Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Lana

Mitgliedschaft beendet

41

Sonntag, 21. Oktober 2012, 17:25

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Meint Ihr, wenn wir Unzufriedenen hier gemeinsam unseren Unmut Fiat gegenüber kundtun können wir auf Nachbesserung, mindestens
aber finanzielles Entgegenkommen rechnen? Meiner Meinung nach sind die Teile nämlich echt schlecht und das Geld nicht ansatzweise
wert...
Du hast einen Schalter zum Abschalten. Hast du nicht?
Fast alle nachträglich eingebauten Frontsenoren sind nicht an die Geschwindigkeitskontrolle koppelbar.

fow

Freemont-Schrauber

  • »fow« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 28. Juli 2011

Wohnort: Enzklösterle

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- S
-
H H 2 9 4

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 21. Oktober 2012, 18:00

Meint Ihr, wenn wir Unzufriedenen hier gemeinsam unseren Unmut Fiat gegenüber kundtun können wir auf Nachbesserung, mindestens
aber finanzielles Entgegenkommen rechnen? Meiner Meinung nach sind die Teile nämlich echt schlecht und das Geld nicht ansatzweise
wert...
Du hast einen Schalter zum Abschalten. Hast du nicht?
Fast alle nachträglich eingebauten Frontsenoren sind nicht an die Geschwindigkeitskontrolle koppelbar.
Ich habe keine. Meine Sensoren vorne schalten sich automatisch ab und beim Starten automatisch an. :D
:love:Hab den 170er Automatik AWD in COUNTRY BROWN METALLIC mit Lounge Ausstattung, Unterbodenschutz, schwarzen Sitzen, "Frontsensoren", abschließbarem Tankdeckel
:thumbup: Fahr ihn seit 19.09.2012 (endlich)
8) Vielfahrer (40.000 bis 50.000 km / Jahr)
:rotwerd: wollte schon den Journey kaufen

Lana

Mitgliedschaft beendet

43

Sonntag, 21. Oktober 2012, 20:00

Du hast einen Schalter zum Abschalten. Hast du nicht?
Fast alle nachträglich eingebauten Frontsenoren sind nicht an die Geschwindigkeitskontrolle koppelbar.
Ich habe keine. Meine Sensoren vorne schalten sich automatisch ab und beim Starten automatisch an. :D
Da heißt: sie sind immer an. Auch bei Regen, bei zu dicht Auffahren an der Kreuzung, bei Schneefall? Sie piepsen bei jedem noch so kleinem Hinderniss? Sogar bei Beschleunigen piesen diese Dinger doch. Bei meinem letzten Wagen war ein Schalter zum Abschalten. Sicher, man darf eben nicht vergessen, daß die Parksensoren abgeschaltet sind. ;(

simmi73

Mitglied

  • »simmi73« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 8. Februar 2012

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 21. Oktober 2012, 21:13

Wie bereits in einem meiner frühren Kommentare in einem anderen Post kann ich nur sagen:

Zitat

Habe wie schon in einem anderen Post hier geschrieben auch "original" Parksensoren vorne. Allerdings funktionieren die nicht so wie bei euch beschrieben. Meine werden durch Einlegen des Rückgangs aktiviert und schalten sich nach Einlegen des 1. Ganges ab einer bestimmten Geschwindigkeit ab, spätestens nach Einlegen des 2. Ganges. Kein Gepiepse, weder bei Nebel, Regen oder Kolonnenfahren. Man muss halt nur daran denken, wenn man vorwärts in eine Parklücke fährt, erst einmal kurz den Rückgang einzulegen zum Aktivieren. Ich habe "original" in Gänsefüsschen geschrieben, weil ich schlussendlich nicht weiss, welche mein Autohaus eingebaut hat, allerdings bin ich sehr zufrieden damit. Ich habe keinen Knopf zum Ein- bzw Ausschalten!




Sent from my iPad using Tapatalk HD

Sent from my iPad using Tapatalk HD

fow

Freemont-Schrauber

  • »fow« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 28. Juli 2011

Wohnort: Enzklösterle

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- S
-
H H 2 9 4

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 21. Oktober 2012, 22:08

Ich hab nicht die Originalen. Muss die Marke noch erfragen.


