Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Celina

Mitglied

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 23. Mai 2013

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. Juni 2013, 12:25

Schiebedach schließen bei Zündung aus

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey,

bei dem Schiebedach find ich total doof,dass man es selbst schießen muss und es nicht automatisch schließt wenn die
Zündung aus ist. Kann man das evtl. ändern? Hat das schonmal einer von Euch gemacht?

Grüße
CElina

Lana

Mitgliedschaft beendet

2

Montag, 3. Juni 2013, 12:32

Ich habe kein Schiebedach, aber bei unserem Letzten, war es so: Wenn ich auf der Fernsteuerung auf dem Knopf zum Schließen drauf geblieben bin, gingen die Fenster hoch und das Schiebedach schloss sich. Dann nochmal 2x kurz drücken und die Spiegel klappen ein. (Das geht beim FM nicht)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Semmelrocc« (3. Juni 2013, 14:32)


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 045

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 590

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Juni 2013, 12:42

Hab auch kein Schiebedach, aber gemerkt, dass man die Fenster immerhin auch nach Abstellen des Motors noch schließen kann. Geht das beim Schiebedach nicht?
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Ulli

Freemont-Fan

  • »Ulli« ist männlich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 25. August 2012

Wohnort: Gelnhausen

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Juni 2013, 14:04

Das geht...solange nicht eine der Türen geöffnet wurde....nach dem öffnen kann man nur noch die Spiegel einklappen bei ausgeschalteter Zündung.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. Juni 2013, 14:30

Ein Schiebedach, das jedesmal automatisch zufährt habe ich noch nirgens gesehen. Man will ja auch mal das Dach offen lassen. Das ginge ja dann gar nicht.

Die Fenster schließen mit der Fernbedienung ging auch nur bei den Ersten. Hat man bei den Modellen für Deutschland alles wieder rausgenaummen. Den selben Unfug hat Fiat beim 159er auch schon gemacht. Die Ersten hatten die Komfort-Schließung, dann war es auf einmal weg. ?( ?( ?(
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. Juni 2013, 14:36

denkt da eigentlich noch jemand nach?
fragt man sich doch wirklich, wieso kippen die so einfache und vernünftige Funktionen, vor allem, wenn es die schon gab???
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

7

Montag, 3. Juni 2013, 15:10

Beim Stilo vor 10 Jahren z.B. ging das auch: "Sky-Window" (Glaslamellendach wie bei der A-Klasse) und alle 4 FH gingen auf und zu mit der FB, je nachdem was länger gedrückt wurde...Schließen oder Öffnen.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 923

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

8

Montag, 3. Juni 2013, 16:47

Schätze, dass ist das GAI-Syndrom.
Aus Sicherheitsgründen müssen die mit dem Größten-Anzunehmenden-Idioten rechnen.
Beim Schließen der Fenster mit der Fernbedienung könnte ja jemand eingeklemmt werden, den man nicht sieht, da der Fernbedienungsbediener zu weit weg ist um was zu sehen. Dito mit dem Schiebedach und so weiter.
Der Sicherheitswahn greift immer weiter um sich.
In der Industrie ist das noch viel schlimmer ...

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

9

Montag, 3. Juni 2013, 16:50

Aber die Fenster haben doch einen Einklemmschutz...was sollte dann bei der Fernbedienung dabei nicht funktionieren...versteh ich nicht ganz...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 923

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

10

Montag, 3. Juni 2013, 17:07

Vielleicht trauen die ihrem Einklemmschutz nicht. Ist doch eh Unsinn, wenn noch jemand (der eingeklemmt werden könnte) im Wagen ist, mache ich keine Fenster mit der Fernbedienung zu.
Dein Fehler ist Logik bei solchen Dingen zu erwarten.
In der Industrie müssen wir heute Maschinen nicht nur gegen unbeabsichtigte Berührung (Stolpern und in die Maschine fallen) absichern, sondern gegen vorsätzlichen Verstoß gegen Sicherheitsrichtlinien, so eine Art Selbstmordverhinderung.
Macht die Sache kompliziert, unpraktisch und teuer. Also ist die weggelassene Gefahrenquelle die beste Lösung.
In unserem Fall: Wenn's automatisch nicht geht brauch ich mir auch keine Gedanken über mögliche Probleme zu machen.


alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

11

Montag, 3. Juni 2013, 17:43

Ich hatte mal zwei Tipos, ziemlich am Anfang als die neu rauskamen, da erinnere ich noch einen Test von AutoBild, wie katastrophal der Einklemmschutz im Tipo war = genauso glatt durchgefallen, wie die Fenster den harten Apfel, der als Testobjekt diente glatt durchgeschnitten haben!
Das zusammen mit den lustigen Ami-Gesetzen, wo Du Millionen fordern kannst (und zugesprochen bekommst!), wenn irgendwas passiert, dürfte zu der Entscheidung geführt haben! Und da der Eagen dort fabriziert wird, könnten auch in Deutschland/Europa (ja, sogar Österreich...) Geschädigte in Amiland Klage einreichen! Das wird denen zu teuer...
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

12

Montag, 3. Juni 2013, 18:10

Also ist die weggelassene Gefahrenquelle die beste Lösung.
In unserem Fall: Wenn's automatisch nicht geht brauch ich mir auch keine Gedanken über mögliche Probleme zu machen.

Genauso siehts aus. Das ist die sicherste und vor allem billigste Lösung. Andererseits profitiert auch der Fahrzeug-Besitzer davon, weil der Einklemm-Schutz mit zunehmenden Alter auch nicht unprobleamtisch ist. Kann schon mal passieren, dass durch Dreck in den Führungen der Einklemm-Schutz auslöst und man ein Fenster nicht mehr zu bekommt.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 045

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 590

  • Nachricht senden

13

Montag, 3. Juni 2013, 20:48

Aber die Fenster haben doch einen Einklemmschutz...

Den habe ich diese Woche unfreiwillig getestet. Mein Sohn hatte noch seine Hand dazwischen, als ich sein Fenster von vorn zugemacht habe. Der Abdruck auf der Handfläche sah auf jeden Fall "beeindruckend" aus und weh getan hat es natürlich auch – aber Gott sei Dank hat er sich tatsächlich nix gebrochen oder anderweitig verletzt!
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

14

Montag, 3. Juni 2013, 21:18

Aber die Fenster haben doch einen Einklemmschutz...

Den habe ich diese Woche unfreiwillig getestet. Mein Sohn hatte noch seine Hand dazwischen, als ich sein Fenster von vorn zugemacht habe. Der Abdruck auf der Handfläche sah auf jeden Fall "beeindruckend" aus und weh getan hat es natürlich auch – aber Gott sei Dank hat er sich tatsächlich nix gebrochen oder anderweitig verletzt!
gehört das zum Job des Moderators, alle Themen hier selbst auszuprobieren? :huh:

Spaß bei Seite, hoffe, Deinem Jungen geht's wieder soweit!
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 045

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 590

  • Nachricht senden

15

Montag, 3. Juni 2013, 21:47

Ja, das ist Service. :D
Spaß ebenfalls beiseite, wir sind mit einem Schrecken davongekommen, alles gut.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!