Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Lana

Mitgliedschaft beendet

1

Freitag, 30. Dezember 2011, 14:59

Temperaturanzeige Kühlwasser

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Fahrzeuginfo über die Tasten am Lenkrad, zeigt 65° Wassertemperatur an - die Anzeige links unter dem Tacho ist aber im C-Bereich, nicht so, wie bei ganz kaltem Motor, aber auch nicht, wie bei unserem Zweitwagen, in der Mitte.(ca. 20 km gefahren). Die Heizung funktioniert.
Bevor ich jetzt wieder in der Werkstatt alle nervös mache, hätte ich gerne von euch gewusst, ob das schon jemand anderen aufgefallen ist.

audison

Freemont-Schrauber

  • »audison« ist männlich

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 2. Juli 2011

Freemont: Ja

M Y K
-
X X 1 1 1

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. Dezember 2011, 16:14

Also bei mir ist die Nadel noch nie in der Mitte gewesen obwohl die Wassertemperatur ca 90° hatte, ist wohl so gewollt.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

3

Freitag, 30. Dezember 2011, 16:32

Nana, nur keine Panik :D
Beim Ulysse geht die "Nadel" (hat keine da digitale Balkenanzeige) auch *nie*, und das ganz sicher, auf eine 90° Anzeige.Jetzt in der kalten
Jahreszeit bewegt sich die Anzeige immer in einem Bereich, der so ca. 70 - 80 ° entspricht...nie mehr.
Daß mal die 90 ° erreicht wurden, konnte ich bis jetzt (4 einhalb Jahre lang) nur zweimal beobachten und zwar im Stop and Go Verkehr in der Rush Hour hier vor Ort...im Hochsommer! Spricht wohl für das motorinterne Temperaturmanagement.Naja, der Ulysse hatte ja lange genug Zeit zum "reifen" :whistling: :rolleyes: :D

Gruß

Robert
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Normi

Mitglied

  • »Normi« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 26. November 2011

Wohnort: Kesselsdorf

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. Dezember 2011, 17:09

Also das ist bei Urmel auch so,war aber bei meinen anderen Fiats nicht so mit der Temperratur da standt Sie immer in der Mitte.Habe mit Urmel schon 3250 km bei fast allen Temperraturen gefahren außer bei großer Hitze oder großer Kälte.Scheint also so normal zu sein,die Anzeige der Nadel.

Normi!

Lana

Mitgliedschaft beendet

5

Samstag, 31. Dezember 2011, 11:03

Das ist ja das Problem, was mich stutzig macht: Bei mir war die Nadel noch nie in der Mitte / Normaltemperatur, obwohl ich schon 600 km in einem Stück gefahren bin.
Es dürfte definitiv ein Fehler der analogen Anzeige sein, denn die Digitale über die Lenkradtasten zeigt ja Betriebstemperatur an.
Ein Beitrag mehr für den nächsten Besuch in der Werkstatt. Soll ja ein großes Update Ende Jänner kommen, da muß ich sowieso hin. :thumbsup:

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 189

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. Dezember 2012, 08:40

Wieviel Grad müssen eigentlich angezeigt sein, das man sagen kann das Auto ist warm???
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

7

Montag, 10. Dezember 2012, 08:43

Betriebstemperatur ist bei etwa 75° erreicht, da öffnet sich auch der der Kreislauf zum Kühler.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. Dezember 2012, 08:52

Das kann ich so nicht stehen lassen.Ich behaupte daß sich bei *exakt* 51°C der äußere Kühlkreislauf öffnet, da bei dieser Temperatur (Digitalanzeige im Armaturenbrett) die Heizung, sofern sie auf AUTO steht, deutlich vernehmbar "Gas gibt".Bevor ich den Motor belaste bin ich sehr vorsichtig solange die Temperatur unter 40 Grad ist...Ab da arbeitet die Digitalanzeige und ab 50° das Zeigerinstrument.Durchschnittliche Betriebstemperatur war jetzt immer 85 - 90 °.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 189

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. Dezember 2012, 10:18

Ich fahre ca. 11 km zur Arbeit...und dabei bekomme ich max. 70° zusammen...kann das dem Motor schaden???
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

stevey10

Freemont-Fahrer

  • »stevey10« ist männlich

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 4. November 2011

Wohnort: nähe Graz

Freemont: Nein

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Montag, 10. Dezember 2012, 10:24

Ich fahre 17km und bekomme max. 65 Grad. ( Stadt und 70er )
Jetzt wird das Thermostat getauscht.


Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

11

Montag, 10. Dezember 2012, 10:57

@Thomas: Gut ist es sicher nicht...Der Motor sollte schon für ein paar Minuten auf Betriebstemperatur sein....Ist aber nur meine Meinung ;)
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lana

Mitgliedschaft beendet

12

Montag, 10. Dezember 2012, 11:12

Und du meinst, er soll ab sofort zu Fuß gehen? 1000ende Auto's fahren so Kurzstrecken zur Arbeit! Ich habe noch nie gehört, daß das einem Auto schadet. Der Motor kommt ja auf Temperatur, das Öl wird warm, was soll da schaden? ?(
Nicht böse sein, aber daß 17 km zu wenig sind, ist Humbug.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. Dezember 2012, 14:13

Ich bin rein von seiner Temperaturangabe ausgegangen.Und 65° sind ja wohl nicht gerade Betriebstemperatur.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lana

Mitgliedschaft beendet

14

Montag, 10. Dezember 2012, 14:51

90° wäre B-Temperatur, die erreichst du aber erst nach ca. 30 km. Aber sobald das Öl warm ist, kannst du ihm die Sporen geben.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

15

Montag, 10. Dezember 2012, 14:54

Richtig! Und genau deswegen bin ich auch eher zurückhaltend mit Gas geben bis sich die Nadel vom Kühlwasserdisplay bewegt.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


stevey10

Freemont-Fahrer

  • »stevey10« ist männlich

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 4. November 2011

Wohnort: nähe Graz

Freemont: Nein

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

16

Montag, 10. Dezember 2012, 15:12

Bei meinem ist ziemlich sicher das Thermostat defekt.
Das Öl braucht normal fast doppelt so lange wie das Kühlwasser. Sehr gut zu sehen bei Fahrzeugen die auch eine Öltemperaturanzeige haben.
Soll ich 50km fahren bis das Öl 80 Grad hat und ich Gas geben kann?

Vorige Woche war ich ca. 50 km auf der Autobahn unterwegs (meist Tempomat 140kmh ). Da kam er auf 80 Grad. Außentemperatur war ca. 0 Grad.

mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

17

Montag, 10. Dezember 2012, 15:22

Du musst die Klimaanlage ausschalten, sonst wird zusätzlich gekühlt...... oder? ;)
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

Lana

Mitgliedschaft beendet

18

Montag, 10. Dezember 2012, 15:35

Blödsinn, aber wenn du die Heizung ausschaltest, wird er wirklich schneller warm. :D

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

19

Montag, 10. Dezember 2012, 15:45

Is ja irgendwie logisch da dann aus dem Kühlkreislauf keine Wärme für die Innenheizung abgezogen wird.
Interessant isses bei der Standheizung: Wenn ich starte und das Kühlwasser hat sagen wir mal 70° dann geht die Temperatur gleich mal um bis zu 10 Grad runter für eine gewisse Zeit.
Das hängt dann wohl damit zusammen daß das Kühlwasser das aus dem äußeren Kreislauf (kalt) stammt sich mit dem vorgeheizten aus dem inneren Kreislauf vermischt.Also geht kurzzeitig die Temperatur *runter*.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lana

Mitgliedschaft beendet

20

Montag, 10. Dezember 2012, 16:09

Aber deine Heizung pumpt doch das Wasser über den Kühlkreislauf, oder etwa nicht. Und daß gleich nach dem Starten der Thermostat aufmacht, glaube ich nicht. Da geht die Temp. dann schon kurz etwas zurück.

Verwendete Tags

Kühler, Temperatur, Wasser

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!