Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

301

Sonntag, 15. November 2015, 16:43

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Mein Resumee bezüglich der TFL.

zunächst wie versprochen für detewald die Bilder der Rückseite meines "montee". Verzeiht mir, das Auto ist schmutzig, war Scheisswetter. Was es dazu noch zu sagen gibt : Rückleuchten sowie das dritte Bremslicht sind dezent getönt und die "Originalbeschriftung" findet sich ( in Teilen) an der Front das Wagens wieder.








-----------------------------------------------------------------------------------

Nun zum TFL. Die Positiv Seite:

Die Dinger passen und sind ziemlich gut verarbeitet. Die Kabel sind für den Journey konzipiert und passen somit auch 1 zu 1 für den Freemont. Das TFL ist schön hell, ohne zu blenden. Im nachfolgenden Video sieht das nur durch die Handy-Aufnahme bei Dämmerlicht so grell aus.Ein paar Dinge sind nicht ganz so wie gedacht, so geht TFL -Licht nicht ganz aus wenn das normale Licht angeht sondern wird nur um einiges dunkler, ich glaube allerdings dass man damit leben kann, ist sicher bei anderen auch so. Für den Preis, das Design und dass da auch Blinker mit integriert wurden finde ich das immer noch absolut OK.

Bevor Ihr jetzt den eBay-Anbieter mit Bestellungen überhäuft, lest erstmal weiter. Ich geh davon aus, dass ne Werkstatt, sofern sie den Einbau übernehmen würde, da an den Arbeitsstunden ganz schön was verdienen würde wir haben den ganzen gestrigen Samstag ( von 10-16 Uhr) dazu verbraten und ohne Hebebühne würde ich davon abraten das selbst einbauen zu wollen. Wir haben die gesamte untere Motorverkleidung abgebaut um an die Nebelscheinwerfer zu kommen, da diese gelöst werden müssen um den Stecker des TFL durch zu bekommen. Man kann sicher an geeigneter Stelle ein großes Loch bohren um den durch zu pfriemeln aber das wollte ich nicht.

Dann den ganzen Kram wieder dran tüdeln und runter von der Hebebühne, jetzt gehts an die Verkabelung. Auch alles ziemlich easy, NORMALERWEISE !!!!!!. Mit ein bisschen technischem Verständnis kann man da gar nix falsch machen.

WENN MAN EINEN GESCHALTETEN PLUS findet der den Boardcomputer nicht derart zum spinnen bringt dass ich kurz davor war die Karre in die Luft zu jagen !!!!!

Simuliert an der Battery funktionierten die Lichter wie sie sollen, auch habe ich mich hier von vorne bis hinten durchs Forum gelesen, finde aber z.B. den (Kabel-) Weg nicht um vom Sicherungskasten F112 in den Motorraum zu kommen und die TFL so zu versorgen.

Also waren wir mal mutig und haben die an das Starterrelais mit angeklemmt ..... BÖÖÖÖÖÖSER FEHLER, BÖÖÖÖÖÖSER FEHLER ..... Obwohl die ersten paar Meter, siehe Viedo ist er ja noch gefahren ......

Beim nächsten Startversuch wollte das Auto .... ACHTUNG !!!! ....dass ich das KUPPLUNGSPEDAL trete und das Starterknöpfchen drücke, nun da ich einen Black Code AWD mit Automatik fahre konnte ich diesen folglich nicht mehr starten !!!!!

Die Boardelektronik spinnt total, Meldungen wie "Achtung Nebenverbraucher an", oder "Batterie-Sparmodus" und besagte "Kupplungsmeldung", ach ja, den Diebstahlsicherungscode fürs Radio wollt er auch noch. Aaaaalso, komplette Rückrüstung. Heute morgen, wir wollten nach Hause fahren, die ESP-Warnleuchte ist an, er will wieder das gedrückte Kupplungspedal usw. .... Nach mehreren Versuchen, auch die des Relais-ziehens-und-wieder-steckens, sprang die Karre endlich an. 300 KM mit mulmigem Gefühl in der Magengegend dann ziemlich zügig nach Hause gefahren. Bis auf das, das sie ESP-Lampe nicht ausgeht keine Probleme mehr, selbst der "gestohlene Radio" geht ohne Eingabe des Codes wieder .....

Jetzt bin ich gespannt auf morgen früh ob er anspringt.

Hat jemand ne Ahnung wie ich entweder ein Kabel vom Sicherungskasten F112 in den Motorraum bekomme oder wo ich im Motorraum eine geschalteten Plus finde der "Störungsfreien Betrieb" der Lichtlein erlaubt ???


