Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

mariofan

Mitgliedschaft beendet

1

Donnerstag, 19. Januar 2017, 20:25

Reifendruck Sensor spinnt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe seit einer Woche ein Problem mit einen der Sensoren war schon 2 mal an der tanke Luft nachfüllen nun habe ich mehr Druck auf den einen reifen aber Sensor meldet immer noch zuwenig bar , ist es möglich das die Batterie zu Ende geht oder was soll ich davon halten?

toerni

Freemont-Profi

  • »toerni« ist männlich

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 14. April 2013

Wohnort: Wülfrath

Freemont: Ja

- M E
-
R Z 6 6

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. Januar 2017, 00:58

Wieviel zu wenig ?
Ich würde ggf. mal Luft rauslassen und wieder füllen.
Gruss aus ME
S.T.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. Januar 2017, 13:20

Hatte ich auch schon mal.Das dauerte "nur" eine gefühlte Ewigkeit bis sich die Anzeige wieder normalisiert hatte...ich spreche hier von einigen Tagen.
Am besten bei einer vertrauenswürdigen Tanke mit einem im augenscheinlich guten Zustand befindlichem (also was ich DA schon alles gesehen hatte...nenene) Reifenfüllgerät auf den gewünschten Druck auffüllen.Im Normalfall gehen die Dinger ja relativ genau.Dann einfach mal abwarten was die Anzeige im Free macht.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


mariofan

Mitgliedschaft beendet

4

Freitag, 20. Januar 2017, 20:24

Wieviel zu wenig ?
Ich würde ggf. mal Luft rauslassen und wieder füllen.
Zeigt nicht zu wenig an sondern 0,3 bar mehr als die anderen 3 Sensoren und leuchtet trotzdem gelb auf

mariofan

Mitgliedschaft beendet

5

Freitag, 20. Januar 2017, 20:29

Hatte ich auch schon mal.Das dauerte "nur" eine gefühlte Ewigkeit bis sich die Anzeige wieder normalisiert hatte...ich spreche hier von einigen Tagen.
Am besten bei einer vertrauenswürdigen Tanke mit einem im augenscheinlich guten Zustand befindlichem (also was ich DA schon alles gesehen hatte...nenene) Reifenfüllgerät auf den gewünschten Druck auffüllen.Im Normalfall gehen die Dinger ja relativ genau.Dann einfach mal abwarten was die Anzeige im Free macht.

Fahre schon eine Woche mit der scheiss Anzeige und wie gesagt war ich schon mehrmals an der tanke und wenn er auch mehr anzeigt der Sensor gehe ich von aus das es stimmt aber alles hat nicht geholfen

bladerunner

Freemont-Fahrer

  • »bladerunner« ist männlich

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 24. Mai 2014

Wohnort: Schildow

Freemont: Ja

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. Januar 2017, 12:08

Wenn der Reifendruck an der Tanke kontrolliert und auf einen Wert gestellt wurde, und die Sensoren zeigen Quark an, würde ich daraus schließen, da spielen die Minusgrade der Temperatur dem Sensor einen Streich. Abwarten, ob bei Plusgraden die Sensoren wieder gleich anzeigen. Wenn nicht, dann ist vermutlich der Sensor hin.
:D Bremsenstaub kann durch nicht Bremsen verhindert werden :cursing:

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!