Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 792

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Februar 2016, 17:09

Thema Bremsanlage / Bremsscheibe und Belege / Auswahl Hersteller

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey Leute,

der SUFU nach zu urteilen, gibt es zwar einige unter euch, die an den Bremsen was haben machen lassen oder was getauscht haben, aber so wirklich Info finde ich leider nicht.

Da mein Freemont die größere Bremsanlage besitzt (also die 330mm VA und 328mm HA) und die Scheiben doch mittlerweile sehr, sehr unterschiedlich aussehen, wollte ich mich mal nach Ersatz umschauen.

Ich finde aber auf fast allen Seiten nur die Bremsscheiben und Beläge für die kleine Bremsanlage. Ich habe auch auf einer Seite, www.pkwteile.de, mit dem Kundensupport geschrieben. Diese führen auf Ihrer Seite ebenfalls nur die Teile für die kleine Anlage. Als Antwort erhielt ich, dass FIAT die Informationen, zwecks Umbau auf die größere Anlage, nicht weitergegeben hat. Selbst ATE oder Bosch führen nur die kleinen Scheiben auf.
Wenn ich dann bei der hier angegebenen Seite, daparto.de, schaue, komme ich ebenfalls zum gleichen Ergebnis - nur kleine Scheiben da.

Einzig über den Fiat Ersatzteil-Katalog kommt man mal an Nummern, jedoch bekommt man da keine Infos über die Größe. Gebe ich die Nummern dann bei Google ein, so erhalte ich lediglich 2 Anbieter für die große Bremsanlage. Und dies sind "Blue Print" und "Japanparts". Gut, bei Italo-Welt werden noch EBC gelistet.

Aber kann es denn wirklich nur diese 3 Hersteller/Anbieter geben? Mit dem Preis von Fiat selbst bin ich absolut nicht einverstanden, da der teurer ist, als meine geplante 120tkm Inspektion.

Wäre echt super, wenn ihr vllt noch andere Hersteller kennt, die die großen Scheiben für den Freemont mit Belägen anbieten/herstellen.

Gruß

Kniepsand

Freemont-Profi

  • »Kniepsand« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 5. Januar 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. Februar 2016, 17:19

moin
habe jetzt seit über 60tkm die Scheiben und Beläge von EBC drauf und keine Probleme mehr :thumbsup:

www.ebcbrakes.de

gruß

Kniepi

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 745

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. Februar 2016, 19:58

Ich empfehle natürlich ebenfalls EBC, die es ja in der großen Ausführung gibt. Nachdem ich zwei Originalsätze von Fiat wegen Seitenschlag vorzeitig wechseln musste, bin ich jetzt seit fast zwei Jahren mit den EBC perfekt zufrieden!
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 792

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Februar 2016, 19:23

Die EBC Premiumdisc sind als einzige Variante in 'Groß' erhältlich. Und das, laut EBC Homepage, auch erst ab Mitte März. Der Greenstuff Belag für Hinten ist noch gar nicht lieferbar. Das heißt für mich, dass auch EBC erst vor kurzem die Infos erhalten haben wird, dass Fiat die Bremsanlage geändert hat! Hier scheint definitiv ein Informationsmangel seitens Fiat zu herrschen!

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 745

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Februar 2016, 21:42

Die große Bremsanlage beim Freemont gibt's nun schon seit vier Jahren. Die Premiumdisc ist bei Italo-Welt in der großen Variante auch schon sehr lange gelistet. Glaube nicht, dass die erst vor kurzem die Info erhalten haben. Aber als Verschleißteile werden sie wahrscheinlich erst jetzt so langsam für den Markt interessant, wo die ersten Freemonts ein paar mehr Kilometer runter haben.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 792

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. Februar 2016, 22:23

Die mögen vllt bei Italo-Welt gelistet sein. Doch wenn ich dann sehe, dass die Scheibe für vorne eine Lieferzeit von 28/29 Tagen hat und erhältlich erst ab dem 14.03.2016 ist, frage ich mich doch sehr, warum ist das so!?
Alles schön und gut, dass die Bremsanlage Mitte 2012 oder erst Anfang 2013 geändert wurde, hat dennoch so gut wie keiner erfahren! Fiat macht hier sein eigenes Ding und baut seinen eigenen Kram da ein. Wer der Hersteller der originalen Teile bei Fiat ist, weiß keiner. Und was für Materialien die bei Blue Print oder Japanparts verwenden, weiß auch keiner. Hier wird man auch als Kunde und Fahrzeugführer von Fiat extrem im Dunkeln gehalten! Die Teile von EBC werden auch erst langsam, Stück für Stück, im Sortiment erweitert. Momentan sind bei EBC selbst, für die große Anlage, nur eben die Premium Disc (aber eben erst ab Mitte März), die Redstuff Beläge für vorne und hinten, die Greenstuff Beläge nur für vorne, hinten noch nicht lieferbar, die Yellowstuff weder für vorne, noch für hinten erhältlich.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!