Hier die Vids

montee1 VIDEO

montee2 VIDEO

Ein Hoch auf die Technik ;( ;(
Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Viking42 (18.11.2015)

Lana

Mitgliedschaft beendet

302

Sonntag, 15. November 2015, 16:57

Hat jemand ne Ahnung wie ich entweder ein Kabel vom Sicherungskasten F112 in den Motorraum bekomme oder wo ich im Motorraum eine geschalteten Plus finde der "Störungsfreien Betrieb" der Lichtlein erlaubt ???
Wurde schon des öfteren beschrieben. Zum Teil sehr genau. Aber ich versuche es dir zu erklären, wie ich das gemacht habe.
Sicherungskasten unter Handschuhfach angebohrt. Kabel mit Kabelstecker (der flache) durchgesteckt und bei einem Zündungsplus (raussuchen), wo man eine Sicherung einstecken kann, eingesteckt.
Dann Kabel nach links hinter Heizung verlegt und mittels Draht, der von außen im Motorraum nach innen durch geschoben wird, nach außen ziehen. Fertig.
Im Motorraum befinden sich auch geschaltete Plus, die aber alle verwendet werden und deren Verbrauch über den Canbus läuft und kontrolliert wird.

Toni

Freemont-Fahrer

  • »Toni« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 10. März 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

303

Sonntag, 15. November 2015, 17:18

Ich habe in der Rubrik "Exterieur" schon mal beschrieben, wo man im Motorraum welche Leitung findet und auch verwenden kann, ohne dass was negatives passiert.
War zwar für den Einbau der Osram-Leuchten, die benötigten Leitungen sollten aber ja wohl die selben sein.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 037

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

304

Sonntag, 15. November 2015, 18:27

Dass das Tagfahrlicht bei eingeschaltetem Abblendlicht gedimmt wird, ist ein Feature, kein Bug. Es wird dann zum Positionslicht.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

305

Sonntag, 15. November 2015, 19:12

wobei zu beachten ist, das eventuell das original Begrenzungslicht abgeklemmt werden muss. Da gibt es eine Vorschrift, die ich mehr genau kenne.

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

306

Sonntag, 15. November 2015, 19:27

Bis zu 6 Lichter/Lampen/Leuchten dürfen an der Front an seien, wenn Abblendlicht und Standlicht eingeschaltet ist. Heißt, dann dürfen auch die Tagfahrlichter gedimmt mit leuchten. Nur eben dann keine Blinker oder andere.

Lana

Mitgliedschaft beendet

307

Sonntag, 15. November 2015, 21:08

Abblendlicht/ Fernlicht - Standlicht - Nebellampe x2 = schon 6, aber.....
laut StVZO sind bei Pkw's 2 Begrenzungsleuchten vorgeschrieben und 2 zusätzliche erlaubt, wenn die 2 originalen im Scheinwerfern verbaut sind.

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

308

Sonntag, 15. November 2015, 21:20

So: Abblendlicht und Standlicht zählen unter Standardbeleuchtung im Dunkeln. Fernlicht und Nebelscheinwerfer sind nur Zusatz Lichter, welche nur im benötigten Fall (was manche Menschen aber wohl nie gelernt haben) eingeschaltet/zugeschaltet werden. Also bleibt die Möglichkeit, sich die 2 Tagfahrlichter, wenn diese beim einschalten des Abblendlichtes sich abdimmen, eintragen zu lassen! Selbes gilt auch für die Blinker Module, welche die Blinkerleuchte mit Standlicht einschalten, aber die Blinkfunktion nicht beeinträchtigen! Wurde bei meinem Punto so abgenommen und eingetragen.

Hat jedoch der Scheinwerfer schon 2 Lichtquellen für Abblendlicht und Standlicht und dann noch die Blinker oder einen Streifen Licht mit an (siehe einige BMW Modelle), so ist eine weitere Lichtquelle nicht mehr erlaubt. Hier müssen sich die Tagfahrlichter, wenn nachgerüstet, komplett abschalten, sonst würde es gegen gelegenes Recht verstoßen! Selbe Regelung gilt eigentlich auch für Lkw, aber hier scheint dies ja reichlich wenig zu interessieren, wenn man sich so mache fahrende discos anschaut :rolleyes:

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

309

Montag, 16. November 2015, 08:11

Erst mal Danke für die Tips und Anleitungen :thumbsup:

"Er" springt wieder an und läuft wie zuvor, bis auf das "ESP-Licht" im Kombiinstrument, das geht nach dem starten kurz aus, aber wenn man einen Gang einlegt wieder an. Im Handbuch steht dass das ab und an wohl vorkommen kann und nur wenn es nach "mehreren Fahrzyklen über 48 KM/h" nicht weg ist der Wagen in die Werke muss. Na, ja, wie viel sind "mehrere Fahrzyklen" ???

