Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

clevcon

Mitgliedschaft beendet

1

Freitag, 30. Dezember 2011, 17:14

Scheiben ständig beschlagen!?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Tag zusammen!

Wenn ich alleine in meinem neuen Freemont (140PS / 1 Wo alt / MY 2012) fahre, geht's mit dem Beschlagen der Scheiben...bisweilen auch völlig problemlos. Sitzt dann meine Familie (+3) im Wagen, beschlagen die Scheiben quasi überall. Zwar lässt sich mit der "Front"-Funktion der AirCon das Problem der Frontscheibe schnell beheben, aber sobald diese Funktion wieder abgestellt ist und die Anlage im "Auto"-Modus läuft...gehts auch an der Frontscheibe wieder los. An den Seiten so wechselhaft mal mehr, mal weniger.

Nein, ich habe nicht die Umluft-Funktion gedrückt...

...irgendwelche (mutmachenden) Tips oder Hinweise? Habt Ihr das auch?

LGr!

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 038

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. Dezember 2011, 21:28

Hab ich bei mir nicht, wobei ich mir schon vorstellen kann, dass die Scheiben bei dieser Witterung ratzfatz beschlagen, wenn die Familie sich nach einer Regenwanderung wieder ins Fahrzeug begibt :D
Ich würde die Einstellungen kontrollieren, mehr fällt mir dazu auch nicht ein. Welche Temperaturen hast du denn eingestellt?
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

clevcon

Mitgliedschaft beendet

3

Samstag, 31. Dezember 2011, 09:31

Nix Regenwanderung...von unserer Wohnung (keine Höhle :P ) in den Fiat & los....

Eingstellt dann Auto mit 21°C.

d_s_g

Mitglied

  • »d_s_g« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Wohnort: 32694 Dörentrup

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Samstag, 31. Dezember 2011, 18:42

Hallo.
Das hatte ich auch am Anfang.
Ich habe jetzt die Klimasteuerung immer auf Auto und die Temperatur so zwischen 18°-20°. Also bis jetzt hatte ich die Probleme nicht mehr.
Erst die Frontscheibe mit der Entfrost Taste frei machen und dann den normalen Auto betrieb.

Versuch mal dein Glück.

Gruß
Jens

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

clevcon

Mitgliedschaft beendet

5

Dienstag, 3. Januar 2012, 17:20

Umluft?

Heute ist mir zuerst 'mal aufgefallen,daß die "Umluft-Funktion" nicht aktivierter ist. Also ich drücke...dann blinkt die Taste 4x und dann ist sie wieder aus. ...Normal? Vielleicht ist die Klappe kaputt und deshalb?

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 038

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Januar 2012, 18:02

Nein, du musst zuerst die Lüftung so einstellen, dass sie nicht auf den Fußraum zeigt, dann erst kannst du auf Umluft stellen. Bisher soll das ein Feature sein, kein Bug ;)
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Quino666

Mitglied

  • »Quino666« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2011

Wohnort: München

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Januar 2012, 22:17

Ich kann mir vorstellen, dass die Heizung so ein großes Auto nicht ganz warm bekommt, und dass deshalb immer Feuchtigkeit irgendwo bleibt. Diese bekommt nur raus, in dem man mit Klimaanlage oder spritsparender mit diversen Tricks arbeitet. So kann man so Säckchen kaufen die ein Material enthalten das Feuchtigkeit anzieht. am WE dann auf der Heizung trocknen lassen und am Montag wieder ins Auto rein, dann ist schnell vorbei mit beschlagenen Fenstern.

Viel Spaß

Quino666
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

8

Mittwoch, 4. Januar 2012, 11:17

Das mit der Feuchtigkeit im Auto - besonders wenn man nicht alleine fährt habe ich zu bestimmten mit meinem Hyunday Tucson auch. Klimaanlage hilft da gut dabei - ist halt auch sehr witterungsbedingt.

Gruß Alpenjodel

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Januar 2012, 11:33

Gibt´s eigentlich eine (Außen)Temperaturgrenze bis zu der die Klimaanlage arbeitet oder funktioniert die bei jeder Temperatur? ?(

Gruß

Robert
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


mostermeier

Freemont-Fahrer

  • »mostermeier« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2011

Wohnort: Obereulenbach

Freemont: Ja

* * *
-
* * * * *

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. Januar 2012, 11:42

Ich glaube, die Klimaanlage sollte bei heder Temp. Arbeiten, oder?


---
I am here: http://maps.google.com/maps?ll=48.750105,11.975437
Sent from my iPhone using Tapatalk


mostermeier

Freemont-Fahrer

  • »mostermeier« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2011

Wohnort: Obereulenbach

Freemont: Ja

* * *
-
* * * * *

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Januar 2012, 11:42

Ich glaube, die Klimaanlage sollte bei heder Temp. Arbeiten, oder?


