde ich mal drunterschauen, um zu sehen wie es bei mir aussieht.
Der Erste; September 2013 - März 2015: Urban, 170PS, 7-Sitzer, Fathom Blue, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel

Der Zweite; März 2015 - ...: Urban, 140PS, 7-Sitzer, Pastellweiss, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel, Schiebedach

Kniepsand

Freemont-Profi

  • »Kniepsand« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 5. Januar 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 23:25

Habe mir den Kleinen von unten angeschaut und ich werde nix machen.
Mein Alfa hatte auch keinen Unterbodenschutz und hatte mit fast 9Jahren
keinen Rost :thumbsup:
Werde die Sache aber im Auge behalten



Flens ist gut :abgelehnt: Ploooppppp

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

6

Freitag, 18. Oktober 2013, 06:22

Beim Freemont sieht es eigentlich nur nach einer schwarzen Lackschicht aus, was da unten aufgesprüht ist. Was das tatsächlich ist? - keine Ahnung. Mittlerweile ist es bei immer mehr Herstellern Usus, auf Unterbodenschutz und Hohlraumkonservierung wieder zu verzichten. Dementsprechend ist auch die braune Pest wieder dabei, sich massiv zu verbreiten. Mercedes und Mazda-Fahrer sind da schon arg gebeutelt. Das ist schon ne arge Sauerei, wenn dir Autos für mehr als 40.000€ innerhalb kurzer Zeit unter dem Hintern wegrosten, wie in 70ern.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Fandy

Freemont-Professor

  • »Fandy« ist männlich

Beiträge: 1 927

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Radeburg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

M E I
-
F A * * *

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. Oktober 2013, 06:40

War beim Freundlichen und habe Winterräder draufziehen lassen. Sie haben gleich eine Unterbodenversiegelung mitgemacht, gegen Frost, Steinschlag, Nässe usw. Das Auto stand eine Nacht in der Werke und es hat ca. 80 Euro gekostet. War eine Empfehlung der Werkstatt!
Das Besondere am Freemont sind eigentlich die Menschen, die mit ihm reisen!

1. Freemont 2.0, 140 PS, Handschalter, Bossa Nova Weiß, 7-Sitzer, 2.4.2012


2. Freemont, My Freemont, 140 PS, Handschalter, Maestro Grau Metallic, 7-Sitzer, 31.3.2016

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

8

Freitag, 18. Oktober 2013, 16:00

Täusch ich mich, oder habe ich nicht hier schon einmal in einem ausführlichen Thread gelesen, dass ein Unterbodenschutz empfohlen wird, da es die Ami's damit nicht so genau nehmen?

Bei der Auslieferung meines Monti wurde ich vom Verkäufer darauf hin gewiesen, dass vor dem Winter ein Unterbodenschutz empfehlenswert wäre. Wenn er es vorher gesagt hätte, hätte ich darauf bestanden, dass dies vor der Auslieferung und kostenlos passiert...............aber gut, manchmal reagiert man eben zu langsam.

Gestern habe ich meinen Monti zu einem Aufbereiter gebracht, der Kfz-Meister ist und u.a. auch Smart-Repair und Unterbodenschutz macht, dort wird dieser auf Wachsbasis aufgetragen. Soll ca 70 bis 80€ kosten. Wobei mir ein Fachmann aus der Branche gesagt hat, dass für das Auto eigentlich ein gutes Material schon soviel kostet ?( Gleichzeitig werden die Bremssättel rot lackiert :thumbsup: und dann kommen die Winterräder drufffff :!: Ich hoffe, dass die schon da sind, hab sie schon vor drei Wochen bestellt :!:
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

Lana

Mitgliedschaft beendet

9

Freitag, 18. Oktober 2013, 16:05

mal ganz ehrlich: Unterbodenschutz habe ich das letzte Mal vor 25 Jahren an einem Auto machen lassen. Seither nie wieder und trotzdem war Rost nie wieder ein Thema. Auch nicht bei dem Auto, das ich 8 Jahre behalten habe. (war allerdings ein Toyota)

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 20. Oktober 2013, 20:19

Mein Peugeot 206 ist jetzt auch schon 12 Jahre alt.... und da ist auch noch kein bisschen Rost zu sehen.... und das ist ein Franzose..... ich mach mir keine Sorgen....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:


97weekend

Freemont-Profi

  • »97weekend« ist männlich

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 3. April 2013

Wohnort: Lützelbach

Freemont: Ja

* * *
-
* * * *

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 20. Oktober 2013, 21:38

Wir haben noch einen 13 Jahre alten Seicento der hat kein Rost am Unteboden, unser 16 Jahre alter Puncto hatte am Holm durchrostung.
Werde ken Unterbodenschutz aufbringen lassen.
Gruß aus dem Odenwald
97weekend

Vladimir

Mitglied

  • »Vladimir« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 24. November 2013

Wohnort: Traunreut

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

12

Samstag, 14. Dezember 2013, 07:47

Mein Freemont bekommt nächste Woche Ceramic Pro Serie
Ceramic Pro 9H 50ml
Ceramic Pro Light 50ml
Ceramic Pro Leather
Ceramic Pro Plasitc
Nano Polish
Fotos kommen nach versiegelung.
"Klimaerwärmung? Na und? Ich habe eine 3 Zone Klimaanlage" 8)

Freemontharry

Freemont-Schrauber

  • »Freemontharry« ist männlich

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 25. August 2013

Wohnort: Großraum Steyr / Oberösterreich

Freemont: Ja

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

13

Samstag, 14. Dezember 2013, 10:29

Unterbodenschutz ist nicht mehr, für den Monti ist jedoch eine Wachsversiegelung notwendig, da neu kein Schutz vorhanden ist. Ich bevorzuge das Spezialwachs von Innotech. Voraussetzung ist das wenn ich den Monti sehr lange nutzen möchte.

Verwendete Tags

country braun metalic, Lounge

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!