Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Lana

Mitgliedschaft beendet

181

Samstag, 29. März 2014, 18:42

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

jetzt wird es kompliziert.....

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

182

Sonntag, 30. März 2014, 00:38

Das Argument mit dem Spritverbrauch zieht mehr denn je. Nur wird heutzutage in einer anderen Dimension gerechnet, nämlich in gr/km CO2. Da würde sich ein ständig eingeschaltetes Fahrlicht bemerkbar machen. Da um jedes Gramm CO2 gegeizt werden muss, kommen ab Werk nur noch LED's zum Einsatz, oder eben nichts, so lange es noch geht.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Gast

Freemont-Fahrer

  • »Gast« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Wohnort: Norwegen

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

183

Sonntag, 30. März 2014, 21:31

Das Argument mit dem Spritverbrauch zieht mehr denn je. Nur wird heutzutage in einer anderen Dimension gerechnet, nämlich in gr/km CO2. Da würde sich ein ständig eingeschaltetes Fahrlicht bemerkbar machen. Da um jedes Gramm CO2 gegeizt werden muss, kommen ab Werk nur noch LED's zum Einsatz, oder eben nichts, so lange es noch geht.


Normales Abblendlicht "Kostet" ca. 0,1l -bei den Verbrauechen des Freemont also eigentlich vernachlaessigbar.
Da gibt es mit Sicherheit andre Dinger, wo man vorher ansetzen kann und muss...
(...die aber dann auch wieder deutlich teurerund komplizierter umzusetzen sind.)

Lana

Mitgliedschaft beendet

184

Montag, 31. März 2014, 08:09

Normales Abblendlicht "Kostet" ca. 0,1l -bei den Verbrauechen des Freemont also eigentlich vernachlaessigbar.
sag mir, wenn ich falsch gerechnet habe:
der Free fährt in seinem Autoleben angenommen 100.000 km
im Schnitt 7 Liter = 7.000 Liter
das Abblendlicht verbraucht 0,1 Liter = 700 Liter
macht bei den heutigen Preisen = 910,- €
ist nicht so tragisch, aber hochgerechnet auf Millionen von Fahrzeugen, sieht das Ergebnis anders aus. :S

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

185

Montag, 31. März 2014, 08:36

der Free fährt in seinem Autoleben angenommen 100.000 km

im Schnitt 7 Liter = 7.000 Liter

das Abblendlicht verbraucht 0,1 Liter = 700 Liter
-------------------------------------------------------------------
0,1 Liter auf 100 km
1 Liter auf 1000 km
10 Liter auf 10.000 km
100 Liter auf 100.000 km
:D
---------------------------------------------------------------------
macht bei den heutigen Preisen = 910,- €
------------------------------------------------------
So gesehen dann "nur" 130 € :pfeifen:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lana

Mitgliedschaft beendet

186

Montag, 31. März 2014, 09:09

Hast Recht!

detewald

Mitgliedschaft beendet

187

Montag, 31. März 2014, 09:20

@Diesel-Fan
So gesehen "nur" 130 Euro.

Dafür kann man ja ganz locker 300.000 bis 400.000 km fahren, bis sich das Nachrüsten des TFL amortisiert hat.

Da ist er wieder - der Widerspruch zwischen Ökonomie und Ökologie.

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

188

Montag, 31. März 2014, 11:46

Ja, das habe ich auch schon von anderer Seite gehört. Scheint sich zu bewahrheiten.
Vielleicht liegt da auch das Batterieproblem begraben!
Wäre ja interessant zu wissen ob die Probleme auch beim amerikanischen Bruder exisiteren!?
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

189

Montag, 31. März 2014, 13:10

Normales Abblendlicht "Kostet" ca. 0,1l -bei den Verbrauechen des Freemont also eigentlich vernachlaessigbar.
sag mir, wenn ich falsch gerechnet habe:
der Free fährt in seinem Autoleben angenommen 100.000 km
im Schnitt 7 Liter = 7.000 Liter
das Abblendlicht verbraucht 0,1 Liter = 700 Liter
macht bei den heutigen Preisen = 910,- €
ist nicht so tragisch, aber hochgerechnet auf Millionen von Fahrzeugen, sieht das Ergebnis anders aus. :S

Jetzt müsst ihr das noch auf den CO2-Ausstoß umrechnen, der ist mittlerweile fast wichtiger, als der Verbrauch selbst:

1 Liter Diesel verbrennen erzeugt 2,64 kg CO2
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

190

Montag, 31. März 2014, 13:40

ist für mich nicht verständlich, dass man mit wenig Gewicht, mehr Gewicht erzeugen kann.
Aber vielleicht rechne/denke ich wieder mal zu kompliziert . :D

PS: meine Rechnung mit 700 Liter stimmt nicht. Die von Diesel ist korrekt.


Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

191

Montag, 31. März 2014, 13:51

ist für mich nicht verständlich, dass man mit wenig Gewicht, mehr Gewicht erzeugen kann

Der aus dem Diesel verbrannte Kohlenstoff (C) wiegt 12 g/mol...daraus wird mit Sauerstoff das Kohlendioxid (CO2) das 44 g/mol wiegt...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

192

Montag, 31. März 2014, 14:14

also, man gibt was dazu. Jetzt müsste man was erfinden, dass die Reaktion mit dem Sauerstoff verhindert.
Anderseits: Sauerstoff wiegt doch nichts, oder?

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

193

Montag, 31. März 2014, 14:18

Eine Verbrennung geht nur wenn Sauerstoff dabei ist...verhinderst Du die Reaktion von Kohlenstoff und Sauerstoff verbrennt nix...was bedeuted Du musst das Auto schieben...
Alles wiegt was...Sauerstoff wiegt 16 g/mol...1mol entsprechen bei Normbedingungen 22,4 l
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Gast

Freemont-Fahrer

  • »Gast« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Wohnort: Norwegen

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

194

Montag, 31. März 2014, 14:27

@Diesel-Fan
So gesehen "nur" 130 Euro.


Ganz korrekt musst du jetzt noch den Anteil der Nachtfahrten abziehen - also die Kilometer, wo du eh normales Licht an hast...
Klimaanlage, Sitzheizung und Radio duerften auf Dauer mehr verbrauchen ?(

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

195

Montag, 31. März 2014, 14:36

Klimaanlage mit laufendem Kompressor verbraucht alleine schon 0,5 - 1 Liter auf 100 km
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

196

Dienstag, 1. April 2014, 20:31

die einfachste Art um CO2 zu sparen wäre ein kleines Auto wie z.B. einen Panda mit T-Air Motor zu fahren.... würde für mich eigentlich ausreichen... dann müsste ich halt, wenn ich an ein Modellautorennen gehe, einen Teil aufs Dach packen. Das ist aber nur c.a. 10 mal im Jahr... wäre ja eigentlich nicht so schlimm. Aber so lange ich es mir leisten kann, werde ich den Freemont nicht weggeben...
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Gast

Freemont-Fahrer

  • »Gast« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Wohnort: Norwegen

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

197

Dienstag, 1. April 2014, 22:16

die einfachste Art um CO2 zu sparen wäre ein kleines Auto wie z.B. einen Panda mit T-Air Motor zu fahren.... würde für mich eigentlich ausreichen... dann müsste ich halt, wenn ich an ein Modellautorennen gehe, einen Teil aufs Dach packen. Das ist aber nur c.a. 10 mal im Jahr... wäre ja eigentlich nicht so schlimm. Aber so lange ich es mir leisten kann, werde ich den Freemont nicht weggeben...


Ich denke, genau das ist der Kern der Sache - ich wollte eigentlich grade genau das Gleiche in die Runde schmeissen :whistling:

Und solange sich die Leute das leisten koennen, werden sie es auch tun - waehrend von der Industrie das ach so spritsparende TFL als "Allheilmittel" progagiert wurde :thumbdown: :thumbdown:
Die Leute WOLLEN einfach nicht auf Komfort (in welcher Art auch immer!) verzichten, und zumindest in DE ist Dank der Autolobby (und nicht vorhandenen Tempolimit!) auch nicht daran zu denken, "Spritschleudern" wirklich - und zwar im Geldbeutel! - abzustrafen....
(Und ja: Der Freemont IST eine Spritschleuder!)


Angeregt aus einem anderen Thema habe ich grade mal bei "Jeep.no" vorbeigeschaut.
Die neuen Modelle sind hier noch nicht verfuegbar, es werden noch "Altbestaende" abverkauft, z.B. der "Grand Cherokee" - fuer grade mal echt guenstige 130-230.000€... 8|

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

198

Dienstag, 1. April 2014, 22:22

Gönn Dir doch einfach was, der Free macht Spass :thumbup:

FRANK

Mitgliedschaft beendet

199

Dienstag, 1. April 2014, 22:40

(Und ja: Der Freemont IST eine Spritschleuder!)

Kann ich so nicht stehen lassen.

Ich hatte mal einen Omega als Dienstwagen der hat lächerliche 15 lit. auf 100 km verbraucht, und das vom guten Super. Das war eine Spritvernichtungsmaschiene.

Der Freemont mit seinen ca. 7 lit. Verbrauch ist da doch ein Weisenknabe dagegen.

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

200

Mittwoch, 2. April 2014, 08:00

Die Aussage müßte ja eigentlich anders lauten... !
Wenn ich mit dem Freemont immer mit 4 Personen + Gepäck unterwegs bin ist das niemals eine Spritschleuder,
aber wenn ich immer alleine fahre dann sicherlich schon ein wenig! :-P

Und ich glaube nicht das es im Panda zu 4. mit Gepäck Spaß macht.
OK - nicht mal allein macht mir das Ding Spaß. ^^
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!