Ich werde am WE einen weiteren Versuch starten, weil angeschlossen, bis auf Schaltplus und Masse, sind die ja noch.
Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Toni

Freemont-Fahrer

  • »Toni« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 10. März 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

310

Montag, 16. November 2015, 14:42

Nach diesem Anschlussversuch sollte man auf jeden Fall die Fehlerspeicher der diversen Steuergeräte auslesen (lassen) und. ggf. rücksetzen. Normalerweise sollte dann alles wieder normal laufen, wenn nicht, dann müssten neue Meldungen auftauchen. Das wäre dann möglicherweise ein Hinweis auf eine bei der Aktion gelockerte Steckverbindung oder ähnliches.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Major (16.11.2015)


Kiavash

Mitglied

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 23. Februar 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

311

Montag, 16. November 2015, 22:51

Danke für den Zwischenbericht Major. Sieht auf jeden Fall hammer gut aus :thumbsup:

Hab es gerade auch bestellt, 10 € teuerer geworden seit gestern! Der Verkäufer liest eventuell hier mit :D

Ich hoffe du würdest am Ende die Installation ohne Fehler hinbekommen, so dass man von deiner Erfahrung profitiert :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kiavash« (16. November 2015, 23:34)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Major (16.11.2015)

Viking42

Freemont-Fan

  • »Viking42« ist männlich

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: Alsace, neben Basel

Freemont: bestellt

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

312

Mittwoch, 18. November 2015, 10:46

Es hört sich super an,
aber ich wäre nicht in der Lage so etwas komplex anzubauen, filters und ampeln kann ich nocht, aber hier...
und habe keine Lust 8 Stunden @80e/Stunden zu bezahlen für den einbau.
Freemont Lounge v6 3.6 pentastar
Weiss aussen, Dunkel Beige Leder, Dachfenster und DVD hinten

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

313

Mittwoch, 18. November 2015, 11:16

Danke für den Zwischenbericht Major. Sieht auf jeden Fall hammer gut aus :thumbsup:

Hab es gerade auch bestellt, 10 € teuerer geworden seit gestern! Der Verkäufer liest eventuell hier mit :D

Ich hoffe du würdest am Ende die Installation ohne Fehler hinbekommen, so dass man von deiner Erfahrung profitiert :rolleyes:


Wenn es meine Zeit erlaubt werde ich das am Samstag versuchen fertig zu stellen. Mir gefällt der Tip, ich glaube von Toni, mit dem Anschluss an das ASD ( what ever that means ....) wegen der zeitlichen Verzögerung und weil ich bei dieser Version kein Kabel (umständlich) vom Innenraum in den Motorraum verlegen muss. Ich halte Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Wundere Dich aber nicht wenn Du lange auf die Lieferung warten musst, der Verkäufer hatte das noch am gleichen Tag als "verschickt" markiert, hat aber trotzdem fast 3 Wochen gedauert bis das Paket (welches sehr gut verpackt war) ankam. Kurioserweise exakt in den 10 Minuten in denen am Tag der Lieferung mal niemand zu Hause war ...... ich durfte es dann am nächsten Tag auf der Post holen :thumbup:
Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kiavash (22.11.2015), fabi75 (23.11.2015)

Toni

Freemont-Fahrer

  • »Toni« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 10. März 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

314

Mittwoch, 18. November 2015, 14:46

Triplex hat die Sicherung als "ASD" bezeichnet (F165, 20A). Fiat nennt sie offiziell "Antriebsstrangabschaltung".
Die Leitung geht zum Glühüberwacher; in der Rubrik "Exterior" habe ich die Kabelfarben angegeben.

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

315

Samstag, 21. November 2015, 10:33

Sooooodele, wisst Ihr was "Rundumgrinsen" ist ? ....... wenn das Grinsen soweit hinter die Ohren geht das man Angst haben muss der obere Teil des Kopfes fällt ab. So ein Grinsen habe ich grad auffm Gesicht.

:thumbup: :thumbup: :thumbup: TFL funktioniert !

Der Tipp mit der Sicherung F165 war Gold wert, funktioniert genau wie beschrieben, TFL funktioniert und bleibt nach dem Abschließen des Wagens, die Blinkfunktion der TFL ist ja zu dem Zeitpunkt noch "aktiv" also "blinken" die mit beim Abschließen mit, noch ca. 20 Sekunden an. Tolles "unbeabsichtigtes" aber gerne genommenes Feature !!!

zufrieden:
Major
Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 397

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

316

Samstag, 21. November 2015, 15:28

Gibt es denn auch Bilder im eingeschaltetem Zustand? Wäre sehr nett :thumbup:

...gesendet mit Tapatalk...
Black Code, Baujahr 05/2015, in meinem Besitz seit 08/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 037

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

317

Samstag, 21. November 2015, 18:10

Glückwunsch! :thumbup:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

318

Samstag, 21. November 2015, 19:44

Gibt es denn auch Bilder im eingeschaltetem Zustand? Wäre sehr nett :thumbup:

...gesendet mit Tapatalk...


...... aber klar, für die Community und im speziellen einem Namensvetter



Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 397

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

319

Samstag, 21. November 2015, 22:29

Danke, danke, sieht sehr schick und edel aus :thumbup::thumbup:.
Kann das "jeder" einbauen?

...gesendet mit Tapatalk...
Black Code, Baujahr 05/2015, in meinem Besitz seit 08/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 037

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

320

Samstag, 21. November 2015, 23:09

@Harry, lies einfach den obersten Post auf der Seite, dann kannst du das selbst für dich entscheiden.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!