Sent from my iPhone using Tapatalk
:love:Hab den 170er Automatik AWD in COUNTRY BROWN METALLIC mit Lounge Ausstattung, Unterbodenschutz, schwarzen Sitzen, "Frontsensoren", abschließbarem Tankdeckel
:thumbup: Fahr ihn seit 19.09.2012 (endlich)
8) Vielfahrer (40.000 bis 50.000 km / Jahr)
:rotwerd: wollte schon den Journey kaufen

EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

46

Montag, 22. Oktober 2012, 09:46

Ich hab nicht die Originalen. Muss die Marke noch erfragen.


Sent from my iPhone using Tapatalk

Wer hat die denn eingebaut? "Der freundliche", der "Schrauber" von nebenan oder Du selbst?
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

47

Montag, 22. Oktober 2012, 09:50

Meint Ihr, wenn wir Unzufriedenen hier gemeinsam unseren Unmut Fiat gegenüber kundtun können wir auf Nachbesserung, mindestens
aber finanzielles Entgegenkommen rechnen? Meiner Meinung nach sind die Teile nämlich echt schlecht und das Geld nicht ansatzweise
wert...
Du hast einen Schalter zum Abschalten. Hast du nicht?
Fast alle nachträglich eingebauten Frontsenoren sind nicht an die Geschwindigkeitskontrolle koppelbar.

Ja, ich habe einen Schalter zum Abschalten. Fehlt nur noch der Griff zum Wegschmeißen.

Ich bleibe dabei: Die Sensoren sind die 700€ nicht ansatzweise wer, da gibt's im Baumarkt wesentlich Günstigeres, was auch nicht schlechter ist. Hätte mir von "Originalen" zu dem Kurs einfach mehr versprochen. Bin diesbezüglich aber auch schon mit Fiat im Gespräch.
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

48

Montag, 22. Oktober 2012, 09:54

"Ja, ich habe einen Schalter zum Abschalten. Fehlt nur noch der Griff zum Wegschmeißen." LOL LOL LOL LOL LOL LOL LOL LOL
Aber leider auch irgendwie zutreffend :huh:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lana

Mitgliedschaft beendet

49

Montag, 22. Oktober 2012, 10:17

750.- mit Einbau haben die beim Vorgänger auch gekostet. Waren nur akustisch und eben abschaltbar. Der Nachteil, wie gesagt: ich habe schon mal vergessen, daß die Dinger ausgeschaltet sind. Und wenn dann ein Schaden genau neben den Sensoren ist, darf man sich nicht wundern, wenn darüber gelacht wird. Das beste wäre eine Kamera, die immer mitläuft oder eben geschwindigkeitsabhängige Sensoren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (22. Oktober 2012, 10:24)


Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

50

Montag, 22. Oktober 2012, 11:15

Ich bin der Meinung das Geld kann man sich sparen...man gewöhnt sich sehr schnell an die Größe des Wagens...und so unübersichtlich ist er auch nicht...
und für 750 Euro kann ich oft beilackieren lassen...;)
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D


Daniel_S

Mitglied

  • »Daniel_S« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2012

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

51

Montag, 22. Oktober 2012, 12:17

Parksensoren

Hallo Leute,

ich bin ja noch Neuling hier und beobachte das Parksensoren-Thema schon länger.

Hat denn einer von Euch bereits irgendwo gehört, dass man (egal welche) Sensoren vorne an die Anzeige im Display anbinden kann? Augenscheinlich gibt es im Display die "Sensorwellen" (keine Ahnung wie man das nennen soll :D ), die einem ja suggerieren, dass (zumindest theoretisch) die Felder vorm Fahrzeug auch leuchten können...

Ansonsten lasse ich die Sensoren vorn erstmal weg...gibt ja hier genug Meinungen dazu.

LG aus dem sonnigen NRW ^^

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

52

Montag, 22. Oktober 2012, 17:54

Das die vorderen Sensoren scheinbar im Display schon da sind wird einzig und allein den Grund haben, dass du die Schrott Sensoren von Fiat direkt kaufst weil du ja denkst, die werden dann Aktiv. So ist es mir ergangen - nu ja, die Werkstatt dachte damals auch noch, dass es so sein wird.

