Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 5. Februar 2020

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Februar 2020, 16:59

Radio macht allerlei Mucken

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

bin seit neuestem hier im Forum, nachdem ich schon so manch hilfreichen Post hier gelesen habe. Bin mit meinem Freemont sehr zufrieden, habe aber gerade das Gefühl, dass das Radio besessen ist.

Kurz vor Weihnachten hat bei meinem Wagen die Batterie ausgesetzt, was ich ursprünglich auf das Alter der Batterie zurückgeführt habe, was aber tatsächlich am Licht im Hanschuhfach lag (muss ich bei Gelegenheit erzählen, wie ich den Fehler gefunden habe). Wie auch immer, nachdem der Wagen 2 mal komplett flach lag und vollkommen stromlos war, macht das Radio allerlei Mucken (mancher Fehler ist konstant, manche wechseln sich ab)


1. Das Radio schaltet nicht mehr automatisch ab, wenn ich die Tür öffne.
- Egal ob Radio, CD oder Bluetooth-Verbindung. Ich mache die Tür auf, schließe sie, verriegele den Wagen und kann noch gute 10 Sekunden neben dem Wagen stehen und immer noch hören, was gerade läuft.


2. Das Radio erkennt keine Sender mehr, bzw. verliert die Einstellung mit jedem Senderwechsel oder auch Starten des Wagens.
- Ich steige ein, starte den Wagen, die richtige Frequenz des Senders wird angezeigt, auch auf der richten Wellenlänge, aber es kommt nur Rauschen.
- Habe mittlerweise rausgefunden, dass ich durch die verschiedenen Wellenbänder schalten muss, um dann wieder bei dem ursprünglichen anzukommen, wo dann auch der Sender endlich zu hören ist.
- Will ich dann den Sender wechseln (angesteuert über die Senderliste), stellt sich ausnahmslos die Frequenz 108.0 ein und das Radio bleibt stumm (wiederum nur durch manuelles Einstellen des gewünschten Senders zu beheben).

3. Wenn Punkt 2 nicht passiert, dann bleibt das Radio, bzw. der Radioempfang vollkommen stumm.
- CD und Bluetooth-Verbindung klappen (ich kann mich also darüber beschallen lassen) aber wenn ich Verkehrsnachrichten hören will, muss ich den Wagen neu starten, um mich dann wieder mit Punkt 2 auseinderzusetzen.

Habe schon die Sicherung des Radios gezogen und wieder eingesetzt, in der Hoffnung, dass das Uconnect (4.3, kleines Display) dadurch einen Reset erfährt, aber der Fehler bleibt bestehen.

Hier also meine 3 Probleme und meine 2 Fragen.

1. Kennt jemand von Euch ein vergleichbares Problem?
2. Wie krieg ich das wieder weg?

Vielen Dank für Eure Unterstützung und Ratschläge

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ICHMAGMEINENFREEMONT« (6. Februar 2020, 17:13)


sarastro

Freemont-Fan

  • »sarastro« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 26. Januar 2019

Wohnort: Leipzig

Freemont: Ja

- L
-
Y * * * *

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. Februar 2020, 00:54

Wenn Dir hier keiner helfen kann und Du bei Facebook bist, dann wende Dich an Manco Davide.
Das ist der Spezialist für alles Rund um UConnect, Navi und Co.

https://www.facebook.com/manco.davide/ti…66%3A1581033066

Ein "Hardware Reset" in Form von Batterie abklemmen und mal das Fahrzeug länger stromlos lassen, wäre evtl. noch eine schnelle Möglichkeit zum probieren (auf eigene Verantwortung und ohne Gewähr und Haftung!). Manco Davide wäre hier jedenfalls mein Favorit und erster Ansprechpartner.
Freemont Lounge - 2.0 Diesel Automatik 170 PS AWD - metallic braun - Leder schwarz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sarastro« (7. Februar 2020, 01:03)


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!