Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

ost-onkelz

Mitgliedschaft beendet

1

Montag, 10. Dezember 2012, 21:25

Tür öffnet nicht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

HalloAls ich heute Morgen die Tür öffnen wollte (die Hand in den Griff) tat sich nix, auch nicht auf der Beifahrerseite.Dachte erst "Batterie tot" aber mit der Fernbedienung ging alles auf und auch am Kofferraum ging es.Der Motor startet einwandfrei.Nochmal mit dem Griff probiert und es ging auf, das Ganze noch ca. 10x probiert und mal geht es mal nicht.Nach der Arbeit zur Werke und die sagten "beobachten" vieleicht Feuchtigkeit im Schloss.Hat einer von euch schon die Erfahrung gemacht???
Also mit dem Schloss nicht mit der Bemerkung der Werkstatt. :D

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Dezember 2012, 21:33

Das einzige was mir spontan dazu einfällt wäre daß gleichzeitig *irgendwie* der Schließen-Knopf mit betätigt wurde...
Ich mache meistens mit der linken Hand die Farertüre auf.Da muß ich auch als alter Gewohnheitsmensch immer aufpassen daß ich nicht gleichzeitig mit dem Daumen den kleinen Knopf außen drücke...
Ansonsten hatte ich noch keine Probleme dieser Art.Obwohl ich jedesmal beim Autowaschen sehe, daß es blinkt (Bestätigung für Öffnen/Schließen) wenn ich mit dem Hochdruckreiniger in der Türschloßgegend zu Gange bin :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


ost-onkelz

Mitgliedschaft beendet

3

Montag, 10. Dezember 2012, 21:40

Das mit dem Hochdruckreiniger hatte ich auch schon. :D Aber ich habe ja die Hand von unten reingehalten, von oben und die in der Werkstatt hatten da auch Probleme.Und das ich das beobachten soll naja. Ist schon ärgerlich wenn das nicht funktioniert. :cursing: Habe mich schon daran gewöhnt ohne Schlüssel.Mal schauen wenn das Schloss wieder trocken ist was dann los ist.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 045

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 590

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Dezember 2012, 00:01

Lag vielleicht an der Witterung. Wenn es sehr nass und kalt drumherum ist, scheint es nicht immer so zuverlässig zu sein.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

5

Dienstag, 11. Dezember 2012, 10:47

Darf nicht sein, denn nach der Waschstraße funktioniert die Elektronik auch. Wäre es nur auf einer Seite, würde ich sagen: Wackelkontakt, so aber ist es eher ein allgemeines Problem in der Elektronik.
Vielleicht lässt sich die Empfindlichkeit einstellen.

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Dezember 2012, 10:52

Hast die 5665er update Aktion schon???...sollte auch da Abhilfe schaffen...zumindest wenn es ein Elektronikproblem ist
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Daniela

Freemont-Fahrer

  • »Daniela« ist weiblich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 17. August 2012

Wohnort: Schweiz (AG)

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Dezember 2012, 11:11

Ja bei mir !!! Ist auch schon ein paar mal passiert dass sich das Schloss nicht öffnete, heb die Hand auch darunter und es geht gar nichts. Ärgerlich wenn man voll beladen ist und dann noch irgendwie und irgendwo noch der Schlüssel herausgegraben muss..... :cursing:

Sobald der Service fällig ist, hab ich hier und da schon noch ein paar Beanstandungen. Beim Vorderrad beim Radkasten hat sich das Blech so halbwegs gelöst aus welchen Gründen auch immer...
Fiat Freemont 2012 AWD Urban
3.6 l / 6V / 280 PS

19" Sommerpneus / 7 Sitzer

Lana

Mitgliedschaft beendet

8

Dienstag, 11. Dezember 2012, 11:58

Ärgerlich wenn man voll beladen ist und dann noch irgendwie und irgendwo noch der Schlüssel herausgraben muss..... :cursing:
ist doch typisch Frau :D Ihr müßt lernen, mit dem Fuß zu öffnen oder nehmt eure Männer zum Tragen mit.

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. Dezember 2012, 12:01

Noch einfacher wäre es die Tür oder die Heckklappe gleich offen zu lassen... :D
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

10

Dienstag, 11. Dezember 2012, 15:47

Ich hatte "das Problem" auch - aber das ist kein Problem - bei mir hatte sich eine leichte Eisschicht im Türinnengriff gebildet, und so gings halt nicht :-) - hab die Eisschicht etwas abgeschrubbelt - schon hats wieder funktioniert. Vielleicht lags bei Dir auch daran.


