Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Cacciatore

Mitglied

  • »Cacciatore« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 31. Januar 2016

Wohnort: Bad Camberg

Freemont: Ja

R UE D
-
* * * * *

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Oktober 2017, 12:51

Scheinwerfer sehr dunkel trotz NB.

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Buon giorno zusammen,

Ich hab bei meinem Free ja direkt von Kauf an auf die Nightbraker umrüsten lassen.
Trotz allem hab ich manchmal Nachts das Gefühl ich fahre fast blind im Vergleich zu anderen PkW.

Gibt es nichts was man sonst tun könnte? Von mir aus auch den kompletten Scheinwerfer tauschen.
Zum Beispiel soetwas:
https://german.alibaba.com/product-detai….74654053aAFpR0


Was meint ihr dazu?

Saluti.
:thumbup: :thumbsup: Nur wer einen Italiener fährt, weiß wie Italiener ticken. :thumbsup: :thumbup:
- - Black Code - Perla Weiß - 170 Diesel PS - Automatik - AWD - Bj 2015 - -

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 671

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Oktober 2017, 15:01

Hallo,

Nur die Möglichkeit die Scheinwerfer etwas höher, somit an den höchstens Toleranzpunkt, stellen zu lassen, gibt's!
Die Scheinwerfer aus deinem Link besitzen die, für Deutschland und Europa, erforderlichen Prüfzeichen nicht und sind somit absolut nicht erlaubt. Du kannst ein Lichttechnisches Gutachten anfertigen lassen, bringt dir aber nicht viel, wenn der TÜV es dennoch nicht eintragen will!
Hatte ich mir auch schon überlegt, die zu holen, da die komplett Plug and Play sind, aber ohne Zulassung kommen die nicht in Frage!

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. Oktober 2017, 19:46

Da kann man auch wieder einmal sehen, wie bescheuert das deutsche Gesetz ist:
Die Lampen haben wahrscheinlich weitaus besseres Licht, heller und mit TFL - aber keine Kennung und somit keine "Zulassung".
In diesem Land wird angeblich Sicherheit ganz groß geschrieben, daß aber dann der Journey/Freemont eine Zulassung (lichttechnisch gesehen) bekommen hat, da muß man sich doch wundern.
Wahrscheinlich in jedem Land dieser Erde darf man mit den o.g. Scheinwerfern durch die Gegend fahren, aber nein, nicht hier... - ist doch lächerlich!
Freemont: Black Code, Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, Baujahr 05/2015

Xl 170

Freemont-Profi

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 977

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern

Freemont: Ja

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. Oktober 2017, 19:55

Servus Harry vielleicht mal neue zulegen.Meine werden nun nach 4 Jahren auch dunkler.Fahre aber nur im Dunklen mit Licht nicht am Tage.L.g
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. Oktober 2017, 20:04

Servus ;) , nein, ich brauche keinen neuen - alles ok.
Ging ja um die "verbotenen" Komplettscheinwerfer... ;)
Freemont: Black Code, Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, Baujahr 05/2015

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 671

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. Oktober 2017, 20:47

Ich hatte bereits mit dem Verkäufer schriftlichen Kontakt!
Er könnte die Scheinwerfer mit einer E-Nummer versehen, aber dafür gäbe es eben eine Bedingung!
Diese wäre: es müssten sich mindestens 10 Käufer oder einer, der 10 Scheinwerfer in Deutschland kauft, finden, dann könnte er die Nummer ebenfalls fertigen und freigeben lassen!
Ich hatte damals leider nicht genügend Menschen gefunden und daher auch wieder das ganze begraben!
Auch hatte ich mal einen dieser Scheinwerfer an einem hier in Deutschland zugelassenen Freemont gesehen, bzw. gezeigt bekommen! Der Besitzer konnte aber das Abblendlicht absolut nicht zum leuchten bringen! Er ging da von einem Steuergerätefehler/-defekt aus, aber konnte es nicht weiter testen! Grund: der Verkäufer bot keine Ersatzteile an, auch keinen großartigen Umtausch, sondern Verwies auf einen erneuten Kauf.
Nicht gerade vertraulich und auch nicht das, was man sich als Kunde wünscht!
Schade, dass sich Osram bis heute nicht meiner Email mal angenommen hat und weiterhin stur nur Scheinwerfer für VW macht.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. Oktober 2017, 22:46

Wäre das mit der Nummer nicht (irgendwie) Betrug? Diese muß doch auch irgendwo gelistet sein, oder?