---
I am here: http://maps.google.com/maps?ll=48.750105,11.975437
Sent from my iPhone using Tapatalk

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 038

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. Januar 2012, 11:52

Üblicherweise funktionieren Klimaanlagen nur bei mindestens 4 Grad Celsius. Aber nagelt mich nicht drauf fest.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

13

Mittwoch, 4. Januar 2012, 12:06

Meine im Tucson ist eigentlich immet auf automatik. Das hat ja nicht unbedingt mut der Temperatur zu tun.



Sent from my GT-I9000 using Tapatalk

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. Januar 2012, 12:52

Ok, auf Automatik geschaltet...schon klar.Heißt aber noch lange nicht daß der Kompressor auch (mit-)läuft.Der wird ja meines Wissens nach per Magnetschalter
aktiviert.Im Sommer wenn ich die Fenster beim Starten runter gelassen hab und die Klima einschalte, höre ich ein deutliches "KLACK" und die Motordrehzahl
geht gleichzeitig etwas runter = Klimakompressor läuft.

Gruß

Robert
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Greed

Freemont-Fahrer

  • »Greed« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

Wohnort: Stuttgart

Freemont: Nein

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

15

Freitag, 6. Januar 2012, 12:34

Ich kann mir vorstellen, dass die Heizung so ein großes Auto nicht ganz warm bekommt, und dass deshalb immer Feuchtigkeit irgendwo bleibt. Diese bekommt nur raus, in dem man mit Klimaanlage oder spritsparender mit diversen Tricks arbeitet. So kann man so Säckchen kaufen die ein Material enthalten das Feuchtigkeit anzieht. am WE dann auf der Heizung trocknen lassen und am Montag wieder ins Auto rein, dann ist schnell vorbei mit beschlagenen Fenstern.

Viel Spaß

Quino666


Helfen diese Entfeuchter wirklich auch über Nacht die Scheiben beschlagfrei zu halten, wenn man sie oben aufs Armaturenbrett legt?
Grüßle aus Stuttgart

Horst

BellaItalia

Freemont-Fahrer

  • »BellaItalia« ist männlich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2011

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

16

Freitag, 6. Januar 2012, 15:35

Klimaanlagen arbeiten erst ab einer bestimmten Temperatur, das stimmt! Und zu diesen "Säckchen": Ja, die helfen, wenn´s im Auto wirklich mal übermäßig feucht ist. LG
:thumbup: "Heute wird 5x mehr in Medikamente für die männliche Potenz und Silikon für Frauen investiert, als für die Heilung von Alzheimer-Patienten. Daraus folgernd haben wir in ein paar Jahren alte Frauen mit großen Titten und alte Männer mit hartem Penis, aber keiner von denen kann sich erinnern, wozu das gut ist." ;(

Quino666

Mitglied

  • »Quino666« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2011

Wohnort: München

  • Nachricht senden

17

Freitag, 6. Januar 2012, 16:44

1) Die Klimaanlage läuft wohl bei niedrigen Temperaturen nicht komplett mit, aber der Entfeuchter arbeitet immer und hält somit die Scheibe beschlagsfrei.
2) Ich selbst habe die Säckchen noch nie benutzt, aber da ich einen Yeti fahre und daher in entsprechenden Foren lese, dass es bei diesem Modell ähnliche
Probleme gibt wie Du es beschreibst kenne ich solche Situationen von dort. Die User dort hatten mit diesen Säckchen aber großen Erfolg.

Viel Spaß

Quino666
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Lana

Mitgliedschaft beendet

18

Montag, 9. Januar 2012, 13:55

Die Klimaanlage läuft, sobald du sie einschaltest. Ausnahme: der Motor läuft nicht.
Die Scheiben beschlagen aus allen möglichen Gründen und ich fang da auch gar erst zum Wischen an. Klimaanlage ein und nach ein paar Sekunden kann ich zuschauen, wie der Beschlag verschwindet. (Motor läuft!) . Anders, wenn die Frontscheibe innen oder aussen leicht vereist ist: Dafür gibt es den Schalter für Frontscheibenheizung. Die ist nicht die schnellste, ebenso wie die Aussenspiegelheizung, aber sie funktioniert.
Die Klima muss nicht immer kalt rausblasen, sie funktioniert auch als Entfeuchter und Geruchskiller. Wenn du einen Haushalts-Entfeuchter im Auto braucht, dann stimmt definitiv was nicht. Und daran sind nicht die nassen Fußmatten oder Hund schuld.

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 21. März 2012, 11:00

Ihr braucht aber nicht die teuren Säckchen kaufen.

Da tut es auch ganz einfaches Calciumchlorid aus der Apotheke (das ist auch in den Säckchen drin). Einfach in ein Schälchen geben und über Nacht im Auto stehen lassen.

Eigentlich sollte auch normales Kochsalz funktionieren, da das auch Wasser zieht.
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

freemont2012

Freemont-Fan

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 12. September 2011

Freemont: Nein

W E N
-
J F * *

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 21. März 2012, 11:43

also ich habe mit den säckchen keine guten erfahrungen gemacht. lediglich luftentfeuchter (ausm baumarkt z.b. von uhu), das sind so plastikdinger mit salz drin, haben geholfen.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!