Lana

Mitgliedschaft beendet

11

Dienstag, 11. Dezember 2012, 15:52

Ich hatte "das Problem" auch - aber das ist kein Problem - bei mir hatte sich eine leichte Eisschicht im Türinnengriff gebildet, und so gings halt nicht :-)
Die Frau mit dem eiskalten Händchen....brrrrr ;( Was gefriert denn so alles in deinen Händen? :D

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

12

Dienstag, 11. Dezember 2012, 15:59

falsch - nach kurzem Anfassen wurde es dem Griff ja warm - so daß er wieder funktionierte :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

13

Dienstag, 11. Dezember 2012, 16:34

ohhhhh :rotwerd:

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. Dezember 2012, 16:41

Oida...es ist Winter und Du hast Frühlingsgefühle...:D
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

15

Dienstag, 11. Dezember 2012, 17:12

Bei mir ist immer Frühling ...
:whistling:

ost-onkelz

Mitgliedschaft beendet

16

Dienstag, 11. Dezember 2012, 17:46

Das mit dem Update werde ich mal machen, mal schauen ob es dann weg ist weil das echt nervt.Stand heute Morgen wieder 5min vor dem Auto bevor ich wieder mit dem Schlüssel aufgemacht hatte.Vereist war der Griff nicht, da mein Auto ein Garagenkind ist.Eine Frage habe ich da noch, muss die Werke die Updates draufspielen wenn „ICH“ das will oder nur wenn die eine Inspektion oder Reparatur durchführen.Weil die gestern gar nicht weiter gefragt hatten, nur beobachten und diese Aussage hass ich ja wie die Pest.Wie gesagt das mit dem Update werde ich mal versuchen. Danke für denn Tipp.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 11. Dezember 2012, 18:45

muss die Werke die Updates draufspielen wenn „ICH“ das will oder nur wenn die eine Inspektion oder Reparatur durchführen.

Weder noch. Je nach dem was du für ein Problem meldest, entscheidet Fiat, was zu tun ist. Ein Anrecht auf alle Updates die herauskommen, gibt es auch nicht.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 11. Dezember 2012, 18:52

Am Besten mal auf die freundliche Art nachfragen ob´s Updates gibt.Mach ich auch immer so.Denn: So wie man in den Wald hineinschreit so kommt´s zurück ^^
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


cromadu17

Freemont-Schrauber

  • »cromadu17« ist männlich

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Zwickau / Sachsen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 11. Dezember 2012, 20:02

Auf diese Frage hat mein persönlicher Freemontbetreuer folgendes gesagt:

Beim Freemont sind die Updates Fahrzeugbezogen, nach der Fahrgestellnummer, d.h. Fiat weiß anhand dieser Nummer welchen Softwarestand das Fahrzeug hat und was eventuell notwendig wäre. Bei meinem Auto war das Telefonupdate notwendig und wurde von der Werkstatt informiert - wurde beim Kupplungspedalwechsel mit erledigt.

cromadu17
Fiat Freemont Urban, 170 PS, zugel. 22.03.2012, manuelles Getriebe, abnehmbare AHK, 5 Sitze, noch mit LED Innenbeleuchtung, bossanovaweiß, Schiebedach, Sitzheizung, Scheinwerferreinigungsanl., 8,4' Uconnect Monitor, Tomtom 1005 live Freemont Edition, Vmaxx Einstiegleisten und Stoßstangenabd., LED Beleuchtung hinteres Kennzeichen und Heckklappe, DTM Auspuffblende, Flex Light LED Positionslicht, Webasto Standh.Thermo Top Evo 5kw mit Telestart HTM 100, LED Tagesfahrlicht im Nebelscheinw.

Lana

Mitgliedschaft beendet

20

Dienstag, 11. Dezember 2012, 20:45

mit "beobachten" meinen die Händler auch, daß du darauf schauen sollst, wann der Fehler auftritt. Nach dem Zusperren mit der FS oder manuell, ob mit diesem Schlüssel abgesperrt, mit einem anderen aber aufgesperrt wird. (wobei ich mit aufsperren meine, das der Schlüssel in der Nähe ist).
Die Fehler der hängengebliebenen Rückfahrsensoren traten auch nur unter bestimmten Situationen auf.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!