Hatte mal kurz Kontakt zu jemanden bei ebaykleinanzeigen, der hatte die gleichen Scheinwerfer, konnte sie nicht "in Gang" bringen und schrieb mir solche ähnlichen Vorkommnisse.

Wenn das alles 99,9% ok ist/wäre, wäre ich dabei :-)

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
Freemont: Black Code, Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, Baujahr 05/2015

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 671

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 07:41

Dann hatten wir wohl die gleiche Kontaktperson bei Kleinanzeigen.
Betrug wäre es, wenn er es in Deutschland dann nicht anmelden würde!
Wenn er jedoch die Nummer bei den Behörden in Deutschland beantragt und alles freigegeben wird, dann wäre es rechtlich als korrekt.
Wie der das aber machen wollte, weiß ich nicht.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

bladerunner

Freemont-Fahrer

  • »bladerunner« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 24. Mai 2014

Wohnort: Schildow

Freemont: Ja

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Oktober 2017, 12:30

Ich habe NB einbauen lassen und anschließend die Scheinwerfer etwas höher gestellt. Jetzt ist es besser, aber gegen
XENON oder LED ist es etwas heller als eine Kerze!!
:D Bremsenstaub kann durch nicht Bremsen verhindert werden :cursing:

lachshuhn

Mitglied

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 24. August 2014

Freemont: Nein

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 13:37

Hallo,
ich hab mich zwar noch nicht vorgestellt ( werde ich demnächst aber noch tun).
Zu den Scheinwerfern,
Ich habe mir LED Lampen gekauft die sind nicht zugelassen ist mir aber schnurz.
Mit den Lampen ist der Scheinwerfer auf jeden fall wesentlich heller.
War da mit auch schon 2 mal beim Tuv da ich den Freemont nun schon 4 jahre fahre keine probleme.
Und wer seine Scheinwerfer absichtlich höher stellt als normal der macht sich ja Tehoretisch auch strafbar.
Die Kartoffeln werden auch immef heiser gekocht als sie gegessen werden.

schöne grüße Frank


Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 14:08

Hi Frank,
dann setz" doch mal die Bezugsquelle der "Lampen" hier rein - vielen Dank.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
Freemont: Black Code, Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, Baujahr 05/2015

soldatino

Mitglied

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 9. März 2017

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 16:45

Hallo Frank, wie sieht es mit den Versicherungsschutz bei nicht zugelassenen Verbauten Autoteilen aus?
Ich hatte mich damals für die Nummernschild Beleuchtung in LED interessiert. Mir wurde davon abgeraten da die nicht zugelassen und mein Versicherungsschutz erlischt.
Oder wie sieht das die Allgemeinheit?

Gesendet von meinem XT1039 mit Tapatalk

detewald

Freemont-Meister

  • »detewald« ist männlich

Beiträge: 1 165

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Wohnort: Berkenbrück

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- L O S
-
I * *

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 17:23

In der aktuellen ADAC-Motorwelt ist ein Artikel zur ADAC-Studie "LED-Leuchtmittel zum Nachrüsten" erschienen.
Ein Link zur Untersuchung 2017 habe ich unten angefügt.

Fahrzeug-Lichttechnik & LED-Retrofits
Freemont Urban 2012 170 PS Bossa Nova White 5-Sitzer

Bestellt: 4. Januar 2012 Abgeholt: 1. Juni 2012


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harry (07.12.2017)

lachshuhn

Mitglied

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 24. August 2014

Freemont: Nein

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 23:31

Hallo,
ich hab mich zwar noch nicht vorgestellt ( werde ich demnächst aber noch tun).
Zu den Scheinwerfern,
Ich habe mir LED Lampen gekauft die sind nicht zugelassen ist mir aber schnurz.
Mit den Lampen ist der Scheinwerfer auf jeden fall wesentlich heller.
War da mit auch schon 2 mal beim Tuv da ich den Freemont nun schon 4 jahre fahre keine probleme.
Und wer seine Scheinwerfer absichtlich höher stellt als normal der macht sich ja Theoretisch auch strafbar.
Die Kartoffeln werden auch immef heiser gekocht als sie gegessen werden.

schöne grüße Frank

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 23:47

Hast Du doch schon einmal geschrieben... ;-)

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
Freemont: Black Code, Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, Baujahr 05/2015

lachshuhn

Mitglied

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 24. August 2014

Freemont: Nein

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

16

Freitag, 8. Dezember 2017, 10:21

Hallo,
Ja sorry ist doppelt rein gekommen.
Den link sende ich euch nachher.
zum erlöschen des versicherungschutzes ist folgendes zu sagen:

Es muss in erster Linie bei nicht zugelassenen Anbauteilen nachgewiesen werden ob diese was mit dem Unfall zu tun haben oder nicht.!!Um es kurz zu sagen wäre der unfall nicht entstanden wenn ich keine LED Kennzeichenläuchten oder nicht eingetragene Rad Größe oder oder oder verbaut hätte.
Das ist auch viel angstmacherei.Die versicherer können nicht einfach sagen ich zahle nicht weil der LED lampen drinnen hat oder ein anderes lenkrad.
ich bin bei der Feuerwehr in Wolfsburg und bekomme wöchentlich unfälle mit autos lkw und motorräder mit. Mal sehr schlimme und weniger schlimme unfälle.
ich habe noch nie erlebt das die versicherung oder die polizei oder sonst welche leute dein unfallfahrzeug genau anschauen oder alles inspizieren nach dem motto ,was könnte da wohl nicht eingetragen sein.
in erster Linie klären die wer den unfall verschuldet hat und wollen so schnell wie möglich die Straße wieder frei haben.
also weg mit den unfallkarren zum verwerter.

ich sag ja die katoffeln werden immer sehr viel heiser gekocht als sie gegessen werden.

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 671

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

17

Freitag, 8. Dezember 2017, 11:25

Und nun? Klar wollen die die Straßen schnell frei bekommen! Heißt aber noch lange nicht, dass die Fahrzeuge dann direkt in die Presse wandern. Die gehen entweder auf den Hof der Polizei oder vom Verwerter. Und erst dort wird entschieden was damit gemacht wird.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

soldatino

Mitglied

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 9. März 2017

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

18

Freitag, 8. Dezember 2017, 14:32

Genau si sieht das aus. Es muss ja nicht auffallen aber wenn doch, dann wird es denke ich mal eng.


Gesendet von meinem XT1039 mit Tapatalk

lachshuhn

Mitglied

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 24. August 2014

Freemont: Nein

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

19

Freitag, 8. Dezember 2017, 17:18

wenn dir dann einer hinten drauf fährt wird wahrscheinlich der polizist sagen das du schuld hast da du led nummernschildbeleuchtung drinnen hast und der auffahrende durch die schöne ansicht oder so ,so stark abgelengt war .
leute im leben nicht.
wie gesagt es muss auch erst einmal nachgewiesen werden das die Veränderung am Fahrzeug der unfallverursacher ist!
Wenn das natürlich der fall ist dann kann es sein das die versicherung nicht zahlt.
du kannsts selbst mit nicht eingetragenen rad reifenkombination einen unfall verursachen.
wenn der unfall mit den original rad reifenkombinationen auch passiert wäre weil du z.b. einen die vorfahrt genommen hast, bist du raus.die können dir höchstens ein busgeld ausstellen aber der versicherungsschutz erlischt dadurch nicht.
wenn das rad natürlich ab fällt und du dadurch einen unfall erursachst dann haste ein problem.

aber das muss jeder selber wissen.
ich fahre jedenfalls mit den nicht zugelassenen led leuchten wesentlich sicherer da man mit dem original licht gerade bei regen und dunkelheit eigentlich blind durch die gegend fährt und dadurch gefährde ich m7ch und andere

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 671

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

20

Freitag, 8. Dezember 2017, 17:51

Mensch, du scheinst ja ein richtiger Hobbyjurist mit jeder Menge Fachwissen zu sein.
Eine Versicherung wird / muss nicht zahlen, wenn sie diese heraus findet, dass das Fahrzeug über nicht erlaube Bauteile verfügt.
Jede Versicherung entscheidet nach dem Umfang, ob sie ohne oder mit Gutachten weiter arbeitet und zahlt oder eben nicht zahlt.
Und eine unerlaubte Rad-Reifenkombi ist nun mal, wie du und das Wort selbst es ja schon erwähnen, nicht erlaubt und somit ein Grund sich aus der Zahlung zu einem Teil heraus zu ziehen.
Aber gut, dann hoffe ich mal, dass du einfach weit genug weg bleibst wie der Ecke hier, denn noch so ein Hobbybastler mit unerlaubten Sachen am Fahrzeug mehr, brauche ich hier nicht. Davon gibt's genug und ich kann nur hoffen, dass man nie mit so einem in einen Unfall verwickelt wird.
Unmöglich finde ich Leute, die so ignorant durch die Gegend fahren

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!