Statt dessen bekommst dann nen paar billige Schrott-Sensoren ohne Geschwindigkeitskopplung und Anzeige aber mit Extra-Knopf zum Abschalten. Ahh ja, der Knopf passt natürlich auch nirgeds ins Schalterprogramm.

Also wenn du welche willst, ab in den nächsten Zubehörhandel und dort kaufen. Viele weniger Geld für vermutlich bessere Leistung.

Zitat

Hat denn einer von Euch bereits irgendwo gehört, dass man (egal welche) Sensoren vorne an die Anzeige im Display anbinden kann?
Auf Anfrage vom Händler bei Fiat - NEIN. Würde sonst wohl auch Ärger geben wenn es welche wären, die nicht im Original-Zubehörkatalog sind.

Zitat

Ich bin der Meinung das Geld kann man sich sparen...man gewöhnt sich sehr schnell an die Größe des Wagens..
Tja das dachte auch mal einer als er hier auf den Hof kam. Danach wusste er, warum ich welche wollte und was Stoßstange lakieren kostet. Ahh und beim 2. Mal hat er vorne mehr Platz gelassen, dafür hat er sich denn die Beifahrertr / Schweller zerkratzt weil er auf der anderen Seite am Poller hängen geblieben ist ;)

fow

Freemont-Schrauber

  • »fow« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 28. Juli 2011

Wohnort: Enzklösterle

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- S
-
H H 2 9 4

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

53

Montag, 22. Oktober 2012, 22:34

Zitat

Ich hab nicht die Originalen. Muss die Marke noch erfragen.


Sent from my iPhone using Tapatalk

Wer hat die denn eingebaut? "Der freundliche", der "Schrauber" von nebenan oder Du selbst?


Mein Händler hat da eine spezielle Firma an der Hand die fast nur solche Sachen machen.


Sent from my iPhone using Tapatalk
:love:Hab den 170er Automatik AWD in COUNTRY BROWN METALLIC mit Lounge Ausstattung, Unterbodenschutz, schwarzen Sitzen, "Frontsensoren", abschließbarem Tankdeckel
:thumbup: Fahr ihn seit 19.09.2012 (endlich)
8) Vielfahrer (40.000 bis 50.000 km / Jahr)
:rotwerd: wollte schon den Journey kaufen

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 365

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 23. Oktober 2012, 06:19

...., dafür hat er sich denn die Beifahrertr / Schweller zerkratzt weil er auf der anderen Seite am Poller hängen geblieben ist ;)
da helfen ihm die Parksensoren aber auch nichts ... ^^
.




Freemont Prime

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 23. Oktober 2012, 08:16

Tja das dachte auch mal einer als er hier auf den Hof kam. Danach wusste er, warum ich welche wollte und was Stoßstange lakieren kostet. Ahh und beim 2. Mal hat er vorne mehr Platz gelassen, dafür hat er sich denn die Beifahrertr / Schweller zerkratzt weil er auf der anderen Seite am Poller hängen geblieben ist

Parklegastheniker...würde ich sagen...An den Idea ist mir mal einer drangefahren...Stoßstange beilackieren...100€...
Und wie Bady sagte...Schwellerparksensoren gibt es nicht...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

56

Dienstag, 23. Oktober 2012, 08:20

Parklegastheniker ?( ?( ?(

Zitat

Schwellerparksensoren gibt es nicht...
Genau - darum muss man so dicht wie nur möglich an der Wand vorbei.

Ahh zu den 100€ - selbst wenn ich wen Finde der er für den Preis macht wirds auch schnell teuer wenn man da regelmäßig mal hängen bleibt.

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 23. Oktober 2012, 08:53

Parklegastheniker

Der hat halt eine Einparkschwäche...oder zuviel weibliche Hormone...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 23. Oktober 2012, 18:56

Da muss ich den jetzt los werden:

Wisst ihr, was echtes Multitasking ist?

Rückwärts einparken und dabei den Spiegel abfahren. :rotfl:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

59

Dienstag, 23. Oktober 2012, 19:05

Nicht schlecht - ich hoffe mal das warst nicht du.... ;)

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 23. Oktober 2012, 19:11

Nööö. Der Spruch wird bevorzugt in einem anderen Zusammenhang verwendet, den darf ich aber hier nicht schreiben ( und es hat nichts mit Österreich zu tun ). :D
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Einparkhilfe, Parksenor

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!